Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

Abendschau vom 19.06.2018Schüsse vom Balkon +++ Antisemitischer Angriff vor Gericht +++ Ex-FBI-Chef packt aus +++ Entschädigung für Terroropfer +++ Holzhaus zur Linderung der Wohnungsnot +++ Überleben ohne Onlineshop: Spiel- und Bastelladen wird 50 +++ Moderation: Cathrin Böhme Video starten

Moderation:
Cathrin Böhme

Die Sendung im Detail

Service

Abendschau App auf einem Smartphone, Quelle: Jörg Pitschmann

Die Abendschau als App

Die Abendschau unterwegs live, Nachrichten, Wetter, Verkehr und selbst die Sendung mitgestalten - Die kostenfreie App macht es möglich. Für iPhone oder Android herunterladen!

Thema

Aktuelles aus Berlin

1 Beiträge

Das Wetter in Berlin

  • Heutewolkig27 °C
  • DOwolkig, leichter Regen26 °C
  • FRwolkig, Regenschauer17 °C
  • SAstark bewölkt18 °C
  • SOstark bewölkt18 °C
  • MOstark bewölkt22 °C
  • DIwolkig26 °C
Wetterkarte und Aussichten

Zeitzeugen der Berliner Geschichte gesucht!

Schicken Sie uns Ihr Thema

Mein Thema - unterwegs für die Abendschau, Quelle: rbb
rbb

Die Abendschau nimmt sich Ihrer Themen an - MEIN THEMA

Behördenärger, marode Schulen, Stress in der Nachbarschaft? Ihre Themen sind unsere Themen. Was bewegt Sie in Ihrem Kiez? Wir kommen zu Ihnen und berichten.

Melden Sie sich unter: meinthema@rbb-online.de

Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipp

  • #zelleberlin

  • Annis Entdeckungen

Abendschau-Archiv

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 19.06.2018

    Schüsse vom Balkon +++ Antisemitischer Angriff vor Gericht +++ Ex-FBI-Chef packt aus +++ Entschädigung für Terroropfer +++ Holzhaus zur Linderung der Wohnungsnot +++ Überleben ohne Onlineshop: Spiel- und Bastelladen wird 50 +++ Moderation: Cathrin Böhme

    dpa/Ingo Wagner

    SEK im Friedrichshain - Schüsse vom Balkon

    Von einem Balkon im Friedrichshain fielen am Montagabend Schüsse. Einer traf den Arm eines sieben Jahre alten Mädchens. Das Kind wohnt im Nachbarhaus und wurde leicht verletzt. Ein Spezialeinsatzkommando nahm den Verdächtigen fest.  

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Die Zentral- und Landesbibliothek wird in Kreuzberg neben der Amerika-Gedenkbibliothek gebaut. Das hat der Senat nach jahrelanger Debatte entschieden. Der Neubau wird rundherum im Park auf dem Blücherplatz für ca. 360 Millionen Euro entstehen.

    kten liegen im Konferenzsaal der JVA Moabit bei der Sitzung des Untersuchungsausschuss «Terroranschlag Breitscheidplatz» auf dem Tisch.
    ZB, Britta Pedersen

    Was kostet ein Menschenleben? - Entschädigung für Terroropfer

    Ist das Leid der Angehörigen des Terroranschlags vom Breitscheidplatz in Euro zu beziffern? Eigentlich dürfte der Staat hier nicht knausern, denn der Attentäter wollte die Gesellschaft treffen. Doch Gesetze und Behörden sind kleinlich.

    Quelle: Cabin Spacey

    Tinyhaus zur Linderung der Wohnungsnot - Leben auf 30qm

    Ausgedacht in Berlin, hergestellt in Bayern und per Sondertransport angeliefert: "Cabin Spacey" heißt das "Wohnmodul" mit viel High Tech, dass nachhaltig und ökologisch sein soll. Allerdings ist das Holzhaus eher etwas für Neuankömmlinge in einer Stadt.

