Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
rbb/Thomas Ernst

Abendschau vom 24.01.2020+++ Frau bei Polizeieinsatz in Friedrichshain erschossen +++ Amri-Komplize zu Haftstrafe verurteilt +++ "Fridays for future" mit neuem Aktionsprogramm zurück +++ SPD will eigenes Klimaschutz-Paket schnüren+++ Abschied von T.-rex Tristan Otto +++ "Auschwitz und Ich – Die Kunst und das Erinnern" +++ Ausflugstipp: "BaLi" – Kurstadt Bad Liebenwerda +++ Moderation: Eva-Maria LemkeModeration: Eva-Maria Lemke Video starten

"Beflaggung und Eingang Nord Grüne Woche 2020"; © Messe Berlin GmbH
Moderation:
Volker Wieprecht

Die Sendung im Detail

Thema

Aktuelles aus Berlin

1 Beiträge

Abendschau als APP

Das Wetter in Berlin

  • Heutebedeckt4 °C
  • SOwolkig3 °C
  • MOstark bewölkt8 °C
  • DIbedeckt, Regenschauer6 °C
  • MIstark bewölkt, Regenschauer5 °C
  • DOstark bewölkt6 °C
  • FRstark bewölkt, leichter Regen7 °C
Wetterkarte und Aussichten

52. Sitzung des Abgeordentenhauses

Aufkleber des Feuerwehrverbands mit der Aufschrift "Gewalt geht gar nicht" an einem Feuerwehrauto; Schriftzug "Angriffe auf Polizei und Feuerwehr" (Quelle: rbb/Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB)
rbb/Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB

16. Januar 2020 - 52. Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses

"Wer schützt diejenigen, die uns schützen – immer mehr Angriffe auf Polizei und Feuerwehr" - Darüber diskutierte das Berliner Abgeordnetenhaus im Rahmen der Aktuellen Stunde. Weitere Themen waren der Mietendeckel und die Verbeamtung von Lehrkräften.

Berlin, 'Mauerspechte' /Foto um 1990 (Quelle: Lothar Peter)
Lothar Peter

Erzähle Deine Geschichte

Vor 30 Jahren fiel die Mauer. Freude, Jubel, Erleichterung – ein einmaliges Erlebnis. Was ist aus Ihnen, Ihren Wünschen und Träumen von damals geworden? Wie hat der Mauerfall konkret Ihr Leben verändert?

Schicken Sie uns Ihr Thema

Abendschau: Mein Thema (Quelle: rbb)
rbb

Die Abendschau nimmt sich Ihrer Themen an - MEIN THEMA

Behördenärger, marode Schulen, Stress in der Nachbarschaft? Ihre Themen sind unsere Themen. Was bewegt Sie in Ihrem Kiez? Wir kommen zu Ihnen und berichten.

Melden Sie sich unter: meinthema@rbb-online.de

Serien in der Abendschau

  • Ausflugstipp

  • Annis Entdeckungen

  • #zelleberlin

Abendschau-Archiv

  • Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    Abendschau vom 24.01.2020

    +++ Frau bei Polizeieinsatz in Friedrichshain erschossen +++ Amri-Komplize zu Haftstrafe verurteilt +++ "Fridays for future" mit neuem Aktionsprogramm zurück +++ SPD will eigenes Klimaschutz-Paket schnüren+++ Abschied von T.-rex Tristan Otto +++ "Auschwitz und Ich – Die Kunst und das Erinnern" +++ Ausflugstipp: "BaLi" – Kurstadt Bad Liebenwerda +++ Moderation: Eva-Maria Lemke

    Berlin-Friedrichshain - Frau bei Polizeieinsatz erschossen

    Bei einem Einsatz in Friedrichshain hat am Freitag ein Polizist eine Frau erschossen. Wie Generalstaatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, hatte ein Mitbewohner der Frau die Polizei angerufen und angegeben, von ihr bedroht worden zu sein. In der Wohnung habe die Frau Widerstand geleistet, als die Polizisten ihr Zimmer betreten wollten.

