Die englische Band WHAM (Quelle: imago-stock)

Internationale Hits der 70er und 80er - Die 30 legendärsten Pop-Duos

Weil es zu zweit einfach mehr Freude macht: Viele Musiker gehen lieber als Duo auf die Bühne. So feierten Simon & Garfunkel ebenso legendäre Erfolge wie Baccara, Modern Talking oder Roxette. Songs wie "Bridge over troubled water", "Yes sir, I can boogie", "Cheri Cheri Lady" oder "The Look" sind heute echte Klassiker.

Annie Lennox und Dave Stewart von den Eurythmics treten am 6.6.2000 beim Benefiz-Konzert in Modena auf. Quelle: dpa

Mancher singt sich mit dem Ehepartner in romantischer Zweisamkeit um die Welt wie Al Bano & Romina Power. Manches Paar feiert, wie die Eurythmics, kommerziell erst Erfolge als die private Liaison längst gescheitert ist. Und manches Eheglück wird trotz musikalischen Weltruhms hinter der Bühne zu einem blutigen Desaster wie bei Ike & Tina Turner.

Dieter MEIER, Boris BLANK 2009. Quelle: imago stock&people

Bei Erasure, den Pet Shop Boys oder Yello geht es schlicht um Arbeitsteilung – einer bastelt die Musik zusammen, der andere verkauft sie mit Pathos, Stil und großer Geste als kunterbunte Show.

 

In allen stilistischen Spielarten tun sich Geschwister zusammen – die Carpenters etwa bastelten sich mit harmonieseligem Pop eine blitzsaubere Welt-Karriere; die Everly Brothers wurden erst zu Folkrock-Mega-Stars, bevor sie sich zerstritten und jahrelang kein Wort mehr miteinander wechselten.

Mayte Matee (li.) und Maria Mendiolo 1983. Quelle: imago/Gueffroy

Und dann gibt es noch die von cleveren Produzenten und Marketing-Genies zusammen gecasteten Duos. Projekte wie Milli Vanilli oder Baccara hielten oft nicht lange – aber ihre Party-Hits hallen dennoch bis heute nach.

 

 

Ein Film von Ralph Stolle

(Erstausstrahlung 01.04.2016, 20.15 Uhr)

  • Unser Experten-Team