Nachrichten von sportschau.de

RSS-Feed
  • Fußball 

    Wie sich Ralf Fährmann auf Aubameyang vorbereitet

    Der FC Schalke 04 ist im Aufwind - national wie international. In der Liga wartet mit dem Derby gegen den BVB ein echter Kracher. Torhüter Ralf Fährmann spricht im Interview über schwitzige Hände, Pierre-Emerick Aubameyang und die Nationalelf.
  • Dirk Nowitzki

    Basketball 

    NBA - Nowitzki und die Mavericks vor dem Aus

    Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks eine bittere Heimniederlage kassiert und kaum noch Hoffnung auf einen Platz in den NBA-Playoffs. Dabei sah das Team gegen Oklahoma lange wie der sichere Sieger aus.
  • Radsport 

    Klassiker-Saison strebt Höhepunkt entgegen

    Die beiden letzten Formchecks vor der Flandern-Rundfahrt sind absolviert. Weltmeister Peter Sagan und Olympiasieger Greg Van Avermaert sind in großer Form. Auch drei deutsche Radprofis streben Top-Platzierungen an.
  • Mehr Sport 

    Playoff-Halbfinals: Spannung in der DEL

    Beide Playoff-Halbfinals der Deutschen Eishockey-Liga sind beim Stand von 1:1 ausgeglichen. Der amtierende deutsche Meister aus München will im Heimspiel am Dienstag seiner Favoritenrolle gerecht werden und gegen Berlin in Führung gehen.
  • Fußball 

    Ingolstadt wirft Levels aus Profi-Kader

    Nach einem eskalierten Streit mit Trainer Maik Walpurgis ist Tobias Levels aus dem Profi-Kader des FC Ingolstadt geflogen und trainiert ab sofort nur noch mit der U23. Der Vertrag mit dem Trainer wurde verlängert.
  • Allgemein 

    Staatssicherheit im Sport: Der Blues des Boxers

    Dirk Schäfer war einer der talentiertesten Boxer der DDR. Der Schweriner stand vor einer großen Karriere, doch mit seiner Unangepasstheit eckte er an. Heute singt er auf der Straße Bob-Dylan-Songs.
  • Allgemein 

    Wenn das Maskottchen die Nerven verliert ...

    Der Grotifant ist wieder auffällig geworden - der Plüschelefant des KFC Uerdingen, der schon früher für negative Schlagzeilen sorgte, war jetzt erneut mit einer Schiedsrichter-Entscheidung nicht einverstanden. Eine Übersicht über temperamentvolle Maskottchen.
  • Fußball 

    Schürrles Vertrauen und einige Mängel

    André Schürrle zahlt das Vertrauen von Bundestrainer Löw zurück und kuriert sich bei der Nationalmannschaft aus. Das Spiel in Baku deckte aber auch einige Mängel auf.
  • Formel 1 

    "Wiedergeburt" von Vettel und Ferrari

    Die Reaktionen aus Italien auf Sebastian Vettels Sieg beim ersten Formel-1-Rennen dieses Jahres fallen euphorisch aus. Die Ferrari-Verantwortlichen sind derweil bemüht, sich nicht von den geweckten Erwartungen ablenken zu lassen.
  • Mehr Sport 

    Wolfsburg gleicht Serie gegen Nürnberg aus

    Die Grizzlys Wolfsburg können durch eine gute Offensivleistung die Halbfinal-Serie gegen die Nürnberg Ice Tigers offen halten.
  • Wintersport 

    Galerie der Champions

    Der Winter ist vorbei. Siege, Tränen, Glücksmomente und Erfolge für die Ewigkeit: Wer schnappte sich in welcher Sportart den Gesamtweltcup? Wir zeigen die großen Champions der Saison 2016/2017.

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Marcelinho und Herthinho posieren (imago / Matthias Koch)

    Fußball | Abschiedsspiel im Olympiastadion 

    Hertha sagt "Adeus Marcelinho"

    Spektakuläre Treffer, seltsam frisiertes Haupthaar, Partys auf und neben dem Spielfeld: All das zeichnete Marcelinhos Zeit bei Hertha BSC aus. Jetzt lädt der Brasilianer zum Abschiedsspiel ins Berliner Olympiastadion - mit prominenter Besetzung. Von Tobias Potratz

  • Marcelinho mit roten Haaren (imago/Contrast)

    Fußball | Hertha-Star in Bildern 

    Marcelinho: Frisuren einer Karriere

    Einmal wollte Marcelinho seiner Wahlheimat Deutschland eine besondere Ehre erweisen - und sich die Haare in den Farben der Flagge stylen lassen. Doch der Friseur verpasste ihm eine ähnliche Farbfolge, die belgische. Ein Rückblick auf die Frisuren des ehemaligen Hertha-Stars.