    Größer als das Amt von James Comey © Droemer
    Droemer

    Brisanter Augenzeugenbericht - Ex-FBI-Chef liest im Kino

    Mit seinem Bestseller "Größer als das Amt. Auf der Suche nach der Wahrheit" macht der New Yorker James Comey, der unbeugsame Ermittler und schwer traumatisierte Insider der US-amerikanischen Machtzentrale, im Berliner Kino International Station.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Scheiben und Türen des Imbisses im Plänterwald wurden durch Schüsse beschädigt: Ein Zeuge hatte die Polizei am Dienstagmorgen alarmiert +++ In Friedrichsfelde haben Unbekannte mehrere Autos der Telekom angezündet; dabei brannten vier Wagen komplett aus

  • Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    Abendschau vom 18.06.2018

    Wie weiter mit der S-Bahn? +++ Volksentscheid Gesunde Krankenhäuser +++ Volksentscheid Gesunde Krankenhäuser +++ 111 Jahre Biesalski-Schule Berlin +++ Alba feiert Saisonabschluss +++ Fischers WM - Nachlese: Elf Freunde über Jogis-Elf +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Berliner S-Bahn
    imago

    Dauer-Ärger für die Kunden - Wie weiter mit der S-Bahn?

    Es läuft nicht rund bei der S-Bahn: Zugausfälle, Stellwerkprobleme und Verspätungen bestimmen den Fahrplan. S-Bahn-Chef Peter Buchner berichtet am Abend bei einer Veranstaltung in Wilmersdorf über die Situation und die Zukunftspläne des Unternehmens.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

     Wagenmangel der U-Bahn - schnelle Lösung fraglich +++ Polizei räumt Audimax der Technischen Universität +++ Hochschultage Nachhaltigkeit und Klimaschutz an der Freien Universität +++ Spandauer Bezirksbürgermeister bei maroden Schulen für Neubau statt für Sanierung +++ Abschluss der Bauarbeiten in Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche

    Karl-Marx-Allee nach dem Umbau mit Visualisierung des geschützten Radstreifens. (Quelle: SenUVK/Visualisierung: EVE IMAGES GmbH)
    SenUVK/Visualisierung: EVE IMAGES GmbH

    Umbau - Karl-Marx-Allee wird fahrradfreundlich

    Die Karl-Marx-Allee in Berlin-Mitte wird ab Montag fahrradfreundlich umgebaut. Dabei sollen zwischen Alexander- und Strausberger Platz auf beiden Seiten vier Meter breite Radwege entstehen. Durch einen Sicherheitsstreifen werden sie von den Parkplätzen getrennt.

    Erste Schule für Menschen mit Behinderung - 111 Jahre Biesalski-Schule Berlin

    Das Förderzentrum für körperliche und motorische Entwicklung war vor 111 Jahren die erste Behindertenschule in ganz Deutschland. Das Motto des Gründers Biesalski: "Wir wollen aus Almosenempfängern Steuerzahler machen."  Diese Woche feiert die Biesalski-Schule in Dahlem ihr Jubiläum. Wir machen einen Gratulationsbesuch.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Zwölfjährige stirbt nach Badeunfall +++ Obdachlosenzeitung "Strassenfeger" wird eingestellt +++ Fünfjährige stellt Taschendiebe +++ Welt-Flüchtlingstag im Deutschen Historischen Museum +++ Medaillen für Leichtathletik-EM präsentiert

    Alba Berlin
    imago

    Basketball-Vizemeister - Alba feiert Saisonabschluss

    Mit der Vizemeisterschaft von Alba Berlin endet eine herausragende Saison für die Berliner Basketball-Profis und das wollen sie an diesem Montag mit ihren Fans feiern: Bei der Saisonabschlussfeier vor der Mercedes-Benz-Arena.

    Mario Gomez (li) und Thomas Müller nach dem Spiel gegen Mexiko
    imago/Elmar Kremser/Sven Simon

    Fischers WM - Auftaktniederlage: "Elf Freunde" über Jogis-Elf

    Fragen über Fragen nach der WM-Auftaktniederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft: Können es andere im Kader besser? Sind die Spieler zu alt? Fehlt es an Mannschaftsgeist? Unsere WM-Reporterin Julia Fischer fragt nach bei den Experten der Redaktion "Elf Freunde".

  • Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    Abendschau vom 17.06.2018

    +++ WM-Auftakt: Deutsche Nationalmannschaft verliert gegen Mexiko +++ Tödliche Fahrradunfälle: Abbiegeassistent für Lkw gefordert +++ Liberale Moschee: Sicherer Ort für homosexuelle und trans* Muslime +++ Sport +++ Fotoausstellung: Privater Blick auf Hellersdorf +++

    17.06.2018, Berlin: Enttäuschte Gesichter bei den deutschen Fußball-Fans nach dem Führungstreffer der Mexikaner im Spiel gegen Deutschland bei der Fußball-WM (Quelle: dpa/Zinken)
    dpa/Zinken

    Deutscher WM-Auftakt - Nationalmannschaft verliert gegen Mexiko

    Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr WM-Auftaktspiel gegen Mexiko verloren. Die Mexikaner schossen das 1 zu 0 in der 35. Minute. Dabei blieb es dann. Es ist das erste Mal nach 30 Jahren, dass Mexiko gegen Deutschland gewinnt. Wie war die Stimmung auf der Fanmeile und in Berlin?

