Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 15.12.2018

    +++ Landesparteitag der Berliner Linken +++ Autofreie Friedrichstraße +++ "Messias"-Inszenierung in der Philharmonie +++ Annis Entdeckungen: Schmuck aus Muttermilch +++ Schicksalsjahre 1967 +++ Adventskalender: Klimabotschafterin +++ Moderation: Sascha Hingst +++

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Deutsche Bahn und EVG im Tarifkonflikt geeinigt +++ Protest gegen Wohnungsverkauf in Neukölln +++ Hertha verliert gegen Stuttgart +++ Protest gegen Häuserverkauf an der Karl-Marx-Allee +++

    Drei Perlen aus Muttermilch (Quelle: rbb)

    Annis Entdeckungen - Aus Muttermilch wird Schmuck

    Für Ketten braucht es nicht immer Steine. Nein, auch aus Muttermilch lassen sich hübsche Anhänger herstellen. Josephin Hammer produziert für ihre Kunden persönliche Schmuckstücke. Aus Milch und anderen ungewöhnlichen Materialen. Anni schaut sich das mal an.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Fahrerflucht nach Unfall in Höhe Detmolder Straße +++ "Christmas-Biketour" startete in Steglitz +++ Band "Silly" mit zwei neuen Sängerinnen +++ Erste Afrika-Buchhandlung in Friedrichshain +++

    Das Jahr 1967 - Schicksalsjahre einer Stadt

    Auch im Jahr 1967 wird Berlin durch viele Ereignisse geprägt: Die Kommune I entsteht und schockiert die westberliner Bürgertum. Auf den Straßen wird gegen den Besuch des Schahs protestiert. Und nach dem Tod Konrad Adenauers wird der Kaiserdamm nach ihm benannt.

    Tanja Gerstenberger steht vor einem Plakat vom vielen Landesfahnen (Quelle: rbb)

    Adventskalender - Als Klimabotschafterin nach Kattowitz

    Politikstudentin Tanja Gerstenberger durfte für die Deutsche Klimastiftung als Botschafterin zur Klimakonferenz fahren. Im polnischen Kattowitz erlebt und lernt sie viel - ist aber zugleich enttäuscht. Von den verantwortlichen Politikern hätte sie mehr Einsatz erwartet.