Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 24.06.2018

    Jeden Abend gibt es von uns das Wichtigste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport, die Szene-Trends und die Kiezgeschichten. Kurz: "Wir sind ein Berliner" - Die ABENDSCHAU hat den Berlin-Blick: Nah an den Menschen und ihren Geschichten, rau aber herzlich. Immer um 19:30 Uhr. Egal wann etwas passiert, die ABENDSCHAU ist dabei.

    Wahlberechtigte stehen am 19.06.2018 vor dem Gelände des türkischen Generalkonsulats für die Stimmabgabe. (dpa/Britta Pedersen)
    dpa/Britta Pedersen

    Erdogan führt nach ersten Hochrechnungen - Türken haben gewählt

    Zum ersten Mal finden in der Türkei zeitgleich Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt. Und zum ersten Mal wackelt Präsident Erdogans Stuhl, denn in dem Sozialdemokraten Ince hat er einen ernstzunehmenden Herausforderer. Wie die Berliner Wahlberechtigten abstimmen analysieren wir mit den ersten Hochrechnungen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Die Bundespolizei hat eine positive Bilanz ihrer S-Bahn-Kontrollen gezogen +++ Der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Wieland, hat sich dafür ausgesprochen, das Parlament zu verkleinern +++ Mit einer gemeinsamen Tandemfahrt haben Juden und Muslime für Respekt und Toleranz demonstriert +++

    Visualisierung für den Sachsendamm (Visualisierung: Buenck Fehse Visualisierung GmbH)

    1740 Wohnungen geplant - "Schöneberger Linse" wird erstmals bebaut

    Rund um den Bahnhof Südkreuz stehen große Veränderungen an. Bisher ist dort noch viel Brache vor der Tür. Doch bis zum Gasometer soll die sogenannte "Schöneberger Linse" erstmals bebaut werden. Mit 1740 Wohnungen, einer neuen Zentrale für einen Energieversorger und wohl auch für die Stadtreinigung.

    Nina Jasmin, Influencerin (Quelle: rbb)

    Mit Influencerin Nina Jasmin unterwegs - Die Jugendmesse YOU richtig in Szene setzen

    Die Jugendmesse YOU in den Messehallen unterm Funkturm war in den letzten zwei Tagen das Pilgerziel vieler Jugendlicher. Das Angebot ist auf die Teenager-Welt zugeschnitten - mit Kosmetik, Sport, Lifestyle und Konzerten. Nicht fehlen dürfen die Influencer, die Botschafter der Messe, die tausende Fans in ihren Bann ziehen. Wir begleiten Nina Jasmin bei der Suche nach dem perfekten Foto.

    Archivbild: Das Foto aus dem Jahr 1948 zeigt West-Berliner Jungen, die auf einem Trümmerberg stehen, und einem US-amerikanischen Transportflugzeug, das Versorgungsgüter nach West-Berlin bringt, winken. (Quelle: dpa)
    dpa

    #zelleberlin - 70 Jahre Luftbrücke

    Vor 70 Jahren begann der Kalte Krieg. Am 24. Juni 1948 riegelte die Sowjetunion den Zugang nach West-Berlin ab. Die berühmte Luftbrücke wurde gestartet. Über ein Jahr lang musste die Stadt via Flugzeug mit allem, was man zum Leben braucht, von West-Deutschland aus versorgt werden. Ulli Zelle hat sich mit Zeitzeugen erinnert.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau
    rbb

    Nachrichten II

    Bundesfamilienministerin Giffey hält es für vertretbar, wenn Schulen die Teilnahme am Schwimmunterricht fördern, indem sie Burkinis erlauben und ausgeben +++ Ohne Führerschein und dazu noch betrunken ist ein erst 16-Jähriger in Schöneberg mit dem Auto seines Vaters gefahren und verunglückt +++

    Archivbild: Sir Simon Rattle am 03.09.2015. (Quelle: dpa/Robert Ghement)
    dpa/Robert Ghement

    Abschied von Chefdirigent Sir Simon Rattle - Philharmoniker sagen Danke

    Nach 16 Jahren als Chefdirigent gibt Sir Simon Rattle sein allerletztes Konzert - vor mehr als 20 000 Zuschauern in der Waldbühne. Sir Simon wird bekanntlich Chefdirigent des London Symphony Orchestra, bleibt aber mit seiner Familie in Berlin wohnen. Nur noch als   Gastdirigent wird er in der Philharmonie auftauchen.