AfD-Politiker Kay Nerstheimer, der inzwischen als fraktionsloser Abgeordneter im Abgeordnetenhaus sitzt (Quelle: rbb/ Ulf Morling)
rbb/ Ulf Morling
Bild: rbb/ Ulf Morling

Volksverhetzung - Urteil gegen AfD-Politiker

Der Berliner AfD-Politiker Kay Nerstheimer ist heute wegen Volksverhetzung verurteilt worden. Das Amtsgericht Tiergarten sah es als erwiesen an, dass Nerstheimer bei Facebook Homosexuelle als "degenerierte Spezies, widernatürlich und Fehler im Programm" bezeichnet hat.

Er muss 70 Tagessätze zu je 100 Euro zahlen.

Beitrag von Boris Hermel
 

weitere Themen der Sendung

Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

Nachrichten I

Neue Regeln für Ferienwohnungen +++ Externer Experte für JVA Tegel +++ Mahnwache für Radfahrer +++ Nachlass von Leni Riefenstahl +++  

Flashmob gegen Gewalt gegen Frauen - Tanzdemo von One Billion Rising (Quelle: Imago)
Imago

Aktion "One Billion Rising" - Tanz-Flash-Mob gegen Gewalt

Rika und Marie wurden von Männern vor einem Club angemacht, angegriffen und zu Boden geschlagen. Für die beiden 18-jährigen ein Schock. Seit Jahren engagieren die beiden Schülerinnen sich für die weltweite Aktion "One Billion Rising". Eine internationale Protestaktion gegen Gewalt gegen Frauen.  

Berliner Polizisten posten auf Snapchat - Snapchat Takeover Polizei

Zwei Beamte des Abschnittes 62 haben seit heute eine neue Aufgabe. Michelle und „Kiwi“ übernehmen den polizeieigenen Snapchat-Kanal, um Einblicke in den Arbeitsalltag eines Abschnitts der Polizei Berlin zu ermöglichen. Sie werden die nächsten drei Wochen persönliche Erlebnisse aus ihren polizeilichen Einsätzen veröffentlichen.  

Vertrag nicht verlängert - Aus für Kita in Mitte

Alegría - das ist spanisch und bedeutet Freude, Fröhlichkeit. So heißt eine Kita in Mitte. Und eigentlich war das auch Programm. Leider ist vielen das Lachen inzwischen vergangen. Die Eltern der 77 Kinder müssen sich jetzt eine neue Kita suchen.

Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

Nachrichten II

Altlasten am Flughafen Tegel +++ Marke "AirBerlin" steht zum Verkauf +++ Wiedereröffnung des Horst-Korber-Sportzentrums +++ Inés de Castro wird nicht Sammlungsleiterin des Humboldt Forums +++ Neue Entwicklungen beim 3-D-Druck +++