Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutewolkig, Gewitter27 °C
  • MIwolkig, Gewitter24 °C
  • DOwolkig25 °C
  • FRwolkig26 °C
  • SAwolkig24 °C
  • SOwolkig24 °C
  • MOwolkig23 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

- rbb AKTUELL vom 25.07.2016 um 13 Uhr

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit fünfminütigen Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
17:00 Uhr und 21:45 Uhr

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed
  • Gülen-Anhänger in Berlin 

    - "Wir werden als Vaterlandsverräter und Hurensöhne beschimpft"

    Nach dem Putschversuch in der Türkei geht Präsident Erdogans "Säuberungswelle" weiter. Am Montag wurde bekannt, dass es mittlerweile auch Haftbefehle gegen 42 Journalisten gibt. Erdogans Hauptaugenmerk liegt auf Mitgliedern der Gülen-Bewegung. Die gibt es auch in Berlin - und sie sind derzeit herben Beschimpfungen ausgesetzt. Von Oliver Soos
  • Feuerwehreinsatz in Berlin-Mitte 

    - Aussichtsballon gerät erneut in Schieflage

    Der Welt-Aussichtsballon in Berlin-Mitte hat am Montagabend erneut die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Eine Windböe hatte den Ballon erfasst und in Schieflage gebracht. 20 Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. Nach einer Havarie im Mai musste der Aussichtsballon knapp einen Monat lang am Boden bleiben.
  • Studie zu Berliner Taxis 

    - Mehrheit der Taxibetriebe arbeitet mit illegalen Methoden

    In keiner anderen Stadt Deutschlands werden so viele Taxibetriebe von illegalen Praktiken beherrscht wie in Berlin. Bei 77 Prozent der Taxis lassen sich betriebswirtschaftliche Auffälligkeiten feststellen, ergibt eine aktuelle Studie. Doch haben es Taxifahrer hier auch besonders schwer - und kratzen mit ihren Verdiensten überwiegend an der Armutsgrenze.
  • Tennis | Herren-Team spielt gegen Polen 

    - Der Davis-Cup kommt nach Berlin

    Erstmals seit 25 Jahren trägt die deutsche Davis-Cup-Mannschaft wieder ein Heimspiel in Berlin aus. Im Steffi-Graf-Stadion des LTTC Rot-Weiß Berlin im Grunewald werden Jungstar Alexander Zverev und Co. im September gegen Polen spielen. Es geht um den Verbleib in der Weltgruppe.
  • Glosse | Festspiele versus Politiklandschaft 

    - Warum Bayreuth das bessere Berlin ist

    Alljährlich dasselbe Phänomen: Die Bayreuther Festspiele faszinieren Boulevardblätter und Philosophen gleichermaßen. Warum nur? Ganz einfach: Bayreuth kompensiert Berlin. Was der politischen Hauptstadt das Jahr über fehlt, präsentiert im Sommer die fränkische Provinz. Eine Glosse von Maria Ossowski
  • Dringlichkeitsantrag gegen Amtsantritt 

    - Gubener Stadtverordnete stoppen Hübner

    Die Stadtoberen in Guben wollen von Klaus-Dieter Hübner nichts mehr wissen. Am Abend stimmten sie mehrheitlich dafür, den Amtsantritt des ehemaligen und wiedergewählten Bürgermeisters zu verbieten. Sie halten es für nicht hinnehmbar, dass ein wegen Korruption Verurteilter zugleich Bürgermeister der Stadt sein soll.
  • Urteil zu Mordfällen Elias und Mohamed 

    - Wird gegen Silvio S. Sicherungsverwahrung angeordnet?

