Schüler sitzen im Klassenraum (Quelle: imago)

Potsdam muss bei Bildung drauflegen - Mit 160 Millionen Euro für Schulen ist es nicht getan

Erst vor knapp zwei Jahren wurde ein steuerfinanziertes 160-Millionen-Euro-Paket für Potsdams Schulen beschlossen. Doch die Stadt wächst in größerem Maße als geplant. Daher wird vermutlich auch mehr Geld benötigt als bislang bekannt war. Um wie viel es geht? Im Rathaus will man sich noch nicht festlegen.

Potsdam wächst. Jedes Jahr ziehen bis zu 2.000 Menschen in die Landeshauptstadt. Und diese Rechnung ist noch ohne die Flüchtlinge gemacht. Die Potsdamer haben also richtig erkannt: Eine der wichtigsten Aufgaben der kommenden Jahre wird der Ausbau des Schulnetzes sein.

Daher sieht der 2014 vorgelegte Schulentwicklungsplan 2014 bis 2020 vor, dass in den nächsten Jahren rund 160 Millionen Euro in den Neubau und die Erweiterung von Schulen und Schulsportstätten investiert werden. Doch könnte dieser bereits im Jahr 2013 ermittelte Bedarf längst wieder Geschichte sein.

Sicher ist: Schulplätze fehlen

Bereits Mitte Januar hatte Finanzexperte Burkhard Exner (SPD) der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" berichtet, dass es durch die rasch wachsende Stadt "gravierende finanzielle Unwägbarkeiten" gebe. Schon jetzt sei für die Schulen ein zusätzlicher zweistelliger Millionenbetrag nötig, hatte Exner gesagt.

Die "Potsdamer Neusten Nachrichten" hatten am Montag berichtet, nach ihren Recherchen sei noch einmal von 80 bis 100 Millionen Euro auszugehen, die nötig würden. Wie das finanziert werden soll und wo neue Schulen entstehen sollen, sei noch unklar.

Christine Homann, Pressesprecherin im Potsdamer Rathaus, kann gegenüber rbb online keinerlei Zahlen bestätigen. Sie betont, derzeit werde der Bedarf neu geprüft und der Prüfprozess laufe noch. "Für die Grundschulen wissen wir schon, dass zusätzliche Schulplätze im Größenrahmen für zwei Grundschulen benötigt werden. Für die weiterführenden Schulen haben wir noch keine Ergebnisse. Eine Kostenschätzung ist daher noch nicht möglich", so Homann.

Das könnte Sie auch interessieren