Volker Wieprecht vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)
rbb/Oliver Ziebe

Abendschau vom 21.09.2019Proteste gegen Demo von Abtreibungsgegnern +++ Gegen den Müll: Berliner räumen die Parks auf +++ Wenn Eltern eine Kita selber gründen +++ Kleinkrieg in der Kolonie Bergfrieden +++ Alle wollen ihre alten Turnschuhe retten +++ Anni auf Street Art Phototour +++ Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: 1982 +++ Moderation: Volker Wieprecht Video starten

Ein klassisches Berlin-Foto: Eine U-Bahn fährt an einer aufwändig gekachelten Hausfassade vorbei. (Foto: Colourbox)
Moderation:
Volker Wieprecht

Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelles aus Berlin

1 Beiträge

Abendschau als APP

Das Wetter in Berlin

  • Heutesonnig25 °C
  • MOheiter23 °C
  • DIstark bewölkt, leichter Regen20 °C
  • MIstark bewölkt, Regenschauer18 °C
  • DOwolkig18 °C
  • FRwolkig19 °C
  • SAwolkig, Regenschauer19 °C
Wetterkarte und Aussichten

wir suchen Ihre geschichte!

46. Sitzung des Abgeordnetenhauses

45. Sitzung des Abgeordentenhauses

Schicken Sie uns Ihr Thema

Abendschau: Mein Thema (Quelle: rbb)
rbb

Die Abendschau nimmt sich Ihrer Themen an - MEIN THEMA

Behördenärger, marode Schulen, Stress in der Nachbarschaft? Ihre Themen sind unsere Themen. Was bewegt Sie in Ihrem Kiez? Wir kommen zu Ihnen und berichten.

Melden Sie sich unter: meinthema@rbb-online.de

Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipp

  • Annis Entdeckungen

  • #zelleberlin

Abendschau-Archiv

  • Volker Wieprecht vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)
    rbb/Oliver Ziebe

    Abendschau vom 21.09.2019

    Proteste gegen Demo von Abtreibungsgegnern +++ Gegen den Müll: Berliner räumen die Parks auf +++ Wenn Eltern eine Kita selber gründen +++ Kleinkrieg in der Kolonie Bergfrieden +++ Alle wollen ihre alten Turnschuhe retten +++ Anni auf Street Art Phototour +++ Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: 1982 +++ Moderation: Volker Wieprecht

    rbb

    „Marsch für das Leben“ - Proteste gegen Demo von Abtreibungsgegnern

    Im Zuge einer Demonstration von mehreren Tausend Abtreibungsgegnern kam es am Samstag auch zu insgesamt sechs Gegendemonstrationen. Die Proteste richteten sich gegen den sogenannten „Marsch für das Leben“, zu dem unter anderem die Katholische Kirche aufgerufen hatte. Da es in der Vergangenheit immer wieder zu Zwischenfällen zwischen den Gruppen kam, war die Polizei mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

    rbb

    World Cleanup-Day - Gegen den Müll: Berliner räumen die Parks auf

    Jedes Jahr treffen sich Menschen zum "World Cleanup Day", um ein Zeichen gegen die zunehmende Vermüllung des Planeten zu setzen. In Berlin stellte die BSR am Samstag sogar kostenlos Mülltüten, Greifer, Besen und Handschuhe zur Verfügung - und wir waren bei der Reinigung eines Waldstückes am Dahlemer Weg dabei.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Radfahrer haben mit einer Kreisfahrt für Klimaschutz und eine Verkehrswende demonstriert +++ In Berlin kann man am Sonntag für 2,80 Euro den ganze Tag die BVG nutzen +++ Wie Gerichtsverhandlungen laufen, konnten Besucher heute am Kriminalgericht in Moabit erleben +++ Ein Graffity-Sprayer ist in Schönberg schwer verletzt im Gleisbett der U2 geborgen worden +++ Berlin sucht dringend Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher +++

    rbb

    Kaum Kitaplätze in Berlin - Wenn Eltern eine Kita selber gründen

    Berlin braucht Kitas, die Stadt baut, aber bei den aktuellen Mietpreisen selbst eine Kita oder eine Kinderladen zu gründen, ist so gut wie unmöglich. Wir haben eine Elterninitiative gefunden, die das Thema angepackt hat und eine Kita aufmacht. Nun wird umgebaut, Kinder, Eltern und Handwerker packen an. Wir erfahren, welche Hürden sie nehmen mussten.