    Im Prozess gegen den 33-Jährigen, der im vergangenen Jahr die Jungen Elias und Mohamed getötet hat, soll am Dienstag das Urteil verkündet werden. Anklage und Verteidigung sind sich einig: Silvio S. muss lebenslang hinter Gitter. Die Frage lautet, ob anschließend Sicherungsverwahrung angeordnet wird. Von Lisa Steger
  • Trotz Streit um Vergabe von Arbeitsaufträgen 

    - Bau-Ministerium hält an Zeitplan für Berliner Schloss fest

  • Nach Drohung auf Facebook 

    - Polizei sucht suizidgefährdeten Jugendlichen

  • Verkehr war für eine Stunde unterbrochen 

    - Betrunkener hält Berliner Ringbahn auf

  • Fund im Havelland 

    - Hanfplantage mit 3.000 Pflanzen entdeckt

  • Konflikt mit Linksautonomen 

    - Kollatz-Ahnen will Hausverwaltung für Rigaer 94

    Berlins Finanzsenator Kollatz-Ahnen hat eine Idee, wie der Konflikt um die Rigaer Straße entschärft werden könnte: Eine Hausverwaltung soll sich um das teilbesetzte Haus Nr. 94 kümmern. Dafür muss allerdings erst einmal der Eigentümer ausfindig gemacht werden.
  • Reaktion auf Anschläge in Ansbach 

    - Henkel fordert Debatte über Gewalt durch Flüchtlinge

    Nach den jüngsten Anschlägen in Bayern fordert Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) eine ehrliche Debatte über die "Gewaltexzesse" einiger Flüchtlinge. Und das Thema Islamismus. Für den ARD-Terrorexperten Georg Mascolo kommt diese Einordnung im Fall Ansbach jedoch zu früh - noch wisse man zu wenig über das Motiv des Täters.
  • Döbern (Spree-Neiße) 

    - Kommunalpolitiker wegen Hetze im Internet verurteilt

    Warum der ehemalige Linken-Politiker René P. aus Döbern auf Facebook so über Flüchtlinge herzog, ist weiterhin unklar. Dass er damit aber die Grenze zur Hetze überschritt, hat nun ein Gericht festgestellt - und ihn verurteilt.
  • Drogenhandel und Kreditkartenbetrug 

    - "Drogenbaronin von Cottbus" bekommt sieben Jahre Haft

    Mehr als 150 Straftaten gehen auf ihr Konto, darunter der Handel mit Drogen und Betrugsdelikte mit gestohlenen Ausweisen und Geldkarten. Nun muss die "Drogenbaronin von Cottbus" sieben Jahre in Haft - denn die vielfältigen Delikte waren von hoher "krimineller Energie" getragen.
  • 82 Klagen gegen Wasserverbände erfolgreich 

    - Altanschließer aus Lüdersdorf bekommen ihr Geld zurück

    Wer in Lüdersdorf in den 90er-Jahren oder noch zu DDR-Zeiten an die Kanalisation angeschlossen wurde, bekommt seine nachträglich gezahlten Anschlussgebühren zurück. Das hat das Potsdamer Verwaltungsgericht entschieden. 82 Klagen waren gleichzeitig verhandelt worden – viele andere sind noch offen.
  • Schnabel-Attacken in Glambeck 

    - Ein Problemstorch namens Ronny

    Der rabiate Storch Ronny attackiert seit Monaten das Hab und Gut der Bewohner des Dorfes Glambeck. Nicht mal durch die Liebe zu einer Störchin ließ er sich zähmen. Inzwischen verstecken die entnervten Glambecker sogar ihre Autos vor dem Wüterich - und sehnen seinen Abflug gen Süden herbei.
  • Fußball | Saisonvorbereitung der Berliner 

    - Hertha-Trainer Dardai tippt auf Leverkusen als Meister

  • Handball | Saisonvorbereitung 

    - Füchse Berlin schließen Testspiel-Woche siegreich ab

  • Umstrittener Bauabschnitt der Berliner Stadtautobahn 

    - So soll die A100 bis Lichtenberg verlängert werden

    Anwohner und Umweltaktivisten sind sauer: Die Autobahn A100 in Berlin soll ab 2022 noch weiter verlängert werden. Die Baupläne stammen zwar noch aus den 90ern - das Land Berlin und der Bund bringen das Projekt aber derzeit auf Touren. Sie halten den 17. Bauabschnitt für unverzichtbar - und sehen ihn sogar schon "im Bau".

rbb AKTUELL Archiv

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)

    rbb AKTUELL 24.07.2016 21:45

    +++ Steigende Waldbrandgefahr in Brandenburg +++ Bürgerplattformen bewegen Berlin +++ VooV-Festival in Putlitz +++ Wetter +++

    Steigende Waldbrandgefahr in Brandenburg

    Es ist seit Tagen heiß und trocken. Für die Brandenburger Wälder ist der Sommer die gefahrenreichste Jahreszeit. Denn wenn die Waldbrandwarnstufen in die Höhe schnellen, dauert es meist nicht lange bis es brennt. Verdächtiger Brandgeruch lag heute in Orten wie Ahrensfelde, Fichtenwalde oder Schönefeld in der Luft.

