Abendschau Archiv

    Raiko Thal vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 24.09.2018

    +++ Warnung vor Astbruch durch Stürme +++ Kampf gegen kriminelle Clans +++ AfD beklagt Verstoß gegen das Neutralitätsgebot an Schulen +++ Wohnheim für Obdachlose ++ Silbernetz-Hotline startet +++ Neu im rbb: Talk aus Berlin +++ Serie: Berlin Art Week +++ "Glowing Core" in der Hedwigs-Kathedrale +++ Moderation: Raiko Thal

    Handwerker übermalen das Wandbild des ermordeten Intensivtäters Nidal R. am Tempelhofer Feld (Quelle: dpa/Paul Zinken)
    dpa

    Experten im Innenausschuss geladen - Kampf gegen kriminelle Clans

    Es war ein Schaulaufen der Unterwelt, die Beerdigung des erschossenen Intensivstraftäters Nidal R. in der vergangenen Woche. Aber von den Tätern gibt es bisher noch keine heiße Spur. Da stellt sich die Frage: Wie gut ist Berlin im Kampf gegen die Clan-Kriminalität aufgestellt?

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Siemens-Stellenabbau in Berlin geringer +++ Vize-Direktor der Gedenkstätte Hohenschönhausen nach Sexismusvorwürfen beurlaubt +++ Mehr Berliner vom Lunapharm-Skandal betroffen +++ Stadtweiter Ampelausfall in Berlin +++ Start der Berufseingangsphase für neu eingestellte Lehrer und Erzieher +++

    MAXPPP

    Tausende Wohnungslose in der Stadt - Wohnheim für Obdachlose

    Das Problem gibt es das ganze Jahr über, aber alle Jahre wieder drängt es, wenn überhaupt, erst in den kälteren Monaten ins öffentliche Bewusstsein: in Berlin leben tausende Menschen auf der Straße. Und während oft eher versucht wird, Wohnungslose aus dem Blickfeld zu bekommen, geht man in Neukölln einen anderen Weg.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Berliner Wirtschaft wächst kräftiger als der Bundesdurchschnitt +++ Senat kürzt Zahlungen an die S-Bahn +++ "Räuberrad" steht wieder vor der Volksbühne +++ Innensenator Geisel kündigt Verbesserungen der Personalsituation der Berliner Feuerwehr
    an +++ "Zirkeltag"-Ausstellung zur Berliner Mauer im Roten Rathaus +++  

    Blick auf eine Installation der Künstlerin Rebecca Horn in der St. Hedwigs-Kathedrale. Das Werk wird im Rahmen der Art Week zu sehen sein. Die Berlin Art Week 2018 findet vom 26.09.2018 bis zum 30.09.2018 statt. (Quelle: dpa/Carstensen)
    dpa/Carstensen

    "Glowing Core" in der Hedwigs-Kathedrale - Serie: Berlin Art Week

    Die St.Hedwigs-Kathedrale am Bebelplatz in Berlin-Mitte ist seit dem 1. September wegen Umbauarbeiten an der Kuppel geschlossen, nun wird sie Schauplatz der Berlin Art Week: "Glowing core" heißt die Installation der Künstlerin Rebecca Horn in der vollkommen ausgeräumten Kathedrale.