Die Sendung im Detail

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heuteleicht bewölkt25 °C
  • MOwolkig24 °C
  • DIwolkig22 °C
  • MIwolkig25 °C
  • DOwolkig24 °C
  • FRwolkig26 °C
  • SAwolkig26 °C
Wetterkarte und Aussichten

Aktuelle Ausgabe

Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb

- rbb AKTUELL vom 26.06.2016 um 17 Uhr

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit fünfminütigen Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region.

Montag - Freitag        
13:00 Uhr, 16:00 Uhr    
17:00 Uhr, 21:45 Uhr

Samstag und Sonntag
17:00 Uhr und 21:45 Uhr

Nachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed
  • Nach kurzer Krankheit 

    - Götz George mit 77 Jahren gestorben

    Er war ein Raubein mit Charme, ein Intellektueller, ein sanfter Künstler, ein aufbrausender Charakter. Götz George war nicht nur einer der vielfältigsten Schauspieler des Landes, sondern ein Mensch mit vielen Facetten. Der gebürtige Berliner starb bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit im Alter von 77 Jahren.
  • Deutschland zieht ins Viertelfinale 

    - Die Berliner Fanmeile versinkt im Jubel-Rausch

    Was für ein Fußballabend: Bei lauen Temperaturen und Sonnenschein haben zehntausende Fans auf der Berliner Fanmeile den Sieg der Nationalmannschaft gegen die Slowakei gefeiert. Und zu jubeln gab es eine Menge: Mit einem klaren 3:0-Sieg zog das DFB-Team ins Viertelfinale der Europameisterschaft in Frankreich ein.
  • Hübner bei Bürgermeisterwahl in Guben vorn 

    - Vorbestrafter Ex-Bürgermeister verfehlt knapp die Mehrheit

    Klaus-Dieter Hübner wurde wegen Korruption verurteilt und musste seinen Bürgermeisterposten in Guben räumen. Bei der dadurch nötig gewordenen neuen Wahl ist er nun wieder angetreten - und hat mit Abstand die meisten Stimmen erhalten. Für die absolute Mehrheit reichte es aber nicht.
  • Porträt | Violinistin vor Waldbühnen-Konzert 

    - Lisa Batiashvili liebt deutsche Kultur - und deutsche Fußballer

    Die georgische Violinistin Lisa Batiashvili nahm sich Zeit fürs Leben und fürs Studium, anstatt eine Blitzkarriere als Wunderkind hinzulegen - und hat es trotzdem ganz nach oben geschafft. Am Sonntag spielte sie beim traditionellen Waldbühnen-Konzert der Berliner Philharmoniker. Ein Porträt von Imke Griebsch
  • Nach Verbot von Istanbuler "CSD" 

    - Demonstration vor türkischer Botschaft verläuft friedlich

    Etwa 100 Menschen haben vor der türkischen Botschaft in Berlin gegen das Verbot einer Schwulen- und Lesbenparade in Istanbul demonstriert. Die Kundgebung lief friedlich ab. Bei Protesten in der türkischen Metropole Istanbul wurde derweil der Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck kurzzeitig festgenommen.
  • Übergriff in Flüchtlingsheim in Genshagen 

    - Drei Schwerverletzte liegen nach Messerangriff im Krankenhaus

    Aus bisher ungeklärter Ursache hat ein 37-Jähriger sechs Menschen in einem Flüchtlingsheim in Genshagen (Teltow-Fläming) mit einem Messer angegriffen. Drei Schwerverletzte werden einen Tag später noch immer im Krankenhaus behandelt.
  • Konzerte, Opern und Führungen in Potsdam Sanssouci 

    - Mehr als 14.000 Besucher bei Musikfestspielen

  • Stichwahl in der Uckermark 

    - Karola Gundlach zur Bürgermeisterin von Lychen gewählt

  • Boot auf Berliner Flughafensee gekentert  

    - Mann aus fünf Meter Tiefe gerettet

  • "Unangemessenes Erziehungsverhalten"  