    Bürgerplattformen bewegen Berlin

    Gemeinsam sind sie stark, die Berlinerinnen und Berliner, die sich in Bürgerplattformen engagieren. Drei Bürgerplattformen gibt es in der Stadt, bestehend aus knapp 80 verschiedenen Gruppen: Kirchengemeinden, Gartensiedlungen oder auch Schulen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    +++ 18-jähriger Amokschütze aus München war in psychiatrischer Behandlung +++ IOC verzichtet auf Komplett-Sperrung des russischen Teams wegen Doping +++ Berlin Schlusslicht bei öffentlichen Investitionen +++ Überschwemmungen wegen Wasserrohrbruch in Berlin-Mitte +++

    International Psychedelic Trance Festival - Voov-Festival in Putlitz

    Putlitz hat sich verdoppelt, wenn man an diesem Wochenende seine Besucher zählen würde. Das liegt an VooV - dem Musikfestival, das sich als Mutter aller Goa-Festivals versteht. Vor 15 Jahren hat sich das Festival zum ersten Mal vor der Stadt niedergelassen. Das Wummern der Beats hört man kilometerweit.

    Roggenfeld mit Mohnblumen bei Elstal (Brandenburg) (Quelle: imago/Meike Engels)

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL 23.07.2016 21:45

    Neun Menschen streben bei Attentat in München +++ Party und Politik beim CDS +++ Nachrichten I +++ LKW-Fahrverbot auf Autobahnen +++ Folgen des Brexit für die Wirtschaft +++ Nachrichten II +++ Sport am Samstag +++ Berliner Meisterflorist gewinnt Blumenwettbewerb +++ Brandenburg rockt! +++ Das Wetter

    Party und Protest für Gleichstellung - Christopher Street Day in Berlin

    Hunderttausende Schwule, Lesben und Transgender zogen am Samstag beim Christopher Street Day durch die Berliner Innenstadt zum Brandenburger Tor. Die Parade stand unter dem Motto "Danke für nix" weil sich im Bereich der Gleichstellung so gut wie nichts bewege. Arndt Breitfeld meldet sich live vom Brandenburger Tor.

    Grafik: Nachrichten bei rbb AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten I

    Mindestens 80 Tote bei Selbstmord-Attentat in Kabul +++ Kilometerlange Staus vor den Fähren und dem Eurotunnel in Richtung England +++ Absturz des Air Malaysia Fluges MH 370: Ermittler gehen von Selbstmordabsicht des Piloten aus

    Fahrzeuge stauen sich am 14.06.2012 auf der A7 vor einer Unfallstelle auf der Rader Hochbrücke bei Büdelsdorf (Kreis Rendsburg) (Bild: dpa)

    In den Ferien auch samstags - LKW-Fahrverbot auf Autobahnen

    In der Ferienzeit dürfen LKW auch samstags zwischen 7 und 22 Uhr nicht auf der Autobahn fahren. Das soll trotz all der Baustellen für etwas mehr Verkehrsfluss sorgen. Doch halten sich die Fahrer auch daran? Mark Albrecht war mit auf Kontrollfahrt.

