Historische Häuser und Boote am Abend am Nyhavn in Kopenhagen. Quelle: imago-images
imago-images
Bild: imago-images

- 50 Gründe, Kopenhagen zu lieben

Die Dänen sind die glücklichsten Menschen der Welt. In der Hauptstadt Kopenhagen gibt es malerische Straßen, tolle Parks und viel Wasser direkt vor der Haustür. Ein rbb-Fernsehteam besuchte die Ostsee-Metropole und fand 50 Gründe, Kopenhagen zu lieben.

Königliche Leibgarde vor dem Schloss Amalienborg. Quelle: imago-images

Sehenswürdigkeiten wie die kleine Meerjungfrau oder den Vergnügungspark Tivoli, die Wachablösung der königlichen Leibgarde und die bunte Touristenmeile Nyhavn. Kulinarisch bietet die Stadt neben dem berühmten Smørrebrød und Kopenhagener Gebäck auch Flødeboller, die beliebten Schokoküsse.

Strand an der dänischen "Riviera". Quelle: imago-images

Das Team besucht außerdem die dänische Riviera vor den Toren der Stadt, das älteste Tattoo-Studio der Welt und trifft am Storchenbrunnen feiernde Hebammen – ein altes Kopenhagener Ritual.

Prominente wie die Schlagersängerin Dorthe Kollo, die Krimiautorin Katrine Engberg und der weltberühmte Hygge-Experte Meik Wiking, erzählen, warum es in der dänischen Hauptstadt so gemütlich zugeht.

 

Ein Film von Stephan Düfel

Erstausstrahlung 23.08.2019/ rbb