Sendung im Detail

Grüne Woche - EXTREM! Janna Falkenstein stellt sich den Herausforderungen der zibb-Zuschauer, Quelle: rbb

Grüne Woche - EXTREM!!

Mehr als 1600 Austeller aus 69 Ländern auf fast 125.000 Quadratmetern. Die Grüne Woche ist ohne Frage die Mega-Messe Berlins. zibb legte dieses Jahr noch eine Schippe drauf. Für unsere Reporterin Janna Falkenstein hieß es Grüne Woche - EXTREM!

zibb-Tipps

Orchideen (Quelle: dpa)

zibb-Tipps

+++ Faszination Orchideen +++ UK Ukulele Orchestra +++ Heut' steppt der Adler +++

DVD-Tipps

dpa.bildfunk

DVD-Tipps

+++ Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück +++ Kikis kleiner Lieferservice  +++ Die unüblichen Verdächtigen +++

Die zibb-Moderatoren

zibb und Social-Media

Machen Sie mit!

Logo: zibb, Quelle: rbb

Wir suchen Ihre Geschichte!

Haben Sie ein außergewöhnliches Hobby? Kennen Sie einen Menschen, der großartiges leistet und unbedingt einmal vorgestellt werden müsste? Dann melden Sie sich bei uns!
Entweder per e-Mail:
zibb@rbb-online.de
per Post:
rbb Redaktion zibb
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam
oder am Telefon:
0331/ 97993 2171

  • Quiz-Gewinne der Woche im Überblick

  • Servicethemen

  • Gästevorschau

zibb Archiv

  • Susanne Tockan und Uwe Madel (Quelle: rbb)

    zibb 27.01.2015 18:30

    Luxus-Yacht abgebrannt +++ Geigen gegen das Vergessen +++ Service: Pille danach +++ Vizeweltmeisterin im Thaiboxen +++ Bürger fahren für Bürger +++ Gast: Alexander von Schönburg +++ Springermeeting in Cottbus +++ Die unbekannte Garbo 

    Luxus-Yacht nach dem Brand (Quelle: rbb)

    Luxus-Yacht abgebrannt

    In Zehdenick haben Unbekannte eine an Land aufgebockte Luxus-Yacht in Brand gesetzt. Dabei entstand ein Schaden von 400.000 Euro, teilte die Polizei in Potsdam mit. Verletzt wurde niemand. Drei weitere ebenfalls an Land liegende Boote sollten offenbar ebenfalls angezündet werden.

    Geigen hängen an der Wand des Geigenbauers Amnon Weinstein (Quelle: dpa/ABIR SULTAN)

    Geigen gegen das Vergessen

    Am heutigen 27. Januar 2015 jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum 70. Mal. Die Berliner Philharmoniker geben aus diesem Anlass ein ganz besonderes Konzert. Einige der Musiker werden auf Geigen spielen, die einmal Opfern des Holocaust gehörten.

    Die "Pille danach" (Quelle: dpa)

    Service - "Pille danach"

    Die Pille vergessen, das Kondom verrutscht oder gar nicht verhütet - für diese Fälle gibt es schon seit Jahren die "Pille danach". Möglichst früh nach dem ungeschützten Sex eingenommen, kann sie  Schwangerschaften verhindern. Bisher brauchten Frauen ein Rezept für diese Notfall-Pille. Dabei verging oft wertvolle Zeit.

    Man mit Hund (Quelle: rbb)

    Tier zuliebe

    Auch in diesem Jahr ist Attila Weidemann wieder in Berliner und Brandenburger Tierheimen unterwegs, um ein neues Zuhause für Tiere zu finden. Heute ist er im Tierheim Zossen - und stellt den zweijährigen Curo, einen Windhundmix vor. Außerdem den etwa fünfjährigen Kater Darius und mehrere Kaninchen.

    Kristin Reinhardt mit Gruppe von Kindern in Kampfsport uniform (Quelle: rbb)

    Vizeweltmeisterin im Thaiboxen

    Sie ist vielleicht Berlins härteste Sportlerin: Kristin Reinhardt. Seit 25 Jahren schon übt sich die Charlottenburgerin in Asiatischen Kampfkünsten. Vor wenigen Monaten hat Kristin Reinhardt einen ihrer größten Erfolge gefeiert: Auf der chinesischen Insel Hainan wurde sie Vizeweltmeisterin im Thaiboxen.

