Eine Grafik zeigt wohin sich Dämpfe und Abluft beim polizeilichen Schießtraining verflüchtigen (Quelle: rbb)
Video: Abendschau | 19.04.2017 | Gabi Probst

Video | In Kooperation mit Charité - Senat gibt fragwürdige Studie zu Schießständen in Auftrag

An Krebs erkrankt - wegen ungesunder Luft beim Schießtraining? Das ist der Vorwurf, den Polizisten dem Senat machen. Jetzt lässt dieser von der Charité testen, wieviel toxischer Luft die Polizisten ausgesetzt sind - jedoch an neuen, intakten Schießanlagen.

Falls Sie das Video in Ihrer App nicht abrufen können, klicken Sie bitte hier.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereKommentar-Regeln und Hilfe zu Kommentaren zum Kommentieren von Beiträgen.

1 Kommentare

  1. 1.

    Es ist einfach unfassbar! Man mag es mittlerweile nicht mehr glauben. Verschleiern, ignorieren und das von höchster Ebene. Sind ja nur ein paar kranke Polizisten.
    Bitte RBB bleibt am Thema dran!

Das könnte Sie auch interessieren