Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 13.11.2018

    +++ Tausende freie Kitaplätze in Berlin +++ Thema Gerechtigkeit: Erzieherinnen +++ Schautafeln gegen Gentrifizierung +++ Dreh des Spionagethrillers "Wendezeit" +++ Neuer Kinopalast in Berlin +++ Neue Probleme bei der "East Side Mall" +++ "Circa" im Chamäleon in Berlin +++ Weihnachtsbaum am Breitscheidplatz +++ Moderation: Sascha Hingst

    KITA-"Schild mit Storch- und Froschfiguren vor roter Backsteinwand"; © imago/blickwinkel
    imago/blickwinkel

    Senat: Lage hat sich verbessert - Tausende freie Kitaplätze in Berlin

    Aus Sicht der Berliner Bildungsverwaltung hat sich die Lage bei den Kitaplätzen entspannt: Derzeit gebe es noch 9.400 freie Plätze, 1.000 mehr als vor einem Jahr, hieß es. Insgesamt soll es in Berlin etwa 172.000 Plätze geben. Von betroffenen, also suchenden Eltern heißt es dagegen: Die freien Plätze sind nicht leicht auffindbar.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Anklage gegen den ehemaligen Landes-Jugendfeuerwehr-Wart wegen sexuellen Missbrauchs +++ Senat will Bankenaffäre mit "schwarzer Null" abschließen +++ Marie-Elisabeth-Lüders-Haus soll trotz Baumängeln nicht abgerissen werden +++ Bürger können nun Informationen nach polizeilicher Überwachung ihres Handys abfragen +++

    "Sven Bohse", © dpa/ Eventpress MP
    dpa/ Eventpress MP

    Neuer Film von Sven Bohse - Dreh des Spionagethrillers "Wendezeit"

    Im Moment wird in Berlin ein Spionagethriller gedreht, der in der Zeit der Wende spielt. Der Film erzählt vom Verrat am eigenen Leben, dem Zerbrechen einer Utopie und dem bis heute existierenden Rätsel um die einst verschwundenen Rosenholz-Dateien.

    Ein Saal im UCI.
    Quelle: rbb

    UCI Kinowelt am Mercedes-Platz - Neuer Kinopalast in Berlin

    Die United Cinemas International - kurz UCI - wurden einst gegründet, um in Großbritannien Kinos zu betreiben. Seit langem gehören sie auch in Deutschland zum Bild in den Städten, in Berlin gab es bisher zwei - nun kommt ein dritte UCI Kinowelt hinzu, am neuen Mercedes-Platz an der Spree.

    Die Absperrung der Verbindung zur "East Side Mall".
    Quelle: rbb

    Der Weg ist das Ziel - Weiter Probleme bei der "East Side Mall"

    Die Idee klang ziemlich logisch: Der Projektentwickler wollte eigentlich gerne eine Verbindung der neuen "East Side Mall" zur stark frequentierten Warschauer Straße. Die wurde aber nicht genehmigt - und der Versuch, die Situation aufzulösen, schlug auch fehl.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Einer der bei einem Brandanschlag verletzten Obdachlosen vom Bahnhof Schöneweide gestorben +++ Berlin erwartet Handelsüberschuss von fast zwei Milliarden Euro +++ Jobmesse "vocatium plus" für Flüchtlinge +++ Weiterer Schießtrainer der Polizei an Krebs gestorben +++ Bröhan-Museum präsentiert "Simply Danish" +++

    Circa's Peepshow im Chamäleon (Bild: Andy Phillipson)
    Camäleon/Andy Phillipson

    Zirkus backstage - "Circa" im Chamäleon in Berlin

    Die große weite Welt der Bühne gibt es in Berlin gleich an mehreren Stellen, auch im "Chamäleon Theater" in den Hackeschen Höfen. Die Artisten kommen aus der ganzen Welt, derzeit gastiert in Mitte das australische "Circa".

    Der Weihnachtsbaum für den Breitscheidplatz in Berlin wird am 13.11.2018 aufgestellt. (Bild: rbb/Miriam Keuter)
    rbb/Miriam Keuter

    Der Baum ist da... - Weihnachtsbaum am Breitscheidplatz

    Er stammt in diesem Jahr aus Schönefeld in Dahme-Spreewald: Auf dem Berliner Breitscheidplatz ist am Dienstag der Weihnachtsbaum aufgestellt worden.  Nach Angaben des bisherigen Besitzers handelt es sich um eine Blaufichte.