Die aktuelle Sendung im Detail

Nicht alle Beiträge als Video abrufbar!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir einige Sportplatzvideos aus lizenzrechtlichen Gründen nicht online zeigen dürfen.

Ergebnisse und Tabelle

Energie-Spieler (dpa-Archivbild)

Zahlen, Zahlen, Zahlen

Aktuelle Tabellen und Ergebnisse vor der Bundesliga bis zu den Kreisligen in Berlin und Brandenburg

Meine Entdeckungen

Die Albatrosse stimmen sich auf das Spiel ein

Alba Berlin

Ausgewählte Anhänger der Albatrosse durften für einen Tag mal in die Rolle ihrer Lieblinge schlüpfen.

Eisbären-Sportdirektor Stefan Ustorf gibt einen Einblick hinter die Kulissen.

Eisbären Berlin

Sportdirektor Stefan Ustorf gewährt einen Blick hinter die Kulissen des DEL-Rekordmeisters aus Berlin.

Dein Sportplatz

Das Logo der Reihe "Dein Sportplatz" (Foto: rbb)

Dein Sportplatz

In Berlin und Brandenburg gibt es viele Helden hinter den Kulissen. Helden, denen wir die sportliche Vielfalt der Region verdanken. Egal ob treue Seele oder unverwechselbares Original, einmalige Leistung oder unvergleichlicher Charme: Wir geben Ihren außergewöhnlichen Geschichten einen Platz: Dein(en) Sportplatz!

Sportnachrichten aus Berlin und Brandenburg

RSS-Feed
  • Radsport | Sechstagerennen in Berlin 

    - Havik und Stroetinga gewinnen Berliner Sechstagerennen

    Die niederländischen Profis Yoeri Havik und Wim Stroetinga sind die Sieger beim Berliner Sechstagerennen. Das Duo lag am Ende eine Runde vorn. Maximilian Levy aus Cottbus wurde Sprint-Gesamtsieger - zwei Wochen nach einem Schlüsselbeinbruch.
  • Eishockey | Eisbären Berlin vs. Düsseldorfer EG 

    - Eisbären besiegen Düsseldorf mit 2:1

    Trotz einer schwierigen Personalsituation konnten die Berliner Eisbären in eigener Halle gegen die Düsseldorfer EG einen Sieg feiern. Gelegen kam ihnen dabei vor allem der schwache Gegner - zwei Tore in Überzahl reichten ihnen gegen den Traditionsklub.
  • DHB-Vize enttäuscht nach Aus bei Handball-WM 

    - "Das Team ist an sich selbst gescheitert"

    Aus der Traum vom Titelgewinn bei der WM in Paris: Die deutschen Handballer sind wieder zu Hause. DHB-Vizechef und Füchse-Manager Hanning ist nicht begeistert. Immerhin können sich die drei Berliner Nationalspieler jetzt in Ruhe auf die zweite Saisonhälfte mit den Füchsen vorbereiten. Von Jens Christian Gussmann
  • Berlin untersagt Rennen im Stadtzentrum 

    - Formel E wird 2017 nicht auf Karl-Marx-Allee rasen

    Im vergangenen Jahr fand ein Autorennen der Formel E erstmals im Zentrum Berlins statt: auf der Karl-Marx-Allee. Doch das bleibt wohl ein einmaliges Ereignis, wie die Senatsverwaltung für Verkehr mitteilte - nun beginnt die Suche nach einer Alternativstrecke.
  • Verkehrsverwaltung: Aussichtsreichster Standort 

    - Berliner Formel-E-Rennen vermutlich wieder in Tempelhof

  • "Sterne des Sports" in Berlin verliehen 

    - Bundespräsident ehrt Sportvereine für Engagement

  • Fußball | Hertha verliert in Leverkusen 

    - Wenn doch nur das Ergebnis nicht wäre

    Zu langsam im Kopf, zu träge in den Beinen - Hertha BSC hatte Bayer Leverkusen am Sonntag nichts entgegenzusetzen: 1:3 las sich das am Ende. Der Berliner Coach Pal Dardai machte seinen Spielern trotzdem keinen Vorwurf.
  • Basketball | Alba gewinnt gegen Braunschweig 

    - Wenn's denn sein muss

    Werden sie nicht gefordert, dann kann es bei den Berlinern schon mal länger dauern, bis die nötige Körperspannung da ist: Mit 84:76 bezwang Alba am Sonntag die abstiegsbedrohten Braunschweiger. Es war der neunte Sieg in Folge - und ein äußerst zäher Genuss.
  • Eishockey | 3:4 bei Adler Mannheim 

    - Eisbären geben 2:0-Führung aus der Hand

    Knapp war es, aber am Ende gab es trotzdem die nächste Niederlage. Die Eisbären Berlin haben bei den Adler Mannheim mit 4:3 nach Penaltyschießen verloren. Besonders bitter für die Berliner: Sie lagen bereits mit 2:0 vorn, gaben das Spiel aber dennoch aus der Hand.
  • Volleyball | Berlin-Brandenburg-Duell 

