Aufkleber 50 Gründe, Wien zu lieben. Quelle: rbb
Bild: rbb

- 50 Gründe, Wien zu lieben

Wie haben wir die 50 Gründe gefunden? Ende August hat sich ein rbb-Team aufgemacht von der Spree Richtung Donau. Über zwei Wochen waren Autor Stephan Düfel und Kameramann Stefan Bruse in der österreichischen Hauptstadt unterwegs.

Vom 1. Bezirk, der Inneren Stadt, bis zu den Weinbergen hinter Grinzing, von der Schneekugelmanufaktur in der Schumanngasse 87 bis zum kaiserlichen Wäscheladen von Hanni Vanicek Am Graben 26. Was dem rbb-Team ins Auge fiel und wohinter sich eine interessante Geschichte verbarg, das wurde gedreht. So ist der Film „50 Gründe, Wien zu lieben“ entstanden. Auswahl und Reihenfolge sind völlig subjektiv. Und natürlich gibt es noch viel mehr Gründe, Wien zu lieben - aber die kann ja jeder auf eigene Faust entdecken.