Täter Opfer Polizei Extra!

Der besondere Fall

Phantombilder von zwei Männern (Quelle: rbb)

Millionencoup am Kurfürstendamm – die Ermittler haben neue Fragen

Am 12. Juni hat "Täter Opfer Polizei" über den Einbruch in das ROLEX-Uhrengeschäft am Berliner Kurfürstendamm berichtet. Die Beute: 400 Luxusuhren der Marke Rolex, dazu mehr als 100.000 Euro in bar. Derzeit gehen die Ermittler mehr als 40 Hinweisen zum Einbruch am Kurfürstendamm nach. Parallel dazu laufen Laboruntersuchungen - an DNA-Spuren, die gesichert werden konnten.

Hinweise bitte an die Polizei Berlin, Telefon 030 4664 944 321, oder jede andere Polizeidienststelle

Cartoon

Aufgeklärt

  • Der Schütze vom Parkplatz

  • Der Mann mit dem Brecheisen

  • Fahndungserfolg: Handtaschenräuber

  • Aufgeklärt: Ivo Schmidt

  • Maskenmann-Prozess: Revision abgelehnt

  • Verurteilt: Der Feuerteufel von Kyritz

  • Überraschende Wendung in einem alten Fall

  • Verurteilt - Totschlag bei Ahrensfelde

  • Mutmaßlicher Messerstecher festgenommen

  • Berlin: Urteil gegen den Mann, der zwei Frauen die Haare anzündete

Prävention

  • Bootsmotorendiebstahl in Himmelpfort

  • Was tun gegen die Angst?

  • Falsche Rechnungen über Erotikdienstleistung am Telefon

  • Forsttracker - Schutz vor Holzdiebstahl mit GPS

  • Falsche Dachdecker unterwegs

  • Falsche Handwerker unterwegs

  • Polizei warnt vor falschen Vermessern

  • Rauchmelder ziehen Trickdiebe an

  • Einbruchsschutz mit Überwachungskamera

Täter | Opfer | Polizei Archiv

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 19.06.2016

    +++ Millionencoup am Kurfürstendamm – die Ermittler haben neue Fragen +++ Saison für Bootsmotorendiebstahl +++ Geldtransporter-Überfall am Wittenbergplatz +++ Moderation: Uwe Madel +++

    Bild einer Überwachungskamera (Quelle: rbb)

    Fahndungserfolg - Der Schütze vom Parkplatz

    Am 12. Juni zeigten wir bei "Täter Opfer Polizei" das Foto eines Tatverdächtigen. Er soll Ende Mai auf einem Parkplatz in Berlin-Schöneberg einen Mann durch Schüsse lebensgefährlich verletzt haben.

    Bild eines kleinen Motobootes (Quelle: rbb)

    Bootsmotorendiebstahl in Himmelpfort

    Auch wenn das Wetter in den vergangenen Tagen für Wassersportler nicht gerade ideal war, die Diebe hat das offenbar nicht abgeschreckt. Egal ob Außenborder oder ganze Boote - für sie ist schon lange Saison.

    Bilder einer Überwachungskamera (Quelle: rbb)

    Fahndung - Wer kennt die Autoeinbrecher?

    Die Ermitter in Potsdam suchen nach einer Bande von Autoeinbrechern, deren Spezialität offenbar Ersatzteile, Lenkräder, Bedienteile oder Navigationsysteme sind.

    Cartoonzeichnung: zwei Männer sitzen an einem Tisch (Quelle: rbb)

    Cartoon - Das Phantom im Autohaus

    Hätte die Justizvollzugsansatalt nur Insassen wie Oliver – man könnte sie glatt mit einem englischen Club vergleichen. Oliver benimmt sich im Knast immer vorbildlich und gentlemanlike. So kommt er bald in den offenen Vollzug.

    Bilder einer Überwachungskamera von zwei Tätern (Quelle: rbb)

    Geldtransporter-Überfall am Wittenbergplatz

    Es war ein spektakulärer Überfall, am 29. März, dem Dienstag nach Ostern: Gegen
    19.20 Uhr holt ein Geldtransporter am Kaiser´s Supermarkt die Tageseinnahmen ab. Was der Geldbote nicht weiß – er wird nicht nur im Supermarkt erwartet.

