Die Sendung im Detail

Aktuell

Susanne Tockan, Foto: Gundula Krause

In eigener Sache - Susanne Tockan ist neue zibb-Moderatorin

Susanne Tockan verstärkt seit kurzem das Moderationsteam von zibb. Als Live-Reporterin ist sie bereits seit 2009 im Einsatz und war in den vergangenen Jahren auch auf vielen Mini-Touren in Berlin und Brandenburg unterwegs.

Unsere Aktion im Oktober

zibb-Tipps

zibb-Tipps

+++ Jochen Kowalski & Salonorchester "Unter'n Linden" in Eisenhüttenstadt +++ Winterwelt am Potsdamer Platz +++ Tour durch den Museumspark Rüdersdorf +++ 

DVD-Tipps

DVD-Tipps

+++ UNION fürs Leben +++ Free Birds – Esst uns an einem anderen Tag +++ Finding Vivian Maier +++

Alle Beiträge

zibb und Social-Media

  • Quiz-Gewinne der Woche

  • Servicethemen

  • Gästevorschau

zibb Archiv

  • Madeleine Wehle und Harald Pignatelli (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)

    zibb 30.10.2014 18:30

    +++ Erschrecken: Wie weit darf man gehen +++ Die Tricks der Unfallbetrüger +++ DVD-Tipps vom 30.10.2014 +++ zibb-Serie „fifty fifty“: Die Psychologin +++ zibb-Zurück: Stiefelmode der vergangenen Jahrzehnte +++ Zu Gast: Schauspielerin Hansi Jochmann +++ Traumberuf Pferdepfleger +++ Moderation: Harald Pignatelli und Madeleine Wehle +++

    Halloween - Erschrecken: Wie weit darf man gehen?

    Am Freitag ist Halloween und Kinder und Jugendliche ziehen in schaurigen Kostümen herum um Leute zu erschrecken und „Süßes oder Saures!“ zu fordern. Doch mittlerweile ist auch eine regelrechte Unkultur des Erschreckens entstanden, die im Internet auf Zuschauerfang geht. Wir wollten wissen:  Wie weit darf man beim Erschrecken gehen?

    Service - Die Tricks der Unfallbetrüger

    Jeder zehnte Blechschaden in Deutschland ist ein geplanter Versicherungsbetrug. Für die Täter ist es lukrativ, denn sie lassen sich die Schadensumme von den Versicherern auszahlen.  Geschätzter Jahresschaden in Deutschland: rund zwei Milliarden Euro.

    Zu Gast - Schauspielerin Hansi Jochmann

    Die Berlinerin Hansi Jochmann ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Bekannt ist sie vor allem als deutsche Standard-Synchronstimme von Jodie Foster und als Darstellerin der 'Roßhauptnerin' in der Fernsehserie Pfarrer Braun.

    Live-Reportage - Eröffnung der c/o Galerie im Amerika-Haus

    Nach fast zwei Jahren Bauzeit eröffnet C/O Berlin im Amerika Haus in Berlin-Charlottenburg sein neues Domizil. Vier Ausstellungen werden zeitgleich zu sehen sein. Zahlreiche Fotografen der legendären Agentur Magnum geben Einblicke in ihre Arbeit.

    zibb-Serie "fifty-fifty" - Die Psychologin

    Katherine Biesecke arbeitet in leitender Position als Psychologin im Oberlinhaus in Potsdam Babelsberg. Ihr Berufsweg bis dorthin war nicht einfach und sie musste für ihre Karriere viele Steine aus dem Weg räumen –die nun ein schönes Beispiel für eine gelungene Ostbiografie ist.

    zibb-zurück - Stiefelmode der vergangenen Jahrzehnte

    Langsam kommt das richtige Wetter um Winterstiefel zu tragen- Die Mode hat im Laufe der Jahrzehnte bei solchen Stiefeln ganz eigene Akzente gesetzt, Prioritäten verschoben und dabei etliche Stilblüten getrieben. Wir zeigen Ihnen eine kleine Auswahl vergangener Stiefelmodelle.

    Traumberuf Pferdepfleger

    Jan-Christop Gabcke aus der Prignitz litt unter einer Lernschwäche und besuchte jahrelang die Förderschule in Perleberg. Nun konnte er einen Traum verwirklichen und hat seine Ausbildung zum Pferdepfleger abgeschlossen.

    Michael Kessler unterwegs mit dem Tuk Tuk (Quelle: rbb/Stefan Wieduwilt)

    Programmtipp - Kesslers Expedition

    Michael Kessler startet zur zehnten Expedition für das rbb-Fernsehen. Auf seinem Weg entlang der ehemaligen deutsch‑deutschen Grenze will er herausfinden, ob nach 25 Jahren zusammengewachsen ist, was zusammen gehört.