  • Bengalos im Stadion der Freundschaft (imago/Aswendt)

    Ausschreitungen in Bautzen 

    Energie Cottbus lässt Fans für Randale zahlen

    Finanziell geht es Energie Cottbus nicht so richtig gut. Das liegt auch daran, dass der Verein in den letzten Jahren zehntausende Euro wegen randalierender Fans bezahlen musste. Das soll sich jetzt ändern - für eine weitere Fangruppierung gibt es außerdem drastische Strafen.

  • Die Spieler der Volleys Berlin jubeln am 21.03.2017 im Champions-League-Spiel gegen Istanbul BBSK. (Quelle: imago/Sebastian Wells)

    Volleyball | "Goldener Satz" entscheidet 

    Volleys gewinnen Achtelfinal-Krimi gegen Istanbul

    Europapokal-Abende haben ihre ganz eigene Magie. Das haben auch die BR Volleys im Champions-League-Achtelfinale gelernt. Die Berliner drehten am Dienstag eine fast schon verloren geglaubte Partie gegen Istanbul und schrieben Vereinsgeschichte. Von Jakob Rüger

  • Eisbären Berlin gegen Mannheim (Quelle: imago/Thomas Frey)

    Eishockey | DEL-Playoffs  

    Eisbären erstmals mit Krupp im Halbfinale

    Den Berliner Eisbären ist ein kleines Eishockey-Wunder gelungen: Das Team von Trainer Krupp setzte sich nach schwacher Vorrunde in den Playoffs gegen die Adler Mannheim durch. Im entscheidenden 7. Spiel traf Charles Linglet in der Overtime.

  • Archivbild: Fans beobachten Rennfahrer auf dem Lausitzring am 31.05.2015. (Quelle: DTM Lausitzring)

    Lausitzring hofft auf mehr Geld vom Land für Sanierung 

    Vier Millionen sind noch nicht genug

    In der kommenden Saison will der Lausitzring wieder mit spektakulären Rennen hunderttausende Besucher anlocken. Am Dienstag stellten die Betreiber den Rennkalender 2017 vor. Doch das heißeste Thema war die geplante Sanierung der Strecke.

  • Fanplakat: scheiße... wir steigen auf! (Quelle: imago/Contrast)

    Fußball | Zum Welttag der Poesie  

    "Wir werden ewig leben - Eisern Union, Eisern Union"

    Union Berlin ist auf dem Sprung in die erste Liga - vielen Berlinern bereitet das eine kribbelnde Vorfreude. Einige Fans haben zwar etwas Muffensausen, "Scheiße, wir steigen auf" heißt es im Stadion. Aber glücklicherweise gibt ja noch DIE Vereinshymne. Von Anke Fink

  • Unions Damir Kreilach jubelt (Quelle:dpa/Soeren Stache)

    Hosiner erzielt Siegtreffer gegen Angstgegner Nürnberg 

    Union Berlin springt an die Spitze

    Es war lange Zeit ein zähes Ringen. Doch am Ende gewann der 1. FC Union Berlin auch das sechste Spiel in Serie: Zweitligarekord. Als Belohnung grüßen die "Eisernen" während der Länderspielpause von der Tabellenspitze.

  • Potsdams ehemaliger Trainer Bernd Schröder (Quelle: dpa/Christoph Schmidt)

    Höchste Trainer-Auszeichnung des DFB 

    Bernd Schröder erhält Ehrenpreis für sein Lebenswerk

    Mehr als 40 Jahre prägte Bernd Schröder von Potsdam aus die Entwicklung des deutschen Frauenfußballs. Nun wurde der langjährige Turbine-Trainer als siebter deutscher Trainer mit dem "Ehrenpreis Lebenswerk" des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ausgezeichnet.

  • Spieler der Eisbären Berlin freuen sich am 19.03.2017 über den Sieg gegen Adler mannheim (Quelle: imago/Contrast)

    Eishockey | 4:3-Sieg gegen Mannheim 

    Eisbären Berlin entscheiden Overtime-Krimi für sich

    Die Eisbären haben am Sonntag Zähne gezeigt: In der dritten Overtime haben die Berliner ein "Endspiel" um den Halbfinal-Einzug gegen die Adler Mannheim erzwungen. Damit kann der DEL-Rekordmeister auf den ersten Halbfinaleinzug seit 2013 hoffen.