    Roter Kleinbus (Quelle: rbb)

    Bürger fahren für Bürger

    Seit einem Jahr gibt es den Bürgerbus in Dallgow-Döberitz. Dabei ergänzen ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer in dünn besiedelten Regionen das Angebot des ÖPNV. Und das nach Fahrplan! Die Gemeindevertreter sprechen von dem erfolgreichsten und akzeptiertesten Projekt Dallgows in den letzten 10 Jahren.

    Alexander von Schönburg (Quelle: rbb)

    Gast - Alexander von Schönburg

    Sokrates’ Satz "Ich weiß, dass ich nichts weiß" ist die zentrale philosophische Erkenntnis der Menschheit. Wie recht er hatte! Doch das Leben lässt sich meistern, auch wenn man mal nicht den wirklichen Durchblick hat. Solange Sie in der richtigen Situation das Richtige sagen, meint Alexander von Schönburg, Journalist und Autor.

    Springermeeting in Cottbus (Foto: Andreas Neuthe)

    Springermeeting in Cottbus

    Beim 13. Springermeeting in der Cottbuser Lausitz-Arena tritt heute die Internationale Hochspringerelite auf die Matte. Am Start sind auch Welt- und Europameister, die sich auf die besondere Atmosphäre in Cottbus freuen, so Meetingdirektor Ulrich Hobeck.

    Maria Milde (Quelle: rbb)

    Die unbekannte Garbo

    Am 28. Januar 2005 ist Maria Milde gestorben. Sie war Schauspielerin, Autorin, Hiller-Girl und die Stimme von Disneys Dornröschen. Sie hätte eine deutsche Garbo werden können, schreibt eine Zeitung von damals: Sie war jung, hübsch und begabt, aber daraus wurde nichts.

  • Susanne Tockan und Uwe Madel (Quelle: rbb)

    zibb 26.01.2015 18:30

    Retter in der Not +++ Überraschende Klimadaten +++ Trendsport Piloxing +++ Bahnhofstraße Spaatz ++ Familie Heßlich beim Sechstage-Rennen +++ Service Esssucht +++ Geigen gegen das Vergessen +++ Gast: Daniela Ziegler +++ Spandauer Volkstheater Varianta +++

    Blaulicht Polizei (Symbolbild © imago/RalphPeters)

    Retter in der Not

    In letzter Minute ist gestern ein Mann in Berlin-Friedrichshain aus dem Wasser gerettet worden. Er war vom Ufer an der Mühlenstraße in die Spree gefallen. Dort hatte er wohl Flaschen gesammelt. Ein 53 Jahre alter Kommissar zog den Verunglückten aus dem Wasser, der nun intensivmedizinisch betreut wird.

    Gasförderanlage in Sibirien (Russland) (Bild: dpa)

    Überraschende Klimadaten aus sibirischem Eis

    Die Permafrostböden in Sibirien sind Jahrtausende alt. Wissenschaftlern des Potsdamer Alfred-Wegener-Institutes ist es nun erstmals gelungen, die im Eis gespeicherten Klimadaten zu entschlüsseln. Ihr Fazit: In den letzten 7000 Jahren ist die Wintertemperatur in den sibirischen Permafrostregionen langfristig gestiegen. Das hat selbst die Wissenschaftler überrascht.

    Piloxing (Quelle: rbb)

    Trendsport Piloxing

    Fit und schlank werden wie die Hollywoodstars - heißt es auch zum Jahresbeginn 2015 wieder. Dieses Jahr heißt der Trend "Piloxing". Die US-Schauspielerinnen Kirsten Dunst und Hillary Duff schwören drauf, das Fitness-Magazin "fit for fun" schreibt "Piloxing, die neue Trendsportart, lässt Kilos purzeln, baut Muskeln auf und strafft den Körper".

    Nico Heßlich mit vollem Einsatz beim 103. Berliner Sechstagerennen 2014 (Quelle: imago)

    Familie Heßlich beim Sechstage-Rennen

    Winterzeit, Sechstagerennen-Zeit. Jedenfalls für Nico Heßlich. Der Cottbuser ist beim Berliner Sechstagerennen der einzige Brandenburger im Teilnehmerfeld. Auf der Bahn ist er zwar allein für sein sportliches Glück verantwortlich, doch er weiß, dass drum herum einige Interessierte mitfiebern.

