Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 22.07.2019

    +++ Bahn mit mehr Zügen gen Norden +++ Bürgerinitiative will gegen kunststoffverpackte Werbung klagen +++ Olympiapark-Betreiber vor Gericht +++ Bäume mit genug Wasser? +++ Streit um Bernauer Heerweg +++ CSD im Anmarsch +++ Moderation: Sascha Hingst  

    Sonnenuntergang im Hafen Rankwitz auf Usedom; Quelle: Rex Schober/www.imago-images.de
    Rex Schober/www.imago-images.de

    Im Interview: Achim Strauß, DB-Konzernsprecher - Bahn mit mehr Zügen gen Norden

    Dass früher nicht alles besser war, sollte sich inzwischen zwar rumgesprochen haben, dennoch trifft es manchmal eben doch zu - so dauerte eine Bahnfahrt von Berlin nach Usedom eben einst nur drei Stunden. 1945 wurde dann eine wichtige Eisenbahnbrücke gesprengt - seitdem sind es bestenfalls vier Stunden, die Reisende bis nach Usedom brauchen.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Wieder Autos in Brand gesteckt +++ Bomdendrohung gegen Parteizentrale der Linken +++ Berliner Lohnniveau gestiegen +++ Quereinsteiger beginnen Qualifizierungsprogramm +++ Karl-Liebknecht-Brücke bekommt Rostschutz +++  

    02.04.2019, Berlin: Blick auf das Olympiastadion (Quelle: dpa/Paul Zinken)
    dpa/Paul Zinken

    Prozess am Arbeitsgericht - Olympiapark-Betreiber vor Gericht

    Der SPD-Sportsenator will sich zur Angelegenheit nicht äußern, auch sonst ist über den Vorfall nicht wirklich viel bekannt: Dem Dirigenten Daniel Barenboim soll 2018 - wegen Terrorgefahr - die Durchfahrt beim Olympiagelände verweigert worden sein. Unklar ist zwar, von wem - der Manager des Olympiaparks musste trotzdem gehen. Dagegen klagte er nun.

    Eine vertrockneter Straßenbaum in Prenzlauer Berg im Sommer 2018. Quelle: dpa/Jens Kalaene
    dpa/Jens Kalaene

    Bäume mit genug Wasser? - Keine Entwarnung für Bäume in der Stadt

    Wer früher nicht weiterwusste im Gespräch, redete gerne übers Wetter - inwzischen kann es in Zeiten von Klimawandel, Dürre und Unwetter auch der hiesige Wetterbericht durchaus in mehreren Varianten auf die vorderen Nachrichtenplätze schaffen. So auch die Frage, ob die Berliner Stadtbäume genug Wasser abbekommen haben.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Mögliches EU-Kunstrasenverbot beschäftigt auch den Berliner Landessportbund +++ Einkauf im Forum Steglitz geht trotz laufender Modernisierung weiter +++ Senatskooperation ermöglicht Beratung und Rechtsschutz für sozial Schwache beim Spandauer Mieterverein +++ "Young Euro Classic"-Festival in Berlin +++

    Regenbogenfahne vor der Siegessäule (Bild: imago images / Bernd König)
    imago images / Bernd König

    Pride Wekk in Berlin - CSD im Anmarsch

    50 Jahre Stonewall wird dieses Jahr gefeiert, 1969 wehrten sich in New York erstmals Trans- und Homosexuelle gegen die Polizeirazzien. Zehn Jahre später, 1979, fand dann auch in West-Berlin erstmals ein Christopher Street Day statt.