Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig, Gewitter26 °C
  • DIwolkig, Gewitter26 °C
  • MIwolkig, Gewitter24 °C
  • DOwolkig, Gewitter25 °C
  • FRwolkig, Gewitter25 °C
  • SAwolkig, Gewitter24 °C
  • SOwolkig22 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb

- rbb Aktuell vom 29.05.2016 17 Uhr

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit fünfminütigen Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
17:00 Uhr und 21:45 Uhr

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed
  • "Was nützt der Radweg, wenn man ihn nicht nutzen kann?" 

    - Falschparkern auf Radwegen geht es an den Kragen

    Sie zwingen Fahrradfahrer zu gefährlichen Ausweichmanövern und sorgen für Verspätungen auf den Buslinien: Autofahrer, die ihre Fahrzeuge auf Radwegen oder Busspuren "nur mal eben kurz" abstellen. In dieser Woche wollen Berliner Polizei, Ordnungsämter und BVG verstärkt gegen die Falschparker vorgehen.
  • Wirbel um Aussagen des Brandenburger AfD-Chefs 

    - Gauland schließt nicht aus, dass Name Boateng fiel

    In einem Interview soll der Brandenburger AfD-Chef Gauland gesagt haben, Jerome Boateng werde als Spieler der Nationalmannschaft geschätzt - aber als Nachbarn wolle man ihn nicht haben. Das löste viel Entrüstung aus. Gauland selbst bestritt zunächst, Boateng beleidigt zu haben. Später sagte er dann, der Name könne gefallen sein.
  • Bauernpräsident im rbb: "Es ist tatsächlich zu viel Milch da" 

    - Bauernverband fordert Finanzhilfen für Milchbauern

    Die Bauern leiden unter der Billigpreisen für Milch. Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt lädt deswegen am Montag Landwirte, Molkereien und Handel zum sogenannten Milchgipfel. Brandenburgs Landesbauernverband hat vorab im rbb Finanzhilfen für die betroffenen Landwirte angemahnt.
  • Konzernbevollmächtigter für Berlin im rbb 

    - Deutsche Bahn prüft Bahnhof Zoo als Fernbahnhof

    Einst war der Bahnhof Zoo der West-Berliner Bahnhof schlechthin. Heute halten dort nur noch S- und Regionalbahnen - zum Verdruss vieler Menschen im Westen der Stadt. Jetzt können sie Hoffnung schöpfen: Der Konzernbevollmächtigte für Berlin hält die Wiederbelebung für den Fernverkehr zumindest für möglich, wie er dem rbb sagte.
  • Handball | Sieg gegen Göppingen 

    - Berliner Füchse sichern sich Platz fünf

    Den Tabellenplatz fünf der Handball-Bundesliga kann den Berliner Füchsen keiner mehr nehmen: Sie entschieden das Duell gegen Frisch Auf Göppingen für sich - trotz deutlicher Anlaufschwierigkeiten. Doch ob nun auch das Ziel Europapokal-Qualifikation erreicht werden kann, ist noch ungewiss.
  • Wasserball | Dritter Sieg gegen Uerdingen 

    - Spandauer Wasserballer ziehen ohne Probleme ins Finale ein

    Die Spandauer Wasserballer haben die Chance auf ihren 35. deutschen Titel gewahrt: Nach einem 14:9-Sieg am Sonntag gegen Bayer Uerdingen stehen die Berliner im Meisterschaftsfinale. Der Gegner steht noch nicht fest, aber der Rekordmeister ist in jedem Fall ausgeruhter - musste er doch von drei Halbfinal-Siegen nur zwei tatsächlich erspielen.
  • Ab August Komplettsperrung 

