Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 16.10.2018

    +++ 10-Jähriger gesteht Holzklotz-Wurf +++ Neuer Kurs bei der Berliner SPD? +++ Abzocke mit Sperrmüll +++ Kampf für Erhalt einer Postfiliale +++ Protest gegen Reisebusse +++ Können die Berliner im Notzfall helfen? +++ Zu Besuch an einer Berliner Musikschule +++ Moderation: Sascha Hingst +++

    Raed Saleh, Fraktionschef der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus (Quelle: imago/Christian Ditsch)
    imago stock&people

    Neu-Orientierung der Berliner SPD - "Heimat ist doch etwas Linkes"

    In Bayern erlebte die SPD eine historische Wahlschlappe und auch in Berlin machte die Partei bei der letzten Wahl deutliche Verluste. Nun ist von einem Kurswechsel die Rede. Fraktionschef Raed Saleh fordert, die Themen Sicherheit und Heimat stärker ins Zentrum zu rücken.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Senat lehnt Volksbegehren für mehr Videoüberwachung ab +++ Gemeinschaftsschule wird als Regelschule übernommen +++ Gefängnisstrafen für illegale Autorennen +++ Beratungsangebot für junge Menschen +++  

    imago stock&people

    Dubiose Firma - Perfide Abzocke mit Sperrmüll

    Die Masche war einfach: Die Sperrmüllabholer kommen. Doch statt des vereinbarten Preises werden mehrere tausend Euro verlangt. Die Opfer zahlen, auch weil gedroht wird, den Müll auf der Straße liegen zu lassen. Das perfide ist, die Webseite der Abzocker ähnelt der der städtischen Müllentsorger.  

    Eine Postfiliale von Außen (Quelle: rbb)

    Mein Thema - Hunderte Menschen fordern Erhalt der Postfiliale

    Die Postfiliale in der Rüsternallee soll schließen. Gerade älteren Menschen macht das Sorgen, denn sie können die Kilometer bis zur nächsten Post nur schwerlich zurücklegen. Hunderte Unterstützer kämpfen nun gegen die Schließung. Der Vermieter ist dabei nicht das Problem.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ AfD leitet Partei-Ausschlussverfahren gegen Abgeordnete ein +++ Ausstellung "George Grosz in Berlin" eröffnet +++ Sandstein-Stele erinnert an Berliner Bildhauer und seine Frau +++ Eva-Maria-Lemke moderiert Politikmagazin Kontraste +++

     

    Jemand macht eine Herz-Druck-Massage bei einem Dummy (Quelle: rbb)

    Reanimation - Notfälle - können die Berliner Leben retten?

    Herzmassage, Beatmung, stabile Seitenlage: Viele Menschen wissen nicht, wie sie im Notfall handeln müssen. Ein Reanimationskurs hilft da weiter – aber wer belegt den schon? Die Abendschau testet das Wissen der Berlinern und fragt die Profis, wie es richtig geht.

    Zwei Männer, einer Spielt Gitarre, der andere Klavier (Quelle: rbb)

    Musikstadt Berlin - Yannick Sahlmen will Soundprofi werden

    Im Abbey Road Institute werden Musiker zu Musikprofis - der 20-jährige Yannick Sahlmen besucht die Berliner Schule. Er will irgendwann mal ein Tonstudie eröffnen, dafür braucht es viel Wissen, Gespür und Beziehungen. Die Musikschule vermittelt all das.