    Ungewissheit aber auch Chancen - Folgen des Brexit für Wirtschaft

    Welche Auswirkungen hat der Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union für die Wirtschaft? Für Berliner Unternehmen birgt der Brexit trotz der Ungewissheit auch Chancen. So werben Unternehmen jetzt gezielt Talente an, die aufgrund der Brexit-Entscheidung lieber nach Deutschland zurückkommen wollen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Protest-Picknick für eine fahrrad-freundlichere Verkehrspolitik +++ Ausstellung erinnert an Neuruppiner Kunsthandwerker-Siedlung Gildenhall +++ Highlandgames in den Gärten der Welt in Marzahn

    Sport am Samstag

    Energie Cottbus und Union Berlin trennen sich 1:1 +++ Hertha BSCC verliert 4:3 gegen AZ Alkmaar +++ Regionalligist Viktoria Berlin verliert 0:3 gegen RB Leipzig +++ German Open im Rollstuhl-Tennis +++ Jugend Meisterschaft der Piraten-Segelboote +++ 20. Etappe der Tour de France



    Singapur Garden Festival - Berliner Meisterflorist gewinnt Blumenwettbewerb

    Singapur ist die wirtschaftliche Drehscheibe Südostasiens. Die Stadt ist fast doppelt so groß wie Berlin, gleichzeitig vielleicht eine grünsten Städte der Welt. Alle zwei Jahre findet hier das Singapur Garden Festival statt. Der Berliner Nicolaus Peters trat in diesem Jahr als einziger Deutscher gegen Blumenkünstler aus aller Welt an.

    Brandenburg rockt, (c) Antenne Brandenburg

    Nachwuchs-Musikwettbewerb - Brandenburg rockt!

    Antenne Brandenburg bietet jungen Musikern eine Bühne. Beim Live-Contest "Brandenburg rockt" treten Brandenburger Nachwuchsbands gegeneinander an. Das Publikum und die Antenne-Jury wählen die Sieger-Band, die beim Brandenburgtag in Hoppegarten die große Bühne "rocken" darf. Marc Langebeck berichtet live aus dem Potsdamer Waschhaus.

    Das Wetter

    Die aktuellen Aussichten für die Region Berlin und Brandenburg.

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL vom 22.07.2016

    +++ Mega-Staus am Wochenende? +++ Bäder erwägen Einlassstop bei zu großem Andrang +++ Die Folgen der Unister-Pleite +++ Hundegesetz für Berlin tritt in Kraft +++ Rettungsschwimmer-Camp +++ Berlin und die internationale LGBT-Szene +++ Das Wetter +++

    Geduldsprobe auf der Autobahn - Mega-Staus am Wochenende?

    Eigentlich hätte man die Blech-Karawane zum Ferienbeginn dieses Jahr umgehen können: Der letzte Schultag in Brandenburg war schon am Mittwoch. Das gilt allerdings nicht für alle anderen Bundesländer, und klassischerweise ist immer noch samstags Bettenwechsel - und das zeigt sich dann auch auf den Straßen, Nord wie Süd.

    Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten

    +++ Donald Trump hat die Wahl zum Präsidentschaftskandidaten der US-Republikaner offiziell angenommen +++ Türkischer Präsident Erdogan hat Reisepässe von mehr als 10.000 Staatsbürgern für ungültig erklären lassen +++ 

    Ab in den Urlaub? - Die Folgen der Unister-Pleite

    Zu dem insolventen Leipziger Online-Unternehmen Unister gehören beliebte und erfolgreiche Reiseportale wie "Ab in den Urlaub" oder "Flüge.de". Das alles ist nun offenbar in den Sand gesetzt. Mysteriös sind die Pleite, die Geldgeschäfte der beiden Gründer und ihr Unfalltod letzte Woche.

    Nachwuchs verzweifelt gesucht - Rettungsschwimmer-Camp

    Bei sommerlich heißen Temperaturen zieht es den Brandenburger ins kühle Nass. Gleichzeitig herrscht auf den Rettungstürmen an den Badeseen ein chronischer Engpass. Viel Verantwortung, Wochenendarbeit, Ehrenamt: Auch im Rettungsschwimmer-Camp in Rathenow äußert man sich besorgt über den Nachwuchsmangel.