    Zahlenfeld einer Personenwaage (Bild: dpa)

    Service - Esssucht

    Alles dreht sich nur ums Essen, vor allem viel Süßes und das den ganzen Tag: Ess-Sucht. Die Folgen sind Fettleibigkeit, Erkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck, aber auch die Gefahr sozialer Ausgrenzung. Ein Teufelskreis kommt in Gang: die Probleme werden wiederum durch Essen kompensiert. Jeder Fünfte gilt in Deutschland als fettsüchtig und die entsprechende Essstörung tritt immer häufiger auf.

    Zwei verzierte Violinen in Weinsteins Werkstatt (Bild dpa/Abir Sultan)

    Geigen gegen das Vergessen

    Am 27. Januar 2015 jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum 70. Mal. Weltweit wird am Dienstag der Internationale Gedenktag für die Opfer des Holocaust begangen. Die Berliner Philharmoniker geben aus diesem Anlass ein ganz besonderes Konzert.

    Gast - Daniela Ziegler

    Das Gesicht von Daniela Ziegler kennt wohl jeder deutsche Fernsehzuschauer. Aus Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen genauso wie aus Krimis. Schon früh absolviert die Schauspielerin auch eine Musical-Ausbildung. Im Bereich der klassischen Musik fühlt sie sich bereits seit den 1980er Jahren zu Hause.

    Spandauer Volkstheater 'Varianta' (Quelle: rbb)

    Spandauer Volkstheater "Varianta"

    Berlin hat viele Bühnen, große und kleine, berühmte und weniger berühmte. Eine, die mit viel Liebe betrieben wird, liegt am Rande der Stadt in Spandau: Das Volkstheater "Varianta". Nur zum Wochenende wird die Bühne im Gebäude des Kantgymnasiums bespielt.

  • Angela Fritzsch und Harald Pignatelli (Quelle: RBB/Oliver Ziebe)

    zibb 23.01.2015 18:30

    Berliner Bär – mit oder ohne Krone +++ zibb live auf der Grünen Woche +++ Fotos von Lore Krüger bei c/o Berlin +++ Die Wildtierflüsterin +++ zibb Minitour: Eine japanische Reise durch Berlin +++ Zu Gast: Jeanette Biedermann und ihre Band Ewig +++ Die Bierdose wird 80 Jahre alt +++zibb-Tipps +++ Dit war dit +++ Moderation: Angela Fritzsch und Harald Pignatelli

    ARCHIV - Eine Person in einem Bären-Kostüm mit Berliner Fahne (Bild dpa)

    Berliner Bären - oben ohne

    Juristen des Berliner Senats haben ein Wappenverbot erlassen. Die Abgeordneten dürfen den Berliner Bären mit Krone nicht in ihren Wahlkreisbüros verwenden, denn das sei ein Hoheitszeichen. "Die haben Sorgen!" war noch eine der gemäßigteren Reaktionen darauf in Berlin. Abgeordnete, die nun Kronen auf Schildern überkleben - Schilda mit Sternchen!

    zibb live auf der Grünen Woche

    Es war der lange Freitag auf der Grünen Woche, die große Verbrauchermesse hat bis 22 Uhr ihre Tore geöffnet. Janna Falkenstein war in der Mecklenburg-Vorpommern Halle 5.2b, sucht den skurrilsten Verkäufer der Messe und gibt einen Ausblick auf das letzte Wochenende.

    Fotos von Lore Krüger bei c/o Berlin

    Am Freitag hat die Galerie c/o Berlin eine Ausstellung mit Fotos von Lore Krüger eröffnet. Die Berliner Fotografin hatte in ihrem Leben viel mitgemacht und ist vor sechs Jahren hochbetagt gestorben.

    Die Wildtierflüsterin

    Gisela Polz aus Lebusa wohnt direkt am Rand eines Waldes. Sie ist Jägerin und für ihre Tierliebe bekannt. Vor 40 Jahren nahm sie erstmals ein verletztes Reh bei sich auf, an die 100 Tiere hat sie seitdem  gesund gepflegt. 

    zibb Minitour - Eine japanische Reise durch Berlin

    Vor ein paar Wochen war unsere Reporterin Marwa  Eldessouky mit dem Rucksack in Japan unterwegs: Sie war beim Berg Fuji, in Kyoto bei den Geishas und in Osaka. Noch immer ist sie so begeistert von der japanischen Kultur, dass sie sich auf die Suche nach dem Japan in Berlin begebenen hat.

