Die Hertha, das Gruendungsschiff von Hertha BSC (Quelle: rbb/Demmer)

Gründungsschiff kommt nach Hause - Hertha kauft Hertha

Für die Hertha-Mitglieder war es auf der Mitgliederversammlung die wohl emotionalste Nachricht: Zwei Präsidiumsmitglieder haben das Schiff gekauft, um den sich der Gründungsmythos des Vereins rankt. Im Winter soll es aus Wusterhausen/Dosse nach Hause geholt werden.

Robert Harting im Februar 2016 beim ISTAF indoor (Quelle: imago/Sebastian Wells)

Interview mit Robert Harting - "Wenn ich sitze, tut mir gerade nichts weh"

Mehrfacher Europameister, dreifacher Weltmeister, Olympiasieger: Jahrelang ging im Diskuswerfen nichts ohne Robert Harting. Doch seit einem Kreuzbandriss 2014 kämpft der Berliner fast nur noch hinter den Kulissen. Nun hofft Harting auf Rio - und noch einmal olympisches Gold. Corinna Fröschke hat ihn gefragt, wie das klappen könnte.

Nachrichten von sportschau.de

RSS-Feed
  • Tennis 

    Deutscher Aderlass bei den French Open

    Bei den French Open in Paris sind schon etliche deutsche Tennisprofis ausgeschieden - darunter auch Angelique Kerber, Anna-Lena Freidsam und Tobias Kamke.
  • Olympia 

    Olympiasiegerin Tschitscherowa unter Doping-Verdacht

    Die russische Hochsprung-Olympiasiegerin Anna Tschitscherowa steht offenbar unter Doping-Verdacht. Der Nachtest einer Dopingprobe der 33-Jährigen von den Sommerspielen 2008 soll positiv gewesen sein
  • Kingsley Onuegbu

    Fußball 

    Der MSV hofft auf Kingsley Onuegbu

    Vor dem Relegations-Rückspiel gegen die Würzburger Kickers zeigt sich Kingsley Onuegbu von Duisburg optimistisch. Der Publikumsliebling glaubt trotz der 0:2-Niederlage im Hinspiel an der Klassenerhalt seiner Mannschaft.
  • Duisburg hofft - Ilija Gruew und Rolf Feltscher

    Fußball 

    MSV Duisburg glaubt an Aufholjagd

    Mit einem erneuten Kraftakt will der MSV Duisburg die letzte Möglichkeit nutzen, den Abstieg aus der 2. Liga zu verhindern. In der Relegation müssen die Zebras aber einen Rückstand aufholen.
  • Fußball 

    Schwere Aufgabe für die Kickers

    Die Ausgangssituation ist gut, dennoch erwartet die Würzburger Kicker heute Abend im Kampf um den Aufstieg in die zweite Liga eine schwere Aufgabe. "In Duisburg wird es hoch hergehen", sagt Coach Bernd Hollerbach vor dem Relegations-Rückspiel.
  • UEFA EURO 2016 

    EM-Fahrplan der DFB-Elf - Feinschliff am Lago Maggiore

    Am 12. Juni startet das DFB-Team in Lille gegen die Ukraine in die EM. sportschau.de skizziert den Vorbereitungs-Fahrplan der Nationalmannschaft samt Haltestellen.
  • UEFA EURO 2016 

    Von Jaschin bis zur falschen Neun - die Geschichte der EM

    Oliver Bierhoffs historisches Golden Goal, Otto Rehhagels Coup mit Griechenland oder die deutsche Traumelf von 1972 - sehen Sie hier alles Wissenswerte aus mehr als fünf Jahrzehnten Europameisterschaft.
  • Eishockey 

    Eishockey-WM - Deutschland in Köln gegen Russland und USA

    Der Eishockey-Weltverband hat die Vorrundengruppen für die WM 2017 bekannt gegeben. Deutschland trifft in der Vorrunde in Köln unter anderem auf die Top-Nationen Russland, USA und Schweden.
  • Frankfurts Haris Seferovic bejubelt den entscheidenden Treffer

