Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 17.01.2019

    Werden Tempo-30-Zonen abgeschafft? +++ Tunnel des Grauens am ICC +++ Senat will Wohnungsverkäufe rückgängig machen +++ Baumaschinenkonzern forscht in Berlin +++ Erfolgsmodell Handball-WM +++ Moderation: Sascha Hingst  

    Tempo-30-Schild in Berlin (Quelle: dpa/Paul Zinken)
    dpa/Paul Zinken

    Fazit nach einem halben Jahr - Tempo 30 - eine Luftnummer?

    Geschwindigkeitsbegrenzungen zeigen keine Wirkung in Sachen Stickstoffdioxidbelastung: Trotz Tempolimit werden beispielsweise in der Leipziger Straße 50 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter gemessen, 40 sind nur  erlaubt.

    Junger Mann läuft im August 2017 den Tunnel am Berliner ICC entlang Richtung Treppen (Quelle: rbb)
    rbb

    Passarelle an der Messe - Tunnel des Grauens

    Die Fußgängerunterführung am ICC zwischen Messedamm, Masurenallee und Neuer Kantstraße ist immer verschmutzt, wirkt eklig und schummrig, Rolltreppen und Fahrstühle sind meist außer Betrieb. Vor der Grünen Woche wird sie nochmal gründlich saubergemacht  - für die Besucher.

    Logo: Abendschau, Quelle: rbb
    rbb

    Nachrichten I

    Das Waffenverbot in der S-Bahn ist vom Verwaltungsgericht vorläufig gestoppt worden +++ Senatorin Günther stellt die Berliner Verkehrslenkung völlig neu auf +++ Die Berliner Bäderbetriebe wollen kräftig in ihre Hallenbäder investieren

    dpa/Hirschberger

    Zukunftslabor in der Hauptstadt - Baumaschinenkonzern forscht in Berlin

    Zeppelin-Baumaschinen und -Geräte kennt jeder aus dem Straßenbild: 8000 Mitarbeiter zählt der Konzern; Firmensitz ist Garching bei München. Doch die Firma betreibt auch ein Zukunftslabor in Berlin: Digitale Lösungen und App-Anwendungen werden in der Elsenstrasse ausprobiert.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    Berliner Kindertagesstätten, die zusätzliche Plätze schaffen, bekommen erneut Prämien +++ Die nächste Grippewelle rollt an +++ Auf dem ehemaligen Gelände der Commerzbank in Schöneberg entsteht der dreiteilige Gebäudekomplex "Im Wirtschaftswunder"

    Handball WM: Deutschland gegen Frankreich in der Vorrunde
    dpa

    Live aus der Verti Music Hall - Erfolgsmodell Handball-WM

    Die Vorrunde der Handball-WM geht zu Ende. Deutschland ist zwar sicher in der Hauptrunde, kann aber mit ein bisschen Glück sogar noch Gruppenerster werden. Obwohl Handball längst nicht die Massen anzieht, hat sich die Weltmeisterschaft in Berlin zu einem erfolgreichen Event entwickelt.