ARCHIV - 26.01.2018, Berlin: Burkard Dregger (CDU), Vorsitzender des Untersuchungsausschusses «Terroranschlag Breitscheidplatz», kommt zu einer Ausschusssitzung.
dpa
Bild: dpa

Wahl im Berliner Abgeordnetenhaus - Dregger ist neuer CDU-Fraktionschef

Burkard Dregger wird Vorsitzender der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Bei seiner Wahl am Dienstag entfielen 27 der 31 abgegebenen Stimmen auf den 54-jährigen Politiker. Einen Gegenkandidaten gab es nach parteiinternen Machtkämpfen nicht.

Die Entscheidung ist gefallen: Mit Burkard Dregger übernimmt eines der bekanntesten Gesichter der Berliner CDU den Fraktionsvorsitz. Der bisherige Fraktionschef Florian Graf gibt sein Amt auf, weil er als Geschäftsführer zum CDU-Wirtschaftsrat Berlin-Brandenburg wechselt.

In der vergangenen Woche hatte sich sich Dregger in parteiinternen Debatten gegen den ehemaligen Sozialsenator Mario Czaja durchgesetzt - mit Unterstützung der Landesvorsitzenden Monika Grütters. Czaja ist nun als stellvertretender Fraktionschef vorgesehen.

Dregger ist Anwalt, sitzt seit 2011 im Abgeordnetenhaus und ist seit 2016 innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion. Diese ist nach der SPD die zweitgrößte Fraktion im Abgeordnetenhaus. Seit dem Start der rot-rot-grünen Regierung 2016 sitzt die Union in der Opposition.

Unser Reporter Florian Eckardt spricht mit Dregger über die neue Rolle und seine politischen Ziele.

weitere Themen der Sendung

Zwei Straßenbahn im Stau (Symbolbild, Quelle: dpa, Paul Zinken)
dpa

Unfall in Rummelsburg - Kind von Straßenbahn erfasst und getötet

In Rummelsburg ist ein 13-jähriges Mädchen von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Beim Versuch, das Kind zu bergen, wurden außerdem zwei Feuerwehrleute verletzt. Das Mädchen erlag auf dem Weg ins Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst noch offen.

ARCHIV - 29.03.2016, Berlin: Ein Schild mit der Aufschrift "Bürgeramt" weist auf den Eingang des Bürgeramtes im Bezirk Wedding hin.
dpa

Digitalisierung und mehr Personal - Berliner Verwaltung soll flott gemacht werden

Der Senat will die Berliner Verwaltung leistungsfähiger machen, um künftig etwa in Bürgerämtern, Standesämtern oder KfZ-Zulassungsstellen einen besseren Service bieten zu können. Eine Expertengruppe unter Leitung des früheren Vorstandsmitglieds der Bundesagentur für Arbeit, Heinrich Alt, hat am Dienstag ihren Abschlussbericht mit entsprechenden Vorschlägen vorgelegt. 

Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

Nachrichten I

+++ Durch Tempo 30 auf der Leipziger Straße ist dort die Luftbelastung mit Stickstoffdioxid nur minimal gesunken +++ Die rot-rot-grüne Koalition wird ihr selbstgestecktes Ziel beim Wohnungsneubau nach jetzigem Stand verfehlen

Archivbild: Familienministerin Franziska Giffey nimmt am 23.05.2018 an der wöchtenlichen Kabinettssitzung teil. (Bild: dpa/Emmanuele Contini)
dpa/Emmanuele Contini

Im Interview: Franziska Giffey, Familienministerin - Franziska Giffey 100 Tage im Amt

Ulli Zelle hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) in ihren ersten 100 Tagen im neuen Amt begleitet. Was hat die ehemalige Neuköllner Bezirksbürgermeisterin angeschoben, welche Themen sind ihr wichtig? Und was kann sie in ihrer neuen Funktion für Berlin bewirken? Im Studio bei Sascha Hingst stand sie uns Rede und Antwort.

Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

Nachrichten II

+++ Wenige Tage vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft haben die Vorbereitungen für den Aufbau der Fanmeile am Brandenburger Tor begonnen +++ Ein Zeichen setzen für die Pressefreiheit - mit diesem Ziel haben Reporter ohne Grenzen vor der russischen Botschaft demonstriert +++ 

Bienen auf Bienenwabe (Quelle: colourbox)

Nach Vandalismus-Vorfall - Inklusive Imkerei baut sich Existenz wieder auf

In der Inklusiven Imkerei in Pankow kümmern sich Menschen mit Behinderung um die Bienen. Durch einen Fall von Vandalismus haben die Mitarbeiter Mitte April über Nacht alle Bienen verloren. Der Fall verbreitete sich über die sozialen Medien. Dann meldete sich eine Crowdfunding-Plattform bei der Imkerei. Ihre Spendenkampagne wurde ein unerwarteter Erfolg.

Fischers WM - Die richtige WM-Vorbereitung für Fans

Was braucht ein richtiger Fan, um für die Fußball-Weltmeisterschaft bestens vorbereitet zu sein? Einen guten Fernseher, kalte Getränke, etwas zu Knabbern und eine Kiste voller Fanartikel – je nach Bedarf. Unsere WM-Reporterin Julia Fischer hat sich angeguckt, was die Konsumgiganten zum diesjährigen Fußball-Spektakel auf den Markt gebracht haben.