Sinan Kurt - hier noch im Trikot der Bayern - winkt den Fans (Quelle: dpa)

Fußball | Hertha verpflichtet Talent von den Bayern - Sinan Kurt macht nun Männerfußball

"Den Männerfußball hat er noch nicht ganz hingekriegt", hatte Hertha-Trainer Pal Dardai noch vor wenigen Tagen über Bayerns Linksaußen-Talent Sinan Kurt geurteilt. Jetzt ist klar, wo der 19-Jährige den "Männerfußball" lernen soll: in Berlin. Nur ein katholischer Feiertag verzögert den Deal.

Der “Kicker“ hatte es schon vor wenigen Tagen vermeldet – keiner aber hatte es bislang bestätigen wollen.  Nun aber hat die “Bild“-Zeitung nachgezogen: Bayern Münchens Stürmertalent Sinan Kurt ist Herthaner.  

Das Blatt meldet, dass beide Vereine handelseinig sein sollen. Kurt soll der "B.Z." zufolge am Mittwoch bereits den Medizincheck der Hertha bestanden haben. Am Donnerstag dann soll er beim Hertha-Training auflaufen. Die ursprünglich bereits für Mittwoch geplante erste offizielle Trainingseinheit bei Hertha verhinderte wohl ein katholischer Feiertag. Das jedenfalls meldet ebenfalls die "B.Z." Weil aufgrund des in Bayern arbeitsfreien Dreikönigstages am Mittwoch die Geschäftsstelle des FCB geschlossen blieb, könne die Abwicklung des Deals erst am Donnerstag erfolgen, heißt es in dem Blatt.

Transfer für "mittleren sechsstelligen Eurobetrag"

Beide Vereine sollen übereingekommen sein, dass Kurt bei Hertha bis 2019 unter Vertrag steht, München aber eine Rückkaufoption erhält. Über die Summen des Transfers gab es bislang keine offiziellen Mitteilungen der Vereine. Der dpa zufolge soll Hertha den Münchnern einen "mittleren sechsstelligen Eurobetrag" zahlen. Die Berliner bekämen, so schreibt wiederum die "Bild"-Zeitung, rund acht Millionen Euro, wenn München Kurt doch wieder haben will.

"Ein großes deutsches Talent"

Coach Dardai hatte - auf Kurt angesprochen – eine kurze Einschätzung des Bayern-Stürmers gegeben und erklärt: "Den Männerfußball hat er noch nicht ganz hingekriegt." Aber er hatte dabei Kurt, U19-Nationalspieler und 2014 für rund eine Million Euro von Borussia Mönchengladbach nach München gewechselt, auch schwer gelobt: "Sinan ist ein guter Junge." Und er nannte ihn "ein großes deutsches Talent", das sehr beweglich sei, eine "sehr gute Schusstechnik" habe und eine hohe Schnelligkeit. Kurts einziger Bundesliga-Einsatz bei den Bayern-Profis allerdings datiert vom April 2015, als er 45 Minuten beim 1:0 ausgerechnet gegen Hertha mitmachen durfte.

Ursprünglich hatte Hertha erklärt, auch angesichts der Rückkehr mehrerer Langzeit-Verletzter in der Winterpause nicht auf dem Transfermarkt aktiv werden zu wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Landespoklaspiel Luckenwalde gegen Babelsberg (Quelle: Imago/Sportfotodienst)

Babelsberg empfängt Luckenwalde - Die Stunde der Revanche

Es ist schon fast Tradition, dass sich der SV Babelsberg 03 und der FSV 63 Luckenwalde im Landespokal gegenüberstehen. Nun ist es auch in der Regionalliga soweit. Während die Potsdamer sich im Mittelfeld halten, ist Luckenwalde von Abstiegsangst geplagt. Von Lisa Surkamp
Der rbb überträgt das Spiel am Freitag im Livestream