Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 27.05.2018

    +++ AfD-Demo und Gegendemos +++ Demo "AfD wegbassen" +++ Wie gut ist die Steuererklärung per App? +++ Kunstfälschern auf der Spur +++ Das Räuberrad der Volksbühne +++ Klaviermusik im Viktoriapark +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Zigtausende Berliner auf der Straße - AfD-Demo und Gegendemos

    In Berlin haben mehrere zehntausend Menschen für und gegen die AfD demonstriert. Nach Angaben der Berliner Polizei nahmen an einer Kundgebung der AfD am Brandenburger Tor mehr als 5.000 Menschen teil. Unter dem Motto "Zukunft Deutschland" richtete sich die Demonstration unter anderem gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung.

    Demo "AfD wegbassen" - Ein bisschen Loveparade

    Die Berliner Clubszene hat die größte AfD-Gegendemo organisiert und damit für Partystimmung gesorgt, die ein wenig an die einstige Loveparade erinnerte. Rund 30 Musikwagen waren dabei – ein Rave mit politischer Botschaft. Das Motto: "Bass gegen Hass". Laurence Thio hat die Demo mit der Kamera begleitet.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    +++ 63-Jähriger in Spandau durch Messerstiche getötet +++ Evangelische "Aktion Sühnezeichen Friedensdienste" feiert 60-jähriges Bestehen +++ Deutsche Post will Preise für Briefporto deutlich erhöhen +++ 12. Aktions- und Präventionstag der Polizei in Biesdorf gut besucht +++

    Wenn es schnell gehen muss - Wie gut ist die Steuererklärung per App?

    22 Minuten - so schnell kann eine Steuererklärung per App gehen. Klingt unglaublich für jene, die sich Jahr für Jahr damit abmühen. Aber: damit wirbt das Berliner Startup Taxfix. Kann das funktionieren und wenn ja, wie funktioniert das? Wir stellen die Anwendung vor und testen sie mit einem Steuerberater.

    #ZelleBerlin - Kunstfälschern auf der Spur

    Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi hat 35 Jahre lang Bilder anderer Maler genial nachgemalt. Bis man ihm auf die Schliche kam und er 2010 verhaftet wurde. In der Abteilung 444 im Landeskriminalamt geht es zwar nicht immer so spektakulär zu, aber in der Sache geht es genau um solche Fälle. Aufzuspüren, wo Kunst gefälscht und damit Profit gemacht wird. Ulli Zelle stattet den Fälscher-Experten einen Besuch ab.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    +++ Einheits- und Freiheitsdenkmal wird nicht zum 30. Jahrestag des Mauerfalls fertig +++ Saniertes Kiez- und Begegnungszentrum in Rixdorf eingeweiht +++ Kind von Radfahrerin angefahren und schwer verletzt +++ Letzte Vorstellung in Komödie am Kurfürstendamm +++

    Kunstwerk der Volksbühne - Das Räuberrad

    Das Räuberrad, das eigentlich vor der Volksbühne stehen sollte, ist eines der Wahrzeichen Berlins. Doch für die Reise zum Theaterfestival in Avignon wurde das gute Stück zersägt. Jetzt, nach der Rückkehr, muss es in Weissensee aufwändig restauriert werden. Marcel Trocoli Castro hat sich das Kunstwerk angesehen.

    Logo rbb Sport
    rbb

    Sport

    +++ Basketball: Drittes Halbfinalspiel um deutsche Meisterschaft von Alba Berlin gegen Ludwigsburg +++ U19-Mannschaft von Hertha BSC holt deutsche Meisterschaft +++ u.a.