    Mein Thema - Kleinkrieg in der Kolonie Bergfrieden

    Wenn in einer Kleingartenkolonie einer der Gärtner freiwillig die Pflege der öffentlichen Wege übernimmt, sind normalerweise alle anderen dankbar. So war es auch in der Kolonie Bergfrieden in Tempelhof. Blumen, Sträucher, Stauden säumten die Wege. Doch einer der Nachbarn bombardierte das Bezirksamt mit Beschwerdebriefen. Nun leiden alle anderen.

    „Sneaker Rescue" - Alle wollen ihre alten Turnschuhe retten

    Über fünf Millionen Facebook-Klicks hat das Abendschau-Video über den Berliner Schuhmacher schon gekriegt, der sich darauf spezialisiert hat, alte und kaputte Turnschuhe zu reparieren. Der Gründer von „Sneaker Rescue“ müsste sich vor neuen Kunden kaum retten können. Wir wollten wissen, ob er von seinem medialen Rum etwas merkt.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Ein SUV ist in der Nacht beim Abbiegen auf die Straße des 17.Juni umgekippt +++ Im Volkspark Friedrichshain gab es am Vormittag eine Andacht zum Weltfriedenstag +++ Hertha hat den ersten Saisonsieg gegen Paderborn eingefahren +++ Union Berlin hat bei Leverkusen mit 0 zu 2 verloren +++ Zehntausende Besucher waren am Samstag beim Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld +++

    rbb

    Annis Entdeckung - Anni auf Street Art Phototour

    Seit die Kameras im Smartphone immer besser werden, glaubt jeder, er sei ein Meisterfotograf. Doch Fotgrafieren will gelernt sein. Richtig gute Fotos brauchen Knowhow und gutes Equipment. Anni hat sich beides besorgt - bei einem Schnellkurs von Profis der Berlin School of Photography. Das Ergebnis: garantiert #nofilter.

  • Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    Abendschau vom 20.09.2019

    Hunderttausend demonstrieren in Berlin für mehr Klimaschutz +++ Berliner Korsch AG feiert 100. Jubiläum +++ Ausflugstipp: Lenzen im Nordwesten der Prignitz +++ Publikumspreis Goldene Henne wird verliehen +++ Moderation: Eva-Maria Lemke

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten

    +++ Im vergangenen Jahr sind in Berlin deutlich weniger Autos gestohlen worden als noch 2017 +++ Auf der Berliner Stadtbahn hat sich der S-Bahn-Verkehr wieder normalisiert +++ Von Freitagabend 22 Uhr bis Sonntagmorgen 10 Uhr wird der S-Bahn-Ring gesperrt +++ Autofahrer müssen sich auf eine Sperrung auf dem nördlichen Berliner Ring einstellen +++ Hertha BSC rechnet mit weiteren 100 Millionen Euro von Investor Lars Windhorst +++ Die Commerzbank will offenbar rund 4300 Stellen streichen und etwa 200 Filialen schließen +++ In der Arena in Treptow findet zurzeit die Berliner Kreativ-Messe statt +++ Die Ohrenbär-Party findet am Wochenende im Haus des Rundfunks statt +++

    rbb

    Ausflugstipp - Lenzen im Nordwesten der Prignitz

    Es ist ein anderes Brandenburg, dort bei Lenzen im Nordwesten der Prignitz. Das Biosphärenreservat Elbtalaue wird  von Niedersachsenhäusern gesäumt. Das Besucherzentrum des Biosphärenreservats befindet sich auf der mittelalterlichen Burg Lenzen, dem sogenannten "Fahrstuhl in die Slawenzeit" und "Deutschlands schönstes Naturwunder" gibt es hier auch zu bestaunen.

