Kleine Helden - Wie man Kinder davor bewahrt, Opfer zu werden

„Lass dich nicht ansprechen“ oder „Geh mit niemandem mit“ – diese Sätze sagen Eltern ihren Kindern oft. Und doch werden viele Minderjährige immer wieder Opfer von sexueller Gewalt oder Straftaten. Dagegen gibt es im Berliner Fußballverband ein Präventionstraining.

Wenn Kinder plötzlich spurlos verschwinden, stockt allen der Atem. Das Schlimmste wird befürchtet, denn sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen kann überall und fast jederzeit geschehen. Kinder lassen sich leicht verschleppen und weglocken. Das kann auf dem Schulweg passieren, auf dem Spielplatz oder auch im Sportverein. Der Berliner Fußball Verband (BFV) weiß das und bietet seinen Vereinen ein Präventionstraining an.

"Kleine Helden" heißt dieses Projekt. Es wurde von einem ehemaligen Präventionsbeauftragten der Berliner Polizei konzipiert. Jascha Wozniak führt sein Training auf Bestellung an Schulen, Kitas und Vereinen durch.

Er demonstriert in seinem Training zunächst, wie leicht es ist, ein Kind aus der vertrauten Gruppe zu lösen und es unter einem Vorwand vom Vereinsgelände zu locken. In fast allen Fällen gelingt es ihm spielend. Das Kind geht mit ihm mit. Oft unter den Blicken der Teamkameraden oder auch der Eltern.

Im Anschluss an diese Demonstration erfolgt ein 90-minütiges Präventionstraining mit den Kindern. Im Mittelpunkt steht dabei, wie sich die Mädchen und Jungen in möglichen Gefahrensituationen richtig verhalten sollen. Der Trainer ermutigt die "Kleinen Helden" auf ihr Bauchgefühl zu hören. Sollte sich ein mulmiges Gefühl einstellen, dürfen die Kinder sich nicht mehr sicher sein, dass ihnen nichts passiert. Sie lernen ihre Stimme gezielt und laut einzusetzen. Im Training wird gebrüllt.

Darüber hinaus wird auch der körperliche Auftritt geübt. Angefangen von Posen, die dem Erwachsenen Stopps und Distanzen signalisieren sollen, probieren die Kinder auch in möglichen Extremsituationen gezielt zu schlagen, zu treten und gezielt wegzulaufen.
Das Training ist für Kinder ab fünf Jahren konzipiert und schult Selbstbehauptung, Selbstbewusstsein und Selbstschutz.

Der Berliner Fußball-Verband bietet mit Hilfe des Berliner Senats und der AOK Nordost das Projekt "Kleine Helden" allen Fußballvereinen kostenlos an.  

Beitrag von Dietmar Teige

weitere Themen der Sendung

Kirche auf dem Land - Die Suche der Schäfchen nach dem Hirten

Die evangelische Kirche hat es in ländlichen Gegenden oftmals nicht leicht. In Kremmen zum Beispiel hat sich Pfarrer Thomas Triebler das Projekt Kirche mobil ausgedacht, um wenigstens noch ab und zu in den einzelnen Dörfern seines großen Sprengels präsent zu sein. 

zibb Autotest - Der Alfa Romeo Giulia

"Bella Italia" auf 4 Rädern: Mit der Giulia schickt Alfa Romeo in bester Tradition eine geballte Ladung Emotion ins Rennen. Eine sportliche Limousine, deren Design nicht nur eingefleichte Alfa-Fans begeistern wird. Zibb hat die Giulia getestet.

Rudolph Herzog © Gregor Baron

Zu Gast - Regisseur Rudolph Herzog

Der Filmregisseur und Sachbuchautor Rudolph Herzog machte sich mit seiner Serie "The Heist" international einen Namen. Seither drehte er über ein Dutzend Dokumentarfilme für ARD, ZDF, arte, National Geographic und BBC.