Gelände der ehemaligen Knorrbremse in Marzahn (Quelle: rbb)
Bild: rbb

Wohnungen oder Gewerbe in Marzahn? - Bau-Kompromiss zu Areal der ehemaligen Knorr-Bremse

Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher möchte bis zu 1.500 Wohnungen bauen, Wirtschaftssenatorin Ramona Pop dagegen möchte den Gewerbestandort erhalten. Nun will Bürgermeister Michael Müller den Streit um die Bebauung des Areals der ehemaligen Knorr-Bremse mit einem Kompromiss lösen.

Beitrag von Dorit Knieling und Boris Hermel

weitere Themen der Sendung

Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

Nachrichten I

+++ Tatverdächtiger nach mehreren Bombendrohungen festgenommen +++ Gesundheitsförderung für Berliner +++ Flughafen Tegel kann befristet in Betrieb bleiben +++ Leihanbieter Obike geht insolvent +++ Berliner haben die wenigsten Punkte in Flensburg +++

Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

Nachrichten II

+++ SPD-Bauexperte wirft Bau-Senatorin Lompscher Wohnungsbau-Verhinderung vor +++ Bauarbeiten an der S-Bahnlinie 21 gehen weiter +++ Fußball-Bundesliga-Start für Hertha BSC +++ Antenne Brandenburg ist wieder beliebtester Radiosender in der Region +++

Lecker & von nebenan - Fantasie für die Nudelfüllung

Mittwoch ist Nudeltag: Bei Torsten Kühnemann-Berger in der Märkischen Schweiz rattern dann die Maschinen. Heraus kommen bis zu zwei Zentner Pasta. Der Nudelmeister kennt alle Tücken der Herstellung. Und das Rezept für leckere Ravioli.  

ein hoher Trum mit Geländer, es ist der Flakturm im Humboldthain
imago

Volkspark Humboldthain - 163 Stufen hoch zum Flakturm

Es gibt viele Orte mit guter Aussicht über ganz Berlin. Weniger bekannt ist der ehemalige Flakturm im Volkspark Humboldthain. Die meisten kommen hierher, um den Sonnenuntergang über Berlin zu erleben. Entstanden ist das Bauwerk im Zweiten Weltkrieg.