    - Mehr Gewalt in Brandenburger Kitas gemeldet

  • Fußball | Über 3.000 Fans beim Trainingsauftakt 

    - Union Berlin hat seinen ersten Verletzten

    Fußball-Zweitligist Union Berlin hat zur ersten Trainingseinheit in die Alte Försterei geladen. Etwa 3.300 Fans ließen es sich nicht nehmen, den neuen Trainer und das Team gebührend zu empfangen - und erlebten eine erste Schrecksekunde: Kapitän Benjamin Kessel blieb im Rasen hängen und musste das Training abbrechen.
  • Scheidende Abgeordnete | Christopher Lauer (Piratenfraktion) 

    - "Das war wie ein Sechser im Lotto"

    2011 wurde Christopher Lauer nicht nur zum Aushängeschild der Piraten, sondern auch zu einer eigenen Marke - mit mittlerweile 30.000 Followern auf Twitter. Fraktionschef, Parteivorsitz, Austritt - dem Höhenflug folgte die Demotivation. Am Ende der Legislatur versucht er, sich als Politiker neu zu erfinden. Von Christoph Reinhardt
  • Scheidende Abgeordnete | Jutta Matuschek (Linke) 

    - "Ich möchte nicht als Drucksache enden"

    Nach gut 20 Jahren im Abgeordnetenhaus wird Jutta Matuschek nicht mehr zur Wahl antreten. Für die Linke war die streitbare Politikerin zuständig für Verkehrs-, Haushalts- und Wirtschaftspolitik und Mitglied im BER-Untersuchungsausschuss. Doch jetzt ist es genug: Zeit für was Neues. Von Florian Eckardt
  • Scheidende Abgeordnete | Jochen Esser (Grüne) 

    - Aus Anarcho wird Realo

    Jochen Esser war Anarchist in den 60ern, Maoist in den 70ern und er ist Gründungsmitglied der Grünen. Seit 1999 ist er ihr Fraktionssprecher für Haushalt und Finanzen im Abgeordnetenhaus - anerkannt bis gefürchtet von den anderen Fraktionen und den Finanzsenatoren. Denn Jochen Esser kann austeilen - aber nicht nur. Von Ute Schuhmacher
  • Scheidende Abgeordnete | Karlheinz Nolte (SPD) 

    - Der Aufpasser mit Fliege

    Er war Nachfolger von Klaus Wowereit, zählt den Neuköllner Alt-Bürgermeister Heinz Buschkowsky zu seinen Freunden und bekam seinen Spitznamen vom SPD-Urgestein Peter Glotz verpasst. Karlheinz - genannt Charly - Nolte stand nie im grellen Rampenlicht, hat aber an entscheidender Stelle das Geld zusammengehalten. Von Jan Menzel
  • Scheidende Abgeordnete | Michael Braun (CDU) 

    - Rückzug eines CDU-Urgesteins

    Der CDU-Politiker Michael Braun verlässt im Herbst nach mehr als zwei Jahrzehnten das Berliner Abgeordnetenhaus und tritt nicht wieder zur Wahl an. Geschichte schrieb er vor fünf Jahren als Kurzzeit-Senator – mit nur elf Tagen Amtszeit. Von Thorsten Gabriel
  • Polizeilicher Staatsschutz ermittelt 

    - Wieder Randale und angezündete Autos in Berlin

    Es ist bereits die vierte Nacht in Folge, in der in Berlin Autos angezündet werden und Vermummte randalieren. Zwölf Autos wurden zerstört, das Bürgerbüro eines CDU-Abgeordneten beschmiert und der Eingang des Jobcenters in Wedding beschädigt. Für Innensenator Henkel eine klare Kampfansage an die Stadt.
  • "Kammeroper Schloss Rheinsberg" startet 

    - "Herr Matthus hat sich die Welt nach Rheinsberg geholt"