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 12.06.2016

    +++ Raub in Pritzwalk +++ Einbruch bei Rolex - Millionenbeute +++ Cartoon: Wem die Stunde schlägt +++ Prozessauftakt in Potsdam: Angeklagt ist Silvio S. +++ Was tun gegen die Angst? +++ Moderation: Uwe Madel +++

    Fahndungsbilder der Täter (Quelle: rbb)

    Raub in Pritzwalk

    Einen doppelten Unterkieferbruch und andere schwere Verletzungen hat ein 34-Jähriger in Pritzwalk am Abend des 12. Oktober 2015 davongetragen, als zwei Männer ihn überfielen, schwer misshandelten und dann beraubten.

    Überwachungsvideo vom Einbruch (Quelle: rbb)

    Einbruch bei Rolex - Millionenbeute

    Die Einbrecher hatten sich die Nacht vom Sonntag zum Montag ausgesucht: Am 06. Juni um 00:15 Uhr brachen sie am Kurfürstendamm 184 eine Nebeneingangstür auf.

    Diebstahl der Glocke (Quelle: rbb)

    Cartoon - Wem die Stunde schlägt

    Sonderbar, denkt der Pastor im Gemeindebüro: schon fünf, und die Glocke hat noch nicht geläutet! Als er zum Friedhof kommt, wo die Glocke in einem frei stehenden Gestell hängt  – hing! – trifft ihn fast der Schlag: die Glocke ist weg!

    Schulklasse lernt, sich zur Wehr zu setzen (Quelle: rbb)

    Was tun gegen die Angst?

    Wie schützt man Kinder vor Gefahren, bewahrt sie vor sexuellem Missbrauch? Die Polizei in Brandenburg ist mit Präventionsveranstaltungen in Schulen und Kindereinrichtungen unterwegs. Die Kinder sollen lernen, wie man Angst überwindet und sich zur Wehr setzt. Mit klaren Worten und Regeln.

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 05.06.2016

    +++ Kassenräuber im Supermarkt in Potsdam +++ Der Mörder von Gisela Schwarz aus Erkner noch nicht gefasst +++ Einbrecher gesucht +++ Cartoon: Ausgespielt +++ Fahrradunfall - Unfallfahrer und Zeugen gesucht +++ Illegaler Drogenanbau im Wald +++ Falsche Rechnungen über 'Erotikdienstleistungen am Telefon' +++  

    Die Einbrecher

    Fahndung - Einbrecher gesucht

    Die Berliner Polizei fahndet nach zwei Männern, die am 05. Dezember 2015, einem Sonnabend, gegen 20:45 Uhr einen Wohungseinbruch in der Zehlendorfer Prinz-Handjery-Straße verübt haben sollen.

    Karl-Heinz hat anfangs viel Geld gemacht

    Cartoon - Ausgespielt

    Karl-Heinz hat Glück im Spiel. Allerdings spielt er nicht an Automaten, er betreibt Spielhallen: eine nach der anderen übernimmt er, insgesamt mehr als dreißig!

    Fahrradunfall

    Fahrradunfall – Unfallfahrer und Zeugen gesucht

    Es ist der 19. Mai, ein Donnerstag: Linda Baumgart (Name geändert) fährt in Berlin -Westend auf dem Radweg in der Königin-Elisabeth-Straße in Richtung Fürstenbrunner Weg. Es ist 09:45 Uhr. Sie will gerade den Spandauer Damm überqueren, da geschieht es…

    Fahndungsbild

    Fahndung - Illegaler Drogenanbau im Wald

    Die Ermittler in Spremberg (Landkreis Spree-Neiße) suchen nach einem Mann, der gemeinsam mit einem Komplizen eine Drogenplantage in einem Wald bei Drebkau betrieben haben soll.

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 29.05.2016

    +++ Tankstellenüberfall in Berlin-Moabit +++ Immer noch kennt niemand den Toten im Liepnitzsee +++ Der Mann mit dem Brecheisen +++ Cartoon: Einmal Aschenbrödel hin und wieder zurück +++ In der Bank beobachtet und dann überfallen +++ Wer kennt die Einbrecher? +++ Einbruch in Berliner Schmuckwerkstatt +++  

    Fahndungsbild (Quelle: rbb)

    Tankstellenüberfall in Berlin-Moabit

    Eine Tankstelle in Berlin-Moabit. Hier ist wenig los am 13. Januar, gegen 21:00 Uhr. Doch dann betreten zwei Männer den Tankstellenshop – offenbar keine Kunden...