    Schwierige Beweislage - Amri-Komplize zu Haftstrafe verurteilt

    Der 32-jährigen Islamist Magomed-Ali C. soll einen Anschlag auf das Berliner Gesundbrunnen-Center mitgeplant haben – auch mit Unterstützung des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri. Das Urteil: fünf Jahre und vier Monate Gefängnis wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Zweckentfremdungsverbotsgesetz erstmals angewendet +++ Berliner AfD hat neuen Notvorstand +++ C&A will in diesem Jahr bundesweit 13 Filialen schließen +++

    Neues Aktionsprogramm - "Fridays for future" sind zurück

    Nach sechs Wochen Streikpause haben sich die jungen Klimaaktivisten zurückgemeldet. Die Teilnehmer zogen am Freitagmittag vom Invalidenpark zum Kanzleramt. Es gibt aber ein neues Aktionsprogramm. Wir haben nachgefragt, wie das aussehen wird.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Nachwuchsmangel: Feuerwehr will Zuschuss zum Führerschein +++ Beuth-Hochschule wird umbenannt +++ Verband Berlin-Brandenburger Wohnungsbauunternehmen fürchtet Rückgang von Neubau +++ Opernsänger Franz Mazura gestorben +++ Berlins größtes Hallen-Reitsport-Event "Hippologica" begonnen +++

    Ausflugstipp - "BaLi" – Kurstadt Bad Liebenwerda

    Unser Ausflugstipp führt Sie diesmal "ab in den Süden" – und zwar nach Bad Liebenwerda, wo es natürlich weit mehr gibt als Mineralwasser: Wir schauen vom Lubwartturm am Park über das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum, durchs Erlebnisbad "Wonnemar" bis zum Naturlehrpfad inmitten der Maasdorfer Teiche.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 23.01.2020

    +++ Partei-Ausschluss Sarrazins bestätigt +++ Automobilmesse wieder in Berlin? +++ Hoffnung für Kian dank teurer Gentherapie? +++ Nachrichten I +++ Keine Räume für die AfD +++ Staatliche Ballettschule Berlin: Verdacht auf Missstände +++ Philipp Boy eröffnet Sportpark +++ Nachrichten II +++ Der rbb 2020 +++ Berliner Sechstagerennen startet +++ Moderation: Sascha Hingst

    Thilo Sarrazin (Quelle: imago/IPON)
    imago/IPON

    Erfolg für die SPD - Partei-Ausschluss Sarrazins bestätigt

    Die Berliner SPD versucht mittlerweile seit mehr als 10 Jahren, den umstrittenen ehemaligen Finanzsenator und Buchautor Tilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Bislang ohne Erfolg. Jetzt hat die Berliner Landesschiedskommission den Ausschluss bestätigt. Sarrazin will dagegen vorgehen.

    Jürgen Klinsmann (l-r), Fußballtrainer von Hertha BSC, Christine Ahrend, Vizepräsidentin der TU Berlin, Michael Müller (SPD, Berlins Regierender Bürgermeister, und Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin, stehen bei einer gemeinsamen Pressekonferenz vor dem Gebäude des Verbandes der Automobilindustrie (VDA).
    dpa/Jordan Raza

    IAA-Präsentation - Automobilmesse wieder in Berlin?

    Heute gilts. Berlin gibt Gas, will die Automesse an die Spree holen und hat dafür 90 Minuten Zeit: Beim Veranstalter der Messe, dem Automobilverband, ist den ganzen Tag über Schaulaufen der Bewerberstädte. Gehört die IAA zwingend wieder an den Ort, an dem sie erfunden wurde?

    Der kleine Kian leidet an Muskelschwund, er kann nicht selbständig sitzen. (Quelle: rbb/Abendschau)
    rbb

    Hohe Kosten für Gentherapie - Hoffnung für Kian?

    Kian ist noch nicht einmal zwei Jahre alt und sehr krank. Er leidet an einem seltenen Muskelschwund. Seine einzige Chance ist eine Gentherapie, eine Spritze für 2 Millionen Euro. Die Krankenkasse hat die Kosten abgelehnt, die Eltern dagegen geklagt. Jetzt gibt es ein Urteil.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Die alten Terminal-Gebäude am Flughafen Schönefeld dürfen parallel zum BER in Betrieb bleiben +++ Finanzsenator Kollatz hat neu gestaltete Büros für mobiles und flexibles Arbeiten präsentiert +++ Im Kampf gegen die Clankriminalität hat die Polizei einen Lieferdienst mit sogenannte Koks-Taxis gestoppt +++ Die vom Senat in Lichterfelde geplante Flüchtlingsunterkunft darf weiter gebaut werden +++  

    Georg Pazderski Vorsitzender der Berliner AfD (Bild: imago images/ Popow)
    imago images/ Popow

    Wieder auf der Suche - Keine Räume für die AfD

    Der für das Wochenende geplante Parteitag der AfD wird nicht im Ballhaus Pankow stattfinden. Wie das Landgericht Berlin auf Eilantrag der AfD entschieden hat, ist die Kündigung der Räumlichkeiten rechtens. Unklar ist, was aus dem Parteitag nun wird.  

