Abendschau Archiv

    Cathrin Böhme vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)

    - Abendschau vom 04.12.2016

    Verkaufsoffener Sonntag in der Friedrichsstraße - ADAC schlägt Fußgängerzone vor +++ Winter-Lounge mit Aussicht +++ Nachrichten I +++ Marzahn-Hellersdorf im Portrait +++ Neustart im Café Kranzler +++ "Manon Lescaut" in modernem Look +++ Nachrichten II +++ Besondere Berliner: Michael Eilert +++ Anni Dunkelmann folgt dem Ruf der Käuzchen





    Hotel de Rome - Winter-Lounge mit Aussicht

    Das Fünf-Sterne-Haus Hotel de Rome am Bebelplatz öffnet an im Advent seine Dachterrasse nicht nur für Hotelgäste, sondern auch für Besucher. Freitags bis Sonntags gibt es in der Winter-Lounge heißen Punsch, Gulaschsuppe und eine tolle Aussicht. Ulli Zelle meldet sich live vom Dach.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten I

    Noch-Justizsenator Heilmann fordert mehr Sicherheit für IS-Prozesse +++ Frau kommt bei Wohnungsbrand in Gesundbrunnen ums Leben +++ SEK überwältigt Mann, der im Supermarkt mit Fleischermesser droht +++ Carl-von-Ossietzky-Medaille für SOS Méditerranée und Fotograf Kai Wiedenhöfer


    Rathaus, Alice-Salomon-Platz, Helle Mitte, Hellersdorf, Berlin, Deutschland Rathaus Hellersdorf Berlin Deutschland, aufgenommen am 01.07.15 (Quelle: dpa / Schöning).

    Serie: Berliner Bezirke nach der Wahl - Marzahn-Hellersdorf im Portrait

    In Marzahn-Hellersdorf ist ein Bezirk mit vielen Gegensätzen: Natur triff auf Beton, Plattenbauten stehen wenige Straßen entfernt von Einfamilienhäusern, es gibt Problembezirke und gutbürgerliche Ecken. Der Bezirk ist vielfältiger als sein Image. Wir sind unterwegs mit Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle von den Linken.

    Tradition trifft auf Moderne - Neustart im Café Kranzler

    Ein Jahr lang stand das legendäre Café Kranzler am Berliner Ku’damm leer, doch seit diesem Sonntag duftet es im Rundbau hinter der rot-weißen Markise wieder nach frisch gemahlenen Bohnen. Ein Szenewirt hat es neu eröffnet - Sein Konzept wird wohl vor allem die jüngere Kundschaft und Touristen ansprechen.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau

    Nachrichten II

    Vier Männer randalieren in S-Bahnzug randaliert +++ Aktivisten demonstrieren im  Nikolauskostüm für Verabschiedung des Radverkehrsgesetzes +++ S-Bahn Sperrung zu Union-Spiel am Montag +++ Eisbären gewinnen 4:2 gegen Fishtown Pinguins
    Berliner Füchse spielen in Gummersbach unentschieden


    Szenenfoto: "Manon Lescaut" in der Berliner Staatsoper, zum Premierenbericht am 05.12.2016 von Barbara Wiegandt, Foto: Staatsoper / Pressebereich/Download - Fotograf: Matthias Baus

    Premiere an der Staatsoper - "Manon Lescaut" in modernem Look

    Ab dem 4. Dezember zeigt die Berliner Staatsoper an sechs Abenden Jürgen Flimms Inszenierung von Giacomo Puccinis "Manon Lescaut. Flimm verlegt die Oper ins Hollywood der 20er-Jahre. In den Hauptrollen sind die russische Sopranistin Anna Nechaeva und der italienische Tenor Riccardo Massi zu hören und zu sehen.

    Adventskalender - Besondere Berliner: Michael Eilert

    In unserem filmischen Adventskalender porträtieren wir Menschen, die Berlin prägen und interessante Geschichten zu erzählen haben. An diesem Sonntag stellen wir den 64-jährigen Bäckermeister Michael Eilert vor: Nachdem er vor 10 Jahren einen schweren Herzinfarkt erlitt, ist er vier Mal den Jakobsweg gepilgert.

    Waldkauz (Quelle: Colourbox)

    Das Wetter - Anni Dunkelmann folgt dem Ruf der Käuzchen

    Der Naturschutzbund und der Landesbund für Vogelschutz haben den Waldkauz  zum „Vogel des Jahres 2017“ gewählt. Die Berliner sind jetzt aufgerufen, ihre Beobachtungen zu melden. Unsere Wetterreporterin Anni Dunkelmann war in Reinickendorf unterwegs und hat versucht, den schüchternen Kauz zu treffen.