Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 18.07.2018

    +++ Jugendlicher stirbt bei Badeunfall +++ S-Bahn-Plus-Programm vorgestellt +++ Mehr Antisemitismus im Netz +++ Freiwillige Feuerwehren müssen weiter warten +++ Goltzstraße im Wandel +++ Seentest: Tiefer See +++ 60 Jahre Abendschau +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Archivbild: Eine Frau steigt im Sommer 2010 am Bahnhof Friedrichstraße in eine S-Bahn ein (Bild: dpa/Soeren Stache)
    dpa/Soeren Stache

    Bahn will Störungen verringern - "S-Bahn-Plus"-Programm vorgestellt

    Die Berliner S-Bahn will die Zahl der Störungen in ihrem Netz mit einem großen Programm verringern - dem "S-Bahn-Plus"-Programm.  Zudem sollen Bahnhöfe verschönert, die Informationsanzeiger auf Bahnsteigen erneuert sowie Leit- und Sicherungstechnik modernisiert werden.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ Polizei beschlagnahmt mehrere Immobilien von arabischer Großamilie +++ Lebenslange Haft nach Mord an Ehefrau +++ Feuer in REWE-Supermarkt in Lichtenberg +++ Höhere Verluste für Easyjet in Tegel +++ Beratungsstelle für Menschen mit Sehhilfe umgezogen +++

    Antisemitismus in einem Wörterbuch (Foto: Imago/Christian Ohde)
    Foto: Imago/Christian Ohde

    Studie der Technischen Universität - Mehr Antisemitismus im Netz

    Für die Studie hatten Forscher der TU seit 2014 über 300.000 Texte ausgewertet, die im Internet kursieren. Das Ergebnis: Antisemitismus im Internet hat stark zugenommen. Überhaupt tragen vor allem soziale Medien zu einer wachsenden Judenfeindschaft in der deutschen Gesellschaft bei.

    Ein Absperrband mit der Aufschrift "Feuerwehr-Sperrzone" ist vo einem Feuerwehrwagen gepannt. (Quelle: imago/Björn Hake)
    imago/Björn Hake

    Neues Geld wohl beim nächsten Haushalt - Freiwillige Feuerwehren müssen weiter warten

    Der Hilferuf klang ernst: Die Freiwilligen Feuerwehren sind laut eigener Aussage zum Teil nicht mehr einsatzfähig, können also nicht löschen noch sonst irgendwie helfen. Es fehlt an funktionsfähiger Ausrüstung - oder, genauer, ganz schnöde am Geld dafür. Doch mit der geforderten 100-Millionen-Euro-Soforthilfe wird es wohl so schnell nichts.

    HEIMATJOURNAL: Ulli Zelle ist in der Berliner Goltzstraße unterwegs (Quelle: rbb)
    rbb

    Gewerbemieten explodieren - Goltzstraße im Wandel

    Die Hausbesetzer-Zeiten sind schon länger vorbei, die Altbauten in der Schöneberger Goltzstraße sind inzwischen saniert, Neubauten sind dazukommen - und höhere Mieten. Durch die frei verhandelbaren Gewerbemieten ist es allerdings so, dass Hausbesitzer immer öfter den sogenannten kleinen Geschäften quasi den Garaus machen.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau
    rbb

    Nachrichten II

    +++ Programm für Langzeitarbeitslose +++ Südafrikas Botschafter hilft am Mandela-Tag in Bahnhofsmission +++ Kein Bau der Siemens-Hauptstadtrepräsentanz am Magnushaus +++ Urteil: Rundfunkbeitrag ist verfassungsgemäß +++ "Tiny House Festival" zum urbanen Wohnen der Zukunft +++  

    Segelboot auf Tiefem See in Potsdam, dahinter Flatowturm, Quelle: imago/Jürgen Ritter
    Quelle: imago/Jürgen Ritter

    Serie: Badeseen im Test - Tiefer See in Potsdam

    Der Tiefe See in Potsdam bietet mit dem Yachthafen Marina eine echte Stadtoase. Neben vielen Restaurants am Hafen können auch Boote und Kajaks ausgeliehen werden.

    Logo: Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    Zeitzeugen gesucht - 60 Jahre Abendschau

    Die Abendschau sucht Sie - als Zeitzeugen der Berliner Geschichte. Sechs Jahrzehnte Abendschau sind auch 60 Jahre Zeitreise, an denen die Zuschauer und Zuschauerinnen mitwirken können.