    Fußball 

    Eintracht nach Klassenerhalt erleichtert

    Erst verdammt, nun gefeiert: Haris Seferovic, der in den vergangenen Wochen oft kritisiert wurde, sicherte Eintracht Frankfurt am Montagabend den Bundesliga-Klassenerhalt. Nichts Geringeres als der Beistand von ganz oben war dafür nötig.
  • Enttäuschte Nürnberger Spieler

    Fußball 

    Nürnberger Kampf wird nicht belohnt

    Am Ende der Relegation hat sich Eintracht Frankfurt verdient gegen den 1. FC Nürnberg durchgesetzt und bleibt erstklassig. Die Nürnberger konnten nur kämpferisch dagegenhalten und müssen eine weitere Saison in der 2. Liga spielen.
  • Olympia 

    Olympia in der ARD: Volles Programm auf allen Kanälen

    Fernsehen, Hörfunk, Internet, HbbTV: Die ARD bietet den Zuschauern während der Olympischen Spiele in Rio das volle Programm - und das rund um die Uhr.
FIA Formel E Championship 2016 (Quelle: Jens Büttner/dpa)

Formel E-Rennen mitten durch Berlin - Heizen auf leisen Reifen

Mit bis zu 230 Stundenkilometern rasten Rennautos mitten durch Berlin. Wegen der Flüchtlinge auf dem Tempelhofer Feld musste die Formel E auf die Karl-Marx-Allee verlegt werden. Gewonnen hat ein Schweizer. Der ehemalige Formel-1-Pilot Nick Heidfeld kämpfte sich wacker nach vorne.

(Bild: Kay Nietfeld/dpa)

Dortmund unterliegt im Olympiastadion - Bayern holt den DFB-Pokal

Nach 120 Minuten hartem Kampf und dem einen oder anderen Krampf gibt es dann doch einen Sieger: Der FC Bayern München hat den DFB-Pokal im Berliner Olympiastadion gewonnen - im Elfmeterschießen. Borussia Dortmund geht leer aus. Den ganzen Tag über hatten sich Zehntausende Fußballfans in der Stadt versammelt.

Bengalos brennen auf der BVB-Tribüne (Quelle: Kay Nietfeld/dpa)

Bilder zum Pokalfinale - Fans, Fouls, Feuer

Bei schönstem Wetter, gut gelaunt und in Kampfesstimmung versammelten sich Fußballfans in der Berliner Innenstadt. Am Abend gewann dann der im Stadtbild noch unterlegene FC Bayern das DFB-Pokalfinale. Das Spiel hatte viel Feuer.

Die meisten Spiele (Quelle: rbb/Tim Schwiesau)

Finalpaare, Siege, Edelsteine - Angeber-Fakten zum Pokalfinale

Sie sind zum Public Viewing verabredet und möchten dort mit Fachwissen glänzen - kein Problem. Wir haben die wichtigsten Angeber-Fakten für das Pokalfinalspiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund zusammengestellt. Oder hätten Sie gewusst, wie viele Bergkristalle in der Trophäe verarbeitet sind?

Dortmund-Fans feiern am 21.5.16 vor dem Pokalspiel auf dem Breitscheidplatz (Quelle: dpa)

Fußball | DFB-Pokalfinale im Olympiastadion - Nur zuhause feiern wir nicht

Berlin, Berlin, sie fahren nach Berlin - am Samstag stehen sich wieder mal der FC Bayern und Borussia Dortmund beim Pokalfinale im Olympiastadion gegenüber. Dass der Pokal angeblich seine eigenen Gesetze hat, ist inzwischen nur noch ein Gerücht. Was aber hat die Hauptstadt vom Finale, wenn sowieso nur Gäste mitmachen? Von Sebastian Schneider

Robert Harting bei den ISTAF-Indoors (Bild: Ralf Hirschberger/dpa)

Harting ist wieder fit - Nach Rom für Rio

Schwere Verletzung, lange Pause, Comeback, leichte Verletzung: So lassen sich die letzten 20 Monate von Robert Harting zusammenfassen. Der Berliner Diskuswerfer will es unbedingt zu den Olympischen Spielen nach Rio schaffen. Was er dort leisten kann? Das wird sich wohl am 2. Juni in Rom zeigen.