    Fahndungsbild (Quelle: rbb)

    Fahndungserfolg - Der Mann mit dem Brecheisen

    Die Berliner Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Er soll am Ostersonntag auf dem Bahnhof Gesundbrunnen andere Reisende völlig unvermittelt mit einem Brecheisen attackiert und zum Teil erheblich verletzt.

    Fahndungsbild (Quelle: rbb)

    Fahndung - Wer kennt die Einbrecher?

    In der Nacht vom 10. zum 11. November 2015, das war die Nacht von Dienstag auf Mittwoch, sollen sie in einen Einbruch in einen Einkaufsmarkt im Potsdamer Stadtteil Schlaatz verübt haben.

    Ausgestellter Schmuck (Quelle: rbb)

    Einbruch in Berliner Schmuckwerkstatt

    Am 02. März um 18.30 Uhr lässt Schmuckdesigner Manfred S. die Rollläden seines Geschäfts herunter. Zu welcher Zeit die Diebe genau kamen, ist nicht klar. Niemand hat etwas gehört.

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 22.05.2016

    +++ Totes Baby in Wilmersdorf +++ Polizistin in der Neujahrsnacht verletzt +++ Bürodiebe am Geldautomaten +++ Cartoon: Unter Freunden +++ Immer noch gesucht – die jugendlichen Räuber im Zeitungsladen +++ Wer ist der Räuber mit dem Cuttermesser? +++ Trickdiebe schlagen wieder zu +++ Moderation: Uwe Madel +++

    Babyleiche entdeckt! (Quelle: rbb)

    Totes Baby in Wilmersdorf

    Er kam gesund auf die Welt, und er hatte trotzdem keine Chance – der kleine Junge, der am 12. Mai in Berlin-Wilmersdorf tot gefunden wurde. Die Ermittler suchen weiter nach den Eltern des Kindes.

    gesuchter Täter (Quelle: rbb)

    Polizistin in der Neujahrsnacht verletzt

    Wer als Polizist im Einsatz ist, muss Mut haben; jeden Tag werden Beamte im Dienst angegriffen. Einen besonders schweren Fall gab es in der Neujahrsnacht in Berlin-Schöneberg.

    Nachstellung "Unter Freunden" (Quelle: rbb)

    Cartoon - Unter Freunden

    Keine Stimmung auf der Party bei Marvin, obwohl alles Mögliche geraucht und getrunken wird. Und das hat seinen Grund.

  • Täter Opfer Polizei Logo 708 px

    Täter - Opfer - Polizei vom 08.05.2016

    +++ Raubserie in Berlin-Spandau +++ Metalldiebe im Visier +++ EC-Kartenbetrüger gesucht +++ Cartoon: Die Perle und die Diamanten +++ Tatort Spielhalle +++ Wer kennt den Dieb vom Werderpark? +++ Treffpunkt Anatomie - die etwas andere Diebesbeute +++ Moderation: Uwe Madel +++

    Überwachungsbild (Quelle: rbb)

    Raubserie in Berlin-Spandau

    Vor den Überfällen zog er sich jedes Mal einen Einweghandschuh an. In der anderen Hand hielt er die Pistole. Die Berliner Polizei fahndet nach einem gefährlichen Räuber.

    Festnahme eines Metalldiebs (Quelle: rbb)

    Metalldiebe im Visier

    Metalldiebstahl ist längst ein Millionengeschäft. Entsprechend professionell arbeiten die Täter, entsprechend schwer ist es auch, sie zu fassen. Jetzt konnte die Bundespolizei wieder eine Bande verhaften...

    Vanessa zeigt ihre Beute dem Pfandleiher (Quelle: rbb)

    Cartoon - Die Perle und die Diamanten

    "Arbeit im Haushalt - das ist eine Vertrauensposition!" Vanessa wächst um fünf Zentimeter, als ihre neue Arbeitgeberin ihr klar macht, dass sie hier nicht einfach eine Putze ist, sondern zur Familie gehört!

    Fahndungsfoto aus der Spielhalle (Quelle: rbb)

    Tatort Spielhalle

    Am späten Abend des 09. Februar ereignete sich ein Überfall gegen 22:00 Uhr in der Spandauer Altstadt. Direkt an der U-Bahnstation, in der Breiten Straße wurde ein  Automatencasino überfallen.  