  • Susanne Tockan und Uwe Madel (Quelle: rbb)

    zibb 29.10.2014 18:30

    +++  Ein Abend für Peter Radszuhn +++ DFB-Pokal: Blamage für Hertha BSC +++Aktuelle Smartphones im Test +++ "Süßes, sonst gibt’s Saures!" +++ Brasilianisches Filmfestival in Berlin +++ Eine Nonne wird Zahnärztin +++ Zu Gast: Thomas Godoj +++ Das Ost-West-Liebesglück +++ Moderation:  Susanne Tockan und Uwe Madel

    Peter Radszuhn im radioeins-Studio im Admiralspalast (Quelle: dpa)

    Tagesthema - Ein Abend für Peter Radszuhn

    Es war ein Schock für seine Freunde und Kollegen und für alle, die ihn während seiner langjährigen leidenschaftlichen Tätigkeit als radioeins-Musikchef kennen- und schätzen gelernt haben. Im Alter von nur 60 Jahren verstarb Peter Radszuhn überraschend Mitte Oktober. radioeins widmete ihm am Mittwoch eine ausführliche Sondersendung.

    Hertha Trainer Konstaniert

    DFB-Pokal - Blamage für Hertha BSC

    Schwarzer Pokalabend für Hertha BSC Berlin. Gegen Drittligist Arminia Bielefeld schied der Hauptstadtklub am Dienstagabend in der 2. Runde des DFB Pokals mit 2:4 im Elfmeterschießen aus.  

    Thomas Godoj. Konzertfoto (Foto: imago stock)

    Zu Gast - Thomas Godoj

    Mit seiner bodenständigen Art, ist es ihm seit seinem Sieg bei einer deutschen Casting-Show im Mai 2008 gelungen, sich mit unzähligen Live-Konzerten und vier Studioalben, die sich allesamt in den Charts platzieren konnten, eine treue Fangemeinde zu erspielen.

    ARCHIV - LG Smartphones werden am 04.09.2014 am zweiten Pressetag der Elektronikmesse IFA in Berlin auf dem Stand des Unternehmens getestet. Foto: dpa

    Service - Aktuelle Smartphones im Test

    Surfen, navigieren, fotografieren, telefonieren: Das Smartphone ist immer dabei, und es kann fast alles. Doch die wenigsten können alles gut. Stiftung Warentest hat 20 aktuelle Modelle auf die Probe gestellt.

    Mädchen und Junge gucken in ein Buch (Quelle: rbb)

    Brasilianisches Filmfestival in Berlin

    Brasilien - das Land ist nicht nur Ort unseres gegenwärtig größten Triumphes, sondern beherbergt auch eine überaus vitale Filmszene, die sich seit Mittwoch im Haus der Kulturen der Welt präsentiert.

    Eine Nonne wird Zahnärztin

    Schwester Fabiane ist Nonne und hilft den Ärmsten der Armen. Die Kenianerin hat einen Verein in Deutschland gefunden, der ihr das Studium der Zahnmedizin finanziert hat.

    zibb-Serie "fifty-fifty" - Das Ost-West-Liebesglück

    In unserer Serie stellen wir heute ein besonderes Paar vor: Ein 14-jähriger Junge aus Westfalen fährt 1978 mit seiner jungen Gemeinde in den Brandenburger Süden - und befreundet sich dort mit einem Mädchen aus der DDR – beide sind Jahrgang 1964.

  • Angela Fritzsch und Uwe Madel (Quelle: RBB/Oliver Ziebe)

    zibb 28.10.2014 18:30

    Muttermilch Not +++ Service: Kreditgebühren zurückverlangen +++ Zentnerschwere Tierbabys im Zoo +++ zibb-Serie "fifty fifty": Der Arzt, der nach der Wende kam +++ Halloween im Herbstferienlager +++ Minitour: Berlin von oben +++ Zu Gast: Götz Alsmann +++ Im amerikanischen Schulbus durch die Lausitz +++ Moderation: Angela Fritzsch und Uwe Madel

    Service - Kreditgebühren zurückverlangen

    Banken dürfen seit diesem Jahr keine Bearbeitungsgebühren mehr für Verbraucherkredite erheben. Nun hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass man sich dieses Geld noch bis zu zehn Jahre später zurückholen kann.

    Zentnerschwere Tierbabys im Zoo

    Auch Nashörner fangen mal klein an - und sie sind als Neugeborene noch tapsig und süß. Für Tierpfleger allerdings sind die zentnerschweren Babys eine besondere Herausforderung. In Berlin gibt es in der Nashornfamilie wieder Nachwuchs.

    Der Arzt, der nach der Wende kam

    Thomas ist im Ruhrgebiet aufgewachsen und hat nach dem Abitur Medizin studiert. Er kam gleich nach der Wende, mit 25 Jahren, in den östlichen Teil Berlins, wo an den Krankenhäusern regelrechter Notstand herrschte. 