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Täter nach Messerangriff in S-Bahn noch nicht gefasst +++ Gedenken an Opfer des 17. Juni 1953 +++ Fennsee in Wilmersdorf durch Berliner Wasserbetriebe bewässert +++ Erneut schwerer Fahrradunfall in Reinickendorf +++

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Berliner Grüne fordern Sonntagsöffnungszeit für Spätis +++ Betrunkener Mann erklettert Kran und muss gerettet werden +++ IGA: Seltene Wildpflanzen an Pflanzenfreunde verteilt +++

    Sport

    +++ Basketball: Alba nach dem Finale +++ Boule +++

    #ZelleBerlin - Fotoausstellung: Privater Blick auf Hellersdorf

    Thomas und Barbara Kluge haben aus ihrer Wohnung am Auerbacher Ring in Hellersdorf fotografiert und gefilmt. Der Blick aus dem Fenster zum Hof und auf die Straße wurde zum Zeitfenster. Auch die Neue Gesellschaft für Bildende Kunst interessierte sich und hat die Klages gebeten, ihre Fotos und Filme in einer Galerie in Hellersdorf auszustellen.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 16.06.2018

    +++ Messer-Attacke in der S-Bahn +++ Alles gut am Leopoldplatz? +++ Wahlen in der Türkei +++ Mein Thema: Waldkita adé? +++ Hometown in der City-West +++ Staatsoper für alle +++

    Kriminalität - Messer-Attacke an S-Bahnhof

    Ein Unbekannter hat am Samstag morgen in der S-Bahn drei Menschen mit einem Messer angegriffen. Nach Polizeiangaben ist er mit den beiden Touristen und einer Berlinerin in Streit geraten. Kurz vor dem S-Bahnhof Greifswalder Straße habe er die beiden Männer mit dem Messer schwer verletzt. Danach flüchtete er.

    Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte, Stephan von Dassel; Foto: Bezirksamt Mitte
    Bezirksamt Mitte

    Blick auf Wedding - Alles gut am Leo?

    Der Leopoldplatz gilt seit Jahren als Hotspot für die Dealer-, Fixer- und Trinkerszene. Doch der Platz in Wedding ist von der Liste der kriminalitätsbelasteten Orte gestrichen worden. Also alles wieder im Lot auf dem Leo? Ein Vorort-Termin mit Bezirksbürgermeister von Dassel.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Schwerer Radunfall in Kreuzberg +++ Verkehrsaktivisten fordern mehr Sicherheit auf den Straßen +++ Neue Dauerausstellung in der früheren Stasi-Zentrale eröffnet +++ Großer Andrang beim Langen Tag der Stadtnatur +++

    Wahlen in der Türkei - Wie ist die Stimmung bei den türkischen Berlinern?

    Am 24. Juni wird in der Türkei gewählt. Die 140.000 stimmberechtigten Berliner Türken können jetzt schon ihre Stimmen abgeben. Umfragen gehen davon aus, dass es diesmal für Erdogan und AKP knapper als sonst werden könnte. Ist der Stimmungswechsel auch schon in Berlin zu spüren? Zu Gast im Studio: Cem Dalaman, Abendschau-Redakteur.

    Mein Thema - Waldkita adé?

    Mein Thema - das ist die Stelle in der Abendschau, wo Sie uns von Ihren Sorgen, Nöten oder Freuden berichten können. Heute geht es um die ungeahnten Hindernisse, die zwei Zuschauer/innen erlebten, als sie in der Hubertusbaude in Wannsee eine Waldkita eröffnen wollten.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Graffiti-Sprayer in Westend festgenommen +++ Tag der offenen Gesellschaft auf dem Tempelhofer Feld +++ Endspurt bei Vorbereitungen für Fanmeile +++ Victoriahaus im Botanischen Garten wieder eröffnet +++

    Streetart im Open-Air-Atelier - Hometown in der City-West

    Gleich hinter dem Bahnhof Zoo, wo einst das Riesenrad geplant war, ist jetzt eine Brache. Doch ein neues Projekt will diesem Ort im Herzen Berlins wieder Leben einhauchen. Denn hier soll "Hometown" entstehen, eine kleine Stadt, in der Kunst, Musik, Tanz, Theater und vieles mehr Tür an Tür friedlich zusammenleben. Eröffnung war am Samstag.