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • JUbelnde Spieler des Berliner AK (Foto: imago/Björn Draws )

    Fußball | Gelingt dem BAK 07 der Aufstieg? 

    Die dritte Kraft im Hauptstadtfußball

    Der Berliner Athletik Klub 07 hat am Samstag überraschend die Chance, Meister der Regionalliga Nordost zu werden. Nach einer Aufholjagd trennt die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart nur noch ein Tor von Tabellenführer Zwickau. Der BAK könnte damit im Berliner Fußball noch richtig was werden. Von Philipp Büchner

  • Robin Tönnesen von den Füchsen Berlin gegen Finn Lemke Kent und Michael Haaß vom SC Magdeburg im Bundesliga-Spiel am 18.05.2016 in der Berliner Max-Schmeling-Halle (Foto: imago / Contrast)

    Handball | 30:26-Heimsieg in der Bundesliga 

    Füchse Berlin besiegen Pokalsieger Magdeburg

    Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga ihre Heimstärke unter Beweis gestellt:  Sie bewangen den SC Magedburg mit 30:26 (12:9). Nach einem verheißungsvollen Anfang schlichen sich allerdings zunehmend Ungenauigkeit ins Spiel der Berliner - und die Gäste holten gefährlich auf.  

  • Training der 1. Frauenmannschaft vom FC Lübars (Quelle: imago/Sebastian Wells)

    Fußball | Kommentar 

    (K)ein Platz für Frauen

    Der Fußballplatz auf dem Dach des Hellweg-Baumarkts in Kreuzberg soll in Zukunft nur noch von Mädchen und Frauen bespielt werden - so will es der SPD-Bezirksverordnete Frank Vollmert und hat einen entsprechenden Antrag bei der Bezirksverordnetenversammlung eingereicht. Jubel erntet er damit nicht. Von Martina Schrey

  • Fussball, Herren, Saison 2015/16, Deutsche Nationalelf: Training in Berlin vor dem Nationalmannschaft-Länderspiel gegen England, Ansprache Trainer Joachim Löw (Deutschland), 24.03.2016 (Quelle: imago / Matthias Koch).

    Fußball | Nominierung in Berlin 

    DFB fährt mit 27 Spielern ins EM-Trainingslager

    Fußball- Bundestrainer Joachim Löw hat am Dienstag seinen vorläufigen Kader für die Europameisterschaft in Frankreich nominiert. Insgesamt gehören 27 Spieler dazu, von denen bis zum 31. Mai noch vier gestrichen werden müssen. Bis zuletzt hatte auch der Herthaner Mitchell Weiser auf eine Berufung gehofft.

  • Cottbuser Fans trösten nach Abstieg Sven MIchel (Quelle: Imago/Koch)

    Fußball | Wie geht es Energie nach dem Abstieg? 

    Cottbus stellt erste Weichen für die Regionalliga

    Der Abstiegskater ist noch nicht verflogen, auch drei Tage nach dem Abstieg von Energie Cottbus kann es die Lausitz kaum fassen. Da steigt eine Mannschaft ab, die eigentlich aufsteigen wollte. Die Regionalliga ist bittere Realität. Die Verantwortlichen in Cottbus wollen nun nicht viel Zeit verlieren. Von Andreas Friebel

  • Bernd Schröder lacht am 16.05.2016 am Spielfeldrand bei seinem letzten Spiel als Trainer von Turbine Potsdam. (Quelle: dpa/Carmen Jaspersen)

    Fußball | Potsdamerinnen gewinnen 4:1 bei Werder Bremen 

    Turbine verabschiedet Trainer Schröder mit Auswärtserfolg

    Das war es mit der Trainerlaufbahn von Bernd Schröder - der 73-Jährige hat am Pfingstmontag nach 45 Jahren sein letztes Spiel mit Turbine Potsdam absolviert. Seine Schützlinge schenkten ihm zum Saisonfinale in Bremen einen 4:1-Sieg.

  • Im Spiel gegen den FC Freiburg am 15.05.2016 bejubeln Union-Spieler den Führungstreffer von Adrian Nikci. (Quelle: dpa/Paul Zinken)

    Fußball | Union Berlin voll im Soll 

    Eisern bleiben? Bitteschön!

    Der 1. FC Union Berlin verabschiedet sich mit einem 2:1-Sieg über den SC Freiburg in die Sommerpause. Das Ende einer nicht gerade leichten Zweitliga-Saison. Zwei Trainerwechsel, eine unbefriedigende Hinrunde, eine umso stärkere Rückrunde - in dieser Spielzeit war alles drin. Von Stephanie Baczyk

  • Claus-Dieter Wollitz feuert Torsten Mattuschka an. FC Energie Cottbus gegen 1. FSV Mainz 05 II im Stadion der Freundschaft. (Quelle: imago/Aswendt)

    Nach Abstieg in die Viertklassigkeit 

    Energie will Trainer Wollitz in Cottbus halten

    Ein Tag nach dem Abstieg von Energie Cottbus aus der 3. Liga hat das Präsidium des Vereins am Sonntag weitere Schritte beraten. Dabei ging es vor allem um die Trainerfrage. Die Vereinsführung will ersten Angaben zufolge mit Trainer Claus-Dieter Wollitz weitermachen. Und das wollen auch einige Führungsspieler von Energie.

  • Wasserfreunde Spandau 04 - Primorje EB Rijeka Mateo Cuk, Champions League Dezember 2015 (Quelle: imago)

    Wasserball | Final-Four in Krefeld 

    Spandau 04 holt den Pokal

    Über die Bundesliga-Dominanz von Bayern München kann Spandau 04 nur müde lächeln. Am Sonntag gewannen die Wasserballer mal wieder den nationalen Pokal - zum 16. Mal in den vergangenen 20 Jahren. Nur im Halbfinale mussten die "Über-Wasserballer" ein wenig zittern.

  • Fußball: 2. Bundesliga, 1. FC Union Berlin - SC Freiburg, 34. Spieltag am 15.05.2016 im Stadion an der Alten Försterei in Berlin. (Quelle: dpa/Paul Zinken)

    Fußball | Versöhnlicher Saisonabschluss 

    Union besiegt Zweitliga-Meister Freiburg

    Zum Saison-Abschluss konnten die Fans von Union Berlin den achten Heimsieg in Folge feiern - und das auch noch gegen den Spitzenreiter SC Freiburg. Das ansehnliche 2:1 lässt hoffen für die nächste Spielzeit, in der dann der Ex-Schalker Jens Keller den Cheftrainer-Posten bei den "Eisernen" übernimmt.  

  • Hertha-Spieler vor der Ostkurve (Bild: imago/Bernd König)

    Fußball | Fazit zur Hertha-Saison 

    Vom Abstiegskampf nach Europa

    Damit hätte vor einem Jahr niemand gerechnet: Hertha BSC hat die beste Saison seit sieben Jahren gespielt - inklusive Europapokal-Qualifikation und Halbfinale im DFB-Pokal. Die Berliner haben Fans, Experten und sehr oft andere Teams überrascht. Die Geschichte der Saison 2015/16 ist eng mit einem Namen verbunden.  Von Jakob Rüger

  • Skyliners Frankfurt - ALBA Berlin (Bild: Frank Rumpenhorst/dpa)

    Basketball | Dritte Pleite gegen Frankfurt 

    Frühes Saisonaus für Alba Berlin

    Das war nix: Alba Berlin verliert auch die dritte Playoff-Partie gegen Frankfurt, die Saison ist damit für die Berliner beendet - vielleicht sogar die Karriere von Trainer Obradovic bei den Albatrossen. Schuld war wieder einmal das dritte Viertel.