    Ein Rettungsschwimmer testet am 23.06.2016 im Schwimmbad Kiebitzberge in Kleinmachnow (Brandenburg) bei sommerlichem Wetter die Wassertemperatur des Sprungbeckens (Quelle: Ralf Hirschberger/ZB)

    Das Wetter

    Die Aussichten für die Region Berlin Brandenburg

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL 21.07.2016 21:45

    +++ Beim Classic Open Air auf dem Gendarmenmarkt +++ Konflikte auch unter Berliner Türken +++ Henkel verteidigt Polizeieinsatz erneut +++ Angleichung der Ostrenten bis 2020 +++ Tipps zur digitalen Urlaubsvorbereitung +++ Beim Sommerfest der UdK +++  Diskussion zur Zukunft der Kulturmetropole Berlin +++ Kanutour im Nationalpark Unteres Odertal +++  Das Wetter +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Türken in Berlin gegen den Putsch (Quelle: Paul Zinken/dpa)

    Ausnahmezustand in der Türkei - Konflikte auch unter Berliner Türken

    In der Türkei gilt nun offiziell der Ausnahmezustand: Nach dem Putschversuch scheint die Demokratie am Bosporus endgültig aus den Angeln gehoben zu sein. Oppositionelle und Andersdenkende sind der Staatswillkür und Anfeindungen durch den Straßenmob ausgesetzt. Wirkt sich das auch auf in Berlin lebende Türken aus?

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Der Attentäter von Nizza hat nach Einschätzung von Ermittlern seine Tat mit der Hilfe von mindestens fünf Komplizen geplant +++  Eine internationale Geberkonferenz für den Irak hat Zusagen von mehr als zwei Milliarden Dollar erbracht +++ Die russischen Leichtathleten dürfen wegen systematischen Dopings nicht bei den Olympischen Spielen in Rio starten +++

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Es wird immer wahrscheinlicher, dass die Deutsche Bahn auch weiterhin der alleinige Berliner S-Bahn-Betreiber bleibt +++ Für das Eisenbahnwerk in Eberswalde sind in den letzten Tagen einige wichtige Entscheidungen gefallen +++ Die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) hat mit einem Festakt das 25. Jubiläum der Neugründung begangen +++

    Abschluss des akademischen Jahres - Beim Sommerfest der UdK

    Jedes Jahr im Sommer öffnet die Berliner Universität der Künste zum Abschluss des akademischen Jahres für drei Tage ihre Türen für die Öffentlichkeit.  Ateliers, Studios und Probenräume können ab Freitag frei besichtigt werden. Zuvor wurde am Donnerstagabend das UdK-Sommerfest gefeiert.

    Birkenbaum vor strahlend blauem Himmel (Quelle: Colourbox.de)

    Das Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL vom 20.07.2016

    +++ Schwerer LKW-Unfall in Friedrichshain +++ Missbrauchsvorwürfe gegen DRK-Flüchtlingsheim +++ Türkei greift hart durch +++ Vom Nutzen der Drohnen +++ Gemeinsames Lernen in Brandenburg soll ausgebaut werden +++ Die A100 in der virtuellen Realität +++ Animationsfilm PETS feiert Premiere in Berlin +++ Belohnungen für gute Schulnoten +++ Stand-up-Paddeling in Potsdam +++ Das Wetter +++

    Eine Frau steht am 16.07.2016 in Berlin mit einer türkischen Fahne vor dem Botschaftsgebäude der Türkei. (Quelle: dpa/Paul Zinken)

    Berliner Türken auch betroffen - Türkei greift hart durch

    Die Türkei greift nach dem Putschversuch hart durch - und will den Kampf sogar noch verschärfen. Auch bei einigen Berliner Türken wächst die Sorge vor den Maßnahmen. Die Abendschau hat sich in der türkischen Community umgehört und nachgefragt, wie dort die Situation eingeschätzt wird.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen zu Axt-Angriff eines 17-Jährigen in einem Regionalzug bei Würzburg +++ Donald Trump von US-Republikanern mit grosser Mehrheit offiziell als Präsidentschaftskandidat nominiert +++ 

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Michael "Bommi" Baumann im Alter von 68 Jahren gestorben +++ Claudia Langeheine leitet ab August das neue Berliner Landesamt für Flüchtlings-Angelegenheiten +++

