Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

Abendschau vom 11.08.2020Coronaregeln für Kinos gelockert +++ Alkoholverbot abgelehnt +++ Labore könnten an Kapazitätsgrenzen stoßen +++ Elvis kehrt ins Estrel zurück +++ Messe Berlin als Coronaopfer +++ Streit um Karstadt am Hermannplatz +++ Trotz Corona: Freibad aufgemöbelt +++ Moderation: Eva-Maria Lemke Video starten

Fahrgäste mit und ohne Maske am Bahnsteig einer S-Bahn in Berlin
Moderation:
Eva-Maria Lemke

Die Sendung im Detail

Abendschau als APP

Das Wetter in Berlin

  • Heutesonnig32 °C
  • DOheiter32 °C
  • FRheiter32 °C
  • SAwolkig, Gewitter29 °C
  • SOheiter30 °C
  • MOheiter31 °C
  • DIwolkig, Regenschauer28 °C
Wetterkarte und Aussichten

Ihre Stimme wird gehört!

Raiko Thal bei der Anmoderation des Mitmachtools meinrbb.de (Quelle: rbb)
rbb

- meinrbb.de

Per "second screen" (etwa über ein Mobiltelefon) kann unser Publikum direkt in laufenden Sendungen seine Meinung äußern, live und in Echtzeit an Fragespielen teilnehmen, Diskussionen lenken, den Moderator bewerten oder bestimmte Themen vertiefen und online weiterdiskutieren. Wie das geht, erklären wir Ihnen hier.

Schicken Sie uns Ihr Thema

Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipp

  • Annis Entdeckungen

  • #zelleberlin

Abendschau-Archiv

  • Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    Abendschau vom 11.08.2020

    Coronaregeln für Kinos gelockert +++ Alkoholverbot abgelehnt +++ Labore könnten an Kapazitätsgrenzen stoßen +++ Elvis kehrt ins Estrel zurück +++ Messe Berlin als Coronaopfer +++ Streit um Karstadt am Hermannplatz +++ Trotz Corona: Freibad aufgemöbelt +++ Moderation: Eva-Maria Lemke

    In einem Kinosaal in Hannover sind einzelne Sitze mit Virus-Symbolen abgesperrt (Bild: dpa/Julian Stratenschulte)
    dpa/Julian Stratenschulte

    Kuscheln fast wieder erlaubt - Coronaregeln für Kinos gelockert

    Nur noch einen - statt wie bisher eineinhalb - Meter Abstand müssen Zuschauer demnächst in Kinos einhalten. Mit der neuen Regelung darf dann jeder zweiter Platz besetzt werden. Allerdings sind eine funktionsfähige Belüftungsanlage sowie Mund-und-Nasenschutz Pflicht. Ein Beitrag von Tobias Schmutzler

    Symbolbild: Wein (Quelle: dpa/Oliver Hurst)
    dpa/Oliver Hurst

    Viel diskutierte Corona-Gegenmaßnahme - Alkoholverbot abgelehnt

    Gesundheitssenatorin Kalayci (SPD) forderte an Party-Hotspots den Verkauf von Alkohol einzuschränken, so wie das in Hamburg und Bayern vielerorts schon gemacht wird. Allerdings kam das geforderte Alkoholverbot im Senat nicht gut an: Bürgermeister Lederer erteilte eine Absage. 

    Eine Ärztin hält einen Abstrich für einen Coronavirus-Test für Urlaubsrückkehrer in den Händen
    dpa / Robert Michael

    Mit Vollgas zur Kapazitätsgrenze - Testen, was die Labore hergeben

    In Berlin werden Corona-Tests in elf medizinischen Laboren ausgewertet. Testkits gibt es zur Zeit zwar noch genug, allerdings steigt die Auslastung – zum Teil auf bis zu 80 Prozent. Die Labore könnten daher schon bald an die Kapazitätsgrenzen stoßen. Ein Beitrag von Christian Titze

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Außenminister Maas fordert in Russland Aufklärung des Tiergarten-Mordfalls +++ Kundgebung für Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus Griechenland +++ Mehr Personal für Ordnungsämter +++ Interesse an Wohnungsbau steigt +++ Fernreisebusse aus dem Ausland halten nur noch am ZOB