    Kein Abstecher ins Provinzielle: 35 junge Sängerinnen und Sänger aus 15 Ländern sind bis Mitte August beim internationalen Festival "Kammeroper Schloss" zu sehen. Sie haben sich in Wettbewerben in Berlin, Moskau und Toronto durchgesetzt. Von Wolfgang Heidelk
  • "Arbeit statt Strafe" in Brandenburg 

    - 10.000 Hafttage in Arbeit umgewandelt

    Hunderte Brandenburger werden pro Jahr zu Geldstrafen verurteilt – etwa wegen Verkehrsvergehen oder Drogendelikten. Wer die Geldstrafe nicht zahlen kann, musste in der Vergangenheit oft in Haft. In Brandenburg geht man seit mehr als zehn Jahren immer häufiger einen anderen Weg: "Arbeit statt Strafe". Von Torsten Sydow
  • Kulturministerin Münch würdigt "kulturelles Aushängeschild" 

    - Sommerfest im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

rbb AKTUELL Archiv

  • Andrea Vannahme vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL 25.06.2016 21:50

    Diner en Blanc vor der Alten Nationalgalerie +++ Unwetter über Brandenburg +++ Nachrichten I +++ Wohnungsgesellschaften stellen Projekte vor +++ Berlins größte LKW-Waschanlage +++ Nachrichten II +++ Panini-Tauschbörse für Profis +++ Sport am Samstag +++ Umstrittener Wiederaufbau Potsdamer Garnisonkirche +++ Joachim Böttcher für Lebenswerk geehrt +++ Das Wetter +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Picknick-Flashmob - Diner en Blanc vor der Alten Nationalgalerie

    Ganz in weiß gekleidet und ausgestattet für ein stilvolles Picknick zogen die Teilnehmer des Diner en Blanc am Samstagabend zur Alten Nationalgalerie. In Anbetracht der drohenden Gewitter erwiesen sich die Kolonaden als perfekter Ort für das spontane Picknick undso verwandelten sie sich in kurzer Zeit in einen riesigen Speisesaal.

    Unwetter über Brandenburg (Archivbild, Patrick Pleul/dpa)

    Gewittern, orkanartigen Böen und Starkregen - Unwetter über Brandenburg

    In weiten Teilen Brandenburgs kam es am späten Nachmittag zu schweren Gewittern, orkanartigen Böen und Starkregen. Der Deutsche Wetterdienst gab eine amtliche Unwetterwarnung heraus. Das Unwetter traf vor allem die Landkreise im Norden, Osten und Südosten sowie die Prignitz, Cottbus und Frankfurt.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Schottland will in der EU bleiben und bereitet ein neues Referendum über die Unabhängigkeit von Großbritannien vor +++ Außenminister der EU-Gründungs-Staaten fordern schnellen Austritt Großbritanniens +++ Klausurtagung von CDU und CSU in Potsdam

    Auf der Baustelle (Quelle: dpa/Arno Burgi)

    Bauen für Berlin - Wohnungsgesellschaften stellen Projekte vor

    Bis 2026 wollen die sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen ihre Bestände auf 400.000 Wohnungen erweitern. Am Samstag stellten sie bei einer Baustellentour laufende und geplante Bauprojekte vor. Mit dabei: der Regierende Bürgermeister Müller und der Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel.

    24 Stunden unter Hochdruck - Berlins größte LKW-Waschanlage

    Die Hochdruckreiniger sind hier rund um die Uhr in Betrieb: in Berlins größter Waschanlage auf dem Großmarkt Beusselstraße. Wohnmobile, Reisebusse, LKW und sogar Sattelschlepper werden hier blank geschrubbt. Während dem Waschvorgang gibt’s für die Fahrer Bockwurst und Kaffee gratis.

