Minitour durch Lindow, Quelle: rbb

Minitour - Entdeckungen in Lindow

Unsere Mini-Reporterin ist diesmal in Lindow unterwegs. Es gibt dort eine Klosterruine, verschiedene Stadtführungen und zwei kleine Museen. Sportlich geht es weiter: Nordic Walking im Laufpark Stechlin mit Landschaftsfüher, Fitnesstrainer und Geschichtenerzähler Olaf Wolff. Am Ende kehren wir ein.

Unsere Minitour führt uns heute in den Landkreis Ostprignitz-Ruppin - nach Lindow. Die kleine Stadt liegt ca. 60 km nördlich von Berlin. Neuruppin ist nur eine knappe halbe Stunde entfernt.

Ein Besuch im Museum lohnt sich. Es ist eigentlich nur sonntags geöffnet, aber Interessenten sollten einfach klingeln und nett fragen, hier freut man sich über jeden Besucher!

Hier hat sich Einiges angesammelt. Und zu fast jedem Teil kann Betreiber Walter Streblow eine Geschichte erzählen. Es darf ausdrücklich alles angefasst werden.

Lindow liegt zwischen drei Seen und viel Wald, der Frühling ist da - also raus und sich bewegen.

Wer möchte, kann zum Beispiel an einer dreistündigen Nordic-Walking-Wanderung mit Olaf Wolff teilnehmen. Kostenpunkt: 18,00 Euro pro Person, ein mehrtätiger Einsteiger-Kurs kostet 50,00 Euro.

Danach geht es ins benachbarte Gransee. Bei Fleischer Ribbe wird hier schon in der siebten Generation Wurst gemacht. Fleischliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn Herr Ribbe hat für seine Würste besondere Zutaten. Neben Äpfeln, Walnüssen oder Lavendel kommt eine besondere, geheime Würzmischung zum Einsatz.

Beitrag von Beate Boßdorf