    Zwei Schülerinnen betrachten am 23.06.2010 in der Grundschule Mengendamm in Hannover ihre Zeugnisse. Die Kinderschutzdienste in Thüringen sind auf Anrufe am Kinder- und Jugend-Sorgentelefon wegen Zeugnisnöten eingestellt. (Foto: dpa-Bildfunk)

    Letzter Schultag in Berlin und Brandenburg - Belohnungen für gute Schulnoten

    Wenn das Schulzeugnis gut ausfällt, ist bei so manchem Schüler auch mal eine Belohnung drin. Eltern oder Großeltern lassen da schon mal eine Tafel Schokolade oder sogar einen Geldschein springen. An diesem Mittwoch gab es in Berlin dazu noch einige Gastronomiebetriebe, die fürs Zeugnis was springen ließen.

    Geschichtenlieder: Sommertag (Quelle: rbb)

    Das Wetter

    Die Aussichten für die Region Berlin-Brandenburg

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL 19.07.2016 21:45

    +++ Prozess: Silvio S. bricht sein Schweigen +++ Verunsicherung nach Attacke in Regionalzug +++ Flughafen-Hangar wird Ankunftszentrum +++ Olympia: Aufbruch nach Rio +++ Gesund im Urlaub +++ Praxistest: Jetzt noch schnell einen Reisepass +++ Floßfahrt in Berlin +++ Wetter +++

    Mit einem Aktenordner vor dem Gesicht betritt der mutmaßliche Mörder Silvio S. am 19.07.2016 in Potsdam (Brandenburg) einen Saal des Landgerichtes. Im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des sechsjährigen Elias und des vierjährigen Mohamed hat Silvio S. sich zum ersten Mal geäußert. (Quelle: dpa | Ralf Hirschberger)

    Prozess - Silvio S. bricht sein Schweigen

    Der mutmaßliche Kindermörder Silvio S. hat vor Gericht überraschend sein Schweigen gebrochen. Was er getan habe, tue ihm leid, sagte der 33-jährige vor dem Potsdamer Landgericht. Er wolle sich bei den Familien der getöteten Jungen Elias und Mohammed entschuldigen, er selbst könne sich seine Taten nicht verzeihen.

    Polizisten stehen bei Würzburg (Bayern) neben dem Regionalzug nach der Axt-Attacke mit Schwerverletzten © dpa/Karl-Josef Hildenbrand

    Nach Attacke in Regionalzug - Vielerorts Verunsicherung

    Der Angriff in einem Regionalzug bei Würzburg hat offenbar einen islamistischen Hintergrund. Der 17-jährige Afghane habe sich mit seiner Tat an Nicht-Muslimen rächen wollen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. In Berlin und Brandenburg macht sich nun bei vielen Menschen ein mulmiges Gefühl bemerkbar.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Türkische Regierung entlässt 15.000 Beamte im Bildungsministerium und an Hochschulen +++ IOC vertagt Entscheidung über Ausschluss Russlands von Olympischen Spielen +++ Trump soll in der Nacht zum Präsidentschaftskandidaten der US-Republikaner ernannt werden +++

    Blick auf den ehemaligen Flughafen Tempelhof (Quelle: imago/ZUMA Press)

    Geflüchtete - Flughafen-Hangar wird Ankunftszentrum

    Das neue Berliner Ankunftszentrum für Flüchtlinge soll auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof entstehen. Nach Angaben von Sozialsenator Czaja ist vorgesehen, dass neu ankommende Flüchtlinge ab September nicht mehr zum Lageso in die Turmstraße geschickt werden, sondern nach Tempelhof.

    Olympia - Aufbruch nach Rio

    Über 60 Berliner Athletinnen und Athleten nehmen an den Olympischen und Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro teil, die in wenigen Wochen beginnen. Am Dienstag wurden sie festlich am Wannsee verabschiedet. Mit dabei waren etwa 400 Gäste, u. a. der Regierende Bürgermeister und die Botschafterin Brasiliens.

