Logo: zibb, Quelle: rbb

Zu Gast - Maike van den Boom

Maike van den Boom hat die Welt bereist und wollte wissen, was Menschen glücklich macht und wie wir Deutschen mehr Glück empfinden können. Über ihre Erfahrungen hat sie ein Buch geschrieben: "Wo geht’s denn hier zum Glück?" Bei zibb stellt sie es vor.

Maike van den Boom bereiste die 13 glücklichsten Länder der Welt, um zu erfahren, wie wir Deutschen glücklicher werden können. Für ihr Buch "Wo geht’s denn hier zum Glück?" hat sie Bürgerinnen und Bürger u.a. in Costa Rica, Mexiko, Island, Dänemark, Kanada etc. sowie Glücksforscher interviewt.

Vor ihrer Kamera standen diese ihr Rede und Antwort auf Fragen wie: "Würden Sie sich im Allgemeinen als eine glückliche Person beschreiben?", "Was macht Sie glücklich?", "Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?", "Warum denken Sie, dass Ihr Land so gut abschneidet?", "Wie würden Sie die Seele der Bewohner Ihres Landes beschreiben?", "Welchen Rat würden Sie uns Deutschen geben?"

Das Ergebnis ist eine humorvoll kritische Mischung aus Reisegeschichte und Sachbuch, in dem die Halbholländerin Maike van den Boom uns Deutschen regelmäßig liebevoll gegen das Schienenbein tritt. Denn letztendlich ist glücklich sein gar nicht so schwierig, fand die Autorin heraus.

Maike van den Boom wurde 1971 in Heidelberg geboren und studierte in den Niederlanden Kunsttherapie. Nach diversen Managementjobs in der freien Marktwirtschaft und über 15 Jahren Aufenthalt in den Niederlanden und Mexiko tritt die Wahl-Bonnerin heute als Rednerin und Trainerin auf. Das Thema "Zum Glück gibt’s Werte" ist ihr Markenzeichen.

Beitrag von Christine Deggau