    Logo: rbb AKTUELL, Quelle: rbb

    Nachrichten II

    Rund 2000 Teilnehmer beim CSD in Kreuzberg +++ Solidaritätsdemonstration für Rigaer Straße friedlich beendet +++ Deutsch-polnischer Oderlandmarsch von Gubin nach Guben

    Kinder tauschen Fußball-Sammelbilder des italienischen Herstellers Panini. (Quelle: dpa)

    Sticker im Sammelalbum - Panini-Tauschbörse für Profis

    Fußball-Sammelalben zu füllen bleibt für manche Fans eine lebenslange Leidenschaft. Bei der Paninibilder-Tauschbörse im Kreuzberger Café Rizz treffen sich zweimal die Woche echte Profis mit lange Excel-Tabellen ihres Sammelbestands.

    Jerome Boateng im Spiel der Euro 2016 gegen Nordirland (Quelle: dpa/Peter Kneffel)

    Sport am Samstag

    Jerome Boateng kann am Sonntag im EM-Achtelfinale Deutschland-Slowakei spielen +++ Trainingsauftakt beim 1. FC Union Berlin +++ Kanu-EM in Moskau +++ Drachenboot-Rennen in Berlin-Grünau

    Im Oderland, Foto: Colourbox

    Das Wetter

    Die aktuellen Aussichten für die Region Berlin und Brandenburg.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)

    rbb AKTUELL 24.06.2016 21:45

    Die Folgen des Brexit für Berlin und Brandenburg +++ Der letzte Spargel der Saison +++ 48h Neukölln - Kunstfestival beginnt +++ Moderation: Raiko Thal

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich erneut nicht auf eine weitere Zulassung von Glyphosat einigen können +++ Im Mittelmeer sind an einem Tag rund 5000 Bootsflüchtlinge gerettet worden +++ Um den Terminstau in den Bürgerämtern aufzulösen und die Berliner Behörden effizienter zu machen, will der Regierende Bürgermeister Müller mehr Personal einstellen +++ Auf der A2 hat sich am Vormittag ein schwerer Lkw-Unfall ereignet +++

    Foto: Colourbox

    Johannistag – 24. Juni - Der letzte Spargel der Saison

    Eine Bauernregel heißt: "Sind die Erdbeeren rot, ist der Spargel tot". Wenn die Sonne erbarmungslos scheint, hat das edle Gemüse kaum noch eine Chance. Auf etwa 1.6000 Hektar ist die Anbaufläche für Spargel in diesem Jahr in Beelitz angewachsen – doch auch die Konkurrenz hat expandiert.

    Screenshot 48h Neukölln (48-stunden-neukoelln.de)

    48h Neukölln - Kunstfestival beginnt

    Am Freitag begann im Körnerpark das Berliner Kunstfestival 48h Neukölln. Mehr als 1200 Künstler präsentieren ihre Werke an insgesamt 150 Orten in Neukölln. Darüber hinaus nehmen in diesem Jahr nahezu 100 Ateliers und Projekträume am Festival teil.

    Im Oderland, Foto: Colourbox

    Das Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)

    rbb AKTUELL 23.06.2016 21:45

    +++ Regierungserklärung vor der Sommerpause  +++ Ein heißer Tag in Berlin und Brandenburg +++ Vor der Brexit-Entscheidung +++ Großes Interesse an Berlin +++ Gauland rettete früher Boatpeople +++ Ein Kino mitten im Wald +++ Das Wetter +++ Moderation: Raiko Thal

    Sommer in Berlin (Quelle: Paul Zinken/dpa)

    Blitzhitze - Ein heißer Tag in Berlin und Brandenburg

    Eine kurze Hitzewelle bringt Berlin und Brandenburg gerade ganz schön ins Schwitzen. Klar, dass da jede Möglichkeit einer Abkühlung sehr willkommen ist. Am Freitag sollen die Temperaturen sogar auf bis zu 36 Grad Celsius steigen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Im südhessischen Viernheim hat ein bewaffneter Mann ein Kino gestürmt und ist kurz darauf von der Polizei erschossen worden +++ Der Bundestag hat das neue Kulturgut-Schutzgesetz verabschiedet +++ Die Regierung Kolumbiens und die linke Guerillaorganisation Farc haben einen dauerhaften Waffenstillstand geschlossen +++