    Foto: AB

    Halloween im Herbstferienlager

    In der Ferienanlage "Schauinsland" bei Münchehofe bereiten sich die Kinder die ganze Woche intensiv auf ein schaurig-schönes Halloween vor. Wir sind beim Gruselbuffett am Lagerfeuer mitten in der Kostümparty und stellen das Programm und weitere Tipps für Halloween vor.

    zibb Minitour - Berlin von oben

    Statt mit dem zibb Mini geht’ s für Reporterin Janna diesmal im Heli vom Air Service Berlin auf Tour. Bis zu fünf Gäste nimmt Pilot Klaus Bobzin mit auf seine Rundflüge über die Hauptstadt. 

    Zu Gast - Götz Alsmann

    Götz Alsmann ist einer der vielseitigsten deutschen Entertainer: Sänger, Pianist, Multi-Instrumentalist, Arrangeur und Moderator. Mit seinem neuen Album hat er nun den zweiten Teil seiner musikalischen Weltreise veröffentlicht.

    Im amerikanischen Schulbus durch die Lausitz

    Die großen gelben amerikanischen Schulbusse sind weltweit bekannt. In zahlreichen Kinofilmen und TV-Serien kann man diese Klassiker bewundern. Ein Senftenberger Busunternehmen hat nun zwei der sogenannten Cheese Wagons aus Florida in die Lausitz importiert.

  • Angela Fritzsch und Uwe Madel (Quelle: RBB/Oliver Ziebe)

    zibb 27.10.2014 18:30

    +++ Holzdiebstahl auf Rekordniveau +++ Kriegsfotografen zurück in Berlin +++ Service: Online-Putzdienste  +++ Auf den Spuren der Wikinger +++ Ein neues Zuhause für Eulen +++ Serie Fifty Fifty: Die Brandenburg Brothers und die Werbung +++ Zu Gast bei zibb: Robert Stadlober  +++ Leben im Weltkulturerbe +++

    Moderation: Angela Fritzsch und Uwe Madel

    Tagesthema - Holzdiebstahl auf Rekordniveau

    Brandenburgs Wälder werden zum Selbstbedienungsladen, immer öfter wird dort Holz geklaut – offenbar ein lohnendes Geschäft. Laut Polizei war der Schaden letztes Jahr 200.000 Euro höher als im Vorjahr, insgesamt über 395,140 Euro.

    Robert Stadlober (Quelle: rbb)

    Gast - Robert Stadlober

    Der gebürtige Österreicher und Wahlberliner Robert Stadlober ist ein gefeiertes Fernsehgesicht: Mit der Darstellung des 16-jährigen, halbseitig spastisch gelähmten Internatsschülers Benjamin Lebert in Crazy (2000) erfolgte sein endgültiger Durchbruch als Schauspieler.

    Service - Onlineputzdienste

    Die gute Fee im Haushalt ist längst keine Wunschvorstellung mehr. Immer öfter leisten sich Menschen eine Putzfrau um nach einem langen Arbeitstag nicht auch noch die Staubflusen unterm Bett bändigen zu müssen.

    Serie: Fifty Fifty - Die Brandenburg Brothers und die Werbung

    In der Reihe Fifty Fifty stellen wir Menschen vor, die im Jahr 1964 geboren wurden. Denn sie haben ein Vierteljahrhundert mit, und ein Vierteljahrhundert ohne Mauer gelebt. Für unsere zwei Brüder, die den Anfang machen, war der Mauerfall eine Chance, die sie mit Erfolg genutzt haben.

    Kriegsfotografen zurück in Berlin

    Während der Proteste der Kurden gegen die türkische Regierung wurden die drei Berliner Fotografen Chris Grodotzki, Björn Kietzmann und Ruben Neugebauer Anfang Oktober in Diyarbakir festgenommen, über dreißig Stunden unter Arrest gestellt und schließlich ausgewiesen.

    Wrack des Wikingerschiffs "Roskilde 6" wird im Lichthof des Martin-Gropius-Baus aufgebaut (Foto: dpa)

    Auf den Spuren der Wikinger

    Die Wikinger waren einerseits furchterregende Krieger und Seefahrer, die Reisen bis nach Byzanz unternahmen. Andererseits aber waren sie auch Händler, Bauern und hoch spezialisierte Handwerker. Eine Ausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau ermöglicht nun einen tiefen Blick in Leben und Kultur dieses faszinierenden Volkes.

    Ein neues Zuhause für Eulen

    Immer mehr Stromleitungen auf dem Land werden unter die Erde verlegt. Damit sind auch die Trafohäuschen, die den Strom für die Haushalte umwandeln, überflüssig. Aber es gibt trotzdem Verwendung für die historischen Häuschen, denn sie sind ein perfektes Domizil für Schleiereulen.

    Leben im Weltkulturerbe

    Früher lebten in Schlössern und auf Inseln wie der Pfaueninsel nur Könige oder Prinzen, Heute reicht schon eine besondere Fähigkeit – zum Beispiel Gärtnern. Die Fotografin Barbara Rohm hat 21 Bewohner der besonderen Bauwerke porträtiert.