Jana und Karl (Quelle: Thomas Ernst)

- Volle Packung Umzug (1/2013)

Zwischen Kisten und Chaos, Hoffnung und Verzweiflung: Die jeweils 45-minütigen Folgen der Doku-Soap "Volle Packung Umzug" zeigen Menschen, die kurz vor einem Umzug und damit auch vor einem Neuanfang in ihrem Leben stehen.

Frau Kusche mit Ilona Küster (Quelle: Eliane Rehor)

- Volle Packung Umzug (2/2013)

XL-Familienumzug mit Hindernissen: sechsköpfige Großfamilie aus Berlin zieht in eine Straße, in die kein Umzugswagen passt…

Umzugsprofi Ilona Küster und KFZ-Meister Thomas Nordmeyer (Quelle: rbb/Thomas Ernst)

Volle Packung Umzug (3/2013)

Gentrifizierung, Kompromisse bei der Suche nach dem Traumhaus und Stadt-Land-Flucht - mit diesen Themen beschäftigt sich Umzugsprofi Ilona Küster in der dritten Folge der Infotainment-Reihe "Volle Packung Umzug".

Frau Jannéne mit Ilona Küster (Quelle: Cornelius Zoch)

Volle Packung Umzug (4/2013)

Eine Wohnung in Prenzlauer Berg zu finden gleicht einem Glückstreffer im Lotto. Marina (35) und Hichem (41) Jannéne, die mit ihren beiden Kindern und dem Großvater in eine größere Wohnung ziehen möchten, teilen diese Erfahrung schon länger.

Checklisten

Die Protagonisten der zweiten Staffel

Die erste Staffel "Volle Packung Umzug" im Rückblick

RSS-Feed
  • Frau Jannéne mit Ilona Küster (Quelle: Cornelius Zoch)

    Volle Packung Umzug (4/2013)

    Eine Wohnung in Prenzlauer Berg zu finden gleicht einem Glückstreffer im Lotto. Marina (35) und Hichem (41) Jannéne, die mit ihren beiden Kindern und dem Großvater in eine größere Wohnung ziehen möchten, teilen diese Erfahrung schon länger.

  • Umzugsprofi Ilona Küster und KFZ-Meister Thomas Nordmeyer (Quelle: rbb/Thomas Ernst)

    Volle Packung Umzug (3/2013)

    Gentrifizierung, Kompromisse bei der Suche nach dem Traumhaus und Stadt-Land-Flucht - mit diesen Themen beschäftigt sich Umzugsprofi Ilona Küster in der dritten Folge der Infotainment-Reihe "Volle Packung Umzug".

  • Frau Kusche mit Ilona Küster (Quelle: Eliane Rehor)

    Volle Packung Umzug (2/2013)

    Nur noch wenige Tage bis zum Umzug! Sabine Kusche (41) präsentiert stolz 75 wahllos vollgestopfte Bananenkisten - Ilona Küster ist geschockt! Reduzieren heißt doch das Zauberwort, denn die alleinerziehende Mutter muss von Amtswegen mit ihren vier Kindern in eine viel kleinere Wohnung ziehen.

  • Jana und Karl (Quelle: Thomas Ernst)

    Volle Packung Umzug (1/2013)

    Zwischen Kisten und Chaos, Hoffnung und Verzweiflung: Die jeweils 45-minütigen Folgen der Doku-Soap "Volle Packung Umzug" zeigen Menschen, die kurz vor einem Umzug und damit auch vor einem Neuanfang in ihrem Leben stehen.

  • Bei dem Familienumzug packen alle mit an (hinten: Martin, Simone, vorne: Wanda, Emma, Paula) (Quelle: rbb/Thomas Ernst)

    Zweite Staffel 

    Volle Packung Umzug (4)

    XL-Familienumzug mit Hindernissen: sechsköpfige Großfamilie aus Berlin zieht in eine Straße, in die kein Umzugswagen passt… Und Luxus-Umzug aus Lust und Laune: Quirliges, jung gebliebenes 50+ Ehepaar kauft sich spontan eine Berliner Stadtwohnung für eine dreiviertel Million und vergrößert sich von sechs auf acht Zimmer.

  • Zunächst zieht der Tempel um, erst dann können die Tempelbewohner ihre Sachen packen (Quelle: rbb/Sarah Pfeifer)

    Zweite Staffel 

    Volle Packung Umzug (3)

    Mit ganz viel positiver Energie: Ein Hindutempel und 16 spirituelle Idealisten ziehen inklusive Cateringunternehmen von Berlin-Mitte nach Reinickendorf.

  • Ilona Küster (rechts) hilft der Rentnerin Angelika beim bevorstehenden Umzug (Quelle: rbb/Sarah Pfeifer)

    Zweite Staffel 

    Volle Packung Umzug (2)

    Angelika und Klaus, ein Rentnerpaar aus Suhlendorf/ Niedersachsen verkauft wegen fehlender Krankenbetreuung im Alter das Haus und zieht in ein 50+ Wohnprojekt in Brandenburg.

  • Anja wartet auf Kunden für die Haushaltsauflösung (Quelle: rbb/Thomas Ernst)

    Zweite Staffel 

    Volle Packung Umzug (1)

    Anja  braucht eine neue Bleibe.  Denn der alleinerziehenden Mutter wurde ihre Wohnung  wegen Eigenbedarf  gekündigt. Außerdem hat sie auch noch  ihren Job verloren, weil die Firma keine Aufträge mehr hat.

Das Team