    Staatsoper für Alle - Klassik umsonst

    Der Bebelplatz steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen klassischer Musik. Bereits zum zwölften Mal findet die "Staatsoper für alle" statt. Am Samstag spielt die Staatskapelle Berlin ein Sinfoniekonzert unter der Leitung von Daniel Barenboim. Der Eintritt ist wie immer frei.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 15.06.2018

    +++ Altmaier warnt in Asylstreit +++ Berliner Sparkasse feiert 200. Jahrestag +++ Wie weiter mit dem Dragoner Areal? +++ Zuckerfest in der afghanischen Gemeinde +++ Fußball-WM in der Radio1-Lounge +++ Neues Victoriahaus im Botanischen Garten +++

    Flüchtlingspolitik - Altmaier warnt in Asylstreit

    Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat davor gewarnt, dass der Streit in der Union über die Flüchtlingspolitik andere Themen in den Hintergrund drängt. Es gebe auch andere große Herausforderungen wie die Digitalisierung, sagte der CDU-Politiker. Er appellierte an beide Seiten, konstruktiv eine Lösung zu suchen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Fünf Kleintransporter der Deutschen Bahn ausgebrannt +++ Karl-Marx-Allee wird für Radverkehr umgebaut +++ Mahnwache für von Lkw getöteten Jungen +++ Rasierklingen auf Kinderspielplatz in Zehlendorf entdeckt +++ Berlin hat immer noch 58 Mrd. Euro Schulden +++

    Einst die Bank für "arme Leute" - Berliner Sparkasse feiert 200. Jahrestag

    Im Deutschen Historischen Museum wurde heute gefeiert, denn die Berliner Sparkasse wurde 200 Jahre alt. Am 15. Juni 1818 als Bank für "arme Leute" gegründet, besaßen schon 1920 rund die Hälfte der Berliner ein Sparbuch bei der Sparkasse. Heute wird etwa jedes dritte Bauprojekt über das Geldhaus finanziert.

    Ende des Ramadan - Zuckerfest in der afghanischen Gemeinde

    Die afghanische Gemeinde ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Jetzt zum Ende des Ramadans erwartet der Gemeindevorstand rund 1.000 Gläubige, die gemeinsam das Zuckerfest feiern wollen. Doch wo? Der Raum ihres Kulturvereines in Wedding platzt schon lange aus allen Nähten.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Unbekannter Mann bedroht Grünen-Politikerin in der S-Bahn +++ BVG bestellt 30 neue Busse +++ Demonstration gegen Mietwucher bei Deutsche Wohnen +++ Ab Dezember täglich fünf ICE-Sprinter auf der Strecke Berlin – München +++

    Blick in das Victoria-Haus (Quelle: rbb/Markus Streim)
    rbb/Markus Streim

    Ausflugstipp - Neues Victoria-Haus im Botanischen Garten

    Nach zwölf langen Jahren und einer Grundsanierung des Victoria-Hauses bekommt der Botanische Garten die beliebte Riesenseerose Victoria zurück. Zusammen mit hunderten weiteren tropischen Sumpf- und Wasserpflanzen wird das Gewächshaus ab Samstag wieder öffentlich zu besuchen sein.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 14.06.2018

    +++ Fußball-Weltmeisterschaft ohne Hajo Seppelt +++ Abgeordnetenhaus stimmt für Tegel-Schließung +++ Berliner Straßenbäume machen schlapp +++ Mensch-Maschine-Theater in Neukölln +++ Los geht's - Fußballgucken beim rbb +++ Moderation: Sascha Hingst +++

    ARD Doping-Experte Hajo Seppelt (Quelle: imago/Schwörer Pressefoto)
    imago/Schwörer Pressefoto

    Russland zu gefährlich - Fußball-WM ohne Sportjournalist Hajo Seppelt

    Der ARD-Sportjournalist Hajo Seppelt bleibt Zuhause. Er wird die WM aus Berlin begleiten und kommentieren. Ein Aufenthalt in Russland wäre für ihn, der sich als Dopingexperte einen Namen gemacht hat, zu gefährlich. Ein unberechenbares Risiko, sagen deutsche Sicherheitsbehörden.