    - Ausbau der Bahnstrecke Berlin-Dresden beginnt

  • Hockey | Siege zu Saisonende 

    - BHC behauptet Spitzenposition im Berliner Hockey

  • Nach SEK-Einsatz 

    - Mutmaßlicher Erpresser in Ludwigsfelde festgenommen

  • Handball | Kreisläufer Kozina soll Jesper Nielsen ersetzen 

    - Füchse verlängern mit Nationalspielern Drux und Wiede

  • Wissenschaftler forschen im Schlaubetal 

    - Bleimunition ist Todesursache Nummer 1 für Seeadler

    Im Naturpark Schlaubetal leben fünf Seeadler-Paare. Jetzt haben sie überraschend Besuch bekommen: von Forschern des Berliner Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung. Die Wissenschaftler wollten herausfinden, für wieviel Nachwuchs die Paare gesorgt haben und wie es um die Gesundheit der imposanten Tiere steht. Von Björn Haase-Wendt
  • Fußball | "Icke" zurück in Berlin 

    - Ein Weltmeister wird 50

    Thomas "Icke" Häßler gehörte in den 1990er Jahren zu den besten Fußballern der Welt. Nach seinem Karriereende war es um den Ex-Fußball-Profi aus Berlin-Wedding lange ruhig gewesen. Nun ist er zurück in Berlin – und feiert am Montag runden Geburtstag. Von Dennis Wiese
  • Fußball | 1:0 gegen SV Lichtenberg 47 

    - BFC Preussen gewinnt Berliner Landespokal

    Der Außenseiter BFC Preussen hat den Berliner Landespokal gewonnen. Im Jahn-Stadion setzten sich die Lankwitzer 1:0 gegen den SV Lichtenberg 47 durch. Das Siegtor erzielte Rene Robben und löste für seinen Klub damit das Ticket für den DFB-Pokal.
  • Aktion am Brandenburger Tor 

    - 400-m-Schriftzug für bedingungsloses Grundeinkommen

    Ob reich oder arm - Grundeinkommen für alle. Verfechter dieser Idee haben eine 400 Meter lange Plane mit Schriftzug auf der Straße des 17. Juni ausgerollt, um das Thema in Deutschland prominenter zu machen. Darauf steht die "größte Frage der Welt".
  • Konflikt mit Jüdischer Gemeinde über Subventionen 

    - Berliner SPD erwägt Änderung des Staatsvertrags

    Im Streit um die Subventionen für die Jüdische Gemeinde zu Berlin hatte die Gemeinde vor Gericht einen Sieg errungen: Demnach muss sie Unterstützung bekommen, ohne dem Senat vorher einen Wirtschaftsplan vorzulegen. Die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus erwägt nun eine Änderung des zugrunde liegenden Staatsvertrags. 
  • Vier neue Straßenzüge 

    - "Neue Berliner Straße" im Studio Babelsberg eröffnet

    "Sonnenallee", "Inglourious Basterds" oder "Der Pianist": In mehr als 300 Filmproduktionen war die Berliner Straße im Studio Babelsberg der Hintergrund-Star. Dann musste sie Wohnungen und öffentlichen Einrichtungen weichen. Doch ihr Nachfolger, die "Neue Berliner Straße", soll ihr in nichts nachstehen - im Gegenteil.
  • Alle Infos aus Berlin und Brandenburg 

    - rbb|24 in der App verfolgen - und auf Facebook

    Sie wollen auf rbb|24 auch mobil optimiert zugreifen? Dann laden Sie die neue rbb|24-App herunter - für Android und iOS. Auch auf Facebook informiert Sie die rbb|24-Redaktion.

rbb AKTUELL Archiv

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL vom 28.05.2016

    +++ Randale nach Pokalspiel +++ Spektakulärer Raubüberfall am Kudamm +++ Berliner Katastrophenschutzwoche endet +++ Lehrermangel an Berliner Schulen +++ Weltspieltag auf dem Alexanderplatz +++ Silbermond in der Wuhlheide +++ Größte Außenkulisse Europas in Babelsberg +++ Sport am Samstag +++ Das Wetter +++

    Fußball - Randale nach Pokalspiel

    Nach dem 3:1-Sieg des SV Babelsberg im Landespokal gegen den FSV 63 Luckenwalde ist es zu auseinandersetzungen zwischen Fans und der Polizei gekommen. Nach Polizeiangaben wollten am Samstag etwa 100 Babelsberg-Anhänger nach Abpfiff den Platz stürmen.

