Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 24.02.2018

    Die Abendschau meldet sich am Tag der Preisverleihung live von der Berlinale +++ Wird neuer Busbahnhof zu groß? +++ Leben mit einer Krebs-Diagnose +++ Kahlschlag in den Bezirken +++ Die Zukunft des Kinos: Gamification +++ Whoop Whoop Ice-Creme +++ Moderation: Sascha Hingst

    Fehlplanung - Wird neuer Busbahnhof zu groß?

    Berlins 50 Jahre alter Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) wird gerade umgebaut: Moderner und schöner soll er werden – und deutlich größer. Fragt sich nur ob die zusätzlichen Kapazitäten überhaupt benötigt werden. Denn obwohl die Fahrgastzahlen gleich bleiben, starten von hier immer weniger Fernbusse.

    Krebszellen (Bild: colourbox.com)

    Aktionstag beim Krebskongress - Leben mit einer Krebs-Diagnose

    Ein Krebs-Kongress ist in der Regel etwas für Ärzte. So auch die große Tagung, die gerade auf dem Messegelände stattfindet. Doch der Sonnabend war für Betroffene reserviert: Mit dem Krebs leben oder nach geheiltem Krebs weiterleben - darum ging es beim Krebsaktionstag im City Cube auf dem Messegelände.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Berliner CDU will keine weiteren Steuergelder in BER investieren +++ Syrer demonstrieren gegen Gewalt in Ost-Ghuta +++ Getöteter Priester: Verdächtiger wird Haftrichter vorgeführt +++ Gedenkmarsch gegen Kolonialismus
     

    Mein Thema - Kahlschlag in den Bezirken

    Zuschauer haben sich an die Abendschau gewandt, weil an vielen Stellen in der Stadt zur Zeit im großen Stil Bäume gefällt werden. Die Gründe sind vielfältig: In der Heerstraße und am Schleswiger Ufer beispielsweise müssen Bäume für den geplanten Spreeradweg weichen.

    Zuschauer als aktiver Spieler - Die Zukunft des Kinos: Gamification

    Die Zukunft des Kinos ist immersiv, also erlebbar. Was das heißt, wird auf der Berlinale gezeigt - denn da trifft sich auch die Virtual-Reality-Branche. Der neueste Trend: Filmemacher arbeiten mit Computerspiele-Entwicklern zusammen, um Kino eben erlebbar zu machen. Wir besuchen eine Firma, die an dieser Zukunft arbeitet.

    Annis Entdeckung - Whoop Whoop Ice-Creme

    Wenn sich ein Physiker und ein BWLer mit Konditor-Leidenschaft zusammen tun, dann kann nur etwas Cooles herauskommen. Bei Philip und Boris ist das die "Whoop Whoop Ice Creme". Mit diesem Eis sprengen sie die Grenzen traditioneller Eisherstellung, denn sie verwenden die gewaltige Kälte von flüssigem Stickstoff: minus 196 C°.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau
    rbb

    Nachrichten II

    Polizeiaktion rund um den Hermannplatz +++ "Berliner Käsetage" in der Arminius-Markthalle +++ Modellbau im FEZ Wuhlheide +++ Public Viewing beim Eishockey-Finale +++ Keine Olympia-Medaille für Claudia Pechstein +++ Hertha holt einen Punkt in München +++ Union gewinnt gegen Sandhausen 2:1

    Die Abendschau live von der Berlinale - Verleihung der Silbernen Bären

    Bei der Preisverleihung im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz sind die ersten Bären verliehen worden: Die paraguayische Schauspielerin Ana Brun (68) erhält den Silbernen Bären als beste Darstellerin. Der französische Schauspieler Anthony Bajon (23) wird als bester Darsteller geehrt. Petra Gute berichtet live für die Abendschau.