Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig7 °C
  • SObedeckt, leichter Regen9 °C
  • MOwolkig13 °C
  • DIstark bewölkt, Regenschauer10 °C
  • MIwolkig, Graupelschauer9 °C
  • DOstark bewölkt, Regenschauer11 °C
  • FRwolkig, Regenschauer12 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb

- rbb AKTUELL vom 24.02.2017 um 17 Uhr

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit fünfminütigen Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
17:00 Uhr und 21:45 Uhr

rbb Fernsehen: Einschalten und gewinnen - Aktionszeitraum 3. - 27. Januar 2017

Weihnachten mit Gans, Quelle: rbb

Prominente Paten, spannende Orte und Sie. - Meine Entdeckung

Ob Kultur, Sport, Politik oder Wissenschaft - Wir haben für Sie die tollsten Aktionen in ganz Berlin und Brandenburg organisiert: Henry Hübchen und Michael Gwisdek geleiten Sie über den roten Teppich, Britta Steffen schwimmt mit Ihnen oder Lars Eidinger zeigt Ihnen die Schaubühne.

Schauen Sie sich einfach unten bei allen Aktion in Ruhe um und gewinnen Sie Ihren einmaligen Traum, den sie so nie wieder erleben können.

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed
  • Demonstration am Samstagmittag 

    - Kreuzberger protestieren gegen Verdrängung

    Berlin-Kreuzberg hat ein Problem. Es wollen so viele Leute dort leben, dass die Mieten in die Höhen schießen. Wohnungen zu moderaten Preisen gibt's nicht mehr, inzwischen trifft es aber auch die kleinen Läden. Deshalb wehren sie sich am Samstag mit einer Kiez-Demo.
  • Interview | Claudia Pechstein zum 45. 

    - "Peking 2022? Warum nicht?"

    Ich siege oder ich sterbe: Das ist das Motto von Claudia Pechstein. Gerade hat sie wieder gesiegt und sich zur ältesten Medaillengewinnerin der Eisschnelllaufgeschichte gekrönt. Warum sie sich nicht von Männern durch die Luft werfen lässt und auch mit 50 noch auf dem Eis stehen möchte, hat sie Jonas Schützeberg erzählt.
  • Fußball | Klarer Sieg gegen 1860 München 

    - Union bleibt auf Aufstiegskurs

    Der 1. FC Union auf dem Weg nach oben: Der Berliner Zweitligist hat am Freitag souverän gegen 1860 München gewonnen. Zu Beginn des 22. Spieltages sind sie damit vorerst punktgleich mit dem Tabellenzweiten.
  • Eishockey | Heimsieg gegen Ingolstadt 

    - Eisbären Berlin qualifizieren sich für die Playoffs

    Heimsieg für die Eisbären: In einem spannenden Spiel in der Arena am Ostbahnhof holten die Gastgeber in den letzten Minuten den Sieg gegen Ingolstadt. Damit haben sich die Berliner für die erste Runde der Playoffs qualifiziert.  
  • Sondersitzung beantragt 

    - Bund trommelt nach Marks' Rauswurf Aufsichtsrat zusammen

    Die Entlassung von BER-Technikchef Marks sorgt offenbar für Aufruhr: Der Bund hat eine Sondersitzung des Aufsichtsrates beantragt. Dabei wird Flughafenchef Mühlenfeld seine Entscheidung möglicherweise noch einmal erklären müssen.
  • Klausurtagung in Leipzig 

    - Linke sieht Berliner Koalition als Vorbild für den Bund

    SPD, Linkspartei und Grüne - oder kurz "R2G": Für die Linkspartei hat die Berliner Regierungskoalition Vorbildcharakter für die Bundespolitik, obwohl es am Anfang knirschte. Bei der Klausurtagung in Leipzig versichert sich die Partei ihrer selbst.
  • NSU-Ausschuss im Landtag Brandenburg 

    - Verfassungsschutz im Zwielicht

    Hat der brandenburgische Verfassungsschutz Informationen zurückgehalten, mit denen die Polizei den rechtsextremen NSU hätte stoppen können? Hätten gar Morde verhindert werden können? Durch die Aussagen von drei Experten im Untersuchungsausschuss des Landtags entsteht ein ziemlich unangenehmes Bild für die Behörde.
  • Pilotprojekt mit intelligenten Kameras soll noch 2017 starten 

    - Südkreuz wird dieses Jahr zum Überwachungslabor

    Am Bahnhof Südkreuz wollen Bahn und Bundespolizei neue Überwachungstechnik testen. So sollen Kameras zum Einsatz kommen, die zum Beispiel Personen erkennen können, die sich auffällig verhalten. Das Pilotprojekt wird scharf kritisiert. Von Sarah Mühlberger
  • Interview mit Innenminister Karl-Heinz Schröter  