    Luxus-Uhren im Visier - Spektakulärer Raubüberfall am Kudamm

    Wieder ein spektakulärer Raub auf dem Berliner Kudamm: Am Samstagmorgen haben mehrere Täter ein Geschäft für Luxusuhren auf dem Kurfürstendamm überfallen. Gegen 10.00 Uhr rammten die Täter mit einem gestohlenen Auto die Eingangstür des Ladens. Danach stürmten die Vermummten in das Geschäft und räumten hochwertige Uhren aus den Auslagen.

    Was wäre, wenn … ? - Berliner Katastrophenschutzwoche endet

    Berlins Rettungskräfte: Von Jahr zu Jahr verschlechtern sich die durchschnittlichen Eintreffzeiten, immer später sind sie im Notfall vor Ort. So sieht es im Alltag aus. Im Fall eines Terroranschlags wären die Katastrophenschutzkräfte schnell überfordert, sagen Insider.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Katja Kipping und Bernd Riexinger bleiben an der Spitze der Linken +++ EU-Kommission will beim EU-USA-Handelsabkommen TTIP trotz massiver Proteste bis zum Herbst einen Durchbruch erreichen +++ Experten fordern Verlegung oder Verschiebung der Olympischen Spiele wegen Zika Virus +++

    Spieleforscherin Stefanie Talaska im Interview (Quelle: rbb)

    Weltspieltag - Viel Vergnügen auf dem Alexanderplatz

    Am Samstag hat zum Weltspieltag ein großes Kinder- und Familienfest begonnen. Unter dem Motto "Spielen und Entdecken" konnten sich Kinder und Erwachsene austoben. Für das Bühnenprogramm hat Radio Berlin 88.8 gesorgt. Auch am Sonntag gibt es noch eine volle Dosis Spielspaß.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Verkehrssenator Geisel will wieder Fernzüge am Bahnhof Zoo +++ Türkische Verbände demonstrieren gegen die geplante Armenien-Resolution des Bundestags +++ Stau auf der A10 wegen Fahrbahnarbeiten +++ Abriss des ehemaligen Potsdamer Interhotels "Mercure" offenbar vom Tisch +++

    Sängerin Stefanie Kloß bei dem Auftritt in der Wuhlheide (Quelle: rbb)

    Konzert - Silbermond in der Wuhlheide

    Am Samstag hat die Popband Silbermond auf der Kindl-Bühne in der Wuhlheide gespielt. Wir haben die Stimmung dort für Sie eingefangen und mit der Sängerin Stefanie Kloß über das Lampenfieber vor dem Auftritt gesprochen.

    Sport am Samstag

    +++ Brandenburger Landespokal: SV Babelsberg besiegt FSV 63 Luckenwalde mit 3:1 und holt 9. Landespokal +++ Berliner Landespokal: BFC Preußen besiegt SV Lichtenberg 47 mit 1:0 +++ Kanu: Potsdamer Ronald Rauhe und Tom Liebscher aus Dresden sichern sich bei Weltcup in Racice das Olympia-Ticket +++

    Das Wetter

    Die aktuellen Aussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Jessy Wellmer vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Gundula Krause)

    rbb AKTUELL vom 27.05.2016

    +++ Verleihung Deutscher Filmpreis +++ Berlin und Brandenburg: Landesentwicklungsplan steht +++ Berliner SPD beschließt Wahlprogramm +++ Zehn Jahre Hauptbahnhof +++ Tischtennis Champions League Frauen: Triple geholt! +++ Das Wetter +++

    Berlin und Brandenburg - Landesentwicklungsplan steht

    Die Gemeinsame Landesplanungskonferenz der Länder Berlin und Brandenburg hat am Freitag in Potsdam Grundzüge gebilligt, wie sich die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg in den kommenden Jahrzehnten entwickeln soll.

