Abendschau Archiv

    Sarah Zerdick vor dem Logo der Abendschau (Foto: rbb/Jenny Sieboldt)
    rbb/Jenny Sieboldt

    - Abendschau vom 13.02.2019

    +++ Streik im öffentlichen Dienst +++ Nachrichten +++ Märkisches Viertel wird klimaneutral +++ 30 Jahre Friedliche Revolution +++ Kein Platz für kleine Kicker +++ Berlinale goes Kiez +++ Moderation: Sarah Zerdick

    Mehr als 10.000 Streikende demonstrieren in Berlin-Mitte (Quelle: REUTERS/Hannibal Hanschke)
    REUTERS/Hannibal Hanschke

    Streik im öffentlichen Dienst - Mehr als 10.000 Streikende auf der Straße

    Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst hatte am Mittwoch massive Auswirkungen auf Berlin. Die Gewerkschaften haben zu einem ganztägigen Warnstreik in Kitas, Schulen, Landes- und Bezirksbehörden, in Hochschulen, bei der Feuerwehr und der Polizei aufgerufen - es ging um insgesamt 140.000 Beschäftigte.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    Die Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land hat 250 Millionen Euro für den Rückkauf der Kosmos-Siedlung bezahlt +++ In der vergangenen Nacht gab es einen Großeinsatz der Polizei an der Rummelsburger Bucht in Lichtenberg +++  

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Eine Pflegerin und zwei Komplizen sollen eine inzwischen verstorbene 95-Jährige um mindestens zwei Millionen Euro geprellt haben +++ Aktionsplan MINT an der TU-Berlin +++ Das Baby, das Anfang Februar tot in einem Park in Kreuzberg entdeckt wurde, wird Montagvormittag beigesetzt +++

    "Leuchtreklame des Kinos Blauer Stern in Berlin-Pankow"; © imago/Steinach
    imago/Steinach

    Berlinale goes Kiez

    Wir sind live im Blauen Stern, Traditionskino in Pankow. Bei der Berlinale ist es zum ersten Mal dabei. Am Mittwoch läuft dort die rbb-Produktion "Die Einzelteile der Liebe" von Miriam Bliese in der Sektion Perspektive Deutsches Kino.