    - Brandenburg plant 2017 mit 10.000 Flüchtlingen

  • Schwarzwälder Kirschtorten  

    - K.I.Z.-Rapper singen jetzt Schlager

  • 25. bis 28. April 2018 in Selchow 

    - Der Termin für die nächste ILA steht fest

  • 80. Geburtstag des Ex-Kosmonauten 

    - Michael Müller empfängt Sigmund Jähn im Roten Rathaus

  • Berliner Verwaltungsgericht lehnt Klage ab 

    - Polizei muss Plakat gegen NSU-Terror nicht wiederherstellen

    "NSU: Staat und Nazis Hand in Hand" stand auf einem Wandbild an der Kreuzberger Manteuffelstraße - bis die Polizei den Satz 2014 entfernen ließ. Widerrechtlich, wie am Donnerstag vor Gericht erneut festgestellt wurde. Die Klage des Plakat-Schöpfers wiesen die Richter trotzdem ab - er muss den Spruch schon selber neu malen.
  • rbb|24 Datenauswertung | Leerstand in Brandenburg 

    - Tausende Unterkunftsplätze für Flüchtlinge sind nicht belegt

    Seit Anfang 2016 sinkt die Zahl der Flüchtlinge deutlich, die in Brandenburg eintreffen. Deshalb waren Ende 2016 fast 20.000 Plätze in den zuvor eilig geschaffenen Unterkünften frei. Trotzdem wird jetzt in Frankfurt (Oder) eine neue Erstaufnahme-Einrichtung eröffnet. Wie passt das zusammen? Von Andrea Marshall
  • Turnhallen an drei Berliner Standorten werden frei 

    - 1.300 Flüchtlinge beziehen im März neue Quartiere

    Aus der Turnhalle in Berlin-Mitte in die MUF nach Marzahn: Rund 1.300 Asylsuchende sollen im März von Turnhallen oder Notunterkünften in besser geeignete Gebäude umziehen. Anders als geplant leben dann zwar weiterhin Menschen in Turnhallen - aber nur noch an drei Orten.
  • Asylbewerber machen Praktika in Kleinmachnow 

    - Pflegeheime hoffen auf Unterstützung durch Flüchtlinge

    Pflegepersonal wird so dringend gesucht wie kaum eine andere Berufsgruppe - nicht jeder will den anstrengenden Job machen. In Kleinmachnow versucht das Land Asylsuchende für die Pflege zu gewinnen. Doch der Weg in einen regulären Job ist kompliziert. Von Amelie Ernst
  • Sicherheit in den öffentlichen Verkehrsmitteln 

    - BVG und Polizei ab sofort gemeinsam auf Streife

    200.000 Einsatzstunden jährlich will die Berliner Polizei ab sofort in BVG-Bahnen und Bahnhöfen leisten. Gemeinsam mit Wachleuten der BVG gehen die Beamten auf Streife - vor allem um das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu verbessern.
  • Krähenfüße vor Polizeiwagen geworfen 

    - Mögliches Fluchtauto von Bankräubern brennend aufgefunden

    In einem Waldstück in Südbrandenburg ist das Auto entdeckt worden, aus dem Unbekannte am Donnerstag Krähenfüße vor Einsatzwagen geworfen hatten. Die Polizei vermutet, dass es sich um den Fluchtwagen von Bankräubern handelt.
  • Islandpferde-EM auf Eis in Berlin 

    - Im gestreckten Galopp über die Eisbahn

    In Island ist Reiten auf dem Eis eine Tradition. Auch in Deutschland hat diese Sportart viele Fans. Am Wochenende findet in Berlin-Wilmersdorf zum 6. Mal die "Icehorse" statt - die Europameisterschaft der Islandpferde auf Eis. Von Stephanie Baczyk  
  • Interview | Prinzenpaar beim Cottbuser Karneval 

    - "Mitklatschen, auch wenn du's mal nicht lustig findest"

    Das Stadtprinzenpaar des Karnevals in Cottbus sind in diesem Jahr Maria I. und Danny I. Die 24-Jährige tanzt seit Jahren im Karnevalsverein - ihr 28-jähriger Freund ist absoluter Neuling. Das Paar aus Werben im Spreewald erzählt, wofür man eine gute Kondition braucht, wieviel Bier man ausgeben muss - und wie man auf schlechte Witze reagiert.

rbb AKTUELL Archiv

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)

    rbb AKTUELL vom 23.02.2017

    +++ BER-Technikchef Marks wird ersetzt +++ Sturm in Berlin und Brandenburg +++ Geldautomat in Falkenberg gesprengt +++ Bombensprengungen in Breese +++ DB und Lidl mit Mietfahrad-Vorstoß +++ Umwandlung von Kaiser's-Märkten +++ Angesagt: Bar Grácia +++ Karneval in Brandenburg +++ Moderation: Raiko Thal

