Marco Seiffert (Quelle: rbb/Gundula Krause)
Bild: rbb / Gundula Krause

Moderation - Marco Seiffert

Marco Seiffert wurde 1971 in Berlin geboren und hat hier ein Politikstudium begonnen, bevor er ein Volontariat bei einer Lokalzeitung absolvierte. 1998 begann er beim rbb-Jugendradio Fritz, war Hörfunkreporter bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen und ist den Radioeins-Hörern als Frühmoderator und Polittalker bekannt. Er gehört zum Team der Radioeins-Frühsendung "Der schöne Morgen", die 2010 mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet wurde. Im rbb Fernsehen moderierte Seiffert unter anderem die Talksendung "Klipp & Klar" sowie das Vorabendmagazin "zibb".

Die "Abendshow" gibt es jeden Donnerstag um 20.15 Uhr live im rbb Fernsehen und rund um die Uhr in den sozialen Netzwerken. So hält die Sendung engen Zuschauerkontakt.
Einen ersten Aufmerksamkeitserfolg hat die "Abendshow" bereits erzielt: Mit dem Rap "Berliner Partypolizisten" erreichte sie weit mehr als eine Million Menschen.

Die Sendung "Abendshow" gehört zu den neuen Formaten, mit denen der rbb ab September 2017 seine Fernsehreform fortsetzt.


Bild in groß
Bildunterschrift