    Leere Getränkedosen (Bild: dpa)

    zibb zurück - Die Bierdose wird 80 Jahre alt

    Die erste Getränkedose der Welt war eine Bierdose, sie war drei Mal so schwer wie die heutigen Weißblechdosen und nur mit einem beigelegten Metallstift zu öffnen. Zibb zurück zeigt, was vor Einführung des Dosenpfands mit den Dosen auch noch gemacht wurde.

    Grafik Dit war dit, Quelle: rbb

    Dit war dit

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. In der zurückliegenden Woche war aber mal wieder für jeden Geschmack etwas dabei. Abgeschmeckt und geschmackvoll angerichtet wird das ganze jetzt noch mal in unserem satirischen Wochenrückblick.

  • Susanne Tockan und Harald Pignatelli (Quelle: rbb)

    zibb 22.01.2015 18:30

    +++ Auf der Suche nach Maskottchen Wilma Wels +++ Babelsberger Fußballfrauen in Israel +++ Grüne Woche Extrem +++ Service: Nahrungsmittel, die Bauchschmerzen machen +++ Fashion Week +++ DVD-Tipps ++++ Zu Gast: Fil +++ Live beim Berliner Sechstagerennen +++ Riesenhecht in Kiesgrube gefangen +++ Moderation: Susanne Tockan und Harald Pignatelli

    Tagesthema - Auf der Suche nach Maskottchen Wilma Wels

    Sie ist noch nicht ganz so berühmt wie der Weiße Hai oder Moby Dick, aber ihre Fangemeinde wächst ständig: Wilma Wels heißt das fischartige Maskottchen, das für die Bundesgartenschau 2015 wirbt. So war es auch nicht verwunderlich, dass die Miniaturausgabe von Wilma zwischenzeitlich vergriffen war.

    Grüne Woche Extrem - Janna und "Der haarige Freund"

    Die zibb-Zuschauer konnten online abstimmen, welche Extrem-Aufgaben unserer Reporterin Janna auf der Grünen Woche gestellt werden sollten. Am Donnerstag war die vierte und letzte Herausforderung an der Reihe: "Der haarige Freund" In der Kleintierhalle.

    Live beim Berliner Sechstagerennen

    Startschuss beim Berliner Sechstagerennen – seit Donnerstag drehen im Berliner Velodrom einige der weltbesten Radsportler wieder ihre Runden. Die Zuschauer können sich auf spannende Sixdays-Wettbewerbe, wie auf die Sprint- und Steher-Turniere freuen

    Service - Wissenswertes über Nahrungsmittel-Intoleranzen

    Die weltgrößte Ernährungsmesse Grüne Woche beschäftigt sich auch mit Produkten und Informationen für Menschen, die bestimmte Nahrungsmittel nicht vertragen. Fachleute schätzen, dass drei Millionen Bundesbürger von Nahrungsmittel-Intoleranz betroffen sind.

    Fil © Tränenpalast

    Zu Gast - Fil und sein neuer Comic "Pullern im Stehen"

    Der beliebte Berliner Comiczeichner Fil hat in seiner Kindheit und Jugend das Märkische Viertel überlebt, mit all seinen Gefahren. Nun hat er diese in seinem neuen Comic "Pullern im Stehen" verarbeitet, Am Donnerstag war er zu Gast bei zibb.

    Fashion-Week - Berliner Design-Trends

    "Glaw Berlin", das sind zwei junge Designer aus Berlin, die am dritten Tag der Fashion Week ihre neueste Kollektion auf dem Catwalk präsentieren. Und obwohl die beiden noch sehr jung sind, sind sie schon alte Hasen bei der Berliner Fashion Week.

    Die Spielerinnen von Turbine Potsdam hatten beim Sieg gegen Herford im DFB-Pokal vier Tore zu bejubeln (imago)

    Babelsberger Fußballfrauen in Israel

    Vom 18. bis zum 23. Januar ist die Frauenfußballmannschaft Turbine Potsdam in Israel unterwegs. Sport, Politik und Kultur – das steht auf dem Turbine Programm. Anlass des sechstägigen Besuchs ist das 50jährige Jubiläum der diplomatischen Beziehungen von Israel und Deutschland.

    Riesenhecht in Kiesgrube gefangen

    Eigentlich wollte Christian Badow schon die Angel einpacken und nach Hause gehen, doch es war der letzte Wurf, der ihm Glück brachte. Nach einiger Gegenwehr zog er einen 111 cm langen Hecht mit zwölf Kilo Gewicht ans Ufer der Kiesgrube in Marienwerder.