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 24.04.2016

    +++ Fahrerflucht in Berlin-Neukölln +++ Trickdiebe - gemischtes Doppel +++ Wer kennt die Mutter des toten Kindes in der Babyklappe? +++ Wer kennt den Räuber? +++ Cartoon: Beziehung zum gegenseitigen Vorteil +++ Im Taxi überfallen und lebensgefährlich verletzt - Täter immer noch nicht gefasst +++ Dieb und EC-Kartenbetrüger gesucht +++ Forsttracker - Schutz vor Holzdiebstahl mit GPS +++  

    Fahrerflucht nach Unfall (Quelle: rbb)

    Fahrerflucht in Berlin-Neukölln

    Es ist Sonntagmittag, der 20. März. Ursula E. ist mittags gegen 13.30 Uhr mit ihrem Motorroller unterwegs. Sie kommt von ihrer Mutter und will nach Hause. Ihr Weg führt sie über den Britzer Damm in Berlin-Neukölln…

    Babyklappe- Nur im Notfall öffnen (Quelle: rbb)

    Babyklappe Neukölln: Wer kennt die Mutter des toten Kindes?

    Eine Babyklappe soll Leben retten, das Leben von Neugeborenen. Eine Chance für Mütter, die ihr Kind nicht behalten wollen, aber dennoch wollen, dass es am Leben bleibt. Umso tragischer ist es, wenn in einer Babyklappe ein totes Mädchen gefunden wird.

    Fahndungsbild des Täters (Quelle: rbb)

    Fahndung - Wer kennt den Räuber?

    Er hat am 11. Dezember 2015, nachts gegen 01.30 Uhr eine Frau in der Sonnenallee in Berlin-Neukölln überfallen, getreten und zu Boden gestoßen. Dann entriss er ihr die Handtasche.

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 17.04.2016

    +++ Autorennen im Berufsverkehr +++ Spielhalle in Hönow überfallen +++ Fahndung: Wer kennt den Dieb? +++ Cartoon: WG mit Mutti +++ Handyräuber gesucht +++ Raubüberfall im Getränkemarkt +++ Falsche Dachdecker unterwegs +++ Moderation: Uwe Madel +++

    Polizeifoto vom Unfallfahrzeug (Quelle: rbb)

    Autorennen im Berufsverkehr

    Es ist kurz vor 09.00 Uhr am 05. Januar, als sich zwei Autos auf dem dicht befahrenen Buckower Damm in Berlin-Neukölln ein gefährliches Rennen liefern...

    Fahndungsfoto desTatverdächtigen (Quelle: rbb)

    Fahndung - Wer kennt den Dieb?

    Die Berliner Polizei sucht einen Einbrecher und Dieb. Er hat im Mai 2015 in der Flottwellstraße in Berlin-Tiergarten ein Auto aufgebrochen und eine Umhängetasche gestohlen.

    Cartoon: WG mit Mutti (Quelle: rbb)

    Cartoon - WG mit Mutti

    Als Daniel ein paar Semester studiert hat, beschließt er, zur Selbstfindung einige Wochen durch Indien zu trampen. Das teilt er den WG-Mitbewohnern mit, als man abends in der Küche sitzt.

    Die Tatverdächtigen (Quelle: rbb)

    Fahndung - Handyräuber gesucht

    Die beiden Tatverdächtigen sollen am 07. März 2015 einer Frau auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Mehringdamm in Berlin-Kreuzberg das Handy entrissen haben. Zeugen, die der Frau helfen wollten, wurden brutal geschlagen.

    Beweisstück: Mütze mit eingebrannten Augenlöchern (Quelle: rbb)

    Raubüberfall im Getränkemarkt

    Eine Mütze ist das wichtigste Beweisstück bei den Ermittlungen zu diesem Raub. Sie hat eingebrannte  Augenlöcher. Einer der Täter hat sie auf der Flucht verloren.

    Herbert M. auf seinem Dach (Quelle: rbb)

    Falsche Dachdecker unterwegs

    Herbert M. vermutet eine undichte Stelle im Dach seiner Garage. Als sich der 77-jährige am Nachmittag des 08. März das Dach näher ansieht, fährt plötzlich ein Transporter auf sein Grundstück in Schmachtenhagen...