    Kai Pflaume hält Goldene Henne hoch (Bild: MDR/Daniela Höhn)
    Bild: MDR/Daniela Höhn

    Vor der großen Gala in Leipzig - Publikumspreis Goldene Henne wird verliehen

    Am Freitagabend werden in Leipzig die Goldene Henne-Trophäen verliehen. Nominiert sind unter anderen Ulrich Noethen, Andrea Berg, Dieter Nuhr, Heidi Klum und das Sandmännchen. Für uns war Britta Elm vor Ort und gibt uns einen Vorgeschmack auf die große Gala, die Kai Pflaume moderieren wird.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 19.09.2019

    +++ Geldtransport-Räuber vor Gericht +++ Bezirke im Kampf gegen Clan-Kriminalität +++ Kunst oder Kommerz im Tacheles? +++ Klimademo im Überblick +++ Zukunft der Pflege +++ Fotoausstellung zu Fontanes Berlin +++ Moderation: Sascha Hingst +++

    Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel am 02.07.2019 im Haus des Rundfunks. (Quelle: rbb|24/Winkler)
    rbb|24/Winkler

    Clans in Berlin - Vorbild "Neukölln" im Kampf gegen Kriminalität

    Neukölln arbeite vorbildlich bei der Bekämpfung von Clan-Kriminalität, findet Innensenator Andreas Geisel. Der Bezirk begegnet kriminellen Großfamilien durch eine enge Kooperation mit Polizei und Justiz. Nun sollen andere Bezirke nachziehen. Dazu im Gespräch: Neuköllns Bürgermeister Martin Hikel.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Kürzere Wartezeiten bei Bürgerämtern +++ Forschungsstrecke für autonomes Fahren in Betrieb +++ BER-Flughafenchef zieht Fazit aus TÜV-Prüfungen +++ Air Berlin zahlt Staatskredit zurück +++ Demo für Erhalt von Siemens-Arbeitsplätzen +++

    Blick von der Friedrichstr. auf die Baustelle des Areal am Tacheles in Berlin-Mitte
    imago images / tagesspiegel

    Grundstein für Neubau - Kunst oder Kommerz am Tacheles?

    Am ehemaligen Tacheles wurde der Grundstein für die Neubebauung des Areals gelegt. Bald soll hier ein Fotografie-Kaufhaus einziehen. Wird damit die im Baurecht festgelegte kulturelle Nutzung erfüllt? Oder ist das Kaufhaus vor allem Kommerz? Ulli Zelle fragt nach.

    Teilnehmer einer Fridays for Future-Demonstration bilden eine Menschenkette vor dem Kanzleramt (Bild: dpa/Jörg Carstensen)
    dpa/Jörg Carstensen

    Vor dem Streik in Berlin - Wer, wo, wann – Klimademos im Überblick

    Am 20. September wird weltweit für besseren Klimaschutz demonstriert - und auch Berlin bereitet sich auf die Klimaproteste in der Hauptstadt vor. Welche Demos gibt es? Wann beginnen sie? Und wo finden sie statt? Die Abendschau gibt einen kurzen Überblick.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Entscheidung zu Bluttest für Schwangere +++ Feier zu 100. Jahrestag der Waldorfschulen +++ Anmeldefrist für Schulanfänger +++ Berliner Ensemble eröffnet zwei neue Spielstätten +++

    Schwarz-weiß Fotografie von Fontane an seinem Schreibtisch (Quelle: rbb)

    Fotoausstellung - Fontanes Berlin im Märkischem Museum

    Theodor Fontane war ein Berliner - mit Unterbrechungen hat er hier über 60 Jahre gelebt. Im 19. Jahrhundert erlebten er, und die Fotografen seiner Zeit, dort einen großen Wandel: von Eisenbahn bis Elektrizität. Alte und neue Bilder zu Fontanes Berlin werden nun ausgestellt.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 18.09.2019

