Abendschau Archiv

    - Abendschau vom 23.06.2018

    Abendschau von der RadioBerlin Dachlounge +++ Fischers WM: Deutschland gegen Schweden +++ Abriss statt Sanierung +++ Nachrichten +++ Good bye, Sir Simon Rattle +++ Starßenreinigung ohne Not +++ Behindert und verrückt feiern +++ Moderation: Cathrin Böhme

    Fischers WM - Fahne schwingen auf der RadioBerlin Fanmeile

    Wir sind auf der höchsten Fanmeile der Stadt. Auf unserem Dach. Hier ist die WM-Lounge der Kollegen von RadioBerlin 88,8 und man spürt die Spannung, die in der Luft liegt. Julia Fischer, unsere WM-Reporterin, ist bei den Experten, die jetzt schon wissen, wie es ausgeht gegen Schweden.

    Carlo- Schmid-Oberschule, Spandau - Flur ohne Deckenverkleidung (Quelle: rbb/Schuhmacher)
    rbb/Schuhmacher)

    Dauerbaustelle Carlo-Schmid-Oberschule - Abriss statt Sanierung

    Berlins Schulen haben einen milliardenschweren Sanierungsbedarf. Ein besonders baufälliges Beispiel haben wir in Spandau besucht. Die Schulleitung wünscht sich den Abriss. Öffentliches Bauen ist in Berlin aber keine Erfolgsgeschichte. Warum er trotzdem für mehr Kahlschlag ist, erklärt der Bezirksbürgermeister bei uns.

    Grafik: Nachrichten bei der Abendschau
    rbb

    Nachrichten I

    Die Bundespolizei hat in der ersten Nacht der Kontrollen an Berliner S-Bahnhöfen diverse Waffen beschlagnahmt +++ Für die Einheit Europas haben mehrere hundert Menschen demonstriert +++ Busfahren ist in Berlin im Durchschnitt nicht umweltfreundlicher als das Fahren mit sehr modernen Autos, die wenig Kraftstoff verbrauchen +++

    Berliner Philharmoniker: Waldbühnenkonzert 2017; © Ulrike Jährling
    Ulrike Jährling

    Philharmoniker in der Waldbühne - Goodbye, Sir Simon Rattle

    Es ist das Ende einer Ära. Zum letzten Mal dirigiert Sir Simon Rattle als Chef die Philharmoniker. Kleines Trostpflaster: Zum ersten Mal kann das Publikum schon bei der Generalprobe des traditionellen Waldbühnenkonzerts dabei sein. Petra Gute ist für uns live dabei, wenn Musiker und Publikum vom Chefdirigenten Abschied nehmen.

    Strassenreinigung (Quelle: rbb)

    Mein Thema - Straßenreinigung ohne Not

    Stoßfegen ist für die Nachbarn aus der Drakestraße eine der leichtesten Übungen. Sie halten schon seit etwa 18 Jahren ihre Straße selber sauber. Nun haben sie die Abendschau gerufen, da sich das ab Juli ändern soll. Die Straßenreinigung wird kommen und jeder Bewohner hier soll etwa 100 Euro im Jahr dafür zahlen.

    Nachrichtenbild abendschau (Quelle:rbb)

    Nachrichten II

    Schüler, die sich in Berlin während der Sommerferien etwas hinzu-verdienen wollen, haben schlechte Chancen +++ Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi feiert an diesem Wochenende auf dem Tempelhofer Feld +++ Im Tierpark in Friedrichsfelde finden an diesem Wochenende die Hundetage statt +++

    Teilnehmer der Pride Parade in Berlin fordern mehr Barrierefreiheit und Assistenz für Menschen mit Behinderungen. (Quelle: rbb/Abendschau)
    rbb

    Pride Parade - Behindert und verrückt feiern

    Freaks und Krüppel, Eigensinnige und Blinde, Taube und Normalgestörte – kommt raus auf die Straße, denn sie gehört uns! – so hat die 5. Pride Parade – eine Demo von und für Menschen mit Behinderungen zu ihrem Protestzug am Herrmanplatz eingeladen. Auf dem nicht nur protestiert, sondern auch bunt und verrückt gefeiert wird.

    WM - Deutschland kurz vor dem Anpfiff

    Die Fanmeile - ganz oben auf dem Dach von Radioberlin 88,8 ist berstend voll. Deutschland steht kurz vor dem Anpfiff und wir fragen die Zuschauer, wie das Spiel laufen wird. Ebenfalls auf dem Dach: Inforadio-Sport-Moderator Thomas Kroh.