    Landesparteitag der Sozialdemokraten - SPD beschließt Wahlprogramm

    Der Regierende Bürgermeister und SPD-Spitzenkandidat Müller hat seine Partei aufgerufen, sich gegen den Einzug der AfD ins Abgeordnetenhaus zu engagieren. Dazu müssten sich die Sozialdemokraten wieder auf ihren thematischen Kern konzentrieren, sagte Müller auf einem Parteitag in Berlin.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    +++ Barack Obama besucht als erster US-Präsident die 1945 von einer Atombombe zerstörte japanische Stadt Hiroshima +++ Berlin und Brandenburg haben sich als erste Bundesländer über eine Überführung von Flüchtlingen aus Erstaufnahmeeinrichtungen geeinigt +++ Einer großen Mehrheit der Brandenburger sind gute Deutsch-Polnische Beziehungen wichtig +++

    Jubiläumsfeier - Zehn Jahre Hauptbahnhof

    Der Berliner Hauptbahnhof wird zehn Jahre alt. Zur Feier des Geburtstages gab es am Washingtonplatz einen Streetfoodmarkt, am Abend gab es klassische und elektronische Musik auf einer Bühne vor dem Gebäude.

    Tischtennis Champions League - Triple geholt!

    Die Tischtennisdamen des TTC Berlin Eastside haben am Freitagabend das Champions League Finale mit einem 3:0 (Hinspiel 3:2) gewonnen. Damit haben sie das berühmte Triple geholt. Sie haben bereits den Pokal gewonnen und sind Deutsche Meisterinnen.

    Das Wetter

    Die aktuellen Aussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Jessy Wellmer vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Gundula Krause)

    rbb AKTUELL vom 26.05.2016

    +++ Eröffnungstermin des Flughafen BER unsicher +++ Reaktionen zum BrandenburgTrend +++ Riesenlaster auf Brandenburgs Straßen +++ Multimedia mit Sven Oswald +++ Zeckenalarm in Brandenburg +++ Kinopremiere: Sky – der Himmel in mir +++ Omnibus-Lesereise durch Europa +++ Lieber Markthalle als Supermarkt +++ Das Wetter +++

    Debatte im Abgeordnetenhaus - Eröffnungstermin des Flughafen BER unsicher

    Berlins Regierender Bürgermeister Müller hat sich skeptisch über den geplanten Eröffnungstermin 2017 für den Flughafen BER geäußert. Er könne eine Verschiebung in das Jahr 2018 nicht ausschließen, sagte Müller im Abgeordnetenhaus. Der SPD-Politiker reagierte damit auf weitere Verzögerungen im Genehmigungsverfahren.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Flüchtlingskrise und unsichere Lage der Weltwirtschaft sind Topthemen am ersten Tag des G7 Gipfels +++ Gewerkschaften in Frankreich weiten Proteste gegen Arbeitsmarktreform aus +++ 100. Deutscher Katholikentag in Leipzig +++

    Ein Gigaliner mit Sondergenehmigung unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern (Quelle: dpa)

    Testfahrten seit Anfang Mai - Riesenlaster auf Brandenburgs Straßen

    Sie sind ca. 25 Meter lang und bis zu 60 Tonnen schwer. Riesen-LKWs, sogenannte Gigaliner, rollen seit 2012 in einem bundesweiten Feldversuch über Straßen und Autobahnen. Brandenburg beteiligte sich zunächst nicht. Zu groß sei die Gefahr, die von den Riesenlastern ausginge, hieß es seitens des Verkehrsministeriums. Dann kam die Kehrtwende.

    rbb-Experte Sven Oswald im Interview (Quelle: rbb)

    Multimedia mit Sven Oswald - Die Hacker-Eingreiftruppe

    Vor Hackerangriffen ist in unserer vernetzten Welt niemand sicher. Auch der Bundestag wurde schon tagelang lahmgelegt. Deshalb sollen jetzt, wenn es nach Innenminister Thomas de Maiziere geht, Cyberpolizeiteams aufgebaut werden, die bei Hackerangriffen Unternehmen und Behörden zur Hilfe eilen. Sven Oswald hat sich mit der Idee beschäftigt.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Windkraftbranche will Akzeptanz in Brandenburg erhöhen +++ Berliner Hauptbahnhof wird 10 Jahre alt +++ Ausstellung: "Inventarisierung der Macht" im Haus am Kleistpark in Berlin-Schöneberg +++

    Zecke auf weißem Hintergrund (Quelle: colourbox.de)

    Nach zu mildem Winter - Zeckenalarm in Brandenburg

    Die kleinen braunen Blutsauger sind in Brandenburg wieder auf dem Vormarsch: Zecken sind nicht nur lästig, sondern können auch gefährliche Krankheiten wie Borreliose oder FSME übertragen. Wir geben Tipps, wie man sich schützen kann und was man unternehmen sollte, wenn man einen Zeckenstich hat.