    Das Estrel-Hotel in der Nähe des S-Bahnhofs Sonnenallee (Bild: Estrel Berlin)
    Estrel Berlin

    Umsatzeinbußen von 50 Millionen Euro - Elvis zurück im Estrel

    Das Estrel ist das umsatzstärkste Hotel in Deutschland. Allerdings war das Geschäftsmodell – möglichst viele Events abzuhalten – in letzter Zeit nicht gerade lukrativ. Nun aber kommt wieder Leben ins Riesenhotel: Das hauseigene Elvis-Musical wird wieder aufgenommen. Ein Beitrag von Martin Küper

    Funkturm und Messehalle. Quelle: imago images/ POP-EYE
    www.imago-images.de

    Wirtschaft leidet - Messe Berlin als Coronaopfer

    Die Messe Berlin hat einen Finanzierungsbedarf von 105 Millionen Euro - zuviele umsatzstarke Veranstaltungen sind weggebrochen. Im Nachtragshaushalt wurden deshalb bereits 25 Millionen als kurzfristige Hilfe bewilligt - zu wenig. Gast im Studio: Burkhard Kieker von Visit Berlin

    Kaufhaus Karstadt am Hermannplatz in Berlin-Neukölln
    Bildagentur-online/Joko

    Arbeitsplätze gegen Baugenehmigungen - Streit am Hermannplatz

    Vier Karstadt-Filialen bleiben offen und 500 Mitarbeiter behalten ihre Jobs. Dafür wird der Konzern bei Bauprojekten unterstützt, wie dem Prestige-Kaufhaus am Herrmannplatz. Doch es regt sich Wiederstand im Nachbarbezirk: Das Kaufhaus befindet sich auf Kreuzberger Gebiet. Ein Beitrag von U. Zelle

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Das Projekt "autofreie Friedrichstraße" verzögert sich erneut +++ Das Projekt "Delphic-Art-Wall" zeigt, wie Jugendliche auf die Zukunft Europas blicken +++ Nach einem Brand in Britz sind die meisten  Bewohner in ihre Wohnungen zurückgekehrt +++ Das Tempelhofer Feld wird gemäht

    Strandbad Tegeler See (Bild: imago images/ Olaf Kraehn)
    imago images/ Olaf Kraehn

    Vor der Diskussionsrunde - Wir müssen reden!

    Ist regulärer Schulbetrieb in Corona-Zeiten zu verantworten? Und braucht es eine Maskenpflicht im Unterricht? Sarah Oswald und Andreas Rausch diskutieren mit BürgerInnen in der Live-Sendung "Wir müssen reden!" am Dienstag um 20.15 Uhr. Uns geben sie einen Ausblick auf die bevorstehen Diskussion.

    reden

    Strandbad Tegeler See (Bild: imago images/ Olaf Kraehn)
    imago images/ Olaf Kraehn

    Am Tegeler See - Trotz Corona: Freibad aufgemöbelt

    Ausgerechnet in den letzten heißen Sommern war das Strandbad am Tegeler See geschlossen. Nun - im Coronajahr – soll es wieder öffnen. Lohnt sich denn die Renovierung des Geländes - nach jahrelanger Verwilderung und all den Einschränkungen? Ein Bericht von Susanne Bruha

  • Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    Abendschau vom 10.08.2020

    Schule startet wieder +++ Olaf Scholz (SPD) will Kanzler werden +++ Nach Exzessen im öffentlichen Raum wird Alkoholverbot erwogen +++ Was halten Fans vom Spielbetrieb vor Publikum? +++ Trotz aller Widrigkeiten findet die zweite Ausgabe der Jazzwoche Berlin statt +++ Moderation: Eva-Maria Lemke

    Schulstart unter Corona-Regeln, Foto: dpa/Lm Otero
    dpa

    Masken auf, Masken ab - Schule startet wieder

    Die Maßnahmen an den Schulen sind widersprüchlich. Es gilt zwar kein Mindestabstand; trotzdem wäre es gut, wenn SchülerInnen diesen einhielten. Auch Lüften wird empfohlen; bei quirligen Grundschulklassen in oberen Stockwerken ist das aber gefährlich. Gast im Studio: Doreen Siebernik, GEW Berlin

