zibb - Archiv

    Logo von zibb auf Rollfläche vom Temepelhofer Feld und Skateboardfahrer mit einem Winddrachen (Quelle: rbb)

    - zibb vom 19.06.2017

    Tagesthema: Kühle Tipps für heiße Tage +++ Live bei den Weltmeistern im Kanupolo +++ Service: Natürlich heilen: Alternativen zur Schulmedizin +++ Marode Feuerwachen +++ Die Vorleser: Wo man überall lesen kann … +++ Die Geheimnisse von Vulkanen und Erdbeben +++ Zu Gast: Andrea von Treuenfeld +++ Aquamediale in Lübben +++ Miet Dir ein Huhn - Janna macht's! +++ Moderation: Nadine Heidenreich & Uwe Madel

    Archivbild: Berliner suchen Abkühlung an den Springbrunnenbecken auf dem Alexanderplatz in Berlin (Quelle: imago/snapshot)

    Tagesthema - Kühle Tipps für heiße Tage

    So schön die Sommersonne ist - sie bringt uns auch ins Schwitzen. Was hilft gegen die Hitze? Wie können wir uns am besten erfrischen? Und was tut dem Körper jetzt gut? zibb hat frische Tipps für heiße Tage.

    Eine Kanu-Polo Spieler (Quelle Imago)

    "Rugby" auf dem Wasser - Live bei den Weltmeistern im Kanupolo

    Deutschland ist eine der führenden Nationen im Kanupolo und Berlin eine Kanupolo-Hochburg. Junioren-Weltmeister, Nationalmannschaftsspieler, Deutsche Meister U21-Spieler und -Spielerinnen kommen vom Kajak Club Nord-West Berlin. Am Wochenende stehen die Ostdeutschen Meisterschaften an.

    Feuerwehrauto; Quelle: rbb

    Schlechter Zustand - Marode Feuerwachen

    Die Jugendfeuerwehren bilden engagiert junge Brandbekämpfer aus. Doch ihre Feuerwachen rotten derweil vor sich hin. Eine Mutter hat sich nun an uns gewandt mit Fotos, die den bemitleidenswerten Zustand zeigen.

    Frau entspannt in einer Hängematte (Quelle: Colourbox)

    Die Vorleser - Wo man überall lesen kann ...

    Endlich warm, der Sommer ist da. Und passend dazu hat unser Sachbuch-Vorleser Thomas Gralla vom Buchlokal aus Pankow ein Buch in seiner "must have"-Liste, das sich mit den Seen in und um Berlin beschäftigt. Aber dies ist nur einer der vielen Tipps, die nun mund- und lesegerecht serviert werden.

    Erdbebenforscher Wilfried Strauch in Nicaragua; Quelle: rbb

    Portrait eines Forschers (1/2) - Die Geheimnisse von Vulkanen und Erdbeben

    Würden Sie freiwillig in einem Land leben, in dem ständig die Erde bebt oder Vulkane ausbrechen? Nein? Für den Brandenburger Wilfried Strauch aus Frankfurt (Oder) ist das ein Traum! Er ist Erdbebenforscher mit Herz und Seele und lebt seit fast dreißig Jahren freiwillig in einem der ärmsten Länder Lateinamerikas: Nicaragua.

    Andrea von Treuenfeld; Quelle: rbb

    Zu Gast bei zibb - Andrea von Treuenfeld - Journalistin

    Die Journalistin Andrea von Treuenfeld hat ein neues Buch geschrieben, das sich mit den Biografien und Schicksalen von Überlebenden der Schoa auseinandergesetzt: Für "Erben des Holocaust" hat sie 18 Frauen und Männer gebeten, in jeweils einem Beitrag über ihr "Leben zwischen Schweigen und Erinnerung" – so der Untertitel des Buches – zu berichten.  

    Kunst rund ums Wasser - Aquamediale in Lübben

    Alle zwei Jahre verwandelt sich Lübben im Landkreis Dahme-Spreewald in eine Art Open Air Museum. Die Spreewaldkähne werden zu Kunst-Kähnen und rund 100.000 Besucher bestaunen jedes Mal die beeindruckenden Werke internationaler Künstler. Seit dem 3. Juni ist es nun wieder so weit.

    Ein Huhn auf einer Wiese (Quelle: Imago

    SUPER.MARKT - Miet Dir ein Huhn - Janna macht's!

    Jeden Montag um 20:15 Uhr informiert Moderatorin Janna Falkenstein im "SUPER.MARKT" über Servicethemen für Berliner und Brandenburger - diesmal mit einer tierischen Co-Moderatorin. Schauen Sie rein!