zibb - Service - Archiv

Suche
Richtig entspannen - warum nicht auch Teebeutel auf den Augenringen (Quelle: rbb)

Service - Einfach schön

Auffällige Tränensäcke sind ein echtes kosmetisches Ärgernis. Die Betroffenen leiden unter ihren geschwollenen Unterlidern: Die Augen wirken verkleinert und oft müde, das gesamte Gesicht macht einen verquollenen Eindruck. Star-Visagist René Koch gibt Tipps für ein frisches Aussehen.

Service - Babyphones im Test

Frisch gebackene Eltern wollen ihren Nachwuchs am liebsten keinen Moment lang aus den Augen lassen. Wenn Mama oder Papa nicht im Zimmer sind, wachen Babyphones über den schlafenden Nachwuchs. Wir stellen aktuelle Testergebnisse von der Stiftung Warentest vor.

Ein vegetarisches Gericht liegt auf einem Teller (Bild: dpa)

Service - Richtig essen ohne Fleisch

Obwohl immer mehr Verbraucher zu Vegetariern werden, ist der Fleischverbrauch in Deutschland nach wie vor überdurchschnittlich hoch. Ernährungsexpertin Vera Spellerberg zeigt deshalb mit leckeren Rezepten, dass fleischlos nicht freudlos bedeutet.

Neuwagen in einem Autohaus (Quelle: dpa)

Service - Autokauf im Internet

Wer sein neues Auto über das Internet kauft, kann richtig sparen. Doch der große Nachteil: Das Wunschauto kann weder besichtigt noch Probe gefahren werden. Wir haben Tipps, worauf Sie beim Autokauf über das Internet achten sollten.

Dacia Sondero (Quelle: rbb)

Autotest - Dacia Sandero 1.2 LPG

Autokauf und richtig Sparen – Mit dem DACIA Sandero LPG (Autogas, Flüssiggas) ist das machbar. Denn sein günstiger Neupreis ist nicht zu unterbieten. Selbst aufgerüstet mit Sonderwünschen werden 10000 Euro nicht erreicht. zibb hat den Wagen getestet.

Eine Altenpflegerin geht mit einer Demenzkranken spazieren. (Quelle: dpa / Jens Büttner)

Service - Gesetzliche Betreuung

Erkrankt ein Mensch an Demenz oder einem anderen psychischen Leiden, kann er häufig keine eigenen Entscheidungen mehr treffen. Ehepartner oder Kinder sind aber nicht automatisch berechtigt, das zu übernehmen, sondern es muss eine Vollmacht vorliegen. Mehr dazu im Service.

Frau macht im Büro Yoga (Quelle: rbb)

Service - Yoga im Büro

Der moderne Lebensstil kann uns an Grenzen bringen. Chronischer Stress und sogar Burnout können die Folgen sein. Bereits 60 Prozent aller Fehltage resultieren aus ständiger Überlastung. Yoga kann hier wirksam helfen und die persönliche Wahrnehmung ändern. Ute Müller-Schlomka stellt das Buch "Business-Yoga" von Kerstin Linnertz vor. Darin geht es vor allem darum, wie man mit Yoga-Übungen aktiv den Arbeitsstress überwinden kann.  

Service - Identitäts-Klau: Das gestohlene Ich

Handys und Computer helfen Zeit sparen. Einkaufen, Geld überweisen, Routen planen – ein Kinderspiel. Wir haben Zugriff auf Milliarden Informationen und sind dennoch oft ahnungslos. Denn im Netzwerk tummeln sich dunkle Gestalten, die in der Lage sind, eine andere Identität anzunehmen. Jährlich werden so Millionen Personen-Daten gestohlen, um damit üble Geschäfte zu machen. Name, Anschrift, Geburtsdatum. Im schlimmsten Fall auch Passwörter und Kontoverbindungen.