    Schild Kfz-Zulassungsstelle (Quelle: imago)
    imago

    Schlange stehen - Kfz-Zulassungsstelle wieder ohne Termine

    Das ist nichts Neues - die Personal-Situation in der Kfz-Zulassungsstelle war schon im vergangenen Jahr in der Kritik. Zeitnahe Termine bekommen - so gut unmöglich. Was für die einen ärgerlich ist, ist für Unternehmer ein Minusgeschäft. Wir begleiten einen Busfahrer, für den jede Minute bares Geld ist.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Den Berlinern bleiben Warnstreiks bei der BVG erspart +++ Trauerkundgebung des Volksentscheids Fahrrad und Changing Cities e.V. für die tote, 13-jährige Radfahrerin +++ Die Regeln für die Online-Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland werden geändert +++

    Blick auf den Tower am Flughafen Tegel in Berlin (Quelle: imago/Tom Maelsa)
    imago/Tom Maelsa

    Gegen den Volksentscheid - Abgeordnetenhaus stimmt für Tegel-Schließung

    Der Flughafen Tegel wird geschlossen. Dabei hatten die Berliner bei einem Volksentscheid im vergangenen September mehrheitlich für den Erhalt des Flughafens gestimmt. Anders sieht es der Senat. Das Berliner Abgeordnetenhaus stimmt für die Schließung des Flughafens. Die FDP will für eine Offenhaltung klagen.

    Zwei Kinder gießen einen Baum (Quelle: imago/Ute Grabowsky/photothek.net).
    imago stock&people

    Bäume brauchen Wasser - Berliner Straßenbäume machen schlapp

    Es fühlt sich an wie Hochsommer, dabei sind wir offiziell noch mitten im Frühling! Der Mai allerdings war der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Und auch der Juni hat schon Chancen auf den Titel. Das spüren nicht nur wir, sondern auch die Pflanzen. Besonders junge, frisch gepflanzte Bäume, stresst die Hitze. Sie brauchen Wasser!

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    In Berlin werden Falschparker immer häufiger abgeschleppt +++ Unter dem Titel "Einblick ins Geheime" präsentiert die Stasi-Unterlagenbehörde erstmals die verschiedenen Formen der damaligen Datenspeicherung +++ Die Polizei stellt derzeit im Internet die Bilder von rund 900 Schmuckstücken aus, die vermutlich aus Wohnungseinbrüchen stammen +++

    Fußball WM-Fieber - Logo
    rbb

    RadioBerlin-Dachlounge - Los geht's - Fußballgucken beim rbb

    Mit dem Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien startete die Fußball-WM. Passend dazu öffnet auch die RadioBerlin-Dachlounge in der 14. Etage des rbb-Fernsehzentrums für Fußball-Fans. Gemeinsam spannende Spiele gucken, in der Pause den Blick über Berlin schweifen lassen und ab und zu schaut ein bekanntes Berliner Fußballergesicht vorbei.  

BerlinTrend Mai 2018

BerlinTREND Mai 2018: Die Sonntagsfrage, Quelle: rbb
rbb

Infratest-Umfrage von Abendschau und Berliner Morgenpost - BerlinTREND Mai 2018

In der aktuellen Umfage gibt es zwei klare Trends: die Stärke der Linken und die Schwäche der SPD. Zum ersten Mal führt die Linke unsere Sonntagsfrage im BerlinTREND an. Und erstmals steht die SPD in unserer Umfrage auf Platz drei der Parteien. - Befragt nach dem Bevölkerungswachstum in der Stadt durch Zuzug, sind die Umfrageteilnehmer eher skeptisch, egal woher die Neu-Berliner kommen.  

im Parlament

Berliner Bär, das Bundesagentur für Arbeit Logo mit einem Aufwärtstrend Balken (Quelle: colourbox/rbb)
colourbox/rbb

14. Juni 2018 - 28. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses

In der Aktuellen Stunde wurde auf Antrag der Links-Fraktion über die Entwicklung des Arbeitsmarktes debattiert. Zuvor hatte die FDP bantragt, den Tagesordnungspunkt zur Abstimmung über die Schließung des Flughafens Tegel zu streichen.

Kameramann filmt vor der Kulisse der Gedächtniskirche in Berlin (Quelle: rbb)
rbb

- 58 Jahre Abendschau

Impressionen aus fast sechs Jahrzehnten Fernsehgeschichte: Schauen und hören Sie mal rein!

Mehr zum Thema

Social Media