webdoku

Die aktuelle Sendung im Detail

Nicht alle Beiträge als Video abrufbar!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir einige Sportplatzvideos aus lizenzrechtlichen Gründen nicht online zeigen dürfen.

Regionalliga

Sportzeit

24.05.2013 Internationale deutsche Meisterschaften der Behinderten: Emely Telle (GER) im Becken (Quelle: imago)

Sportzeit | 26. August - Behindertensport

Zwei Wochen vor dem Start der Paralympischen Spiele in Rio besucht Sportzeit-Moderator Dennis Wiese im Potsdamer Luftschiffhafen  Brandenburger Leistungssportler mit Behinderung. Dennis hört zu, probiert aus und lässt sich auch erläutern, wie behinderte Menschen den Einstieg in den Sport finden.

Ergebnisse und Tabelle

Energie-Spieler (dpa-Archivbild)

Zahlen, Zahlen, Zahlen

Aktuelle Tabellen und Ergebnisse vor der Bundesliga bis zu den Kreisligen in Berlin und Brandenburg

Sportnachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed
  • Sechster Neuzugang für die "Eisernen" 

    - Union Berlin verpflichtet schwedischen Spieler Hedlund

    Der 1. FC Union Berlin hat kurz vor dem Ende der Transferperiode noch einmal zugeschlagen: Die "Eisernen" verpflichteten den schwedischen Offensivspieler Simon Hedlund. Der 23-Jährige kommt von IF Elfsborg Boras und erhält einen Vierjahresvertrag. Indes wartet der Berliner Zweitligist noch immer auf den ersten Ligasieg der Saison.
  • Video: Abendschau | 29.08.2016 | Andreas Ulrich 

    - Olympia-Teilnehmer in Berlin geehrt

    Insgesamt 42 Medaillen haben deutsche Sportler aus Rio mit nach Hause gebracht. Am Montag wurden die Berliner Olympia-Teilnehmer vom Regierenden Bürgermeister Müller empfangen. Die Ehrung der Sportler, die insgesamt 18 Medaillen errangen, fand im Olympiastadion statt.
  • Testspiel unter neuem Flutlicht 

    - Union gewinnt 4:2 beim FSV Luckenwalde

  • Berlinerin fällt aus den Top 100 

    - Lisicki erlebt Debakel bei den US Open

  • Fußball | Torfestival in Bielefeld 

    - Union erkämpft sich einen Punkt auf der Alm

    Es sah lange nach einem Heimsieg für die Arminia aus. Doch Union Berlin holte in seinem Sonntagsspiel in der 2. Fußball-Bundesliga einen Zwei-Tore-Rückstand auf und ging zehn Minuten vor Schluss sogar in Führung. Doch am Ende trennten sich beide Mannschaften verdient 4:4-Unentschieden.
  • Kreuzberg gegen Iran  

    - Nach zehn Jahren wird das Rückspiel angepfiffen

    Vor zehn Jahren spielte die iranische Frauenfußball-Nationalmannschaft in Teheran gegen eine Auswahl aus Berlin-Kreuzberg. Es war das erste öffentliche Frauenfußball-Spiel in der islamischen Republik. Im Rahmen des Festivals "Discover Football" treffen beide Teams am Mittwoch erneut aufeinander.
  • Radsport | Bahnrad-DM in Cottbus 

    - Je zwei Titel für Levy und Vogel

    Die Favoriten haben sich bei den deutschen Titelkämpfen in Cottbus durchgesetzt. Maximilian Levy und Kristina Vogel gewannen je zwei Goldmedaillen. Doch auch ein Cottbuser Nachwuchstalent machte auf sich aufmerksam.
  • Fußball | Heimspiel gegen Freiburg 

    - Hertha startet mit Last-Minute-Erfolg in die Saison

    Dank einer üppigen Nachspielzeit hat Hertha BSC am Sonntag zum Saisonauftakt doch noch einen Sieg gefeiert. Zunächst waren es zwar die Freiburger Gäste, die in der Nachspielzeit die Führung der Berliner ausglichen. Doch kurz vor Abpfiff gelang Julian Schieber nach einem verwirrenden Rumgestocher im Gäste-Strafraum der 2:1-Siegtreffer.
  • Regionalsport | Transfers 

    - Wechselbörse 2016 - wer geht, wer kommt, wer bleibt?