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Wegen der Ausschreitungen beim Spiel Union Berlin gegen Hertha, sind die beiden Fußball-Vereine zu hohen Strafen verurteilt worden +++ Ein sogenannter Freiraum bietet jungen Onlinemarken jetzt die Möglichkeit sich in der Wirklichkeit zu präsentieren +++ Mitglieder des Staatsballetts Berlin haben enttäuscht auf die Rücktritts-Ankündigung der Intendanten Öhman und Waltz reagiert +++ Seit heute steht an der East Side Gallery ein Infomobil +++  

    Patricia Schlesinger, Intendantin des rbb. Quelle: rbb/Thorsten Klapsch
    rbb Presse & Information

    Jahresauftakt Pressekonferenz - Der rbb 2020

    Der rbb steht nach den Worten von Intendantin Patricia Schlesinger vor der "größten Herausforderung" seit seiner Gründung. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk müsse sich einen zentralen Platz in der digitalen Medienwelt sichern und im linearen Programm mit weniger Geld besser werden. Dabei gibt es einige Neuerungen 2020.

    Das Berliner Sechstagerennen im Velodrom. / imago images/Mario Stiehl
    imago images/Mario Stiehl

    Radsport im Velodrom - Sechstagerennen startet

    Das Berliner Sechstagerennen, Radsport-Event der Extraklasse findet 2020 bereits zum 109. Mal statt. Die Weltklasse des Radsports tritt in den Sixdays Wettbewerben wie auch in den Sprint- und Steher-Turnieren gegeneinander an. Und drumherum gibt es wie immer jede Menge Rahmenprogramm im Velodrom Berlin. Wir schauen uns die Vorbereitungen für das Mega-Event mal an.  

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 22.01.2020

    +++ Pläne für Mietendeckel geändert +++ Berliner Lehrerinnen angeklagt +++ Reaktivierung der Berliner Stammbahn? +++ Rummelsburger Bucht für Alle +++ Mein Thema: Abfuhr von der Müllabfuhr +++ S-Bahn lässt Wagen sanieren +++

    Justiziafigur neben einem Gesetzbuch (Quelle: Colourbox)
    Colourbox

    Prozess in Eberswalde - Berliner Lehrerinnen angeklagt

    Am Amtsgericht Eberswalde müssen sich seit heute vier Lehrerinnen und Erzieherinnen wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Sie sollen laut Anklage bei einer Klassenfahrt im Juni 2016 ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Dadurch sei ein sieben Jahre altes Mädchen im Werbellinsee ertrunken.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Lebenslanger Haftstrafen wegen Mordes an Frau in Neukölln +++ CDU und FDP zeigen Baustadtrat wegen Urkundenfälschung an +++ Flughäfen Tegel und Schönefeld auf Corona-Virus vorbereitet +++

    Die geplante Verlängerung der S25 nach Stahnsdorf und die Stammbahn von Zehlendorf über Düppel, Dreilinden nach Griebnitzsee. (Bild: rbb|24/OpenStreetMap)
    rbb|24/OpenStreetMap

    Debatte - Reaktivierung der Berliner Stammbahn?

    In Berlin wird über eine neue Bahnverbindung im Südwesten der Stadt diskutiert. Die Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf, Richter-Kotowski, hat sich dafür ausgesprochen, die alte Bahntrasse zwischen Potsdam und Berlin zu reaktivieren - die sogenannte Stammbahn.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ S-Bahnring eine halbe Stunde lahmgelegt +++ Blindgänger am Roten Rathaus entschärft +++ Grüne fordern sofortigen Abbruch der Verhandlungen mit dem Haus Hohenzollern +++ Neujahrsempfang für Obdachlose in Kreuzberger Kirchengemeinde +++

    In der Hauptwerkstatt der Berliner S-Bahn werden bis 2022 insgesamt 309 Viertelzüge der bis 2004 beschafften Baureihe 481 modernisiert (Bild: imago images/Jürgen Heinrich)
    imago images/Jürgen Heinrich