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 10.04.2016

    +++ Überfall durch falsche Paketboten +++ Maskenmann-Prozess: Revision abgelehnt +++ Wer kennt den Schläger +++ Cartoon: Schwestern am Boden +++ Tageseinnahmen geraubt – wer kennt die Tatverdächtigen? +++ Ein rätselhafter Fund – die Leiche im Liepnitzsee +++ Moderation: Uwe Madel +++

    Täterprofil und Beschreibung (Quelle: rbb)

    Überfall durch falsche Paketboten

    Ein Mietshaus in der Paulsenstraße in Berlin-Steglitz. Am 25. Februar, einem Donnerstag, gegen 16:30 Uhr kommen drei Männer zur Hausnummer 26. Sie klingeln bei einer Familie.

    Maskenmann Phantombild (Quelle: rbb)

    Maskenmann-Prozess: Revision abgelehnt

    Mario K. ist der Täter, er ist der Maskenmann. Der Bundesgerichtshof hat alle Revisionsanträge gegen das Urteil des Landgerichts Frankfurt (Oder) abgelehnt...

    Wer kennt den Schläger? (Quelle: rbb)

    Fahndung - Wer kennt den Schläger?

    Die Bundespolizei sucht nach einem bislang unbekannten Täter, der einen Mann mit einer Eisenstange, einem sogenannten Kuhfuß brutal attackiert hat.

    Der heutige Cartoon (Quelle: rbb)

    Cartoon - Schwestern am Boden

    Wer einen Garten besitzt, hat alles, was ein Mensch braucht – vor allem aber hat er Nachbarn! Nachbarin Edith ist mit ihren 78 immer noch eine flotte Fahrerin. So muss Gartenfreund Horst mit anhören, wie sie beim Ausparken gegen den Kleinwagen seiner Frau fährt!

  • Moderator Uwe Madel vor dem Logo der Sendung "Täter Opfer Polizei" (Quelle: rbb)

    Täter - Opfer - Polizei vom 03.04.2016

    +++ Wieder Geldtransporter überfallen – Polizei sucht Zeugen +++ Mordprozess mit schwieriger Spurenlage +++ Prügelattacke in Hellersdorf +++ Cartoon: Was wird hier gespielt? +++ U-Bahn-Fahrer mit Reizgas angegriffen +++ Wer kennt den Tankstellenräuber +++ Falsche Handwerker unterwegs +++  

    Fahndungsbild (Quelle: rbb)

    Fahndung - Wichtiger Zeuge gesucht

    Am Morgen des 15. März war in der Bismarckstraße in Berlin-Charlottenburg ein Sprengsatz unter einem Auto explodiert. Der Mann im Wagen – der 43 Jahre alte Mesut Ter – verstarb noch am Tatort.

    Pflaster mit Spuren des mutmaßlichen Täters (Quelle: rbb)

    Mordprozess mit schwieriger Spurenlage

    Wer hat Gudrun R. umgebracht? Auch "Täter Opfer Polizei" hatte im Februar 2015 nach dem Mörder gefahndet. Die 70-jährige Rentnerin aus Senftenberg war am 02. Januar 2015 tot in ihrer Wohnung gefunden worden.

    Tatort U-Bahnhof Hellersdorf (Quelle: rbb)

    Fahndung - Prügelattacke in Hellersdorf

    Anfang März gab es bei "Täter Opfer Polizei" eine ungewöhnliche Fahndung: Die Tatverdächtigen waren bekannt, nur das Opfer und weitere Zeugen wurden noch gesucht.

    Karola und ihr Liebhaber (Quelle: rbb)

    Cartoon - Was wird hier gespielt?

    Karola sieht jeden Tag Leuten zu, die um ihr Glück kämpfen - meist erfolglos: wären die Spielautomaten anders programmiert, wäre die Spielhalle, die Karola leitet, längst pleite!

    Fahndungsbild (Quelle: rbb)

    U-Bahn-Fahrer mit Reizgas angegriffen

    Es ist die Nacht zum 14. November gegen 01:00 Uhr in Berlin-Kreuzberg. An der U-Bahn-Station Görlitzer Bahnhof steigen mehrere Fahrgäste in den ersten Wagen der Linie 1. Unter anderem der Tatverdächtige…

    Fahndungsbild (Quelle: rbb)

    Fahndung - Wer kennt den Tankstellenräuber?

    Die Polizei in Cottbus sucht nach einem Mann, der am 08. März, einem Donnerstag, morgens gegen 08:50 Uhr einen Tankstellenshop in Kolkwitz (Landkreis Spree-Neiße) überfallen haben soll.