Nacht der kreativen Köpfe 2016: Interessierte Besucher im rbb Sendestudio (Quelle: rbb/Frank Wenzel)
Nacht der kreativen Köpfe 2016: Interessierte Besucher im rbb Sendestudio

Nacht der kreativen Köpfe 2016 - Rund um die wendische Tracht

Das rbb-Studio Cottbus präsentierte "Handwerk" in den modernen Medien für Radio und Fernsehen. Chóśebuske studijo rbb jo prezentěrowało "rucnikarstwo" w modernych medijach za radijo a telewiziju.

Beim Fernsehen ging es in der "Nacht der kreativen Köpfe" von der Maske über das Licht zur Aufnahme mit der Kamera bis hin zum Videoschnitt mit Vertonung. Alles in einem Haus, aber nicht aus einer Hand.

"Antenne Brandenburg" präsentierte "Schneiders Woche" und das "Regional Journal". Radio-Sendungen, die im Team entstehen.

In der Sorbischen/Wendischen Redaktion gab es Wissenswertes und Unbekanntes rund um die sorbische Festtagstracht. Wie viele Stecknadeln werden gebraucht, damit eine Tracht richtig sitzt? Wie viele Unterröcke gehören zur kompletten Tracht? Doris Heinze und Tochter Delia Münch aus der sorbischen Trachtenschneiderei Heinze in Sielow hatten auf alle Fragen interessante Antworten und präsentierten besondere Trachtenteile.