Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 17.02.2018

    +++ Erleichterung nach Freilassung von Deniz Yücel +++ #MeToo: Berlinale setzt Zeichen +++ AfD-Frauen demonstrieren +++ Serie "Mein Thema": Baustellenärger in der Treskowallee +++ Annis Entdeckung: Pasta zum Selbermachen +++ Medienboard Berlin-Brandenburg bittet zum Empfang +++ Moderation: Cathrin Böhme +++

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Neuer Anlauf Brandenburgs für gemeinsames Sozialticket mit Berlin +++ Berliner CDU reagiert mit harscher Kritik auf Zeitungsbericht, wonach der Senat mehr als 500 Parkplätze in der City-West zugunsten von Radwegen abbauen will +++

    Serie: Mein Thema - Baustellen-Ärger in der Treskowallee

    Wer an der Treskowallee wohnt und arbeitet, ist nicht zu beneiden. Seit Jahren existiert dort eine berüchtigte Staufalle, über deren Beseitigung jahrelang diskutiert wurde. Jetzt geht es zwar endlich voran, doch durch die Bauarbeiten haben sich neue Probleme ergeben.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ ver.di ruft zu Protest gegen Arbeitsbedingungen in Berliner CineStar-Kinos auf +++ Interessenvertreter fordern mehr Lohn für behinderte Beschäftigte +++  

    Annis Entdeckung - Pasta zum Selbermachen

    Bei "Pastamadre" im Wedding gibt es tolle Workshops für Brot, Pizza und Pasta. Die Süditalienerin Maria Lucretia bringt ihr ganzes Herz und Heimatgefühl mit in die Gruppe. Alle Rezepte kommen von ihrer Oma. Anni Dunkelmann hat sich die Workshops mit der Heimatküche angeschaut.

    Empfang des Medienboards (Quelle: rbb)

    Große Party im Ritz Carlton - Medienboard bittet zum Empfang

    Der Medienboard-Empfang im Ritz Carlton ist eine der größten und beliebtesten Partys auf der Berlinale. Hier treffen sich Menschen aus der nationalen und internationalen Film- und Medienbranche, Wirtschaft und Politik. Kultur trifft Geld und Petra Gute ist für die Abendschau mittendrin.