Abendschau Archiv

    Andrea Vannahme vor dem Logo der Abendschau (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    - Abendschau vom 15.10.2018

    +++ Achtjähriger von Baumstumpf erschlagen +++ SPD im freien Fall? +++ BVG gegen Falschparker +++ Autobahnbrücke in Friedenau: Bunte Deko muss wieder weg +++ Wirbel um Boygroup-Konzert +++ Musikstadt Berlin: Proberäume +++ Moderation: Andrea Vannahme

    Polizei ermittelt - Achtjähriger von Baumstumpf erschlagen

    Im Märkischen Viertel wurde am Sonntag ein acht Jahre alter Junge von einem Baumstumpf erschlagen, der vermutlich aus einem 15-stöckigen Hochhaus geworfen wurde. Der Junge, der mit seinem Fahrrad unterwegs war, starb noch am Unfallort. Ein weiteres Kind wurde an der Hand verletzt.

    Wahlen in Bayern - SPD im freien Fall?

    Für die SPD ist das Ergebnis der Landtagswahlen in Bayern ein Desaster. Erleben wir das langsame Ende der einst so stolzen Sozialdemokratie? Und was muss sich ändern, damit die Partei vom Wähler wieder geliebt wird? Wir fragen bei den SPD-Genossen an der Berliner Basis nach.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ BVG wird weiterhin im Winter Notschlafplätze für Obdachlose anbieten +++ Gasag will Stellen abbauen +++ Berlin und Brandenburg wollen gemeinsam gegen Wohnungsnot angehen +++ Neue Gedenktafel erinnert am Bülowbogen in Schöneberg an den Schauspieler und Kabarettisten Günter Pfitzmann +++ Parkgebühren am Viktoriapark und im Bergmannkiez in Kreuzberg +++

    Zugeparkte Busspuren - BVG gegen Falschparker

    Falschparker, die Haltestellen, Busspuren oder Straßenbahngleise blockieren, sind ein zunehmendes Problem, das immer wieder für Verspätungen bis hin zu zeitweiligen Linienausfällen sorgt und oft zu erheblichen Einschränkungen bei der Barrierefreiheit führt.

    Vorgucker Supermarkt - Fahrradlichter im Test

    Die Tage werden kürzer, die Lampe am Fahrrad wird wichtiger: Die Kollegen von Super.Markt haben Fahrradbeleuchtungen getestet. Wir geben einen Vorgeschmack auf die Sendung heute Abend um 20.15 Uhr.

    Autobahnbrücke in Friedenau - Der bunte Schmuck muss wieder weg

    Das Geländer der Autobahnbrücke in Friedenau wurde von 25 Frauen mit 45 Kilo Wolle bunt bestrickt – es ist ein Kunstwerk auf Zeit. Denn obwohl es so beliebt ist, dass sogar Besucher kommen, um es sich anzusehen, muss es wieder Weg. Denn es wurde nur für zwei Tage versichert.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ AfD-Politiker Ronald Gläser ist als Vorsitzender des Ausschusses für Datenschutz abgewählt worden +++ "German Toilet Organization" will für eine Verbesserung der Sanitäranlagen an Schulen werben +++ Raser auf der A100 mit 142 Stundenkilometern erwischt +++ Union Berlin: Stadion an der Alten Försterei wird erweitert +++

    Campen vor Mercedes-Arena - Wirbel um Boygroup-Konzert

    BTS - Bangtan Boys ist eine südkoreanische Boyband, die am Dienstag in Berlin spielt. Die Fans sind im Ausnahmezustand! "Love yourself" heißt die Tour - und wenn es um die heißbegehrten Tickets geht, dann liebt wirklich jeder nur sich selbst. Wir haben das hektische Treiben an der Mercedes-Benz-Arena mit der Kamera begleitet.

    Musikstadt Berlin - Proberäume

    Musikalische Karrieren beginnen mit viel Übung. Deshalb beginnen wir unsere Wochenserie im ORWO-Haus, dem größten selbstverwalteten Proberaumkomplex Europas. Dort gibt es Proberäume unterschiedlicher Größe auf sieben Etagen.