Datenschutz (Quelle: dpa)

Grundlagen - Datenschutz im rbb

Datenschutz dient dem Schutz personenbezogener Daten und damit der Sicherstellung des Grundrechtes auf informationelle Selbstbestimmung aller Bürger. Zu den schutzwürdigen Daten gehören alle Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer Person. Die Datenschutzbeauftragte des rbb überwacht die Einhaltung der Datenschutzvorschriften des rbb-Staatsvertrags und anderer Vorschriften über den Datenschutz.

Zur Person - Die Datenschutzbeauftragte des rbb

Auf Vorschlag der Intendantin hat der Rundfunkrat die Mitarbeiterin des Justitiariats, Frau Anke Naujock, zur Datenschutzbeauftragten des rbb bestellt. Sie überwacht die Einhaltung der Datenschutzvorschriften des rbb-Staatsvertrags und anderer Vorschriften über den Datenschutz.
Unterlagen im Regal (Quelle: dpa)

Datenschutz - Rechtsgrundlagen

Auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den rbb finden die Vorschriften des Landes Berlin Anwendung (§ 36 Abs. 1 des Staatsvertrags) über die Errichtung einer gemeinsamen Rundfunkanstalt der Länder Berlin und Brandenburg - rbb-Staatsvertrag.

Tätigkeitsberichte der Datenschutzbeauftragten