    Grafik: Nachrichten bei rbb AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    +++ Festgenommener mutmaßlicher Salafist in Niedersachsen hat offenbar Anschlagspläne eingeräumt +++ Genfer Gespräche über eine diplomatische Lösung des Syrienkrieges +++ Irakische Truppen sollen Flughafen von Mossul erobert haben +++ Neuer deutscher Reisepass ab 1. März +++

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Land Berlin will generelles Cannabis-Verbot abschaffen +++ Warnstreik von Kita-Erziehern in Südbrandenburg +++ "Collection Regard" in Berlin zeigt Fotografien aus dem West-Berliner Alltag der 80er Jahre +++  

    Angesagt - Bar Grácia in Prenzlauer Berg

    Die "Bar Grácia" ist Daniel Brühls zweite Bar, nach Kreuzberg nun in Prenzlauer Berg. Der Schauspieler hat aus seiner spanischen Lieblingsstadt Barcelona mit Geschäftspartner Atilano González ein Konzept für besondere Tapas importiert.

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL vom 22.02.2017

    +++ Hochhausbrand in Potsdamer Waldstadt +++ Auch Berlin vor Dieselverbot? +++ Prozess um zu hohen Berliner Mietpreis +++ Migräne-App gegen Schmerztablettenkonsum +++ Streit um Schulerweiterungsbau +++ T.C. Boyle liest in Berlin +++ "The Haus" mit Berlin Urban Art +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Erdähnliche Planeten entdeckt +++ Bundesinnenminister de Maizière verteidigt  Kabinettsbeschluss zur Verschärfung der Abschiebepraxis +++ US-Regierung will mit strengeren Abschiebegesetzen gegen illegale Einwanderer vorgehen +++ Schärfere Sicherheitsvorkehrungen für die Karnevalsumzüge +++

     

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Volksinitiative gegen die Kreisreform könnte in zwei Wochen die erste Hürde im Landtag nehmen +++ Berlin bleibt bei Touristen beliebt und hatte 2016 mehr als 31 Millionen Übernachtungen +++ Amtsgericht Potsdam verurteilt Renter zu einer Strafe von 4800 Euro wegen Beledigung von Ministerpräsident Woidke +++

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL vom 21.02.2017

    +++ Gerichtsentscheid zu Bausparverträgen +++ Polizeipanne ändert möglicherweise Rockerprozess +++ Krankenhäuser leiden unter Grippefällen +++ Carsharing im Aufschwung +++ "Antenne"-Stammtisch in Cottbus +++ Kompromiss im Ku'damm-Bühnen-Streit +++ Privatflughafen sorgt für Streit +++ Internationaler Tag der Muttersprache +++ Klavierkonzert von Vikingur Olaffson +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Bundesinnenminister de Maizière will ein europäisches Ein- und Ausreiseregister einführen +++ Für den Fall einer Opel-Übernahme hat PSA gegenüber Bundeskanzlerin Merkel weitreichende Garantien gegeben +++ Rund 1,4 Millionen Kindern in Afrika droht der Hungertod +++
     

    Ein Schild mit den Schriftzügen der Carsharing-Firmen Car2go und Drive Now (Bild: imago/Waldmüller)

    Alternative zum eigenen Auto - Carsharing im Aufschwung

    Längst sind Carsharer keine netten Nachbarschaftsprojekte mehr, die Branche ist im Wachstum, nicht nur um Kunden wird geworben, auch Parkplätze sind ein wichtiges Gut: Carsharing ist besonders in Großstädten eine Alternative zum eigenen Auto.

    Karte der geplanten Kreisgebietsreform in Brandenburg (Quelle: rbb|24)

    Kreisgebietsreform als Thema - "Antenne"-Stammtisch in Cottbus

    Die geplante Kreisgebietreform in Brandenburg hat viele Gegner - und mindestens aus Sicht der Politik zwingende Gründe für ihre Durchführung. Die Argumente sind schon bekannt, dennoch ging es beim Stammtisch von "Antenne Brandenburg" wieder zur Sache.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Mobile Artztpraxis von Charité und Deutsche Bahn vorgestellt +++ Mehr duale Studiengänge in Berlin +++ BVB/Freie Wähler wollen alle Ausschusssitzungen des Landtags künftig live im Internet +++
     