    Modernisierung des ÖPNV - S-Bahn lässt Wagen sanieren

    Rund 90 Fahrzeuge sollen im Jahr 2020 im Werk in Schöneweide runderneuert werden. Einige Fahrzeuge benötigen jedoch eine besonders aufwändige Sanierung. Diese kann nicht im S-Bahnwerk durchgeführt werden, sondern nur bei einem Spezial-Unternehmen in Halle.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 21.01.2020

    +++ Bombenentschärfung am Roten Rathaus +++ Autofreie Innenstadt ab 2030 +++ Berliner Club "Griessmühle" kann womöglich bleiben +++ Jugendamt Marzahn-Hellersdorf am Limit +++ Gedenkfeier für Manfred Stolpe +++

    Die am 21.01.2020 gefundene 250kg Weltkriegsbombe in Mitte. (Quelle: rbb/David Donschen)
    rbb/David Donschen

    Sperrzone eingerichtet - Bombenentschärfung am Roten Rathaus

    In der Nähe des Roten Rathauses in Berlin wird heute eine Weltkriegsbombe entschärft. Der Blindgänger ist am Mittag bei Bauarbeiten gefunden worden, wie die Polizei mitteilte. Für die Entschärfung wird ein Sperrkreis von mehreren hundert Metern eingerichtet.

    Umfangreiche Fahrverbote geplant - Autofreie Innenstadt ab 2030

    Ab 2030 sollen innerhalb des Berliner S-Bahnrings Autos mit Benzin- und Dieselmotoren nicht mehr erlaubt sein. Ab 2035 gilt das Fahrverbot dann für die gesamte Stadt. Das sieht eine Senatsvorlage von Umweltsenatorin Regine Günther von den Grünen vor. Zu Gast im Studio: Jörg Stroedter (SPD), MdA.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Frau bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen +++ Mehr als jeder zweite Berliner Flixbus hat Verspätung +++ Air Berlin-Flugbegleiter bekommen keine Abfindung +++ Künast erringt weiteren Teilsieg nach Beleidigungen auf Facebook +++

    Porträt - Eine Jugendamtsmitarbeiterin gibt auf

    In Marzahn-Hellersdorf fehlen besonders viele Jugendamtsmitarbeiter. Von 86 finanzierten Stellen sind im Bezirk aktuell 16 unbesetzt. Das hat zur Folge, dass die klassische Familienarbeit oft warten muss. Kinderschutz und Krisenfälle haben Priorität. Auch Sprechstunden im Jugendamt werden reduziert.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ AfD schließt Berliner Politiker Nerstheimer aus +++ Berliner Verein "Pfeffersport" gewinnt Großen Stern des Sports in Gold +++ Berlin bekommt Zentrum für Jazz und improvisierte Musik +++ Schauspieler Günter Lamprecht feiert 90. Geburtstag +++

    Trauerfeier Manfred Stolpe (Bild: dpa/ Soeren Strache)
    dpa/ Soeren Strache

    Gedenkfeier in Potsdam - Hunderte nehmen Abschied von Manfred Stolpe

    Bei einer Trauerfeier in Potsdam haben hunderte Menschen Abschied von Brandenburgs ehemaligem Ministerpräsidenten Stolpe genommen. Bundespräsident Steinmeier würdigte den SPD-Politiker als Mann des Ausgleichs und der Verständigung. "Wir trauern um eine politische Persönlichkeit", sagte Steinmeier in der Nikolaikirche.

  • Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Abendschau vom 20.01.2020

    Mahnwache für getötete Radfahrerin in Johannisthal +++ Baustadtrat Schmidt (Friedrichshain-Kreuzberg) unter Druck +++ Altglasentsorgung wird zum Problemfall +++ Regierende Bürgermeister gibt Ausblick aufs Jahr 2020 +++ Kanadischer Käse aus Deutschland +++ Moderation: Sascha Hingst
     

    Florian Schmidt (Bündnis 90/Die Grünen), Baustadtrat für Friedrichshain-Kreuzberg in Berlin © dpa/Britta Pedersen
    dpa/Britta Pedersen

    Friedrichshain-Kreuzberg - Baustadtrat Schmidt unter Druck

    Der Baustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, Florian Schmidt (Grüne), soll Akten manipuliert haben: Es geht um den geplanten Verkauf von Wohnungen, bei dem der Bezirk sein Vorkaufsrecht wahrnehmen wollte. CDU und FDP verlangen, dass Schmidt zurücktritt.

