Rudolph Herzog © Gregor Baron

Zu Gast - Regisseur Rudolph Herzog

Der Filmregisseur und Sachbuchautor Rudolph Herzog machte sich mit seiner Serie "The Heist" international einen Namen. Seither drehte er über ein Dutzend Dokumentarfilme für ARD, ZDF, arte, National Geographic und BBC.

Nun hat der Sohn von Film-Regisseur Werner Herzog mit dem Episodenband „Truggestalten“ ein gelungenes Prosa-Debüt herausgebracht. Es ist ein Berlin-Buch, das vergessene, vergangene und abseitige Orte und Geschichten mit dem modernen Großstadtleben zusammenbringt-als moderner Schauerroman. Bei zibb erzählt Herzog von Menschen des neuen Berlin, die von der Vergangenheit der Stadt eingeholt werden

weitere Themen der Sendung

Kleine Helden - Wie man Kinder davor bewahrt, Opfer zu werden

„Lass dich nicht ansprechen“ oder „Geh mit niemandem mit“ – diese Sätze sagen Eltern ihren Kindern oft. Und doch werden viele Minderjährige immer wieder Opfer von sexueller Gewalt oder Straftaten. Dagegen gibt es im Berliner Fußballverband ein Präventionstraining.

Kirche auf dem Land - Die Suche der Schäfchen nach dem Hirten

Die evangelische Kirche hat es in ländlichen Gegenden oftmals nicht leicht. In Kremmen zum Beispiel hat sich Pfarrer Thomas Triebler das Projekt Kirche mobil ausgedacht, um wenigstens noch ab und zu in den einzelnen Dörfern seines großen Sprengels präsent zu sein. 

zibb Autotest - Der Alfa Romeo Giulia

"Bella Italia" auf 4 Rädern: Mit der Giulia schickt Alfa Romeo in bester Tradition eine geballte Ladung Emotion ins Rennen. Eine sportliche Limousine, deren Design nicht nur eingefleichte Alfa-Fans begeistern wird. Zibb hat die Giulia getestet.