    Diane Kruger und ihr Filmteam (Quelle: rbb)

    Zoo Palast - Kinopremiere: Sky – der Himmel in mir

    Am Donnerstag hat der neue Film von Diane Kruger im Zoo Palast Premiere gefeiert. Die Hauptdarstellerin ist persönlich bei der Premiere dabei gewesen. In dem Drama spielt sie eine junge Frau, die sich von ihrem Ehemann trennt und durch die USA reist. Wir waren am Roten Teppich.

    Eine tschechische Schriftstellerin und ihr Übersetzer (Quelle: rbb)

    Kulturevent - Omnibus-Lesereise durch Europa

    Am Donnerstag hat die europäische Omnibus-Lesereise in Berlin Station gemacht. An der Kulturveranstaltung sind insgesamt rund 100 Autoren beteiligt. Weitere Stationen sind Österreich, Polen Tschechien und sogar die Türkei.

    Stände in der Arminius-Markthalle in Berlin Moabit - Quelle: arminiushalle.zunftnetz.org

    Arminiusmarkthalle in Moabit - Lieber Markthalle als Supermarkt

    14 Markthallen gab es mal in Berlin. Vor über 100 Jahren waren sie so etwas wie die Vorläufer des Supermarktes.  Von diesen historischen Markthallen sind nur noch drei übrig geblieben, die aber als Einkaufserlebnis wieder total angesagt sind. Eine von ihnen ist die Arminiusmarkthalle in Moabit.

    Das Wetter

    Die aktuellen Aussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Jessy Wellmer vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Gundula Krause)

    rbb AKTUELL 25.05.2016 21:45

    Urteil gegen KaDeWe-Räuber +++ Im BrandenburgTrend  überholt AfD die Linke +++ Bundesarbeitsgericht entscheidet zum Mindestlohn +++ Live von den Potsdamer Tanztagen +++ Musikfilm Sing Street in den Kinos +++ Fürstenberger Brücke gesperrt

    Polizeiwagen stehen am 20.12.2014 in Berlin vor dem Kaufhaus KaDeWe. Bislang unbekannte Täter waren am Morgen von einem Seiteneingang in das Haus gestürmt und raubten ein Schmuckgeschäft aus (Quelle: dpa)

    KaDeWe-Räuber vor Gericht

    Mitten im Weihnachtsgeschäft 2014 stürmten Räuber das KaDeWe mit Äxten und Macheten. Innerhalb einer guten Minute erbeuteten sie Uhren und Schmuck im Wert von 800 000 Euro. Der Prozess nun dauerte fast ein halbes Jahr. Dabei war einer der Angeklagten zur Aussage bereit.   

    Eine Gebäudereiniger läuft über einen Platz in Potsdam (Quelle: dpa)

    Entscheidung zum Mindestlohn

    Die höchsten deutschen Arbeitsrichter in Erfurt mussten in einem Präzedenzfall klären, ob Arbeitgeber Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld anrechnen können, um den Mindestlohn zu erreichen. Eine Brandenburgerin hatte geklagt, weil ihr Urlaubsgeld in den Mindestlohn eingerechnet wurde.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Der Zeitplan zur Eröffnung des Großflughafens BER im Jahr 2017 gerät wieder ins Wanken +++ Die Bundesregierung hat das umstrittene Integrationsgesetz beschlossen +++ Die Euro-Gruppe hat sich auf neue Finanzhilfen für Griechenland geeinigt

    Tanztage Berlin: Roderick George – Dust; Foto: © Dieter Hartwig

    Live von den Potsdamer Tanztagen

    Die Potsdamer Tanztage sind das Festival für Tanz und Performance in Brandenburg. Zwölf Tage lang zeigt die internationale Tanzelite ihr Spektrum verschiedener Tanztheaterformen. Tänzer aus Frankreich, Ungarn, Brasilien und erstmals auch aus dem Libanon sind in diesem Jahr dabei.

