Kate und William, Quelle: imago/PPE mit rbb SPEZIAL- Banner

William & Kate in Berlin

Das rbb Fernsehen ist live in der Residenz des britischen Botschafters im Berliner Grunewald, wo die Royals ein Fest anlässlich des Geburtstages der Queen feiern. Prince William wird eine Rede bei einer Feier zu Ehren von Königin Elizabeth II. in der Residenz der britischen Botschaft in Berlin halten.

Moderation: Andrea Vannahme

Mehr zum Thema

Moderation

Dirk Platt - moderiert rbb spezial (Quelle: rbb)
rbb

Die rbb SPEZIAL-Moderatoren

Cathrin Böhme, Sascha Hingst, Dirk Platt, Tatjana Jury und Gerald Meyer moderieren die Sondersendungen im rbb Fernsehen.

Redaktion

Sondersendungen aus aktuellem Anlass

Mit rbb SPEZIAL reagiert das rbb Fernsehen auf besondere Ereignisse in der Region Berlin/Brandenburg. Die redaktionelle Verantwortung für die Sondersendungen liegt für Berliner Themen bei der Abendschau, für Themen aus dem Land Brandenburg bei BRANDENBURG AKTUELL.

Rückblick

RSS-Feed
  • Kate und William, Quelle: imago/PPE mit rbb SPEZIAL- Banner

    William & Kate in Berlin

    Das rbb Fernsehen ist live in der Residenz des britischen Botschafters im Berliner Grunewald, wo die Royals ein Fest anlässlich des Geburtstages der Queen feiern. Prince William wird eine Rede bei einer Feier zu Ehren von Königin Elizabeth II. in der Residenz der britischen Botschaft in Berlin halten.

    Moderation: Andrea Vannahme

  • Ein Kleinwagen schwimmt in Oranienburg nach Starkregen, Foto: Julian Stähle/MAZ/dpa

    rbb spezial 

    Der Jahrhundertregen

    Nach den heftigen Regenfällen ist die Berliner Feuerwehr weiter im Ausnahmezustand. Seit Donnerstagmittag habe es 1.650 wetterbedingte Einsätze gegeben, sagte Feuerwehrsprecher Kirstein am Freitag. Das rbb SPEZIAL zieht eine erste Bilanz der Schäden und informiert unter anderem über die Aussichten für die kommenden Tage.

    Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um 30 Minuten!

  • Starkregen in Berlin: Ein Auto fährt durch eine Pfütze, Foto: dpa/Monika Skolimowska

    Land unter - Starkregen in Berlin und Brandenburg

    Starke Regenfälle haben am Donnerstag in Berlin zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Die Feuerwehr befindet sich seit 12:30 Uhr im Ausnahmezustand. Es habe in kurzer Zeit mehr als 200 witterungsbedingte Einsätze gegeben. Mehr dazu im rbb SPEZIAL.  

    Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um 10 Minuten!

  • Polizisten bei einer Demo im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg, Foto: dpa/Christian Charisius, Montage: rbb

    Hamburg schickt Berliner Polizisten nach hause 

    Skandal bei der Berliner Polizei

    Hamburg hat drei Einsatzhundertschaften der Berliner Polizei zurückgeschickt, weil sie sich grob daneben benommen haben sollen. Den Beamten wird unter anderem vorgeworfen, sich betrunken und mit einer Einheit aus Wuppertal geprügelt zu haben. Das rbb SPEZIAL fasst die bislang bekannten Fakten zusammen.

    Moderation: Sascha Hingst

  • Unwetter in Brandenburg, rbb-spezial-Logo, Quelle: imago/Thomas Becker/rbb

    Schwere Unwetter in Berlin und Brandenburg

    Über Berlin und Brandenburg zogen am Nachmittag schwere Unwetter mit Sturmböen hinweg. Teilweise kam es zu Einschränkungen im Zug- und Flugverkehr. Die Berliner und Brandenburger Feuerwehr rückte zu dutzenden Einsätzen aus. Das rbb SPEZIAL gibt einen Überblick über die Schäden und Auswirkungen in der Region Berlin-Brandenburg.
    Moderation: Gerald Meyer

  • Mann mit Einhornbadetier an der S-Bahn, Quelle: imago/Olaf Selchow (rbb-spezial-Banner)

    Start in den Sommer

    Morgen ist Sommeranfang. In Berlin und Brandenburg hat er aber schon Einzug gehalten. In vier Landkreisen gilt bereits die höchste Waldbrandstufe und vielen Seen fehlt es an Wasser, da es viel zu wenig geregnet hat in den vergangenen Wochen.

    Moderation: Sabrina N' Diaye aus dem Monbijou Park in Berlin Mitte.

  • Barack Obama (Quelle: imago/ZUMA Press) unter rbb spezial Logo (rbb)

    Obama in Berlin

    Im Rahmen seiner abschließenden Europareise besucht der noch amtierende US-Präsident Barack Obama Berlin. Er möchte u.a. mit Bundeskanzlerin Merkel über die Herausforderungen für die transatlantischen Beziehungen unter dem designierten Präsidenten Trump sprechen.

  • Kugelschreiber der Parteien SPD, Die Linke und der Grünen (Quelle: imago/ Christian Ohde) unter rbb spezial Logo

    Rot-Rot-Grün - Der Koalitionsvertrag steht

    Seit sechs Wochen verhandeln die Parteien über die erste SPD-geführte rot-rot-grüne Landesregierung Deutschlands. Am Mittwochvormittag trafen sich die Gesprächspartner, um die letzten offenen Punkte zu bestrechen. Ist der Koalitionsvertrag ein großer Wurf oder nur gutgemeinte Absichtserklärung? rbb spezial hat das hinterfragt.
    Moderation: Catrin Böhme

  • Live aus Potsdams Mitte 

    Heißer Herbst

    Rekordhitze im Herbst: Es könnte der heißeste September seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden, mit Temperaturen weit über 30 Grad. Hitzefrei zum Schuljahresbeginn, die Freibäder gehen in die Verlängerung, höchste Waldbrandgefahr. Die rbb-Reporter sind in der heißesten Region in der Lausitz unterwegs, schwitzen bei der Apfelernte und zeigen den heißen Spätsommer in Berlins Party-Hotspots.