Treptower Park. Foto: Stephan Düfel
Bild: Stephan Düfel

- Die tollsten Berliner Parks

Es gibt kleine und große, beliebte und vergessene - die vielen verschiedenen Parks machen Berlin lebenswert. In der Sendung werden ganz unterschiedliche grüne Ecken vorgestellt. Es kommen Berliner zu Wort, die in diesen Parks spielen, sich entspannen oder arbeiten.

Kletterer im Humboldthain. Foto: Stephan Düfel

Im Britzer Garten treffen sich Modellbootbauer, um ihre Schiffe fahren zu lassen, im Humboldthain bezwingen Freikletterer die ehemaligen Bunkerwände, im Monbijoupark treffen sich Tänzer zum Foxtrott unter freiem Himmel und bei schönem Wetter öffnet im Bürgerpark Pankow eine kleine Parkbibliothek, in der sich Besucher Bücher für die Wiese ausleihen können.

Parkbänke im Park Rehberge. Foto: Stephan Düfel

Die Sendung zeigt Gegenwart und Geschichte der Parks: Auf dem Fliegeberg in Lichterfelde machte Otto Lilienthal seine Flugversuche, in den Rehbergen im Wedding wurde eifrig Theater gespielt und der Freizeitpark Marienfelde war vor rund 30 Jahren noch eine Mülldeponie.  

Ein Film von Stephan Düfel

(Erstausstrahlung 01.04.2016, 20.15 Uhr)