    Sing Street; © Studiocanal

    Kinotipp: Musikfilm "Sing Street"

    Liebevoll ausgestattet geht "Sing Street" auf eine humorvolle und stimmungsvolle Zeitreise in die 80er Jahre: Der Film erzählt vom Erwachsenwerden, von unerfüllten Träumen – und von dem Drang, sie doch wahr werden zu lassen - gegen alle Widerstände.

    Fürstenberger Brücke gesperrt

    Die B96 in Fürstenberg wird saniert. Seit einer Woche müssen Verkehrsteilnehmer in und um Fürstenberg herum mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen. Wir haben berichtet. Nun wird die Mühlenbrücke für die Bauarbeiten gesperrt.

    Grafik: Nachrichten bei rbb AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Brandenburg kommen, sinkt weiter drastisch +++ Das Internetportal www.die-Vermisstensuche.com informierte am "Internationalen Tag der vermissten Kinder"  auf dem Pariser Platz in Berlin über seine Arbeit

    Plattenbauten-Wohnhäuser im Märkischen Viertel Reinickendorf (Quelle: imago)

    Größte Niedrigenergiesiedlung steht in Berlin

    Während der langen Bauzeit fielen schon mal Heizung und warmes Wasser aus: Im Märkischen Viertel wurden innerhalb von acht Jahren über 13.000 Wohnungen saniert und 560 Millionen Euro verbaut. Nun ist das Märkische Viertel bundesweit die größte Niedrigenergiesiedlung.

    Kühe und Windräder, Foto: imago/CHROMORANGE

    Das Wetter

    Am Donnerstag viele Wolken und gebietsweise Regenschauer, selten Gewitter. Sonne vor allem nach Süden hin. Maximal 18°C in der Ruppiner Schweiz bis 21°C in der Niederlausitz, in Berlin 20°C. Schwacher Wind aus West bis Nord.

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL vom 24.05.2016

    +++ 10 Jahre Kulturprojekte +++ Asylbewerber attackiert +++ Senat beschließt 'Masterplan' für Flüchtlinge+++ Nachrichten +++ Neues Pflege-Portal online +++ Wasserqualität in Berlin +++ Jugend forscht an brauner Spree +++ Tour de Prignitz +++ Magical Mystery +++ Berliner Döner +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Eine Erfolgsgeschichte - Kulturprojekte Berlin feiert 10 Jahre

    Lichtgrenze, Berlin in Flammen, Lange Nacht der Museen - wenn es um große Kulturveranstaltungen geht, dann stecken meistens die Kulturprojekte dahinter. Die landeseigene GmbH schafft es regelmäßig, Massen anzuziehen und Bilder aus Berlin um die Welt gehen zu lassen. Am Dienstag feiern sie ihren 10. Geburtstag. 

    Polizeiabsperrung (Quelle: imago/Manngold)

    Frankfurt (Oder) - Attacke auf Asylbewerber

    Am Montag Abend wurden in Frankfurt (Oder) vier junge Männer aus Ägypten, Syrien und Somalia durch die Stadt gejagt. Die betrunkenen Angreifer verfolgten sie und schrien ihnen Naziparolen hinterher. Einer der Täter schlug auch zu, ein 17jähriger Syrer wurde am Kopf getroffen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    In Griechenland ist die Räumung des Flüchtlingslagers in Idomeni an der Grenze zu Mazedonien bislang ohne große Zwischenfälle verlaufen +++ Das Bundeskabinett hat sich bei seiner Klausur in Schloss Meseberg auf ein Integrationsgesetz verständigt +++

    Der Schriftzug «Berliner Wasserbetriebe» steht am 20.04.2016 in Berlin auf einem Glas mit Wasser. Das Unternehmen stellte im Abwasser-Hauptpumpwerk Wilmersdorf die Bilanz vor (Quelle: Paul Zinken/dpa)

    Unter die Lupe genommen - Wie gut ist Berlins Wasserqualität?

