Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 19.08.2018

    +++ Jungendamt: Krise im Krisendienst +++ Lehrermangel: mit 67  nicht schulmüde +++ Prominente in der Abendschau +++ Sport +++ West-Eastern Divan Orchestra in der Waldbühne +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Jugendamt schlägt Alarm - Krise im Krisendienst

    Das Kriseninterventionsteam des Jugendamts Marzahn-Hellersdorf ist so etwas wie die Feuerwehr, wenn es in Familien brennt. Es kümmert sich um Fälle von Verwahrlosung,  Gewalt oder Missbrauch. Doch durch Personalnot und schlechte Ausstattung herrscht dort jetzt Krisenstimmung. Im Studio zu Gast: Gordon Lemm, Bezirksstadtrat in Marzahn-Hellersdorf.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten

    +++ 45 Ermittlungsverfahren nach Neonazi-Aufmarsch und Gegendemo am Samstag +++ Forderung von SPD-Chefin Nahles zum Verzicht auf Sanktionen bei jungen Hartz-IV-Empfängern wird vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller unterstützt +++

    Lehrermangel - Mit 67 nicht schulmüde

    Gerade hat die Bildungsverwaltung mit Ach und Krach die fehlenden Lehrerstellen für das neue Schuljahr besetzt. Allerdings mit vielen Quereinsteigern oder Lehrkräften, die als solche nicht ausgebildet wurden. Umso mehr freuen sich die Schulen, die auf Pensionäre wie Regine Kilanowski bauen können, die an ihrer Grundschule noch ein weiteres Jahr arbeiten wird.

    Logo: rbb Sport
    rbb

    Sport

    +++ DFB-Pokal: BFC Dynamo gegen 1. FC Köln +++ Familiensportfest im Olympiapark +++ u.a.

    60 Jahre Abendschau - Prominente in der Abendschau

    Die Abendschau wird am 1. September 60 Jahre alt. Und wen hatten wir nicht alles in dieser Zeit an Prominenz im Studio oder vor der Kamera. Ulli Zelle hat sich durchs Archiv gewühlt und man kann wirklich sagen: Wir hatten sie ALLE! Beispiele gefällig? Sophia Loren, Zarah Leander, Cliff Richard, Kirk Douglas, David Bowie, Boris Becker, Will Smith. Und so weiter und so fort.

    West-Eastern Divan Orchestra
    rbb

    West-Eastern Divan Orchestra - Klassik-Open-Air in der Waldbühne

    Das West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung von Dirigent Daniel Barenboim spielt heute in der Berliner Waldbühne. Auf dem Programm stehen Werke von Peter Tschaikowsky und Claude Debussy. Die aus Georgien stammende Geigerin Lisa Batiashvili spielt als Solistin Tschaikowskys Violinkonzert. Mit ihr haben wir darüber gesprochen, ob und wie politisch Musik sein kann.