    +++ Comeback für internationales Frauen-Tennis-Turnier perfekt +++ Bonus für Schulen +++ Helfer für Berliner Tafel gesucht +++ Klimaprotest am Gasometer Schöneberg +++ Polnische Fachkräfte in Berlin +++ "Wendezeit" feiert Berlin-Premiere +++

    Verteilung von Lebensmitteln an Bedürftige in einer Kirchengemeinde in Berlin (Quelle: dpa/Kay Nietfeld)
    dpa/Kay Nietfeld

    Verstärkung gesucht - Fehlende Helfer bei Tafeln

    Immer mehr bedürftige Menschen sind auf Lebensmittel der Tafeln angewiesen. Die wiederum sind in ihrer Tätigkeit auf Ehrenamtliche angewiesen. Doch vielen Ausgabestellen fehlt es insbesondere an jüngeren Mitstreiterinnen und Mitstreitern.

    Das Steffi Graf-Stadion im Grunewald. Quelle: imago images/Claudio Gärtner
    imago images/Claudio Gärtner

    Rückkehr 2020 nach Berlin - Comeback für Tennisturnier perfekt

    Zwölf Jahre nach dem German-Open-Ende werden im Juni 2020 die "Grass Court Champion-Ships Berlin" auf der Anlage des LTTC Rot-Weiß in Grunewald ausgetragen. Damit kehrt das Turnier nach mehr als zehn Jahren wieder in die Hauptstadt zurück.

    "Schülerinnen melden sich während des Unterrichts an einer Schule."; © Hauke-Christian Dittrich /dpa
    Hauke-Christian Dittrich /dpa

    Bilanz nach fünf Jahren - Bonus für Schulen in sozialen Brennpunkten

    Seit fünf Jahren existiert für Berliner Schulen, bei denen ein großer Teil der Schüler aus ärmeren Familien kommt, ein Bonusprogramm. Was hat es gebracht? Sind die Schulabbrecher-Quoten seitdem gesunken? Die Abendschau hat eine Schule besucht, die an dem Programm teilnimmt.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Umbau der Sankt-Hedwigs-Kathedrale am Bebelplatz gestoppt +++ Berliner Untersuchungsausschuss muss vom Bundesinnenministerium alle Unterlagen zum Anschlag auf den Breitscheidplatz erhalten +++  

    07.09.2019, Berlin: „20.09. Klimastreik" steht in Wilmersdorf an der Kreuzung Berliner Straße/Bundesallee auf einem Gehweg, während eine Passantin vorbeigeht (Quelle: dpa / Christoph Soeder).
    dpa

    Countdown zur Klimarettung - Klimaprotest auf dem Berliner Gasometer

    Erst waren es Schüler, doch inzwischen machen auch Erwachsene mit: "Fridays for Future", der internationale Klimaprotest, soll am kommenden Freitag besonders groß und laut sein. Unübersehbar ist er schon jetzt: Am Gasometer in Schöneberg. Die Abendschau meldet sich live von dort.

    "Eine Putzfrau steht neben einem Wagen mit Handtüchern mit einer Liste in der Hand"; © rbb
    rbb

    Die rbb Reporter - Ohne Polen läuft hier nix

    Tausende Menschen leben und arbeiten in unserer Region. Inzwischen stellen Polen die zweitgrößte Zuwanderergruppe in Berlin, viele bestens ausgebildet und hoch motiviert. Die rbb Reporter zeigen, welche wichtige Rolle diese Bevölkerungsgruppe für unsere Region spielt.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Berliner Senat will Schwarzfahren entkriminalisieren +++ Ethnologisches Museum übergibt Teile seiner Sammlung für drei Jahre an namibische Museen +++

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 17.09.2019

    +++ Ex-Jugend-Feuerwehrwart zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt +++ SPD Regionalkonferenz in Berlin +++ Warum das Museum der Moderne so viel teurer werden soll +++ Nachrichten I +++ Mobilitätsgesetz in Berlin: Mehr Platz und Sicherheit für Fußgänger +++ Zu Besuch in einer Alzheimer-WG +++ Nachrichten II +++ Zum 100-jährigen Bühnenjubiläum: Der Friedrichstadtpalast – Wie alles begann +++ David Hasselhoff stellt sein neues Hörbuch in Berlin vor +++ Moderation: Sascha Hingst