    - Berlin Volleys entscheiden Derby klar für sich

    Eine Woche vor dem deutschen Volleyball-Pokalfinale haben die Berlin Volleys noch einmal  Selbstvertrauen sammeln können. Am Sonntag bezwangen sie den Lokalrivalen Netzhoppers aus Königs Wusterhausen deutlich mit 3:0.
  • Fußball | Teamcheck Union Berlin 

    - Mit Polter und Trompeten oben dran bleiben

    Die Fakten sprechen für sich: 28 Punkte, Platz fünf. Unterm Strich steht die beste Hinrunde in der Zweitliga-Geschichte des 1. FC Union. Nach dem Abgang von Torjäger Collin Quaner soll nun ein alter Bekannter die nötigen Aufstiegstreffer der Berliner schießen. Von Stephanie Baczyk
  • Eishockey | 3:2 gegen Adler Mannheim 

    - Erster Sieg für die Eisbären nach sieben Patzern

    Die Eisbären Berlin haben nach Verlängerung 3:2 gegen Adler Mannheim gewonnen. Rückkehrer Frank Hördler brachte die Berliner in Führung - André Rankel machte die Sache dann perfekt.
  • Fußball | Nach Polter-Transfer  

    - Quaner wechselt von Union Berlin nach England

    Die Rückkehr des Stürmers Sebastian Polter zum 1. FC Union Berlin hat die Personalsituation dort verändert. Nun verlässt Stürmer Collin Quaner die "Eisernen" in Richtung England. Dabei war er in der aktuellen Saison äußerst erfolgreich.
  • Fußball | Vor Spiel in Leverkusen 

    - Hertha könnte Hinrunde mit Vereinsrekord beenden

    Nach gut vier Wochen Winterpause ist Hertha BSC wieder in der Bundesliga gefordert. Während die Berliner auf zahlreiche Akteure verzichten müssen, ruhen Leverkusens Hoffnungen auf einem Rückkehrer, der in Berlin geboren wurde. Von Dennis Wiese
  • Eishockey | Krise beim Berliner Kader 

    - Die Eisbären im freien Fall

    Die Eisbären Berlin sind in eine Abwärtsspirale geraten: Der Spieler-Kader ist überaltert und langsam. Nach sieben Pleiten in Folge, droht am Freitag die achte. Und dennoch geben sich die Eisbären optimistisch, - sie glauben, einen Weg aus der Krise gefunden zu haben. Von Jens-Christian Gussmann
  • 106. Sechstagerennen mit neuem Veranstalter gestartet 

    - Zwischen Rennstars und Hobby-Radlern

    Uhren auf null beim ältesten Sechstagerennen der Welt: In Berlin ist am Donnerstag die 106. Auflage des traditionsreichen Radrennens gestartet - mit einem neuen Veranstalter. Erstmals ist das Rennen Teil einer Serie, und auch Hobby-Radler dürfen die Bahn ausprobieren. Von Max Zobel
  • Legenden des 1. FC Union 

    - "Wir waren die Underdogs aus der Wuhlheide"

    Zwei Jahre nach der Gründung feierte Union am 9. Juni 1968 den bislang größten Erfolg seiner jungen Geschichte - der Club holte mit dem FDGB-Pokal den einzigen nationalen Titel. Club-Legenden von damals erinnern sich.
  • Interview | Union-Urgestein Heinz Werner 

    - "Diese Stunden und Tage habe ich nie vergessen"

    Heinz Werner gilt bei Union Berlin als Trainer-Gott der Siebzigerjahrer. Denn mit ihm stieg der Verein erstmals in die höchste Spielklasse der DDR, die Oberliga, auf. Heute ist der mittlerweile 80-Jährige eine Union-Legende und Ehrenmitglied des Vereins. Kaum ein anderer Berliner kennt die "Eisernen" und ihre Geschichte so gut wie er.
  • Interview | Eduard Geyer gratuliert Energie zum 50. 

    - "Ich denke, die ganze Republik war richtig stolz auf Cottbus"

    Eduard Geyer ist untrennbar mit der erfolgreichsten Epoche des FC Energie Cottbus verbunden. Der 71-Jährige lebt inzwischen in Dresden, aber noch immer zieht es ihn in die Lausitz. Den Spitznamen "Ede Gnadenlos" will er nicht kommentieren, gewinnen will er aber immer noch.
  • 50 Jahre Energie Cottbus 

    - Die Jungs im rot-weißen Trikot

    Einmal Bundesliga und wieder zurück: So lässt sich salopp die Geschichte des FC Energie Cottbus zusammenfassen. Der Klub aus der Lausitz wurde am 31. Januar 1966 gegründet. Doch seine wechselvolle Geschichte beginnt schon früher - vor den Toren von Cottbus. Von Andreas Friebel

Sport im Radio

rbb Sportplatz bei Facebook

Sport im rbb

Sport in der ARd

Fussball auf dem Handy