zibb - Service - Geld

Suche
Euro-Scheine neben einer Nuckelflasche (Bild: DPA)

Service - Neues Elterngeld

Ab 01.07. können Eltern selbst entscheiden, ob sie wie bisher 14 oder 28 Monate lang Unterstützung bekommen wollen. Das Elterngeld Plus ist dann allerdings nur halb so hoch und soll vor allem Teilzeit-Arbeit fördern. Kritiker bemängeln die Regelung.

Das Logo der Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund, aufgenommen am 02.10.2008 in Berlin (Quelle: dpa)

Service - Fit für die Rente?

Wer früher aus dem Berufsleben aussteigt, muss in vielen Fällen Abschläge in Kauf nehmen. Die abschlagsfreie Frührente ab 63 ist für viele deshalb eine lukrative Variante. Tipps und Infos darüber, wie sich ein früherer Ausstieg am besten planen lässt, gibt Michael Beumer von Finanztest.

Ein Mann zeigt seine leere Hosentasche (Bild: dpa)

Service - Risiko: Auf Pump und ohne Zinsen kaufen

Egal, ob Möbel, Smartphone, Waschmaschine oder Auto: Die Null-Prozent-Finanzierung verlockt viele Kunden zum Kauf und suggeriert ihnen, dass sie sich das Produkt problemlos leisten können. Doch Experten warnen vor den Risiken und versteckten Fallen beim Kaufen auf Pump.

Ein Formular für die deutsche Steuererklärung (Quelle: PetraD/colourbox)

Service - Geld zurück vom Staat

Viele Steuerzahler können sich mehr Geld vom Finanzamt zurückholen, als sie denken. Im Vergleich zum vergangenen Jahr gibt es zahlreiche Neuregelungen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie ganz einfach Geld sparen können.

Service - Ärger um Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkrediten

13 Milliarden Euro müssen Banken und Sparkassen aus illegalen Kreditgebühren an ihre Kunden zurückzahlen. Der Bundesgerichtshof hatte im vergangenen Jahr entschieden, das Bearbeitungsentgelte für Verbraucherkredite und -darlehen unzulässig sind. Das Problem: Viele Banken sind mit dem Aufwand überfordert.

Service - Bausparkassen im Test

Mehr als drei Millionen neue Bausparverträge werden pro Jahr abgeschlossen und die Nachfrage nimmt zu. Wie gut die Angebote und die Beratung der deutschen Bausparkassen sind, hat Finanztest in einem umfassenden Praxistest ermittelt.

Bauernverband: Kein Einfallstor für US-Hormonfleisch öffnen, Foto: dpa-bildfunk

Service-Talk - TTIP - Spreewaldgurken aus Texas?

Die Grüne Woche ist auch eine Plattform für kritische Debatten rund um die Themen Ernährung und Verbraucherschutz. Dabei macht ein Begriff immer wieder die Runde: TTIP – das geplante und viel diskutierte Freihandelsabkommen zwischen Nord-Amerika und Europa. Ob Spreewaldgurken bald aus Texas kommen können und Bautzener Senf aus genmanipulierten Saaten produziert wird, erklärt Verbraucherschutz-Expertin Sophie Herr.

Logo: zibb, Quelle: rbb

Service - Geld anlegen - aber wie?

Niedrigzinsen und unsichere Konjunktur – wo ist das Ersparte jetzt am besten aufgehoben? Welche Anlage ist noch sicher und wo bestehen große Risiken? Wenn man das Geld einfach aufs Konto legt, verliert es real an Wert. Was ist zum Beispiel mit einem Tages- oder Festgeldkonto oder Unternehmensanleihen? Mehr dazu im zibb-Service.