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    4 Badetote am vergangenen Wochenende +++ Mehr als 100 positiv gestestete Reiserückkehrer +++ Verlängerung der U7 von Rudow bis zum Flughafen Schönefeld gefordert +++ In der Tourismusbranche geht es trotz Corona langsam bergauf +++ Ex-Stasi-Zentrale wird Open-Air-Kino

    Hat Olaf Scholz wirklich den "Kanzler-Wumms", wie die Parteichefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans auf Twitter schreiben? © dpa/Kay Nietfeld
    dpa/Kay Nietfeld

    SPD eröffnet Bundestagswahlkampf - Scholz will Kanzler werden

    Eine Koalition mit links sei möglich, hieß es gerade noch in der SPD. Allerdings wohl unter dem Kanzler Olaf Scholz – wurde nun hinzugefügt: Die SPD-Führung hat Scholz als Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl im nächsten Jahr einstimmig nominiert. Ein Beitrag von Moritz Rödle

    Berlin: Menschen feiern im Volkspark Hasenheide eine Party. (Aufnahme mit langer Belichtungszeit, zu dpa-KORR «Feiern unter freiem Himmel - Sind Parks die neuen Clubs?») Foto: Christoph Soeder/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung über die Party im Volkspark Hasenheide und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
    picture alliance/Christoph Soeder/dpa

    Wegbier in Gefahr - Droht Alkoholverbot?

    13 Prozent aller Corona-Ansteckungen passieren in Restaurants und im Nachtleben, hieß es im Gesundheitsausschuss. Die Senatorin denkt daher über ein Alkoholverbot nach, um Enthemmungen im öffentlichen Raum - wie zuletzt in der Hasenheide oder auch in Mitte - einzudämmen. Ein Beitrag von Iris Marx

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Chorsingen unter strengen Auflagen wieder erlaubt +++ Die Unterstützer des Corona-Sorgentelefons werben für die Krisennummer +++ rbb-Serie "Warten auf'n Bus" wird fortgesetzt +++ Ausstellung "History of Food" in der Bibliothek am Wasserturm im Prenzlauer Berg eröffnet

    29.04.2020, Berlin: Aufkleber der Fans kleben an Stangen im Stehblock des Stadion "An der Alten Försterei", dem Heimstadion des Fußball-Bundesligisten 1.FC Union Berlin.
    picture alliance/Andreas Gora/dpa

    Nachgefragt bei Union Berlin - Zieht es Fans in die Stadien?

    Wann und wie soll der Spielbetrieb vor Publikum in den deutschen Fußballstadien wieder aufgenommen werden? Darüber zerbrechen sich auch die Fans die Köpfe. Allerdings halten die Gesundheitsminister der Länder baldige Stadionbesuche für unwahrscheinlich. Ein Beitrag von P. Büchner und J. Schützeberg

    Jazzwoche 2020 Logo
    IG Jazz Berlin

    Diskussionsveranstaltungen, Panels, Vorträge - Jazzwoche Berlin

    Trotz aller Widrigkeiten findet die zweite Ausgabe der Jazzwoche Berlin statt: 7 Tage lang wird Jazz gespielt - drinnen, draußen, digital. Allerdings erfolgt dies nicht in Form eines kuratierten Festivals. Vielmehr wird abgebildet, was die Szene aus sich heraus präsentiert. Ein Beitrag von A. Breitfeld

  • Volker Wieprecht vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)
    rbb/Oliver Ziebe

    Abendschau vom 09.08.2020

    +++ Grillen in Kreuzberg +++ Demo "Künstler! Hilfe! Jetzt!" +++ Partei-Gründung radikal:klima +++ Streit um Besucherzentrum für den Reichstag +++ Das Straßenbahndepot Niederschönhausen +++ Mark und Metropole: Autozulieferer Mosolf +++ Moderation: Volker Wieprecht