    Symbolbild für eine Reiseapotheke: Liegestuhl mit Koffer, darauf liegen Medikamente (Quelle: imago/Westend61)

    Gesund im Urlaub

    Am Donnerstag beginnen in Berlin und Brandenburg die Sommerferien. Doch bei aller Vorfreude sollte die Reiseapotheke nicht vergessen werden. Denn eine Erkrankung oder Verletzung im Urlaub ist schnell passiert. Und da ist es gut, gleich das passende Medikament parat zu haben.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Brandenburger Landesregierung beschließt Doppelhaushalt +++ Berliner FDP startet Wahlkampf +++ Antenne Brandenburg erfolgreichster Sender der Region +++ BerlinMobilApp informiert über Verkehrsstörungen +++  

    Reisepass, Visa- und MasterCard, 100 Dollar Banknote und ein American Express Travelers Cheque © imago/Action Pictures

    Praxistest - Jetzt noch schnell einen Pass?

    Kurz vor den Ferien - und der Reisepass ist abgelaufen? Wer derzeit online einen Termin beim Bürgeramt bekommen möchte, hat Pech. Erst am 13. September gibt es den nächsten freien Termin - also nach den Ferien! Wir haben deshalb den Praxistest gemacht: Wie schnell bekommt man ein neues Dokument, wenn man spontan zum Bürgeramt geht?

    Serie: Kurzurlaub auf dem Wasser - Floßfahrt in Berlin

    Sie wissen noch nicht, wie Sie die Ferien verbringen? Wir schlagen eine ausgedehnte Floßfahrt vor: Vom Müggelsee über den Dämeritzsee, den Langen See, den Seddinsee bis nach Köpenick. Unterwegs wird geredet, gechillt und gegrillt bis zum Sonnenuntergang.

    Ein Segelboot fährt auf dem Müggelsee (Foto: imago/PEMAX)

    Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Mögliche Einführung der Todesstrafe in der Türkei stößt bei EU-Außenministern auf scharfe Ablehnung +++ Für das Attentat auf drei Polizisten im US-Bundesstaat Lousiana ist offenbar ein Irak-Veteran verantwortlich +++ 

    Symbolbild: Ein Richterhammer liegt bereit.

    Staatsanwalt fordert lebenslänglich - Prozess gegen Silvio S. fortgesetzt

    Der Prozess gegen den mutmaßlichen Kindermörder Silvio S. ist am Montag vor dem Landgericht Potsdam fortgesetzt worden. Die Staatsanwaltschaft fordert eine lebenslange Freiheitsstrafe sowie die Anerkennung der besonderen Schwere der Schuld. Damit wäre eine anschließende Sicherungsverwahrung möglich.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Senat will bis zum kommenden Jahr 1,9 Millionen Euro in den Ausbau von Online-Angeboten bei Bibliotheken stecken +++ Flughafenchef Mühlenfeld strebt Eröffnung des BER zum Flugplanwechsel Ende Oktober, Anfang November 2017 an +++

    Grafik zur Ausstattung der Schulen BerlinTrend Juli 2016; Quelle: rbb

    Umfrage zum Thema Schule - BerlinTREND 2016

    Bildung ist in Berlin seit langem Chefsache. Zum Ende des Schuljahrs haben wir die Berliner in einer repräsentativen Umfrage durch infratest dimap zum Thema Schule befragt: Wie beurteilen sie die Unterrichts- und Betreuungsqualität sowie den baulichen und Ausstattungszustand?

    Seltene Berufe - Der Segelmacher von Werder

    Ulf Förtsch hat einen Beruf, der nicht nur Jahrhunderte, sondern sogar Jahrtausende überdauert hat: Er ist Segelmacher. In seine Werkstatt in Werder an der Havel lässt er eigentlich nur ganz selten jemanden hinein - wir durften ihm dennoch bei seiner Arbeit über die Schulter schauen.
     

    Serie: Kurzurlaub am Wasser - Surfen in Pritzerbe

    In unserer Wochenserie erkunden wir die Havel und die traumhafte Seenlandschaft rund um Brandenburg und Berlin. Los geht es in Pritzerbe. Dort zeigt unsere Reporterin Ulrike Finck, wo man sich auf dem Surfbrett vergnügen kann.

    Hochsommer: Eine Frau mit Sonnenbrille (Bild: Arno Burgi/dpa)

    Das Wetter

    Die Aussichten für die Region Berlin Brandenburg.