    Die britische Fahne spiegelt sich in einer verspiegelten Fassade © Sophia Kembowski/dpa

    Briten in Berlin und Brandenburg - Vor der Brexit-Entscheidung

    Am Donnerstag fand das Brexit-Referendum statt.  Wir waren bei einer Informationsveranstaltung in der  Berliner Volksbühne und haben außerdem Briten, die in Brandenburg leben und Brandenburger, die geschäftliche Verbindungen nach Großbritannien gefragt, wie sie die Stimmung empfinden.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Ein Berliner Imam hat wegen Beleidigung und Verletzung der Religionswürde Strafanzeige gegen eine Lehrerin der Platanus-Schule gestellt +++ Vermutlich Linksextreme haben in der vergangenen Nacht in Berlin-Friedrichshain, Kreuzberg und Mitte randaliert +++ Die Opposition im Brandenburger Landtag kritisiert die Absicht von Brandenburgs Wirtschaftsminister Gerber, neuer Schatzmeister der Landes-SPD zu werden +++ Polizisten aus Brandenburg und der Nachbarregion in Polen wollen noch enger bei der Bekämpfung von Grenzkriminalität zusammenarbeiten +++

    Ein Nadelwald (Bild: Colourbox)

    Spreewald - Ein Kino mitten im Wald

    Mitten im Wald am Spreewald gibt es einen Ort namens Hammer, den es aber eigentlich gar nicht gibt, denn dort steht nur ein Haus die Oberförsterei. Weil die Menschen aus Sicht des Försters Tim Ness kaum noch Kontakt zum Wald haben, hat er eben dort in Hammer ein Waldkino eingerichtet.

    Im Oderland, Foto: Colourbox

    Das Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)

    rbb AKTUELL 22.06.2016 21:45

    +++ Brand und Explosion in Pension +++ Wieder Polizei-Großeinsatz in Rigaer Straße +++ Gericht kippt erneut Hundeverbot +++ Wem nutzt die flächendeckende Lkw-Maut? +++ Hilfe für Alleinerziehende +++ Anwohner laufen Sturm gegen Wandbild +++ Kinotipp: Gayby Baby +++ Das Wetter +++ Moderation: Raiko Thal

    Ein Feuerwehrauto steht am 11.04.2013 vor dem Senat für Inneres und Sport in Berlin. (Quelle: dpa)

    Brandenburg - Brand und Explosion in Pension

    In Neuseddin hat es in einer Pension ein Feuer und eine Explosion gegeben. Vier Menschen wurden leicht verletzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der mutmaßliche Täter stellte sich und sitzt nun in Untersuchungshaft. Ihm wird auch versuchte Tötung vorgeworfen.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Deutschland und Polen wollen ihre Freundschaft trotz der aktuell angespannten Beziehung weiter vertiefen +++ Großbritanniens Premierminister Cameron nannte die weitere EU-Mitgliedschaft unabdingbar für eine erfolgreiche Wirtschaft des Landes +++ Die Führung des Volkswagen-Konzerns hat sich der Kritik der Aktionäre wegen des Diesel-Skandals gestellt +++

    LKW auf einer Landstrasse in Brandenburg vor dem abendlichen Himmel (Quelle: imago)

    Landstraßen im Fokus - Wem nutzt die flächendeckende Lkw-Maut?

    2005 wurde die Lkw-Maut eingeführt. Galt sie zunächst nur auf Autobahnen, soll sie nun fast flächendeckend ausgeweitet werden. So zumindest die Vorstellung der meisten Bundestagsabgeordneten im Verkehrsausschuss. Demnach ist die Maut für Laster auch ein Zukunftsmodell auch für Brandenburg.