    Das Leitungswasser in Berlin gilt als sehr hochwertig. Kein Wunder, dass viele Berliner aus dem Hahn trinken, anstatt sich Wasser kistenweise in den vierten Stock zu schleppen. Durch die zunehmende Sulfatbelastung der Spree stellt sich allerdings die Frage, wie sauber das Wasser wirklich ist. 

    Jugend forscht an brauner Spree

    Eine Erfindung, mit der braunes Spreewasser wieder klar wird - zwei Azubis aus der Lausitz wollen damit das Finale von Jugend forscht gewinnen. Beide machen ihre Ausbildung beim Chemiekonzern BASF und seit zwei Jahren erforschen sie wie sie Eisenoxid, Sulfat und andere Tagebau-Hinterlassenschaften aus dem Wasser rausfiltern können.

    Honeckers Einkaufstempel

    Am Dienstag war es in Groß Schönebeck ganz kurz wie früher - Menschenschlangen vor der Kaufhalle, einige sogar mit Einkaufsausweis. Die Kaufhalle ist legendär - Erich Honecker hatte sie persönlich von Berlin aus mit Waren beliefern lassen, und deshalb gab es hier alles, was das Herz begehrt. Nun wird die Kaufhalle abgerissen. 

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Ein knapp zweistündiges Gewitter hat in der vergangenen Nacht zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehren geführt +++ Der Behindertenverband hat erneut mehr barrierefreie Wohnungen gefordert +++  

    Tour de Prignitz - Unterwegs im Grünen, Foto: dpa-bildfunk

    Tour de Prignitz

    Wetterfest müssen auch die Radler auf der Tour de Prignitz sein. Diese Radtour für Jedermann führt von Meyenburg gemütlich durchs Land - sechs Etappen á 50 Kilometer. Nicht das Tempo ist entscheidend, sondern der Genuss der Landschaft.  

    Romanverfilmung - Magical Mystery

    Der Roman "Magical Mystery" von Sven Regener wird nun verfilmt. Mit den Schauspielern Detlef Buck und Marc Hosemann an der Spree. Magical Mystery spielt zur Hochzeit des Techno im Berlin der 90er Jahre. Die beiden sind im Film die Vordenker der Bewegung.

    Berlin-Döner in LA

    Die beiden Berliner Simon und Matthias Classen haben in Los Angeles einen Döner-Laden eröffnet. Inmitten eines Delikatessen-Viertels verkaufen sie ihre "German Döner Sandwiches". Die US-amerikanische Kundschaft ist begeistert. 

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL vom 23.05.2016

    +++ Sicherheitspanne beim DFB-Pokalfinale +++ Kriminalstatistik Berlin und Brandenburg +++ Nachrichten +++ Zukunft des Bahnwerks Eberswalde +++ Brexit - Konsequenzen für Brandenburg +++ 50 Jahre ZOB +++ Deutschlandpremiere John Irving +++ Monsterwels im Badesee +++ Wetter +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Taschendieb beklaut einen Passanten (Quelle: imago / Geisser)

    Berlin und Brandenburg - Neue Krimnalstatistik

    Das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden, wächst rasant. Versuchte und vollendete Taten sind um 50 Prozent gestiegen - in den letzten 7 Jahren. So viele Einbrüche gabes noch nie. Mobile Banden ziehen übers Land - der Bundesinnenminister hat am Montag die neuesten Zahlen vorgestellt.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Die EU-Visafreiheit für Türken wird nach Einschätzung von Bundeskanzlerin Merkel nicht wie geplant zum 1. Juli kommen können +++ Alexander Van der Bellen wird neuer Bundespräsident in Österreich +++

    ARCHIV - Im Fahrzeuginstandhaltungswerk der Deutschen Bahn in Eberswalde (Brandenburg) brennt ein Arbeiter ein Stück StahL von der Tür eines Güterwagens ab, aufgenommen am 20.11.2007 (Quelle: dpa)

    Fünf Jahre Sicherheit - Zukunft des Bahnwerks Eberswalde

    Die Zitterpartie für die Mitarbeiter ist zunächst vorbei, sie haben lange gekämpft für den Erhalt des Bahnwerks Eberswalde. 210 der 320 Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt und jetzt haben Vertreter des neuen Eigentümers das Werk besucht. Auch Brandenburgs Wirtschaftsminister Gerber und Lokalpolitiker waren gekommen.