    Neue Partei radikal:klima bei ihrer Gründung. Foto: rbb
    rbb

    Neue Partei - Gründung radikal:klima

    Die Klimaaktivisten in Berlin wollen einen schnelleren Wandel, den die etablierten Parteien nicht genug vorantreiben. Wir berichten über die Gründung der neuen Partei „radikal:klima“.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Polizei kündigt Verkehrskontrollen zum Start des Schuljahres an +++ Kultursenator Lederer fordert mehr Genehmigungen für Auftritte im Freien +++ Demo für freie Wahlen in Weißrussland +++

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Gedenken an Hiroshima und Nagasaki: Greenpeace fordert Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrages durch Bundesregierung +++ Königstraße in Zehlendorf wird fünf Tage voll gesperrt +++ Schöneberg: Aktion für nachhaltige Kleinfahrzeuge +++

  • Volker Wieprecht vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)
    rbb/Oliver Ziebe

    Abendschau vom 08.08.2020

    +++ Überfüllte Bäder und Seen +++ Welche Kleingärten müssen weichen? +++ Kranoldplatz: Demo für den Kiez-Erhalt +++ Sommerkino im Kulturforum +++ DJ Bruno in Marzahn +++ Moderation: Volker Wieprecht

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Elternvertretung fordert Maskenpflicht auch während des Schulunterrichts +++ Rückkehrer aus Risikogebieten: Coronatest ab heute Pflicht +++ Großbrand auf Abrissgelände in Friedrichshain +++

    Sommerkino am Kulturforum. Foto: rbb
    rbb

    Nachtsicht - Sommerkino am Kulturforum

    Open-Air-Kino in der Kulisse des Kulturforums – Metropolen-Idylle pur. Marcel Trocoli Castro besucht die vielleicht schönste Location Berlins für einen Filmabend unter freiem Himmel.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Flug mit Hilfsgütern nach Beirut gestartet +++ Klimaaktivisten besetzen Heizkraftwerk in Moabit +++ MotorrafahrerInnen demonstrieren gegen Beschluss des Bundesrates zur Reduzierung von Motorradlärm +++ Testspiel: Union Berlin gegen Energie Cottbus +++

    Anni und DJ Bruno beim Auflegen. Foto: rbb
    rbb

    Annis Entdeckung - DJ Bruno in Marzahn

    Anni Dunkelmann entdeckt DJ Bruno - und lernt von ihm in seiner Berlin DJ Academy, wie das geht mit den Reglern und den Beats - an einem Ort, den man nicht direkt mit Techno verbindet.

  • Andrea Vannahme vor dem Logo der Abendschau (Foto: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    Abendschau vom 07.08.2020

    +++ Festnahmen während Räumung der Kiezkneipe Syndikat +++ Pflichttests am Rückreise-Wochenende +++ Rüge gegen Franziska Giffey bestätigt +++ Erlösung auf dem Badeschiff +++ Union Berlin startet in die neue Saison +++ Von Zehlendorf nach Teltow +++ Geheimtipp Briescht +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Junger Mann stirbt nach Messerattacke am Alexanderplatz +++ Rechtsextremistische Anschlagsserie in Neukölln: Vereinigung der Berliner Staatsanwaltschaft stellt sich vor zwei Kollegen, die wegen des Verdachts der Befangenheit versetzt wurden +++ Second-Hand-Kaufhaus der BSR auf Recyclinghöfen in Reinickendorf und Zehlendorf +++

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ KFZ-Zulassungsstellen arbeiten vorübergehend auch Samstags +++ CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus gibt repräsentative Umfrage zur Berliner Bildungs- und Schulpolitik in Auftrag +++ Mehr direkte Busverbindungen zum Flughafen BER geplant +++ Statuen „Love“ und „Hate“ an der Spree eingeweiht +++

    Mit dem Pedalboard auf der Spree. Foto: rbb
    rbb

    Ausflugstipp - Geheimtipp Briescht

    Wir sind auf dem Spreeradweg unterwegs, probieren Pedalboards aus – das sind Wasserläufer mit breitem Rumpf und Lenker, und kehren in einem alten Forsthof im Dorf Briescht ein.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 06.08.2020