    "SPD-Flagge am Willy Brandt Haus in Berlin"; © imago images / Metodi Popow
    imago images / Metodi Popow

    Live aus dem Willy-Brandt-Haus - SPD Regionalkonferenz in Berlin

    Die SPD sucht bekanntlich eine neue Führungsspitze und ist unterwegs auf Castingtour. Die Deutschlandtournee umfasst 23 Stationen, am Dienstag hat sie im Willy-Brandt-Haus in Berlin Halt gemacht. Wer sind die Favoriten der Berliner Genossen? Tobias Schmutzler war für uns live vor Ort.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Polizei zieht Bilanz zu ersten drei Monaten E-Scooter-Erlaubnis +++ Senat beschließt Gesetzesentwurf zur Eröffnung von Wettbüros +++ Mord an Berlinerin vor 32 Jahren: Lebenslange Haft verhängt +++ Leinestraße 8: Bezirk übt Vorkaufsrecht aus +++

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Land baut weitere Flüchtlingsunterkünfte +++ DuMont-Mediengruppe verkauft Berliner Verlag +++ Berliner Suchthilfe demonstriert für bessere Bedingungen +++

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 16.09.2019

    +++ Machbarkeitsstudie: Berlin ohne Kohle +++ Luftverschmutzung in Berliner Klassenzimmern +++ Nachrichten I +++ Aktionswochen: "Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten" +++ MEIN THEMA: Briefe spurlos verschwunden +++ rbb exklusiv: Verschwendung von Lebensmitteln +++ Nachrichten II +++ "RosaMag": Erstes Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen +++ Trockene Bäume in Berlin +++ Moderation: Sascha Hingst

    "Müllheizkraftwerk der BSR und Kraftwerk Reuter West, Berlin"; © imago images / Schöning
    imago images / Schöning

    Machbarkeitsstudie präsentiert - Berlin auf dem Weg zum Kohleausstieg

    Bis 2030 soll Berlin keine Kohle mehr haben – zumindest, wenn damit Steinkohle gemeint ist. Der Senat und Vattenfall haben am Montag eine Machbarkeitsstudie präsentiert. Sie zeigt auf, wie die Kraftwerke Reuter West und Moabit ohne Kohle betrieben werden können. Gut für's Klima, aber teurer für den Verbraucher?

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Nach dem schweren Autounfall in der Invalidenstraße: Hinweise darauf, dass der Unfall auf einen akuten medizinischen Notfall zurückzuführen ist, verdichten sich +++ Kosten für Berliner Museum der Moderne mehr als verdoppelt +++ Letzter Gründungspfeiler des "House of One" gesetzt +++

    MEIN THEMA - Briefe spurlos verschwunden

    In Lichterfelde verschwinden seit geraumer Zeit Briefe aus Briefkästen, wie uns Zuschauer geschrieben haben. In unserer Rubrik MEIN THEMA sind wird der Sache nachgegangen. Geht die Post einfach verloren oder wird gar weggeworfen? Ist das nur ein Einzelfall oder hat das System?

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Polizei fahndet nach Tankbetrügern +++ Mutmaßlicher Einbrecher stirbt nach Sturz aus zweitem Stock +++ Woche der Wiederbelebung gestartet +++ Berlin verzeichnet einen immer stärkeren Zuzug von Polen +++ Eisbärkind Hertha aus dem Tierpark hat die kritische Phase überstanden +++

    Jeder Tropfen hilft - Trockene Bäume in Berlin

    Von Hitzesommer über Pilzbefall: Berlins Bäume leiden. Auch, wenn es inzwischen wieder angefangen hat zu regnen, reicht das nicht – die Bäume gehen geschwächt in den Herbst. Christian Hörnig (BUND Berlin) fordert deshalb ein größeres Engagement der Grünflächenämter für die Straßenbäume.

Social Media