    Die AfD-Vorsitzende Petry (re.) und der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland, Mazyek, reichen sich die Hände © Kay Nietfeld/dpa

    Eklat statt Aussprache - Muslime laden AfD ein

    Es war ein heikles Treffen zwischen der AfD und dem Zentralrat der Muslime - und es brachte keine Annäherung. Die AfD brach das Gespräch sogar ab, vom Zentralratschef Mazyek kam Kritik.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Hertha spielt auch künftig im Olympiastadion +++ Zum Tag des Grundgesetzes hat Bundespräsident Gauck rund 750 Kommunalpolitikern für ihren Einsatz in der Flüchtlingskrise gedankt +++

    Jubiläum - 50 Jahre Zentraler Omnibusbahnhof

    Diese Woche ist es 50 Jahre her, dass der Berliner ZOB eröffnet wurde. In Zeiten des Fernbus-Booms ist er betriebsam wie nie zuvor - und er platzt aus allen Nähten. Die 50 Jahre sieht man ihm inzwischen allerdings deutlich an.  

    Petri Heil - Angler fängt Riesenwels

    Es ist der größte Fang seines Lebens und einer der größten Fische die jemals in Brandenburg gefangen wurden. Ein Angler aus Frankfurt an der Oder holt einen Riesenwels aus dem Wasser. 2 Meter und 7 cm ist er lang und 75 kg schwer.

  • Stausonntag auf der Autobahn

    Auf der Rückreise vom Pokalspiel hatten viele Fußballfans aus Dortmund oder München am Sonntag keinen Spaß mehr. Auf der A 115 begann der Stau bereits 5 Kilometer vor der Baustelle bei Michendorf. Auf dem südlichen Berliner Ring reichte er sogar bis zu 11 Kilomter zurück. Der Autobahn-Abschnitt zwischen den Dreiecken Potsdam und Nuthetal ist der meist befahrene in ganz Ostdeutschland.

    Flugzeugunfall in Neuhardenberg

    Eine Bruchlandung auf dem Flughafen Neuhardenberg ist noch einmal glimpflich ausgegangen. Eine Piper 34 hatte am Samstagabend gerade zur Landung aufgesetzt, als das vordere Fahrwerk einknickte und die Maschine 300 Meter weit mit der Nase voran über das Rollfeld schlitterte. Der Pilot und die zwei Insassen sind Wohlauf.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    Kandidaten bei Präsidentenwahl in Österreich gleichauf +++ Türkische Regierungspartei wählt Yildirim zum neuen Vorsitzenden +++ Roma protestieren in Berlin gegen Abschiebepolitik +++ Greenpeace-Aktion gegen Plastiktüten

    Abkühlung im Badesee, Foto (c): dpa-bildfunk

    Temperaturen bis 30 Grad - Berlin genießt das Sommerwetter

    Sonnenschein und Temperaturen fast bis zu 30 Grad: Am Wochenende konnten sich die Berliner über hochsommerliches Wetter freuen. Viele zog es an den See oder ins Freibad. Doch auch die Kaufhäuser waren gut gefüllt, da viele Geschäfte anlässlich des Theatertreffens geöffnet waren.

    Moop Mama auf der Warschauer Brücke

    Die Brassband Moop Mama aus München ist durch kurze  unangekündigte Guerilla-Konzerte in Parks und Fußgängerzonen bekannt geworden. An diesem Sonntag konnten Passanten auf der Warschauer Brücke in Berlin Moop Mama erleben.

    Ein Orkan tobt über Brandenburg. (Quelle: dpa)

    Das Wetter

    Die aktuellen Aussichten für die Region Berlin und Brandenburg.