  • Archivbild: Felicitas Rauch von Turbine Potsdam (Quelle: imago/Camera 4)

    Fußball | 5:0-Sieg gegen Gladbach 

    Turbine Potsdam verteidigt Tabellenführung

    Mit einem deutlichen 5:0-Sieg hat Turbine Potsdam in der Frauenfußball-Bundesliga am Sonntag den ersten Tabellenplatz behauptet. Schlusslicht Borussia Mönchengladbach hatte gegen die dominanten Potsdamerinnen keine Chance.

  • Blick auf den Trainingsplatz von Viktoria Berlin (Quelle: rbb/Stephanie Baczyk)

    Fußball | Integrationshürde Spielerpass 

    "Lasst die Kinder einfach spielen!"

    Er ist so groß wie eine Karteikarte – wahlweise blass-gelb oder grün: Der Spielerpass beim Fußball. Ohne ihn dürfen Kinder und Jugendliche nicht im Ligabetrieb eingesetzt werden. Gleiches gilt für minderjährige Flüchtlinge. Nur die warten teils Monate auf den Pass. Von Stephanie Baczyk

  • Felix Fischer (BR Volleys), und Tsimafei Zhukouski (BR Volleys), jubeln am 18.03.2017 (Quelle: imago/Bernd König)

    Volleyball | Playoff-Viertelfinale 

    Volleys sind dem Halbfinale einen Schritt näher

    Der amtierende deutsche Volleyball-Meister BR Volleys hat einen wichtigen Schritt in Richtung Halbfinale gemacht: Am Samstagabend siegten die Berliner gegen Bühl mit 3:1. Auch die Frauen vom SC Potsdam feierten einen Sieg. Die Netzhoppers dagegen verloren ihr erstes Playoff-Match.

  • Jens Keller (Quelle: imago/Sportfoto Rudel)

    Fußball | Union gegen Nürnberg 

    Erst Angstgegner schlagen, dann Tabellenführung feiern

    Neues Kapitel im Aufstiegsmärchen des 1. FC Union? Da Stuttgart gepatzt hat, könnten die Berliner am Montag mit einem Sieg gegen Nürnberg Tabellenführer werden. Doch gegen die Franken tut sich Union schwer. Das soll sich mit Mettbrötchen ändern. Von Stephanie Baczyk

  • Anthony Modeste schießt das 3:0 gegen Hertha BSC (Quelle: imago/Eibner)

    Sechste Auswärtspleite in Folge 

    Kölns Modeste schießt Hertha BSC ab

    Das war nix: Hertha BSC hat das Auswärtsspiel in Köln mit 2:4 verloren. Mann des Spiels war Anthony Modeste, der den Berlinern drei Tore einschenkte. Das Team von Pal Dardai bleibt damit eine der schlechtesten Auswärtsmannschaften der Bundesliga.

  • Eisbären Berlin gegen Mannheim (Quelle: imago/Nordphoto)

    Eishockey | Playoff-Viertelfinale 

    Eisbären geraten gegen Mannheim wieder in Rückstand

    Noch ist nichts entschieden, aber für die Berliner Eisbären wird es knapp: Im Play-Off-Viertelfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft haben die Adler Mannheim am Freitagabend auch ihr drittes Heimspiel gewonnen. In der "Best of seven"-Serie steht es nun 3:2 für die Adler.

Die wichtigsten Sportergebnisse

  • Fußball

  • Handball

  • Eishockey

  • Basketball

  • Volleyball

Thema

50 Jahre Union

Bild aus der Webdoku "50 Jahre 1. FC Union Berlin"; Quelle: rbb

Webdoku zum Jubiläum - 50 Jahre Eisern

Partytime in Berlin-Köpenick. Am 20. Januar feiert der 1. FC Union Berlin seinen 50. Geburtstag. Das ist zwar recht jung für einen Fußballklub, aber die "Schlosserjungs" haben seit 1966 viel Bewegendes erlebt. Geschichte und Geschichten über ein halbes Jahrhundert Union erzählt diese Webdoku.

7 Beiträge
Thema

50 Jahre Energie Cottbus

Cottbuser Spieler lassen sich trotz ihrer Niederlage im Pokalfinale 1996/1997 von ihren Anhängern feiern (Quelle: Imago/Camera 4)

50 Jahre Energie Cottbus - Die Jungs im rot-weißen Trikot

Einmal Bundesliga und wieder zurück: So lässt sich salopp die Geschichte des FC Energie Cottbus zusammenfassen. Der Klub aus der Lausitz wurde am 31. Januar 1966 gegründet. Doch seine wechselvolle Geschichte beginnt schon Anfang der 1960er Jahre - vor den Toren von Cottbus. Genauer gesagt in Senftenberg. Von Andreas Friebel

5 Beiträge