    Philip Glass: Klavierwerke; Montage: rbb

    "Festival USA" im Konzerthaus - Klavierkonzert von Vikingur Olaffson

    Víkingur Ólafsson kommt aus Island, ist Wahl-Berliner und spielte am Abend im Rahmen des "Festival USA" Werke des US-Künstlers Philip Glass in der Hauptstadt - was selten genug ist, denn zum einen werden die ausgewählten Stücke eher seltener dargeboten, zum anderen ist Ólafson wegen seiner Tourneen nicht oft in der Stadt.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)

    rbb AKTUELL vom 20.02.2017

    +++ Drogenhandel am Bahnhof Tempelhof +++ Wieder Rinderklau in Brandenburg +++ Bundesinnenminister de Maiziere besucht Abschiebezentrum +++ Fussilet-Moschee schließt auch ohne Verbot +++ Müllskandal in Blankenfelde +++ Beisetzung von Inge Keller in Berlin +++ Baustellenblog zum Bahnhof Ostkreuz +++ Schauspieler Henry Hübchen wird 70 +++ Moderation: Raiko Thal

    Kühe stehen auf einer verschneiten Weide im Oderbruch. (Quelle: imago/blickwinkel)

    53 Tiere gestohlen - Wieder Rinderklau in Brandenburg

    Die Viehdiebe kommen nachts und haben es offenbar auf Tiere abgesehen, die zur Zucht verwendet werden können: Erneut wurden in Brandenburg Rinder von der Weide gestohlen. Diesmal traf es einen Hof in Jänschwalde, 53 Tiere sind weg, fast die gesamte Herde.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Künftiger SPD-Kanzlerkandidat Schulz will weiteres Absinken des Rentenniveaus stoppen +++ Bei Ansturm von Migranten auf spanische Exklave Ceuta in Marokko sind rund 350 Menschen auf  EU-Gebiet gelangt +++ Im Kampf um Mossul haben irakische Truppen den strategisch wichtigen Flughafen erreicht +++

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Ilma Rakusa mit Berliner Literaturpreis geehrt +++ Polizeieinsätze nach Droh-Mails an uckermärkischen Gymnasien in Angermünde, Prenzlau, Schwedt und Templin +++ Unterbringung von Flüchtlingen in Flughafenhangars in Tempelhof soll enden +++ Gedenkort auf dem Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers Lieberose in Brandenburg wird neu gestaltet +++

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL vom 19.02.2017

    +++ 2000 Karnevalisten durch City West +++ Wöchentliche Demonstration für Europa +++ Der letzte Film von Bibi und Tina +++ Nutzung von Erdwärme in der Schorfheide +++ Aktuelles vom rbb Sportplatz +++ Das Wetter +++ Moderation: Andrea Vannahme 

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    +++ die vermisste 12-jährige Chantal aus Reinickendorf ist wieder zu Hause +++ Kampf gegen internationalen Terrorismus und Naher Osten Abschlussthemen bei Münchner Sicherheitskonferenz +++

    Vedad Ibisevic ( Hertha BSC Berlin ) trifft am 18.02.2017 zum 1:0 gegen Bayern München (Quelle: imago/Camera 4)

    Aktuelles vom rbb Sportpatz

    Im Sportplatz geht es um das 1:1 von Hertha gegen Bayern und um den Erfolg der Unioner in der zweiten Liga mit 2:1 in Karlsruhe. Cottbus Trainer Claus Dieter Wollitz und Ex-Cottbusser, Ex-Unioner Torsten Mattuschka kommentieren die Ergebnisse.

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL 18.02.2017 - 21:50

    +++ Goldener Bär für ungarischen Liebesfilm +++ Zunahme der Gewalt von Rechtsextremen +++ Hunderte Flüchtlinge sind nicht auffindbar +++ Aufschwung in Berlin macht Feierlaune +++ Sport am Wochenende +++ Im Sommer ziehen Pandabären in Berliner Zoo +++ Moderation: Andrea Vannahme 

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Außenminister Lawrow kritisiert NATO als Institution des kalten Krieges +++ Ministerpräsident Yildirim wirbt in Oberhausen vor mehreren tausend Anhängern für Verfassungsreform in der Türkei +++
     

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ 150 Demonstranten gegen 20. Europäischen Polizeikongress mit Kritik an „Aufrüstung der Sicherheitsbehörden“+++ Tagung über Vermarktung der Dörfer und regionale nachhaltige Entwicklung +++
     

    Vedad Ibisevic ( Hertha BSC Berlin ) trifft am 18.02.2017 zum 1:0 gegen Bayern München (Quelle: imago/Camera 4)

    Sport am Wochenende

    +++ Fußball-Bundesliga +++ Fußball-Regionalliga +++ Eisschnelllauf +++ Schwimmen +++

    Wintersonne am Brandenburger Tor (Quelle: dpa)

    Das Wetter

    Die Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg