Nachrichten von sportschau.de

RSS-Feed

Weitere Meldungen

RSS-Feed
  • Füchse-Handballer Plaza Jiminez wirft am 04.12.2016 im Fallen auf das Tor des VfL Gummersbach. (Quelle: imago/Eibner)

    Handball | 26:26 in Gummersbach 

    Füchse holen nur einen Auswärtspunkt

    Die Füchse Berlin haben bei ihrer Jagd des Spitzentrios in der Handball-Bundesliga wichtige Punkte liegen lassen. Trotz anfänglicher Überlegenheit kamen die Berliner am Sonntag beim VfL Gummersbach nur zu einem Remis.

  • Alba-Spieler Dragan Milosavljevic im Duell mit dem Würzburger Kresimir Loncar (Quelle: imago / foto2press)

    Basketball | 86:77 in Würzburg 

    Wichtiger Auswärtssieg für Alba Berlin

    Alba schiebt sich in der Tabelle der Basketball-Bundesliga weiter nach vorn. Am Samstagabend gewannen die Berliner in Würzburg mit 86:77. Der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können, doch am Ende ließ Alba die Zügel schleifen.

  • Felix Fischer von den BR-Volleys (Quelle: dpa / TSP)

    Volleyball | Sieg im Spitzenspiel 

    Berlin Volleys mit achtem Sieg im achten Spiel

    Erster gegen Zweiter hieß es am Samstagabend in der Volleyball-Bundesliga. Beim Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Berlin Volleys und Verfolger United Volleys RheinMain aus Frankfurt setzten sich die Berliner klar mit 3:1 durch.

  • Hertha BSC trifft am 03.12.2016 im Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg. (Quelle: imago/Rust)

    Fußball | 3:2-Sieg in Wolfsburg 

    Hertha beißt sich oben fest

    Lange lag Hertha in Wolfsburg zurück. Doch dann drehten die Berliner einen 1:2-Rückstand noch zu einem 3:2-Sieg. Hertha BSC bleibt damit auf dem dritten Tabellenrang und darf weiter von der Champions League träumen.

  • Tomislav Piplica, Torwarttrainer von Nordhausen (Quelle: Imago/Karina Hessland)

    Fußball | Energie Cottbus gegen Wacker Nordhausen 

    "Energie ist für mich wie eine große Liebe"

    Über ein Jahrzehnt war Tomislav Piplica eng mit Cottbus verbunden, bis 2011 war der heute 47-Jährige im Trainerstab. Dann trennten sich die Wege. Mittlerweile ist Piplica Trainer bei Wacker Nordhausen. Am Sonntag kommt es zum ersten Wiedersehen. Von Andreas Friebel
    Der rbb überträgt das Spiel am Sonntag ab 13:25 Uhr im Livestream.

  • Eine iranische Rugby-Spielerin fängt im Lauf den Ball während des Trainings in Berlin (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)

    15 iranische Rugbyspielerinnen in Berlin 

    Völkerverständigung mit Kopftuch und in Neo-Grün

    Es ist eine Begegnung der besonderen Art: Zum ersten Mal überhaupt spielt ein Rugby-Frauenteam aus dem Iran gegen die deutsche Juniorennationalmannschaft am Samstag in Berlin. Dabei geht es um mehr als einen sportlichen Wettkampf.

  • Cem Efe, Trainer von Regionalligist SV Babelsberg 03 (Quelle: imago/Steffen Beyer)

    Fußball | Regionalliga Nordost 

    Babelsberg gewinnt Brandenburg-Derby gegen Luckenwalde

    Die Spiele des SV Babelsberg gegen FSV Luckenwalde sind ein echter Dauerbrenner. Ende Mai besiegten die "Nulldreier" den FSV im Pokalfinale, Anfang Oktober folgte die Revanche, wieder im Pokal. Im Punktspiel am Freitagabend hatte der SVB das bessere Ende für sich.  

  • Hertha-Profi Vladimir Darida (Quelle: imago/photoarena/Eisenhuth)

    Vladimir Darida wieder fit 

    Herthas Dauerläufer ist zurück im Spiel

    Beim Spiel in Wolfsburg muß sich Hertha-Trainer Pal Dardai überlegen, wer seinen gesperrten Torjäger Vedad Ibisevic ersetzt. Vladimir Darida soll zumindest eine Halbzeit spielen: Der Schlüsselspieler drängt wieder in die Mannschaft. Von Astrid Kretschmer

  • Landespoklaspiel Luckenwalde gegen Babelsberg (Quelle: Imago/Sportfotodienst)

    Babelsberg empfängt Luckenwalde 

    Die Stunde der Revanche

    Es ist schon fast Tradition, dass sich der SV Babelsberg 03 und der FSV 63 Luckenwalde im Landespokal gegenüberstehen. Nun ist es auch in der Regionalliga soweit. Während die Potsdamer sich im Mittelfeld halten, ist Luckenwalde von Abstiegsangst geplagt. Von Lisa Surkamp
    Der rbb überträgt das Spiel am Freitag im Livestream

  • Fans des SV Babelsberg 03 (Quelle: Archivbild imago von 2014/Sebastian Wells)

    Fußball | 15 Jahre Fanprojekt in Babelsberg 

    "Wir wollen Konflikte von vornherein umschiffen"

    Beim SV Babelsberg wird am Donnerstag kräftig gefeiert: Das Fan-Projekt des Fußball-Regionalligisten wird 15 Jahre alt. Vor allem geht es dem Projekt um die Unterstützung des "Nulldrei"-Viertliga-Teams. Doch auch Gewaltprävention spielt eine wichtige Rolle.

  • Julian Schieber (Hertha BSC) rechts, links Giulio Donati (Mainz 05) (Quelle: imago / Bernd König)

    Fußball | Hertha BSC gegen VfL Wolfsburg 

    "Die Wolfsburger werden alles geben - die wollen hinten raus"

    Zuletzt drehte sich in Berlin alles um den 100-Tore-Mann Vedad Ibisevic - nun muss Hertha BSC wegen einer Sperre ohne der Knipser beim VfL Wolfsburg antreten. Hertha-Trainer Dardai setzt auf Julian Schieber - und warnt vor Überheblichkeit. Von Astrid Kretschmer

  • Die Berliner Ignacio Plaza Jimenez (l) und Paul Drux (r) freuen sich über den Sieg gegen Leipzig. (Quelle:dpa/Gabbert)

    Handball | EHF-Cup 

    Auf die Füchse kommen starke Gegner zu

    In der Gruppenphase des EHF-Cups müssen sich die Füchse Berlin ab Februar 2017 mit starken Gegnern aus Frankreich, Dänemark und Slowenien messen. Das hat die Auslosung am Donnerstag in Wien ergeben.

  • Unions Fans halten Schals in den Händen. (dpa/Paul Zinken)

    Fußball | Union Berlin mit positiver Geschäftsbilanz 

    Die Eisernen machen 390.000 Euro Gewinn

    Der 1. FC Union ist nicht nur sportlich, sondern auch finanziell auf Kurs: Im Geschäftsjahr 2015/16 haben die Köpenicker satte Gewinne erwirtschaftet. Auf der Mitgliederversammlung ging es außerdem um den Umbau der "Alten Försterei". Von Stephanie Baczyk

  • Steffen Fäth, Rückraum-Spieler von Handball-Bundesligist Füchse Berlin (Quelle: imago/Nordphoto)

    Handball | Füchse Berlin 

    Steffen Fäth zieht es zurück nach Mannheim

    Erst seit dieser Saison spielt Steffen Fäth für die Füchse Berlin, doch schon jetzt ist klar, dass der Handball-Europameister nicht allzu lange bleiben wird. Am Mittwoch teilten die Füchse mit, dass der Rückraumspieler 2018 zu den Rhein-Neckar-Löwen wechseln wird.

  • Der Russe Sergej Karjakin (l.) und der Norweger Magnus Carlsen bei Runde zwei der Schach-Weltmeisterschaft in New York am 12.11.2016

    Steigendes Interesse für den Sport 

    Schach-WM begeistert auch die Berliner

    Der spannende Kampf um den Weltmeistertitel im Schach zwischen Magnus Carlsen und seinem Kontrahenten Sergej Karjakin hat einen regelrechten Boom ausgelöst. Der Chef der Berliner Schachfreunde freut sich - und hat einen Favoriten. Von Lisa Surkamp

  • Vedad Ibisevic, Stürmer von Fußball-Bundesligist Hertha BSC (Quelle: imago/Sven Simon)

    Fußball | Hertha-Stürmer Vedad Ibisevic 

    Der "Vedator" zwischen Genie und Wahnsinn

    Gegen Mainz hat Hertha-Stürmer Vedad Ibisevic sein 100. Bundesliga-Tor gemacht - das ist erst 50 Spielern gelungen. Die "Alte Dame" weiß, was sie an ihm hat. Bis 2019 hat sie den Vertrag des Bosniers verlängert - damit er weiter Tore schießen kann. Von Astrid Kretschmer

Die wichtigsten Sportergebnisse

  • Fußball

  • Handball

  • Eishockey

  • Basketball

  • Volleyball

Thema

50 Jahre Union

Bild aus der Webdoku "50 Jahre 1. FC Union Berlin"; Quelle: rbb

Webdoku zum Jubiläum - 50 Jahre Eisern

Partytime in Berlin-Köpenick. Am 20. Januar feiert der 1. FC Union Berlin seinen 50. Geburtstag. Das ist zwar recht jung für einen Fußballklub, aber die "Schlosserjungs" haben seit 1966 viel Bewegendes erlebt. Geschichte und Geschichten über ein halbes Jahrhundert Union erzählt diese Webdoku.

7 Beiträge
Thema

50 Jahre Energie Cottbus

Cottbuser Spieler lassen sich trotz ihrer Niederlage im Pokalfinale 1996/1997 von ihren Anhängern feiern (Quelle: Imago/Camera 4)

50 Jahre Energie Cottbus - Die Jungs im rot-weißen Trikot

Einmal Bundesliga und wieder zurück: So lässt sich salopp die Geschichte des FC Energie Cottbus zusammenfassen. Der Klub aus der Lausitz wurde am 31. Januar 1966 gegründet. Doch seine wechselvolle Geschichte beginnt schon Anfang der 1960er Jahre - vor den Toren von Cottbus. Genauer gesagt in Senftenberg. Von Andreas Friebel

6 Beiträge