Familie Ismail aus Aleppo jubelt am 04.03.2017 am Tag ihres Umzugs aus der Notunterkunft gemeinsam mit Maya aus Berlin, der Freundin der Tochter Rama, auf dem Sofa im Wohnzimmer ihrer neuen Wohnung (Quelle: rbb/Maria Kindling)

Flüchtlinge in Berliner Hausprojekt - Angekommen

Nach ihrer Flucht aus Aleppo nach Berlin kam die syrische Familie Ismail 2015 im Partyraum einer Neuköllner Hausgemeinschaft unter. Drei Monate waren geplant - es wurden eineinhalb Jahre. Ihr langer Weg zum neuen Leben in Bildern.

Der Eisbärjunge streckt in der geschützten Wurfhöle im Tierpark Berlin die Zunge heraus (Quelle: dpa/Tierprak Berlin)

Bärenjunge ist tot - Der Berliner Eisbär Fritz

Nur für wenige Monate war Berlin wieder im Eisbär-Baby-Fieber. Eisbärjunge Fritz entzückte die Hauptstädter und ihre Besucher. Doch nun ist der kleine Bär an einer Lebererkrankung gestorben.

Blick durch verrotete Holzrahmen auf ein Haus in der Heilstätte Grabowsee. (Quelle: rbb | Mara Nolte)

Kunst in den Heilstätten - Ein Horrorclown am Grabowsee

Ein verlassenes Haus. Auf der weißen Kachelwand blutverschmierte Handabdrücke, ein blutiger Haufen Stoff liegt auf dem Boden. Ein Schlachtfeld, mitten auf dem verlassenen Gelände der ehemaligen Heilstätten Grabowsee in Oranienburg.

Bilderrahmen hängen an einer Wand (Quelle: colourbox)

"Ahnengalerie" der BER-Chefs - Chefchen, wechsel dich

"BER-Chef" ist gemeinhin die Abkürzung für "Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH". Es ist kein so richtig beliebter Job. Nur drei Männer waren bisher BER-Chef. Jetzt kommt Nummer vier.

Die Ausstellung "Little BIG City Berlin" eröffnet im Sommer 2017 am Fusse des Fernsehturms. Mit dabei: Eine Figur von Jesse Owens (Quelle: imago/Bernd Friedel)

Ausstellung von Berlin als Miniatur - Großes Berlin ganz klein

Auf Berlin herabschauen ohne den Fernsehturm besteigen zu müssen: Die Miniaturaustellung "Little Big City Berlin" macht's möglich. Viele Berliner Geschichten sind in ganz klein zu sehen, von Menschen, die Graffiti auf die Mauer sprühen bis hin zu Jesse Owens Olympischen Rekorden.

Eine Katze der Rasse "Russian Blue" kauert auf einer Couch und streckt ihre Zunge heraus (Quelle: imago / Stockfoto).

Welttag der Muttersprache - Lutschen Sie doch an der Mango!

Menschen aus 186 Ländern leben in Berlin - sie alle bringen ihre eigenen Redewendungen und Sprichwörter mit in die Hauptstadt. In unserem Quiz zum UNESCO-"Welttag der Muttersprache", klären wir auf, was es mit zu lutschenden Mangos und Hunden auf Heuschobern auf sich hat.

Ildiko Enyedi gewinnt den Goldenen Bären für ihren Film "On Body on Soul" auf der 67. Berlinale 2017 (Quelle: dpa/AP/Markus Schreiber)

Die Preisträger der Berlinale 2017 - Die Bärensammler

Gold für Ungarn. Und auch der deutsche Regisseur Thomas Arslan und sein österreichischer Hauptdarsteller Georg Friedrich haben Grund zur Freude. Bei der 67. Berlinale wurden der Goldene und die Silbernen Bären verteilt. Das sind die Preisträger.

Die Auszeichnungen "European Shooting Star" (Quelle: Britta Pedersen/dpa)

Berlinale 1998 bis 2016 - Die deutschen Shooting Stars der Berlinale

Zum 20. Mal vergibt die Organisation "European Film Promotion" (EFP) den Nachwuchspreis "Shooting Stars" während der Berlinale. Die auserwählten Schauspieler erhalten nicht nur eine Ehrung, sondern auch ein Karrieresprungbrett. Zu den Preisträgern von 1998 bis heute zählen unter anderem Daniel Brühl, Hannah Herzsprung und Moritz Bleibtreu.

Die Schauspieler Kristin Scott Thomas und Bruno Ganz laufen bei der 67. Berlinale über den roten teppich und präsentieren ihren Film "The Party" (Quelle: dpa/ Britta Pedersen)

Der fünfte Tag der Berlinale - Bruno Ganz sorgt für Lacher

Penélope Cruz hat abgesagt, dennoch hatte es der fünfte Tag der Berlinale in sich: Deutschland mischt jetzt auch im Bären-Wettbewerb mit, und Sally Potter hat ihre Gesellschaftssatire mit Bruno Ganz und Kristin Scott Thomas in den Hauptrollen vorgestellt.