    +++ Tötungsdelikt: Verdächtiger stellt sich +++ Strafanzeige gegen Geisel und Slowik +++ Gewerbemieter in Bedrängnis +++ Hilfe aus Berlin für Beirut +++ 100 Jahre Groß-Berlin: Spandau und Falkensee +++ Theater Anu auf dem Tempelhofer Feld +++

     

    Tötungsdelikt Rummelsburger Bucht (Quelle: Morris Pudwell)
    Morris Pudwell

    15-Jährige tot aufgefunden - Verdächtiger stellt sich

    In Berlin-Lichtenberg ist gestern Nachmittag ein 15-jähriges Mädchen tot aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Leiche auf einer Brache an der Rummelsburger Bucht entdeckt. Zuvor habe sich ein 41 Jahre alter Mann in Begleitung seines Rechtsanwalts als Verdächtiger gestellt.

    Andreas Geisel (SPD), Innensenator von Berlin, und Barbara Slowik, Polizeipräsidentin, nehmen am 05.08.2020 an einer Pressekonferenz zur Vorstellung eines "Konzepts zur internen Vorbeugung und Bekämpfung von möglichen extremistischen Tendenzen" in Sicherheitsbehörden" teil. (Quelle: dpa/Wolfgang Kumm)
    dpa/Wolfgang Kumm

    rbb-Kontraste - Strafanzeige gegen Geisel und Slowik

    Im Zusammenhang mit dem teil-besetzten Haus Rigaer Straße 94 in Berlin-Friedrichshain sind Innensenator Geisel und Polizeipräsidentin Slowik angezeigt worden. Die Anzeige liegt dem ARD-Magazin KONTRASTE und rbb 24 Recherche vor. Der Hausverwalter und der Anwalt der Eigentümer werfen darin Geisel und Slowik Strafvereitelung im Amt vor.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Zunahme der politisch motivierten Kriminalität in Berlin +++ Schausteller machen erneut auf ihre Situation aufmerksam +++ Kassenärztliche Vereinigung kritisiert Chaos bei Corona-Testpflicht +++

    Streitgespräch - Gewerbemieter in Bedrängnis

    Durch die Corona-Pandemie ist die Existenz vieler Betriebe bedroht. Grund sind die Gewerbemieten - bei fehlenden oder keinen Einnahmen. Es gibt Vermieter, die die Mieten stunden oder mindern. Für manche Gewerbemieter ist das ein Rettungsanker. Dennoch ist es nicht selbstverständlich.

    Nach der Explosion - Hilfe aus Berlin für Beirut

    Nach den verheerenden Explosionen in der libanesischen Hauptstadt Beirut ist die internationale Hilfe angelaufen. Ein Team des deutschen Technischen Hilfswerks sucht bereits mit Hunden nach Verschütteten. Auch die Bundeswehr hat ihren Hilfseinsatz begonnen.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Protest gegen die geplante Räumung der Neuköllner Szene-Kneipe "Syndikat" +++ Bauarbeiten behindern Rückreise vom Flughafen Tegel +++ 16- bis 18-Jährigen kaufen wegen Corona mehr im Internet +++

    100 Jahre Groß-Berlin - Spandau und Falkensee

    Vor 100 Jahren verleibte sich Berlin etliche Gemeinden ein und wurde so zu dem Berlin, das wir heute kennen. Inzwischen wächst die Stadt weiter über sich hinaus. Wir blicken auf Berliner Bezirke und Brandenburger Landkreise, die gemeinsam nach Lösungen suchen. Am Donnerstag begeben wir uns nach Spandau und Falkensee. Hier wird gerade ein Radweg gebaut.

    Kultur - Theater Anu auf dem Tempelhofer Feld

    Die preisgekrönte Berliner Compagnie erforscht seit über fünfzehn Jahren poetische Theaterformen im öffentlichen Raum. Auf dem Tempelhofer Feld ist sie seit sieben Jahren zu Gast. Die Verbindung von Installation und Schauspiel macht die Inszenierungen zu vielschichtigen, sinnlichen Erfahrungen.

Social Media