  • (Bild: imago/Jan Huebner)

    0:0 gegen Mainz 

    Hertha beendet Saison auf Platz 7

    Aus, aus, aus, die Saison ist aus: Hertha BSC beendet die Bundesliga-Saison auf Platz 7. Mit dem 0:0 gegen Mainz am 34. Spieltag verpassen die Berliner den Sprung auf Platz 6. Hertha hat damit sieben Spiele in Folge nicht gewonnen - und muss zur Strafe in die Europa League-Qualifikation.

  • FAQ: Wenn Energie viertklassig wird 

    Die Folgen des gefürchteten Abstiegs

    Energie Cottbus kämpft am Samstag um den Klassenerhalt in der dritten Liga. Mit einem Sieg gegen die zweite Mannschaft des FSV Mainz wären die Lausitzer gerettet. Doch was passiert bei einem Abstieg? Hier sind die wichtigsten Fakten.

  • Claus Dieter "Pele" Wollitz, Trainer von Fußball-Drittligist Energie Cottbus (Quelle: imago/Contrast)

    Fußball | Klassenerhalt oder Abstieg für Energie Cottbus 

    "Wir wollten das Endspiel - jetzt haben wir es"

    Die Lausitz hofft, dass Energie nicht in die vierte Liga absteigen muss. Am Samstagnachmittag, am letzten Spieltag der dritten Liga, wird sich entscheiden, ob Cottbus drin bleibt oder nicht. Gegner ist der FSV Mainz II. Trotz der desaströsen Heimbilanz setzt Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz auf Sieg. Von Andreas Friebel

    Das rbb-Fernsehen und rbb|24 übertragen das Spiel am Samstag live ab 13.15 Uhr.

  • Die Hertha-Spieler john Anthony Brooks, Niklas Stark und Marvin Plattenhardt beim Training am 11.5.16 (Quelle: imago/Matthias Koch)

    Fußball | Hertha ohne Skjelbred gegen Mainz  

    "Wir müssen uns reinbeißen"

    Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Hertha BSC, Schalke 04 und der FSV Mainz 05 stehen punktgleich in der Tabelle. Sicher teilnehmen an der Europaleague können nur zwei dieser Teams. Entscheidend sind die Tore am Samstag - im letzten Spiel der Fussball-Bundesligasaison. Doch zwei von Herthas Besten fallen aus.

Die wichtigsten Sportergebnisse

  • Fußball

  • Handball

  • Eishockey

  • Basketball

  • Volleyball

Thema

50 Jahre Union

Bild aus der Webdoku "50 Jahre 1. FC Union Berlin"; Quelle: rbb

Webdoku zum Jubiläum - 50 Jahre Eisern

Partytime in Berlin-Köpenick. Am 20. Januar feiert der 1. FC Union Berlin seinen 50. Geburtstag. Das ist zwar recht jung für einen Fußballklub, aber die "Schlosserjungs" haben seit 1966 viel Bewegendes erlebt. Geschichte und Geschichten über ein halbes Jahrhundert Union erzählt diese Webdoku.

7 Beiträge
Thema

50 Jahre Energie Cottbus

Cottbuser Spieler lassen sich trotz ihrer Niederlage im Pokalfinale 1996/1997 von ihren Anhängern feiern (Quelle: Imago/Camera 4)

50 Jahre Energie Cottbus - Die Jungs im rot-weißen Trikot

Einmal Bundesliga und wieder zurück: So lässt sich salopp die Geschichte des FC Energie Cottbus zusammenfassen. Der Klub aus der Lausitz wurde am 31. Januar 1966 gegründet. Doch seine wechselvolle Geschichte beginnt schon Anfang der 1960er Jahre - vor den Toren von Cottbus. Genauer gesagt in Senftenberg. Von Andreas Friebel

6 Beiträge