Abendschau Archiv

    Raiko Thal vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 19.02.2018

    Tatverdächtiger nach Brandserie festgenommen +++ LKW verletzt Frau tödlich +++ Senat will kranke Polizisten rasch entschädigen +++ Berlin bekommt Universitäres Herzzentrum +++ Berlin bekommt Universitäres Herzzentrum +++ Erstes Elektro-Schiff auf der Spree +++ Berlinale-Wettbewerb: "3 Tage in Quiberon" +++ Moderation: Raiko Thal

    Lichtenberg - Tatverdächtiger nach Brandserie festgenommen

    Die Brandserie in einem Hochhaus in Berlin-Lichtenberg steht möglicherweise vor der Aufklärung. Die Polizei nahm einen 26-jährigen Tatverdächtigen fest, wie das LKA am Montag mitteilte. Der Verdächtige soll selbst in dem Hochhaus wohnen.

    LKW-Unfall am Kottbusser Tor
    rbb/Bettina Meier

    Kottbusser Tor - LKW verletzt Frau tödlich

    Bei einem schweren Verkehrsunfall am Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg ist am Montagvormittag eine Fußgängerin getötet worden. Sie wurde von einem LKW erfasst, als sie die Straße überqueren wollte, und starb noch am Unfallort.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Wohnhausbrand in der Neuköllner Richardstraße +++ Kriminalität am Kottbusser Tor geht zurück +++ Frau vor S-Bahn gestoßen - vier Jahre Gefängnis +++  25.000 Unterschriften für mehr Videoaufklärung und Datenschutz +++ Gewaltschutz-Ambulanz der Charité wird besser angenommen

    Baubeginn 2020 - Berlin bekommt neues Universitäres Herzzentrum

    Das neue Universitäre Herzzentrum, dass die Charité und das Deutsche Herzzentrum gegründet haben, soll größer werden als das alte Zentrum und die Spitzenstellung Berlins in diesem Fach ausbauen. Auf dem Virchow-Gelände sind neue Operationssäle und Labore geplant.

    Wohnhaus in Moabit - Stiftung sichert moderate Mieten

    Wenn Zuschauer sich mit einer Geschichte über ihren Vermieter an die Abendschau wenden, sind sie meistens verärgert. Doch diese Geschichte eines Zuschauers aus Alt-Moabit ist anders: Sein Vermieter hat eine Stiftung gegründet und so sichere Mietverhältnisse für die Zukunft garantiert.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    490 Berliner verdienen über 500.000 Euro im Jahr +++  Umgekippter Laster verursacht Stau auf der Stadtautobahn +++ Startups und der Berliner Mittelstand auf Messe B! GRÜNDET +++ Erneut Tier in Neuköllner Tierpark geschlachtet +++ Leiche in Kleingartenanlage entdeckt +++ Glasfaserkabel in Schmargendorf werden ausgetauscht

    Schwierige Mission - Elektro-Schiffe auf der Spree

    Felix Eisenhardt und Luis Lindner wollen mit Elektroschiffen die Fahrgastschiffahrt in Berlin umkrempeln und von Diesel auf umweltfreundlichen Elektroantrieb umstellen. Doch es gibt ein Problem: Die meisten Schiffsanlegestellen gehören den großen Reedereien.

    Marie Bäumer als Romy Schneider in 3 Tage in Quiberon
    Rohfilm Factory/Prokino/Peter Hartwig

    Berlinale-Wettbewerb: "3 Tage in Quiberon" - Psychogramm eines Weltstars

    Im Berlinale-Wettbewerb startete am Montag "3 Tage in Quiberon" ins Rennen. Der Film erzählt von dem legendären Stern-Interview in dem sich Romy Schneider dem Reporter bis zur Schmerzgrenze öffnet. Hauptdarstellerin Marie Bäumer hat mit ihrer sensiblen Darstellung der Schauspiellegende Chancen auf einen Bären.