    Eine Mutter stillt ihr Baby. (Bild: Colourbox)

    Projekt "Jule" - Hilfe für Alleinerziehende

    Berlin ist die Hauptstadt der Alleinerziehenden. In Marzahn-Hellersdorf gibt es seit einem Jahr ein deutschlandweit einmaliges Wohnprojekt, das junge Mütter unterstützt: Bei der Suche nach Ausbildung, bei der Arbeit und der Erziehung. Und die gute Nachricht: Das Projekt wird fortgesetzt.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Kränze und Blumen sind am Sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park niedergelegt worden +++ Der Bürgerdialog zum umstrittenen Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche ist vorerst gescheitert +++ In der Lehrter Straße in Moabit ist der Grundstein gelegt worden für ein neues Stadtquartier +++

    42 Meter hohe Depression - Anwohner laufen Sturm gegen Wandbild

    In Tegel ist ein Streit über ein monumentales Fassadenkunstwerk an einem Hochhaus entbrannt. Anwohner wollen jetzt Unterschriften gegen das düstere 42 Meter hohe Bild des spanischen Künstlers Borondo sammeln. Es zeigt unter anderem ein blutüberströmtes Flüchtlingsmädchen.

    Sitze in einem Kinosaal (Bild: colourbox.com)

    Kinotipp - Gayby Baby

    Homosexuelle Eltern kämpfen in den meisten Ländern noch immer um gesellschaftliche Akzeptanz – zum Beispiel in Australien. Die Regisseurin Maya Newell, selbst ein Kind homosexueller Eltern, hat diesem Thema jetzt einen Dokumentarfilm gewidmet.

    Birkenbaum vor strahlend blauem Himmel (Quelle: Colourbox.de)

    Das Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Arndt Breitfeld vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb)

    rbb AKTUELL 21.06.2016 21:45

    Berliner Türken fiebern mit ihrer Mannschaft   Fête de la Musique in Berlin Bosnische Clanmitglieder vor Gericht Software sieht Verbrechen vorher Streit um Volksbühnen-Zukunft eskaliert Späte Ehrung für jüdisches Unternehmerpaar Nächster Akt der Staatsopern-Sanierung +++ Kanzlerin besucht Berliner Kita +++ Start der Spreewaldgurken-Ernte +++ Das Wetter +++ Moderation: Arndt Breitfeld

    Die Flagge der Türkei weht im Wind (Bild: DPA)

    Fußball-EM 2016 - Berliner Türken fiebern mit ihrer Mannschaft

    Türkische Fans haben es bisher nicht leicht gehabt bei dieser Fußball-Europameisterschaft. Noch kein einziges Tor, noch keinen einzigen Punkt konnte die türkische Nationalelf bis zum Dienstag vorweisen. Beim Spiel gegen Tschechien gab es vielleicht die letzte Chance auf einen Sieg.

    Fête de la Musique in Berlin © imago/Lars Reimann

    Impressionen - Fête de la Musique in Berlin

    Am längsten Tag des Jahres wird in Berlin gefeiert. In der ganzen Stadt sind auf etwa 100 Bühnen, auf Straßen und öffentlichen Plätzen zumeist kostenlose Konzerte geplant. Danach gibt es an einigen Orten noch ein Nachtprogramm.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Anleihenkaufprogramm der Europäischen Zentralbank ist von der Bundesregierung und der EU-Kommission begrüßt worden +++ Der 26-jährige, der in Brüssel einen falschen Bombenalarm ausgelöst hat, ist offenbar psychisch krank +++ Die Bekämpfung der Waldbrände in Kalifornien wird durch die dortige Hitzewelle erschwert +++

    Einbrecher an Balkontür (Bild: colourbox.de)

    Kriminalität - Software sieht Verbrechen vorher

    Um elf Prozent ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in Brandenburg gestiegen. Der Druck auf die Polizei ist hoch. Eine neue Software kommt da gelegen. Sie berechnet die Wahrscheinlichkeit künftiger Fälle. Mit ihr könnten Polizisten künftig vor den Tätern am Tatort sein.

