rbb-Praxis bei Inforadio

Suche
Ein Stethoskop liegt auf einem Arztkittel. (Bild: dpa)

rbb-Praxis, 26.02.2015 - Gesetzentwurf gegen Korruption im Gesundheitswesen

Mal ist es die kleine Finanzspritze von der Pharmafirma, mal das Fortbildungswochenende im Luxushotel. Bisher konnten niedergelassene Ärzte für die Annahme von anrüchigen Gefälligkeiten oder Bestechungen kaum belangt werden - das soll sich nun ändern, ein entsprechender Gesetzentwurf liegt vor. Doch er hat auch Schwächen, berichtet Anna Corves.

INFOradio Logo (Quelle: rbb)

rbb-Praxis, 25.02.2015 - Bluttransfusionen - riskante Lebensretter

Mit einem kleinen Piks können Blutspender Leben retten: Denn wenn Patienten bei Operationen zu viel Blut verlieren, sind Ärzte auf gespendetes Blut dringend angewiesen. Auch wir im Inforadio haben schon öfter über die Wichtigkeit von Blutspenden berichtet - Daran soll auch der folgende Beitrag nichts ändern. Aber er spricht die Schattenseiten von Bluttransfusionen an, auf die immer mehr Ärzte hinweisen - und die, ganz langsam, ein Umdenken in der Intensivmedizin auslösen. Anna Corves:
INFOradio Logo (Quelle: rbb)

rbb-Praxis, 24.02.2015 - 1. Cancer Survivors Day in Berlin - Wie leben mit/ nach Krebs?

Zuerst die deprimierende Zahl: Krebs ist die zweithäufigste Todesursache, jeder vierte Mensch in Deutschland stirbt an Krebs. Doch es gibt auch eine Zahl, die Mut macht: Mehr als 3 Millionen Menschen hierzulande haben eine Krebserkrankung überlebt. Dank besserer Therapien werden es rapide mehr. Auf die Schicksale dieser Krebsüberlebenden macht die Deutsche Krebsstiftung künftig mit dem "German Cancer Survivors Day" aufmerksam machen - der fand heute hier in Berlin erstmals statt - Anna Corves war dabei:
Illustration: Fasten - Ein Glas Wasser, ein Apfel und Brot (Quelle: imago/imagebroker)

rbb Praxis, 23.02.2015 - Heilfasten

Unser Körper muss immerzu mit unterschiedlichen Giftstoffen fertig werden, die wir durch Nahrung, Atemluft und sogar über die Haut in uns aufnehmen. Zuständig für das Aussortieren der unerwünschten Stoffe sind in erster Linie die drei großen Entgiftungsorgane: Leber, Darm und Niere. Helfen kann dabei, sich einige Tage mal in Verzicht zu üben - bei einer Fastenkur. Sybille Seitz

Ein Mann raucht eine elektrische Zigarette (E-Zigarette) © dpa

rbb Praxis, 20.02.2015 - Wie gefährlich sind E-Shishas und E-Zigaretten?

Rauchen ist mittlerweile ziemlich out - dennoch qualmt, oder besser dampft es wieder zunehmend unter Jugendlichen. Elektronische Shishas, also Wasserpreifen und E-Zigaretten sind jetzt angesagt. Im peppigen Design und einfach erhältlich, wurde diese Kippen-Alternative zum Modetrend. Doch Experten warnen eindringlich vor möglichen gesundsschädlichen Folgen und fordern den Verbot von E-Shishas und E-Zigaretten an Jugendliche. Sybille Seitz

Bildmontage: Tigermücke fliegt auf Europakarte zu (Quelle: rbb/dpa)

rbb Praxis, 19.02.2015 - Die Tigermücke auf dem Vormarsch

Tropenkrankheiten breiten sich längst auch in Europa aus - daran sollte man bei der Urlaubsplanung auf dem heimischen Kontinent denken; Dengue-Fieber etwa, das von der Tigermücke übertragen wird. Sybille Seitz

Kinesio Tape auf einem Arm (Quelle: rbb)

rbb PRAXIS, 18. Februar 2015 - Kinesio-Tapes

Als sich David Beckham nach seinem letzten Spiel für Real Madrid das Trikot vom Leibe riss, staunten die Fans nicht nur über sein durchtrainiertes Sixpack. An der Seite des Profifußballers klebten pinkfarbene Pflasterstreifen! Bei den Olympischen Spielen 2012 in London gab es kaum noch einen Sportler, der nicht bunt-geklebt daher kam. "Kinesio-Tapes" sind mitlerweile im Leistungssport und auch in der normalen Physiotherapie eine hilfreiche Unterstützung. Ein Beitrag von Sybille Seitz.

Ärzte während einer Blinddarm-Operation (Bild: imago/HBLnetwork)

rbb PRAXIS, 17.02.2015 - Notfall Blinddarmentzündung

Früher wurde der Blinddarm oft achtlos als nutzloses Rudiment bezeichnet. Heute weiß man, dass der Blinddarm eine wichtige Rolle im Immunsystem spielt. Deshalb sollte er auch nicht "einfach raus". Allerdings kann der Blinddarm gefährlich werden, wenn er sich entzündet. Für die Ärzte ist nicht immer leicht festzustellen, wann eine Blinddarmoperation tatsächlich notwendig ist. Sybille Seitz berichtet.

Zeigefinger an spröden Lippen (Quelle: imago/Steinach)

rbb PRAXIS, 16.02.2015 - Lippenpflege im Test

Lippen werden oft als Symbol der Sinnlichkeit gesehen. Doch in der kalten Jahreszeit sehen sie oft gar nicht verführerisch aus. Mit der richtigen Pflege können Lippen feucht und weich gehalten werden, doch nicht jedes Tuben-, Stift- oder Döschenprodukt bringt auch den gewünschten Erfolg. Die RBB Praxis hat den Test gemacht. Sybille Seitz berichtet.

Eine Diabetikerin misst an einem Tropfen Blut mit einem Blutzuckermessgerät den Blutzuckerwert (Bild: dpa)

rbb PRAXIS, 13.02.2015 - Neuer Hightech-Sensor für Diabetiker

In Deutschland leben rund sechs Millionen Menschen mit Diabetes. Experten schätzen, dass sich die Zahl der Patienten mit Zuckerkrankheit in den kommenden zehn Jahren sogar verdoppeln wird. Für alle Betroffenen ist die ständige Kontrolle des Blutzzuckerwertes ein alltägliches, oft lästiges Muss. Jetzt übernimmt die DAK Gesundheit als erste Krankenkasse für einen neuen, komfortablen Hightech-Sensor, die Kosten, der vieles erleichtert. Sybille Seitz berichtet.