Video-Download

Cornelia Poletto (Quelle: rbb)

- THADEUSZ: Cornelia Poletto - Köchin

Cornelia Poletto erzählt, warum Schnecken besser sind als Rosenkohl, wozu Stützstrümpfe schon in jungen Jahren gut sein können und warum sie den Ferrari aller Herde bekochen kann wie keine Zweite.

Download (mp4, 128 MB)

Audio-Download

Cornelia Poletto (Quelle: imago/Stephan Wallocha)

- THADEUSZ: Cornelia Poletto - Köchin

Sie trotzte den harten Lehrbedingungen genauso wie der männlichen Konkurrenz und machte sich nach der Ausbildung einen Namen als Liebhaberin der gehobenen italienischen Küche: In ihrem eigenen Restaurant „POLETTO“ erkochte sich die Genießerin im Jahr 2002 einen Stern, den sie bis zur Schließung des Restaurants 2010 jedes Jahr neu verliehen bekam.

Download (mp3, 26 MB)

Podcasts abonnieren

  • THADEUSZ Videopodcast

  • THADEUSZ Audiopodcast

Rückblick

RSS-Feed
  • Ulli Wegner zu Gast bei THADEUSZ (Quelle: rbb)

    Einer der erfolgreichsten Boxtrainer der Welt 

    Ulli Wegner - Boxtrainer

    „Solange ich mit meiner Erfahrung und meiner Kraft Siege abliefern kann, werde ich weiter in der Ringecke stehen.“ Ulli Wegner ist einer der erfolgreichsten Boxtrainer der Welt.  Am 22. April möchte er seinem Ex-Weltmeister Arthur Abraham in Erfurt den Weg zurück auf den Box-Thron ebnen.

  • Musiker Toni Krahl bei Thadeusz (Quelle: rbb)

    James Brown für die Lausitz 

    Toni Krahl - Musiker

    Mit 13 Jahren hört er zum ersten Mal eine Schallplatte der Beatles und schon bald zum letzten Mal auf Walter Ulbricht, der sich als schlimme Partybremse entpuppt und den Liverpool-Sound für "Dreck aus dem Westen" hält. Als charismatischer Sänger und Frontmann der Berliner Band CITY schreibt Toni Krahl ab Mitte der 70er Jahre dann selbst Pop-Geschichte und findet sein Publikum auf beiden Seiten der Mauer.

  • Walter Plathe zu Gast bei THADEUSZ (Quelle: rbb)

    Ein Berliner für alle Fälle 

    Walter Plathe - Schauspieler

    "Die Menschen sollen sich in dem, was ich auf der Bühne mache, selbst wiedererkennen – und darüber auch lachen können." Walter Plathe ist einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands. Viele nennen ihn immer noch "Landarzt", obwohl er in der ZDF-Fernsehserie längst einen Nachfolger hat, wieder in Berlins Mitte lebt und mehr auf der Bühne als vor der Kamera steht. Gerade ist seine aufregende Biografie "Ich habe nichts ausgelassen" erschienen.

  • Hugo Egon Balder (Quelle: rbb)

    Multitalent mit unangepasstem Humor 

    Hugo Egon Balder - Schauspieler, Musiker, Kabarettist

    Er ist Schauspieler, Musiker, Kabarettist, TV-Moderator und Produzent – ein Multitalent. Mit seinen vielfältigen Fähigkeiten und trotz seines unangepassten Humors hat er es zu einer der bekanntesten Fernsehpersönlichkeiten Deutschlands gebracht: Aktuell macht der Entertainer und Moderator Hugo Egon Balder auch als Schauspieler wieder von sich reden.

  • Christiane Heinicke (Quelle: rbb)

    Der Traum von Leben in anderen Welten 

    Christiane Heinicke - Wissenschaftlerin

    Mut, Kraft, Intelligenz und Entschlossenheit brauchen Menschen, die unseren Heimatplaneten einmal verlassen wollen. Christiane Heinicke verfügt über diese Eigenschaften und würde einiges für ihren Traum von der Raumfahrt geben. Ein erster Schritt waren 365 Tage in einer Marssimulation der NASA auf Hawaii. Gerade ist ihr Buch: "Leben auf dem Mars. Mein Jahr in einer außerirdischen Wohngemeinschaft" erschienen.