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und der designierte Intendant der Volksbühne Chris Dercon am 24.04.2015 (Quelle: imago/Wolf P.Prange)

    Kritik an Dercon nimmt zu - Streit um Volksbühnen-Zukunft eskaliert

    An der Berliner Volksbühne spitzt sich der Konflikt um den Intendantenwechsel zu.  Nachdem sich die Mitarbeiter in einem offenen Brief gegen den neuen Intendanten Dercon gewandt hatten, gerät der Regierende Bürgermeister und Kultursenator Michael Müller (SPD) weiter unter Druck.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Der Senat hat beschlossen, das Flughafengebäude in Tempelhof zu einem Kunst- und Kulturzentrum auszubauen +++ In Berlin haben am zweiten Tag in Folge angestellte Lehrer gestreikt +++ Die Hilfsorganisation Sea-Watch wird ab Juli auch mit einem Flugzeug nach in Seenot geratenen Flüchtlingen im Mittelmeer suchen +++

    Schüler sitzen in einer Schulkantine (Bild: colourbox.com)

    Tag der kleinen Forscher - Kanzlerin besucht Berliner Kita

    Seit zehn Jahren gibt es die Initiative "Tag der kleinen Forscher" nun. Daran beteiligen sich mittlerweile fast 30.000  Kitas, Horte und Grundschulen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Dienstag in einer Berliner Kita von kleinen Forschern durch ihre Experimente inspirieren lassen.

    Start der Spreewaldgurken-Ernte - Gute Gurke, teure Gurke

    Sie sind im Glas der ganze Stolz des Spreewaldes: Gewürzgurken, Senfgurken oder saure Gurken. Der Spreewald ist bundesweit zweitgrößtes Anbaugebiet für Gurken. Dieses Jahr ist die Anbaufläche nun reduziert worden. Ein Grund zur Sorge?

    Das Brandenburger Tor in Berlin (Bild: colourbox.com)

    Das Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Raiko Thal vor dem Logo von rbb AKTUELL (Quelle: rbb/Jenny Sieboldt)

    rbb AKTUELL 20.06.2016 21:45

    GEW ruft Lehrer zum Streik in Berlin auf +++ Flughafenchef Mühlenfeld will sich nicht festlegen +++ Zeugen werden zu Silvio S. befragt +++ Bonn gegen Berlin +++ Havelland-Kreistag wählt neuen Landrat +++ Das große (Flüchtlinge-)Fressen +++ Schauspieler Dieter Mann wird 75 +++ „Neue Meister“ im Konzert +++ Das Wetter +++ Moderation: Raiko Thal

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt gegen den früheren VW-Konzernchef Winterkorn wegen des Verdachts der Marktmanipulation +++ Die EU hat die Ausweitung des Marineeinsatzes gegen Menschenschlepper und Waffenschmuggler vor der Küste Libyens beschlossen +++

    Der Bundestag in Berlin (Bild: colourbox.com)

    25 Jahre Hauptstadtbeschluss - Bonn gegen Berlin

    Am 20. Juni 1991 standen sich in Bonn Norbert Blüm (CDU) und Willy Brandt (SPD) gegenüber - und mit ihnen fast unversöhnlich zwei Lager quer durch die Fraktionen. Brandt wollte, dass Berlin Hauptstadt wird, Blüm wollte, dass Bonn es bleibt.

    Havelland - Kreistag wählt neuen Landrat

    Roger Lewandowski (CDU) wird neuer Landrat im Havelland. Am Montag wurde er mit absoluter Mehrheit von den Kreistags-Abgeordneten gewählt. Zuvor hatten sich zehn weitere Bewerber vorgestellt.

    in Mann in Römer-Kostüm und ein Tiger sind Teil der Aktion "Flüchtlinge fressen" vom Berliner Zentrum für Politische Schönheit. (Quelle: rbb / Markus Streim)

    Umstrittene Kunstaktion - Das große (Flüchtlinge-)Fressen

    Im Rahmen einer umstrittenen Kunstaktion wollen sich vor dem Berliner Gorki-Theater angeblich eine Reihe von Flüchtlinge von lebenden Tigern fressen lassen - wenn die Politik nicht im Sinne der Künstler handelt. Initiator ist das für Provokationen bekannte Zentrum für politische Schönheit.

