F60 in Jänschwalde (Quelle: ems)
Video: Brandenburg aktuell | 18.03.2017 | Phillip Manske

Strukturwandel in virtueller Realität - Auf heißen Kohlen: 360-Grad-Videos aus der Lausitz

Gigantische Kohlegruben auf der einen Seite, das Werben um Bade-Touristen auf der anderen: Die Lausitz steckt mitten in einem Strukturwandel. 360-Grad-Filme machen diesen Umbruch, der so viele Lebensbereiche umfasst, greifbar.

Ein 360°-Projekt der electronic media school über die Abhängigkeit der Lausitz von der Braunkohle.

 

Ein 360°-Projekt der electronic media school über die Abhängigkeit der Lausitz von der Braunkohle.

 

Ein 360°-Projekt der electronic media school über die Abhängigkeit der Lausitz von der Braunkohle.

 

Der Braunkohleabbau bestimmt in der Lausitz alles: das Landschaftsbild, die Wirtschaft, sogar das Leben der Menschen und der Tiere. Während die Politik über den Braunkohleausstieg debattiert, kämpfen die einen um ihre Arbeitsplätze, die anderen für die Umwelt und wieder andere um ihr zu Hause.

Obwohl die große Veränderung der Lausitz mit dem Braunkohleausstieg noch bevorsteht, befindet sich die Region bereits im stetigen Wandel. Denn der Braunkohleabbau ist ein langwieriger Prozess. Für den Kohleabbau mussten ganze Dörfer umsiedeln, wo jetzt, Jahrzehnte später, aus abgekohlten Gruben große Seenlandschaften entstehen.

Diesen Wandel zeigen die Volontäre der Electronic Media School (ems), der Journalistenschule von rbb und mabb, in 360-Grad-Videos: im Geisterdorf, im Tagebau, auf der Förderbrücke oder aus dem Flugzeug.

Auf der Website www.360lausitz.de finden Sie das komplette Fimprojekt - Ausschnitte in folgenden Beiträgen:

Winfried Böhmer vom Aktionsbündnis "Klare Spree" an einem verockerten Fluß im Spreewald (Quelle: ems)

360-Grad-Video | Braune Spree - "Dieses Gewässer ist ökologisch tot"

Seit Jahren beobachten die Menschen in der Lausitz, wie die Zuflüsse der Spree und die Spree selbst immer brauner werden - so braun wie die Braunkohle, deren Gewinnung die sogenannte Verockerung der Spree verursacht. Doch was ist Verockerung? Und lässt sie sich aufhalten? Von Elisa Luzius und Vanessa Kockegei