  • Martin Suter (Quelle: rbb/Karlheinz Schindler)

    Martin Suter - Schriftsteller

    Der Schweizer Schriftsteller Martin Suter ist heute zu Gast bei "THADEUSZ". Seine Bücher werden bereits als Bestseller gehandelt, bevor sie erschienen sind. Seine Romanfiguren sind Menschen, denen das Leben zustößt, seine Themen stets zeitgenössisch: Von Alzheimer über die Finanzkrise bis hin zur Gentechnik. Letzteres ist auch das Thema von Martin Suters aktuellem Werk "Elefant".

  • Horst Evers (Quelle: rbb)

    Meister des Absurden im Alltäglichen 

    Horst Evers - Autor

    Im tiefsten Niedersachsen aufgewachsen, zieht es Horst Evers nach dem Abitur zum Studium der Publizistik nach Berlin. Dort landet er im Wedding, wird nicht, wie ursprünglich geplant, Journalist, sondern Schriftsteller und Kabarettist. Das ist er bis heute mit Leib und Seele. Als begnadeter Geschichtenerzähler füllt Horst Evers die Säle mit seinen Bühnenprogrammen, ist regelmäßig mit seiner Kolumne „Perlen vor die Säue“ auf radioeins zu hören und hat seine Fans mit zahlreichen Büchern beglückt.

  • Maria Höfl-Riesch zu Gast bei THADEUSZ (Quelle: rbb)

    Jahrhundert-Talent mit eisernem Willen 

    Maria Höfl-Riesch - Sportlerin

    Sie ist ein Jahrhundert-Talent und hat alles gewonnen, was an Titeln zu holen ist: Maria Höfl-Riesch blickt auf drei Goldmedaillen, zahlreiche Weltcupsiege, Weltmeisterschaftstitel und deutsche Meisterschaftsgewinne zurück. Ihr Erfolg ist Ausdruck einer einzigartigen Mischung aus Talent, eisernem Willen, Ehrgeiz und Disziplin.

  • Jürgen von der Lippe (Quelle: rbb)

    Der Intellektuelle mit dem zotigen Humor  

    Jürgen von der Lippe - Comedian

    Selbst dem zotigsten Witz vermag er noch intellektuelle Größe zu verleihen. Er war und ist nicht nur auf den Fernsehbildschirmen der Nation zu Hause, sondern bekennender Liebhaber und vehementer Verfechter der korrekten deutschen Sprache. Und Jürgen von der Lippe macht alles, was er macht, mit sehr viel Humor.

  • Anne Will (Quelle:rbb)

    Mit offenem Visier an die Spitze  

    Anne Will - Fernsehjournalistin

    "Es wäre schön, wenn sich mehr Frauen aus der Deckung wagen würden." Anne Will macht sich seit Langem dafür stark, dass sich Frauen in der Öffentlichkeit stärker positionieren. Seit einem Jahr ist sie zurück auf dem Talkshow-Thron am Sonntagabend, im März vergangenen Jahres wurde sie 50 Jahre, fünf Monate später heiratete sie ihre langjährige Lebensgefährtin Miriam Meckel - und hat noch eine Menge vor.

Joerg Thadeusz; Quelle: rbb/Gundula Krause

THADEUSZ und die Beobachter

"THADEUSZ und die Beobachter“ ist die politische Gesprächssendung des rbb aus der Hauptstadt für die ganze Republik. Mit vier Kolleginnen und Kollegen aus dem journalistischen Fach, den Beobachtern, diskutiert Jörg Thadeusz 60 Minuten lang aktuelle politische Themen aus möglichst vielen Blickwinkeln. Das Quintett will Meinungen hören und gegeneinander spiegeln, Einschätzungen hinterfragen und Prognosen wagen.