     

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat eine Klage gegen das Terminal 2 am Flughafen BER abgewiesen: Der Fluglärm nehme gegenüber der üblichen Planfeststellung nicht zu, so die Richter +++ Ein Brand führte zu einer 90-minütigen Unterbrechung der Stadtbahn

    Altglas-Container in der Berkaer Straße / Ecke Hundekehlestraße in Berlin-Schmargendorf (Bild: rbb/Tatiana Brasching)
    rbb/Tatiana Brasching

    Tonne ade - Problemfall Altglasentsorgung

    Außerhalb des S-Bahn-Rings wird die Altglassammlung umgestellt – von Tonnen in den Höfen auf gemeinschaftliche Sammelcontainer in den Wohngebieten. Wie sinnvoll ist die Umstellung? Im Studio diskutieren der umweltpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Danny Freymark und Staatssekretär Stefan Tidow.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Die Stadt will Notunterkünfte für wohnungslose Familien weiter ausbauen +++ Zum zweiten Mal hat Innensenator Geisel Polizisten und Feuerwehrleute für besondere Leistungen ausgezeichnet +++ Die Gedenkfeier für Manfred Stolpe wird live im rbb-Fernsehen übertragen

    Poutine Kitchen Bild: Promo
    Promo

    Total regional: Poutine Kitchen - Kanadischer Käse - aus Deutschland

    Poutine ist ein Mischmasch aus Pommes, pfeffriger Bratensoße und Cheesecurds – also ganz jungem Käse aus der traditionellen Cheddarproduktion. Das kanadische Gericht wird nun auch in Berlin gereicht – mit nach Originalrezept hergestelltem Quietschkäse aus Brandenburg.

  • Volker Wieprecht vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Oliver Ziebe)
    rbb/Oliver Ziebe

    Abendschau vom 19.01.2020

    +++ Massive Sicherheitsvorkehrung zur Libyen-Konferenz +++ Ole von Beust soll Berliner CDU beraten +++ Was ist aus dem Potsdamer Platz geworden? +++ Ehemaliger Obdachloser zeigt sein Berlin +++ Total regional: Schoko-Engel in Spandau +++ Sportnachrichten +++ Moderation: Volker Wieprecht

    "Mehrere Schlüsselbänder der Berliner CDU liegen auf einem Haufen"; © Stefan Boness / imago imagesStefan Boness / imago images
    Stefan Boness / imago images

    Schwächen finden und neue Ideen bringen - Ole von Beust soll Berliner CDU beraten

    Der frühere Hamburger Bürgermeister Ole von Beust wird die Berliner CDU bei der Arbeit am Programm für die nächsten Abgeordnetenhauswahlen unterstützen. Von Beust habe gezeigt, wie man einen "Stadtstaat für die Union gewinnen" könne, so die CDU-Führung. Von diesen Erfahrungen wolle man in Berlin profitieren.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Radfahrerin stirbt nach Unfall mit BVG-Bus +++ Neue Dauerausstellung im Haus der Wannse-Konferenz eröffnet +++ Streit um Baustadtrat Florian Schmidt +++

    Ungewohnte Leere - Was ist aus dem Potsdamer Platz geworden?

    Der Souvenirshop im ersten Stock steht leer, im Untergeschoss hat die Dönerbude ihre Rollladen geschlossen. Gut 20 Jahre sind die Potsdamer Platz Arkaden alt, bei ihrer Eröffnung 1998 setzten sie neue Standards und weckten große Hoffnung. Jetzt scheint der Potsdamer Platz in eine Schieflage geraten zu sein.

    Stadtführung mit querstadtein - Ehemaliger Obdachloser zeigt sein Berlin

    "Zwei Flaschen sind ein Brötchen" heißt die Tour, die Klaus Seilwinder mit dem Verein querstadtein anbietet. Zwischen 2002 und 2011 legte der ehemalige Obdachlose jeden Tag viele Kilometer zu Fuß zurück. Er sammelte Flaschen, um das Geld zum Überleben zusammenzubekommen. Wir haben eine Tour entlang seiner damaligen Route begleitet.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Tesla stimmt Kaufvertrag für Grundstück in Grünheide zu +++ Gedenkgottesdienst im Ökumenischen Gedenkzentrum Plötzensee +++ UFO kündigt neue Streiks an +++ Filmpremiere der Neuverfilmung "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle" +++

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sportnachrichten

    +++ Hertha BSC verliert zum Rückrunden-Auftakt deutlich mit 0:4 gegen Bayern +++ Hockey-Herren feiern Titelgewinn bei der Heim-EM +++

Social Media