    Kaum war die aktuelle Spielzeit vorüber, wurden schon die ersten Wechsel gemeldet. Welche Spieler und Spielerinnen verlassen die Top-Clubs in Berlin und Brandenburg? Welche Neuzugänge sind geplant? Schauen Sie einfach in die rbb|24-Wechselbörse.
  • Radsport | Bahnrad-DM in Cottbus 

    - Levy und Vogel verteidigen erfolgreich ihre Titel

    In Rio wurde Maximilian Levy Neunter, doch bei den deutschen Bahnrad-Meisterschaften in seiner Heimatstadt Cottbus war am Samstag keiner im Sprint schneller. Auch bei den Frauen gab es eine erfolgreiche Titelverteidigung: Hier glänzte Sprint-Olympiasiegerin Kristina Vogel.
  • Bahnrad | DM in Cottbus 

    - Brandenburgerin Hinze holt Keirin-Meistertitel

    Bei den 130. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport in Cottbus hat die vierfache Junioren-Weltmeisterin Emma Hinze ihren ersten Titel im Elite-Bereich gewonnen: Sie siegte im Keirin. Im Teamsprint der Männer siegte die Mannschaft von Track Brandenburg.
  • Fußball | Union Berlin vs. Arminia Bielefeld 

    - Union will ersten Liga-Sieg der Saison

    Der Wetterbericht lässt auf eine heiße Zweitliga-Partie im kommenden Sonntag hoffen. Bei erwarteten Temperaturen von über 30 Grad tritt Union Berlin bei Arminia Bielefeld an. Für Union-Coach Keller heißt das: Mit kühlem Kopf spielen, um die drei Punkte einzufahren.
  • Esswein erhält Vertrag über vier Jahre 

    - Einer der schnellsten Flügelstürmer kommt zu Hertha

    Weniger ist manchmal mehr: Mit dem Slowaken Ondrej Duda hat Fußball-Bundesligist Hertha BSC vor der neuen Saison erst einen Spieler länger an sich gebunden. Hinzu kommt der vom FC Liverpool ausgeliehene Brasilianer Allan. Dritter im Bunde wird jetzt Angreifer Alexander Esswein. Der Augsburger wird gleich für vier Jahre verpflichtet.
  • Video: Brandenburg aktuell | 26.08.2016 | Daniel Gäsche 

    - Olympioniken auf dem Beetzsee

    Die Olympischen Spiele sind seit knapp einer Woche vorbei und schon treten die Kanusportler im nächsten Wettkampf an. Bis Sonntag finden die 95. Deutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport auf dem Beetzsee statt. Unter den Teilnehmern sind zahlreiche Olympioniken wie Sebastian Brendel, Ronald Rauhe oder Franziska Weber.
  • Fußball | Regionalligist SVB empfängt Lok 

    - Hohe Sicherheitsvorkehrungen vor Babelsberg-Leipzig-Spiel

    Lok Leipzig kommt nach Babelsberg. Das wird hart, denn Lok ist nach vier Spieltagen noch ungeschlagen und Zweiter der Regionalliga Nordost. Die Potsdamer haben bereits zwei Niederlagen kassiert und stehen im Mittelfeld. Und dann ist da noch die Geschichte des vorigen Duells beider Clubs in Babelsberg vor drei Jahren. Von Stefan Frase
  • Legenden des 1. FC Union 

    - "Wir waren die Underdogs aus der Wuhlheide"

    Zwei Jahre nach der Gründung feierte Union am 9. Juni 1968 den bislang größten Erfolg seiner jungen Geschichte - der Club holte mit dem FDGB-Pokal den einzigen nationalen Titel. Club-Legenden von damals erinnern sich.
  • Interview | Union-Urgestein Heinz Werner 

    - "Diese Stunden und Tage habe ich nie vergessen"

    Heinz Werner gilt bei Union Berlin als Trainer-Gott der Siebzigerjahrer. Denn mit ihm stieg der Verein erstmals in die höchste Spielklasse der DDR, die Oberliga, auf. Heute ist der mittlerweile 80-Jährige eine Union-Legende und Ehrenmitglied des Vereins. Kaum ein anderer Berliner kennt die "Eisernen" und ihre Geschichte so gut wie er.
  • Interview | Eduard Geyer gratuliert Energie zum 50. 

    - "Ich denke, die ganze Republik war richtig stolz auf Cottbus"

    Eduard Geyer ist untrennbar mit der erfolgreichsten Epoche des FC Energie Cottbus verbunden. Der 71-Jährige lebt inzwischen in Dresden, aber noch immer zieht es ihn in die Lausitz. Den Spitznamen "Ede Gnadenlos" will er nicht kommentieren, gewinnen will er aber immer noch.
  • 50 Jahre Energie Cottbus 

    - Die Jungs im rot-weißen Trikot

    Einmal Bundesliga und wieder zurück: So lässt sich salopp die Geschichte des FC Energie Cottbus zusammenfassen. Der Klub aus der Lausitz wurde am 31. Januar 1966 gegründet. Doch seine wechselvolle Geschichte beginnt schon früher - vor den Toren von Cottbus. Von Andreas Friebel

rbb Sportplatz bei Facebook

Sport im Radio

Sport im rbb

Sport in der ARd

Fussball auf dem Handy