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Bundestagspräsident Lammert hat dazu aufgefordert, aus den deutschen Fluchterfahrungen der Vergangenheit Lehren für die Gegenwart zu ziehen +++ Die geplante Videoüberwachung auf Berliner Plätzen sorgt für Streit in der rot-schwarzen Koalition  

    Schauspieler Dieter Mann, Dresden 2012; © imago/Robert Michael

    Jubiläum - Schauspieler Dieter Mann wird 75

    Seit kurzem ist bekannt, dass Dieter Mann an der Nervenkrankheit Parkinson leidet. Nicht zuletzt deshalb feiert er seinen 75. Geburtstag wohl in stiller Abgeschiedenheit. Für uns ist dieses Datum Anlass genug, dem großen Schauspieler, Sprecher und Entertainer die Ehre zu erweisen.

    Ein blauer Bühnenvorhang (Bild: colourbox.com)

    "Crossing Borders" - "Neue Meister" im Konzert

    Wenn von großen Komponisten die Rede ist, assoziiert man für gewöhnlich, dass jene gemeint sind, die bereits das Zeitliche gesegnet haben. Dabei gibt es in Berlin eine neue Generation zeitgenössischer Komponisten, die ein junges Publikum in die Konzerthäuser zieht.

    Birkenbaum vor strahlend blauem Himmel (Quelle: Colourbox.de)

    Das Wetter

    Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin und Brandenburg.

  • Menschenkette Hand in Hand gegen Rassismus nahe des Humboldt-Forums in Berlin (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)

    Menschenkette in Berlin - Hand in Hand gegen Rassismus

    9.000 Menschen haben in Berlin "Hand in Hand" gegen Rassimus protestiert. Mit einer Menschenkette vom Roten Rathaus zu einem Flüchtlingsheim in Kreuzberg wollten sie anlässlich des Weltflüchtlingstags am Montag ein Signal setzen.

    Teilnehmer des 9. Volothon Berlin (Quelle: dpa/Marizio Gambarini)

    Velothon - Radrennen quer durch die Stadt

    Fast 13.000 Radler sind am Sonntag auf dem Parcours quer durch Berlin unterwegs. Auf zwei Rundkursen von jeweils 60 und 120 Kilometern fahren sie quer durch die Stadt – vorbei am Zoo, dem Brandenburger Tor und der Siegessäule. Das Nachsehen haben die Autofahrer: Es kommt zu umfangreichen Sperrungen.

    Bruce Springsteen auf seiner "The River"-Tour am 17.06.2016 im Münchner Olympiastadion © imago/Plusphoto

    The Boss in Berlin - Bruce Springsteen im Olympiastadion

     

    Drei Jahre nach seinem letzten Gastspiel rockt Bruce Springsteen erneut die Hauptstadt. Bei der "The River"-Tour stehen unter anderem viele Songs des Klassiker-Albums von 1980 auf dem Programm. Uli Zelle ist live im Olympiastadion.

     

    Nachrichtenbild rbb aktuell (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    Nach den Anti-Terror-Razzien in Belgien sind gegen drei Verdächtige Haft-Befehle erlassen worden +++ Nach dem Mord an Jo Cox ist der Wahlkampf um einen möglichen Brexit  wieder in vollem Gang +++ Mukoviszidose- Freundschaftslauf in Potsdam +++

    53. Havelfest in Brandenburg an der Havel (C) Ecki Production

    Hunderttausende feiern Havelfest in Brandenburg

    Sommer und Remmidemmi, das wollte sich kaum einer entgehen lassen in Brandenburg an der Havel. Über hunderttausend Besucher kamen an drei Tagen zum Havelfest. Dabei hatte es am Freitag noch so heftig geschüttet, dass die Veranstalter das Schlimmste befürchten mussten.