Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 23.04.2018

    +++ Illegaler Drogenring im Internet gesprengt +++ Gegen den Lärm auf der Schiene +++ Werden Berliner Polizisten in der Rigaer Straße „verheizt“? +++ Gefahrensituationen für Radfahrer +++ Berliner Firmen auf der Gamesweek +++ Fair Trade: Schokolade mit gutem Ruf +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Güterwagen der Bahn, fotografiert am 06.11.2014 auf dem Güterbahnhof in Seddin (Brandenburg). (Quelle: dpa)
    dpa-Zentralbild

    Nachteile des Güterverkehrs per Bahn - Gegen den Lärm auf der Schiene

    Gemeinhin arbeiten Umweltschützer daran, den Güterverkehr vermehrt von den Fernstraßen auf die Schiene zu bekommen. Weniger LKW und mehr Güterzüge, so lautet die Devise. Doch ausgerechnet der ökologisch korrekte und besonders umweltschonende Verkehr auf den Schienen ist ein echter Krachmacher. Nun arbeitet die Bahn am Lärmschutz.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Die Polizei hat im vergangenen Jahr 68 größere Ermittlungsverfahren gegen die organisierte Kriminalität geführt +++ Als Reaktion auf die umstrittene Echo-Auszeichnung der Rapper Kollegah und Farid Bang gibt auch Daniel Barenboim seine Echos zurück +++

    Radfahren mit der Abendschau - Gefahrensituationen für Radfahrer

    Ein Fahrradkurier wie Benjamin Nixdorf legt pro Tag eine Gesamtstrecke von etwa 80 bis 120 Kilometer zurück – und das im schwierigen Berliner Stadtverkehr. Zwischen Charlottenburg, Friedrichshain und Spandau liefert er in der ganzen Stadt Pakete aus. Dabei kommt es oft zu gefährlichen Situationen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ In den ersten beiden Monaten dieses Jahres gab es im Berliner Straßenverkehr mehr Unfälle mit mehr Toten und Verletzten als im Vergleichszeitraum des Vorjahres +++ In Kreuzberg und in Moabit ist in den vergangenen beiden Tagen jeweils ein PKW in ein Lokal gefahren +++

    Computerspiele - Berliner Firmen auf der Gamesweek

    Die Computerspiel-Branche boomt – auch im Jahr 2018. Zurzeit treffen sich Entwickler und Vertreiber von Spielen gemeinsam mit den Fans der Branche auf der alljährlichen Gamesweek. Auch Berliner Firmen buhlen hier um zukünftige Kunden und talentierte Mitarbeiter.

    Fair Trade - Leckere Schokolade mit bestem Ruf

    Sie ist nicht nur zartbitter und etwas teurer als die Standardschokoladen aus dem Supermarkt. Fair gehandelte Schokolade ist vor allem lecker und beruhigt das Gewissen. Inzwischen gibt es viele Geschmacksrichtungen. Und warum man sich die faire Produktion etwas kosten lassen sollte, verrät uns die Inhaberin des Schokoladens am Winterfeldtplatz.